Open Camera Objektivwahl beim Poco X3 NFC

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Open Camera Objektivwahl beim Poco X3 NFC im Poco X3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

linuxnutzer

Lexikon
Wie wählt man die verschiedenen Objektive beim Poco X3 NFC und OpenCamera aus? Es gibt nur 1 Rückkamera und 1 Frontcamera.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Moderator
Teammitglied
wenn die App nicht auf die vollständige API des XIAOMI-Kameramodul zugreifen kann, hast du keine Chance
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich habe in der Zwischenzeit ein wenig dazu gelernt. Wie wählt man denn bei der Stock-Kamera die Objektive "richtig" aus? Es gibt da bei der StockCamera rechts unten einen "Kreis", da wählt man zwischen vorne und hinten. Laufen die anderen Objektive dann über Motive?

Beim RN9S habe ich mit OpenCamera dort wo man zwischen hinterer und vorderer Kamera umschaltet 4 Objektivmöglichkeiten, hatte gehofft, dass das beim X3 auch so ist. Auch RN7 bringt die verschiedenen Objektive ähnlich wie beim RN9S.

Vielleicht mag ja wer OpenCamera installieren und schauen, ob ich da was falsch mache oder ob es einfach nicht möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
linuxnutzer schrieb:
Ich habe in der Zwischenzeit ein wenig dazu gelernt. Wie wählt man denn bei der Stock-Kamera die Objektive "richtig" aus? Es gibt da bei der StockCamera rechts unten einen "Kreis", da wählt man zwischen vorne und hinten. Laufen die anderen Objektive dann über Motive?
Nein, über die Zoom-Funktion. Unten im "Sucherbild" sind 3 Punkte nebeneinander. Der linke steht für "0,6x" und schaltet auf das Ultra-Wide-Objektiv um. Das ist das Objektiv in der Mitte des Ensembles.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Danke!

Aber, sorry;

Nein, über die Zoom-Funktion
Bei Zoom und Festbrennweite kommt mir das Grausen, genau wie bei Pixelbinning. Die Masse wird verblödet bis zum Anschlag. Mehr MP ist besser, ob das Objektiv mit kann, ist kein Thema. Frage mich nur warum die Fotos mit meiner 36MP-Vollformat und Objektiv für 10X3 besser sind und das auch Profifotografen so finden.

Es ist verdammt schwer, wenn man Fotografieren kann, sich in die Begriffe bei Kamera-Apps einzudenken. 90% der Optionen sind überflüssig, wenn man fotografieren kann und Effekte und Bearbeitung macht man professionell am PC. So ein Snapseed ist theoretisch gar nicht so schlecht, aber bei einem unkalibriertem Display ist das zumindest sehr fragwürdig.
 
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
linuxnutzer schrieb:
Bei Zoom und Festbrennweite kommt mir das Grausen, genau wie bei Pixelbinning. Die Masse wird verblödet bis zum Anschlag. Mehr MP ist besser, ob das Objektiv mit kann, ist kein Thema. Frage mich nur warum die Fotos mit meiner 36MP-Vollformat und Objektiv für 10X3 besser sind und das auch Profifotografen so finden.
Bei 0,6x wird nicht gezoomt, sondern das Ultraweitwinkel 1:1 verwendet.

Die Hauptkamera macht bei 2x-"Zoom" dank des 64 MP-Sensors ziemlich gute Bilder, auch größere Werte sind noch brauchbar. Insbesondere macht die Hauptkamera mit 2x-"Zoom" bessere Nahaufnahmen als das dedizierte Nah-Objektiv.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Bei 0,6x wird nicht gezoomt, sondern das Ultraweitwinkel 1:1 verwendet.
Ok, "nette" Begriffsverwirrung.

Und was passiert bei 2x? Ist das dann digitales Zoom?

Wie läuft das dann bei Macro und Portrait mit den Linsen? Nur über das Motivprogramm?
 
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
linuxnutzer schrieb:
Und was passiert bei 2x? Ist das dann digitales Zoom?
Ja - und nein. Mit einem 64-MP-Sensor kann bis 2x-Zoom im Grunde ohne Skalierung ein Bild mit 16 MP erstellt werden.

linuxnutzer schrieb:
Wie läuft das dann bei Macro und Portrait mit den Linsen? Nur über das Motivprogramm?
Für Makro gibt es eine Option im Menü (oben rechts), im Porträitmodus wird anscheinend nur die Hauptkamera oder die Selfiekamera verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

linuxnutzer

Lexikon
Ja - und nein. Mit einem 64-MP-Sensor kann bis 2x-Zoom im Grunde ohne Skalierung ein Bild mit 16 MP erstellt werden.
Ja, aber das ist eine Selbstverständlichkeit. 3x wird genauso gehen, hängt ja vom Betrachtungsgerät ab. Ein HD-Monitor braucht 2MP und ein UHD TV 8MP. Wenn die 64MP echt wären und keine Marketingverarsche, dann könnte man sogar 8x bei UHD zoomen. VIelen haben nur HD, da könnte man sogar meinen, das Handy kann verlustlos 32x zoomen. Der Marketing-Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
Darum geht es aber nicht. Bei einem 64 MP Sensor kannst Du für ein 2x-Telefoto einen Bereich in der Mitte des Sensors freistellen, der ein Viertel der Sensorfläche ausmacht. Dann hast Du ein 16 MP-Telefoto, bei dem jeder Sensor-Pixel einem Bildpixel entspricht.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Wo ist der Unterschied zwischen:

64MP fotografieren und dann 16MP ausschneiden?

Die 16MP Ausschnitt kann ich noch immer nicht sehen, mangels 16MP-Monitor. So ähnlich fotografiere ich mit einer Kompaktkamera Ricoh GRIII mit Festbrennweite. Da werden dann auch aus 28mm Brennweite 50mm ohne Verlust am Monitor. Nur ich käme nicht auf die Idee das wie ein eigenes Objektiv zu behandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
Moin @linuxnutzer

dieser Thread hier ist ein schönes Beispiel, um vielleicht noch einmal deutlich zu machen, was auch schon die Kollegen an unterschiedlichen Stellen als Bitte an Dich herangetragen haben.
Du kennst unser Forum und die Regeln. Insbesondere den Part, der Threads auf ein Thema, bzw. eine Frage beschränkt.

Diese Frage hast Du hier auch passend formuliert

Wie wählt man die verschiedenen Objektive beim Poco X3 NFC und OpenCamera aus?
Im besten Fall bekommst Du da schnelle Hilfe, wir können die Lösung setzen und das Thema wäre durch. Andere können es sehen und sich dort ebenfalls passende Hilfe holen, oder noch einmal nachfragen, sollte nach einem Update die Auswahl anders funktionieren.

Was nun hier (leider wieder) passiert ist, ist aber das genaue Gegenteil.
Von Deiner eigentlichen Frage sind wir mittlerweile recht weit weg. Fragen und Debatten zum Thema Zoom, Brennweite, Profifotografie, Megapixel und Co. haben zwar durchaus etwas mit dem Komplex der Kamera, aber eben nicht mehr viel mit Deiner Frage zu tun.
Wir kommen hier wieder von A über B nach D, wobei wir auch noch C streifen und das ist nicht der Sinn der Sache.

Du hast alle Möglichkeiten, bei weiteren Fragen jederzeit dazu passende Themen zu eröffnen und so auch auf sich ergebene Fragen eine Antwort zu finden. Das darf dann auch gerne im Forum zum Thema Multimedia ( Foto und Multimedia ) oder noch freier, in der Plauderecke passieren.

Wir möchten Dich hiermit noch einmal dringlichst darum bitten, in Zukunft auf diese Punkte zu achten und einen der genannten Lösungswege zu gehen.
Andernfalls sehen wir uns gezwungen nicht passende OT-Posts zu löschen, oder stark abschweifende Threads, auch ohne weitere Vorwarnungen, zu schließen.

Gruß
MSDroid
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Open Camera Objektivwahl beim Poco X3 NFC Antworten Datum
11