Poco X3 erkennt eigene Klingeltöne nicht

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco X3 erkennt eigene Klingeltöne nicht im Poco X3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

Smarter

Neues Mitglied
Jetzt hat sich der erste, größere Fehler ergeben: keine individuellen Klingeltöne, Anruftöne, Wecktöne oder Benachrichtungstöne.
Ich habe mehrere MP3 Dateien hochgeladen. Die Ordner heißen noch aus Samsung zeiten Ringtones, Notifications und Alarms.

Pustekuchen. Das Poco zeigt mir an: Auf deinem Gerät gespeicherten Ton auswählen, danach zeigt es mir nur eine weiße Seite auf der nichts weiter gemacht werden kann. Ich habe gelesen das es am fehlenden Mi Musikplayer oder Mi-Filemanager liegen könnte.

Das alles ist mir zu anstrgend jede einzelne Mi App wieder aufzuspielen um zu testen obs es dann geht. Zur "Not" nehme ich den Quark der schon auf dem Gerät ist, das sind ja alles nicht die seriösesten Töne. 😇

PS: ich verstehe nur Bahnhof was du schreibst, aber ich lade mal die App runter und schau was da so geht :)
 
Empfohlene Antwort(en)
S

Smarter

Neues Mitglied
Um das ganze zum Abschluss zu bringen: es war der Mi Music Player verantwortlich. Ist der installiert, kann man wieder auf eigene Töne zugreifen und sogar aus den MP3 eigene Töne herausschneiden.
 
Alle Antworten (23)
S

Smarter

Neues Mitglied
Das Problem mit den Klingeltönen macht mir im Moment aber noch größere Sorgen.
Ich bekomme es einfach nicht hin einen eigenen Klingelton zu wählen. Ich schieb die MP3 hin und her aber es erkennt nichts ausser die vorinstallierten Töne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Beitrag bearbeitet und Beitragsteil aus dem anderen Thema entfernt. Bitte achte doch zukünftig darauf für jede Frage ein eigenes Thema zu nutzen. Sofern noch nicht vorhanden, darfst du gerne ein Thema erstellen ;). Gruß Fulano
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Wähle mal im Dateimanager den Ordner /MIUI im internen Speicher.

Dort gibt es einen versteckten Ordner .ringtones
Schiebe da mal die .mp3 rein. Dort sollte er erkannt werden.

Gruß
Fulano
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smarter

Neues Mitglied
Nachdem ich im Verzeichnis /MIUI keinen Ordner gefunden habe (auch nicht versteckt) habe ich einen Ordner mit einigen MP3 Dateien angelegt und diesen .ringtones benannt. Dieser Ordner verschwand bzw. wurde zu einem versteckten Ordner. Hat aber leider auch nichts gebracht. Weder werden die MP3 als eigene noch als interne Töne angezeigt.

Ich denke ich werde einzelne Apps wieder aufspielen müssen. Ich könnte noch probieren einzelne Töne per Bluetooth aufzuspielen und sehen ob das Poco diese als Töne erkennt, aber das mach ich dann hinterher. Ich vermute das es am gelöschten Mi-Player liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Welche App nutzt du denn um die Klingeltöne zu ändern nachdem du die Option in den Einstellungen aufgerufen hast?

Smarter schrieb:
Ich vermute das es am gelöschten Mi-Player liegt
Nein. (Ging damit nach Debloat damit bei mir auch nicht.)

Einstellungen -> Ton & Vibration -> Klingelton -> Alle Klingeltöne -> Auf deinem Gerät gespeicherten Ton einstellen -> Da kann es zu Probs kommen. Also welche App wählst du da aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smarter

Neues Mitglied
Einstellungen -> Ton & Vibration -> Klingelton -> Alle Klingeltöne -> Auf deinem Gerät gespeicherten Ton einstellen -> genau so versuche ich die Töne ohne Erfolg einzustellen.

Wie soll ich es sonst machen? Ich habe keine einfache möglichkeit gefunden, einfach die MP3-Datei zu markieren und als Ton zu hinterlegen oder ähnliches.

Ich bin hier auch etwas überfragt. Mir brummt schon der Kopf von den ganzen Fehlerbehebungen.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Moderator
Teammitglied
was passiert denn, wenn du entweder extern (SD-Karte) oder intern einen Ordner Ringtones (ohne Punkt davor) erstellst, deinen Klingelton dort rein kopierst und per Dateimanager dorthin navigierst. Danach über die Eigenschaften des Klingelton (Menü) "als Klingelton verwenden" verfügbar? Sind das alles MP3 oder OGG-Dateien?
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
@Smarter dort muss eine App ausgewählt werden die dich auf das Verzeichnis navigiert. In meinem Fall der MiX-Explorer oder ein anderer Dateimanager der entsprechende Zugriffsrechte auf das Verzeichnis hat. Damit dann die Datei auswählen. Die wird dann übernommen wie mein geschätzter Kollege @TheMissingLink geschrieben hat.
 
S

Smarter

Neues Mitglied
Da kann ich nichts auswählen!
Ich installier mal den Mi Dateimanager und die anderen Varianten probier ich gleich mit.
Vielleicht klappt es irgendwann. Im einem englischsprachigen Forum hab ich gelesen, das man bestimmte Apps wieder installieren muss, dann die Töne festlegen und bei Bedarf die Apps wieder löschen. Da ging es aber um ein älteres Xiaomi Handy.

Ich probiere es einfach. Hat auch so mit der ADB und USB-Debugging Geschichte geklappt.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@Smarter
Wenn du unter Dateien den MP3 Ton länger drauf drückst und dann auf Mehr etc, kommt da verwenden als...?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ansonsten mach es über die App Zedge
 
Zuletzt bearbeitet:
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Prima wäre wenn du hier mitteilst welche deinstalliere App notwendig ist um das zu realisieren.
 
S

Smarter

Neues Mitglied
@rene3006 Nein. Ich kann Teilen, Lesezeichen hinzufügen, Packen, Öffnen mit und Eigenschaften der Datei auswählen.

@Fulano Klar mach ich.
 
S

Smarter

Neues Mitglied
Das wird aber doch etwas dauern. Das Poco wird leider wieder nicht erkannt und jetzt nochmal so viel Arbeit rein stecken, dafür brauch ich erst mal eine Pause. Ich konnte das Gerät selbst noch gar nicht richtig austesten, sondern war nur mit einstellen, umstellen und löschen beschäftigt. Ein zurücksetzen auf den Werkszustand hab ich auch schon drüber nachgedacht, aber derzeit hakt es nur an den Klingeltönen, ansonsten funktioniert alles was ich brauche. Das ist es mir derzeit nicht Wert. Alle Apps wieder zu installieren, anmelden usw. Vielleicht nächstes oder übernächstes Wochenende.
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Wie geschrieben. Installiere dir einen Dateimanager aus dem PlayStore.
Vllt. den Simple File Manager: Organize Data and Folders - Apps on Google Play dann findest du den wie in #5 als Auswahl für die Töne. Wenn es mit dem verlinkten nicht klappt kannst du dich weiter umsehen. Mit MiX und Solid Explorer klappt es bei mir ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
Die Musik App öffnen. Deinen Titel abspielen, unten die Schere nehmen, Titel zurecht schneiden und als Klingelton speichern.
 
alope

alope

Lexikon
Oftmals reicht es schon, wenn man nach dem Verschieben der Datei in den Ringtones Ordner die Daten des Medienspeichers löscht.
Dadurch wird ein Neuscan angeregt und der Klingelton taucht in der Liste auf.
 
S

Smarter

Neues Mitglied
Wandsbeker schrieb:
Die Musik App öffnen. Deinen Titel abspielen, unten die Schere nehmen, Titel zurecht schneiden und als Klingelton speichern.
Welche "Musik App"? Die vom Xiaomi ist schon gelöscht. Es geht hier um ein Poco X3 bei dem alle Programme über ADB gelöscht wurden. Aber der Tipp mit dem Zuschneiden war der Richtige!
Ich hab eine MP3 zuschneide App runtergeladen und den Ton einfach nur aufgerufen und als Klingelton abgespeichert. Perfekt.
Das einzige was halt jetzt noch wäre: ich habe kein Zugriff auf diesen Klingelton. Er wird mir als Zahl angezeigt, aber wenn ich z.B. den Ton ändern würde, um später wieder zurück zu wechseln, dann funktioniert das nicht. Er ist einfach nicht da. Macht aber nichts, da ich die Töne nicht ändern werde. Hat sich also in meinem Fall gelohnt und und das Ergebnis ist ausreichend. 👍

alope schrieb:
Oftmals reicht es schon, wenn man nach dem Verschieben der Datei in den Ringtones Ordner die Daten des Medienspeichers löscht.
Dadurch wird ein Neuscan angeregt und der Klingelton taucht in der Liste auf.
Joa, aber ich ich kann nicht auf den Ordner mit den Klingeltönen zugreifen. Neuscan hatte auch nichts gebracht. Es hat aber jetzt trotzdem geklappt. Etwas rudimentär, aber das Ergebnis ist für mich in Ordnung!
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
@Smarter wie sieht jetzt der Ordner unter \MIUI\.ringtone aus?
Smarter schrieb:
Joa, aber ich ich kann nicht auf den Ordner mit den Klingeltönen zugreifen
Hast du denn einen Dateimanager, wie in #14 vorgeschlagen, installiert?
 
S

Smarter

Neues Mitglied
Ich habe den Poco X3 eigenen Mi File Manager wieder installiert und den File Manager Plus aus dem Goolge Store.
Es wird kein Ordner .ringtones, Alarme oder Benachrichtigungen angezeigt. Auch nicht per versteckte Ordner anzeigen. Es hat schlußendlich mit einer MP3 Zuschneide-Software funktioniert. Dort gab es dann den Menüpunkt "Einrichten als". Damit konnte ich eine eigene Datei als Klingelton, Benachrichtungston und für den Wecker einrichten. Nur für Ereignisse konnte ich nichts eigenes zuweisen. Das macht mir aber nichts.

Ich hab jetzt die Klingeltöne und weiter will ich mich da auch nicht reinsteigern. Mir ist das langsam zu hoch. Auch das der Poco X3 wieder nicht vom PC erkannt wird, ist ein absolues Unding. Mittlerweile ist es so, das beim einstekcen des USB-Kabels das Poco X3 reagiert und anzeigt das geladen wird, aber es wird nicht geladen. Obwohl es den Blitz oben rechts anzeigt.

Ich denke, das ist von Xiaomi durch die Verflechtung der Apps usw. so herbeigeführt. Wer was löscht (am besten alles), der muss dann mit Einschränkungen leben. Die klatschen ja nicht umsonst ihre ganze Spyware ins System. Die wissen genau was sie da machen bzw. wie sie die Menschen an ihr System ketten können. Was hätte es für einen Sinn sich als Hersteller und Spion so eine Mühe zu machen, wenn der Kunde sich einfach Zuhause hinsetzen kann und mit ein paar klicks alles abschalten kann und das ohne jegliche Einschränkung? Dann bräuchten die auch nicht so einen Aufwand betreiben.


PS: Weiß jemand wann der Ereigniston abgespielt wird, also bei welchem Ereignis? Ist der einzige Ton der bis jetzt noch nicht ertönt ist.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Moderator
Teammitglied
Smarter schrieb:
Die klatschen ja nicht umsonst ihre ganze Spyware ins System. Die wissen genau was sie da machen bzw. wie sie die Menschen an ihr System ketten können. Was hätte es für einen Sinn sich als Hersteller und Spion so eine Mühe zu machen, wenn der Kunde sich einfach Zuhause hinsetzen kann und mit ein paar klicks alles abschalten kann und das ohne jegliche Einschränkung?
entschuldige die harsche Antwort aber das ist kompletter Blödsinn. Da ich bis vor kurzem selbst lange Besitzer eines XIAOMI war, kann ich dir versichern, dass wenn man nicht einfach blindlings ALLES ohne Sinn und Verstand per ADB entfernt sondern sich wenigstens mal rudimentär mit den zahlreich vorhandenen Anleitungen dazu befasst und dann eben nur das entfernt, was aus Erfahrung gefahrlos entfernt werden kann, dann erhält man im Normalfall ein völlig perfekt funktionierendes Gerät, trotz fast völligem Debloating. Und das geht völlig ohne Mi-Account oder sonstigen Abhängigkeiten.
Man sollte einfach wissen, was man da tut.
 
Ähnliche Themen - Poco X3 erkennt eigene Klingeltöne nicht Antworten Datum
3
3
4