Root des PMP7100D3G

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root des PMP7100D3G im Prestigio MultiPad Forum im Bereich Prestigio Forum.
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mal einen neuen Zweig aufgemacht. Hier sollte es nur um das Rooten des 7100D3G gehen,
weil es sonst zu unübersichtlich und endlos wird.
Nochmal zum Wendal Tool. Das habe ich bisher nur für den RK28 gefunden,
da wir aber den RK 30 drin haben, ist das vermutlich die Ursache, daß es nicht funktioniert.
Sollte also jemand chinesisch/japanisch sprechen, bitte mal suchen, ob es eine neuere Variante gibt.
Ich hab keine gefunden.
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte gestern einmal das grüne Recovermenü auf dem Tablet, kann aber nicht mehr nachvollziehen, mit welcher Tastenkombination.
Hat das auch jemand gehabt und weiß wie man drauf kommt?
 
M

Moses21

Neues Mitglied
Zur Informationen: Bei XDA gibt ein Tutorial für den Root!
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke die hab ich noch nicht gesehen. Ist ja auch ganz neu :biggrin:
Und Dein Tablet läuft schon damit?

In der Anleitung ist übrigens ein Fehler:
1. Download Prestigio 4.04. Firmware ist die ohne 3G
2. Download Prestiogio 4.1.1 ist nicht 4.1. sondern 4.0.4 mit 3G

Verwirrt ein wenig.
Nach 2x Briefbeschwerer geb ichs auf.
Buchstabengetreu nach der Anleitung vorgegangen, Ergebnis es funktioniert nur noch der Flashmodus.
Mit viel Mühe hab ich die Kiste wieder normal mit 4.1.1 zu laufen gebracht, der Bootlader war irgendwann geschrottet worden.
Mußte den aus dem CWM Version 1.12 durch den 1.20 ersetzen und neu laden. Sehr ungesund.
Ich laß mich jetzt erstmal von den hoffentlich vielen Rootern hier überraschen.
Bis dahin laß ich die Kiste wie sie ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Moses21

Neues Mitglied
Nö, konnte es noch nicht einspielen, da ich grad auf reisen bin. Wollte das rooten testen, wenn ich wieder da bin.
 
M

Moses21

Neues Mitglied
Irgendwie steig ich bei der Anleitung noch immer nicht durch. wenn ich schon auf 4.1.x bin, was muss ich denn dann machen?

Hat es jemand mit der Anleitung schon geschafft?
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich das richtig lese, alles ab Punkt:

2. Download Prestigio 4.1.1 Firmware
3. Download Wendal tools, extract update.img from previous step (in Firmware folder of the zip), ....

Hab zwar zwischenzeitlich 3 andere Tabtypen und Phone gerootet, aber hier muß ich wohl passen.

Habs jetzt nochmals versucht und wieder mal einen schönen Briefbeschwerer erreicht.
Muß jetzt wieder komplett flashen und vom Urschleim her neu einrichten.
Deine o.a. Anleitung funktioniert nicht !! mit diesem Tab. Sind ja auch einige Fehler in der Beschreibung.

Glücklicherweise nimmt das Tab solche Experimente nicht so übel, es sein denn man hat den Bootlader zur Schnecke gemacht.
War nun erstmal definitiv der letzte Versuch.
Es meldet sich ja auch erstaunlicherweise niemand hier der es geschafft hat, obwohl die Zugriffszahlen hoch sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habs geschafft!!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Das Tab ist gerootet mit 4.1.1.
Nicht ganz ohne.

Mit Windows XP ausgeführt.

Man braucht diese beiden Seiten:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2102816

in diesem Fred ist dann auch ein Link auf die folgende Seite

[Tutorial] Prestigio Multipad 10.1 ROOT, CWM. - xda-developers

(Wendal Beschreibung)

Der wichtigste Punkt steht da aber nicht drin.
Für 4.1.1 muß in der Parameterdatei 1.Zeile 4.0.4 in 4.1.1 geändert werden.
(Aber nur, wenn nicht 4.0.4 gerootet werden soll.)
Sonst hängt sich die Kiste in einer Dauerabfrage nach 4.1.1 Update auf, lädt und bleibt aber bei 4.04.
Aber nicht mit Notepad o.ä. es muß ein linuxtauglicher Editor sein.
Notepad2 funktioniert.

Es empfiehlt sich CWM schon zu starten, weil man dann gleich sieht, das das Tab im Flashmodus ist.

Kann leider keine vollständige Anleitung einstellen,
da ich nicht mehr weiß ob ich im CWM alle mit Wendal extrahierten Dateien übernommen hatte oder 2 original in CWM vorgegebene Files verwendet habe.
(Ich hatte zwar erst wie vorgegeben mit 4.0.4 rooten angefangen, bin aber sicher, daß man das übergehen kann,
wenn man schon 4.1.1 drauf hat und gleich mit der Wendalbeschreibung (Link2) und der korrigierten Parameterdatei anfängt.)
Und never touch ...

Wenn ich viel Zeit habe, werde ich das nochmal überprüfen und dann hier schreiben.

Auf alle Fälle bekommt man mit Hilfe der beiden Seiten und der Parameteränderung das Tab mit 4.1.1 gerootet.
Wer nicht gewisse Grundkenntnisse hat, sollte die Finger davon lassen!!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ArwenZ

Neues Mitglied
Herzlichen Glückwunsch, gut gemacht :thumbsup:
Ich hab ja leider keinerlei Ahnung vom rooten aber es interessiert mich schon alles sehr. Na ja, mal sehen ob du noch eine Anleitung zusammenbastelst.
Gruß ArwenZ
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit viel Mühe und Zeit hab ich das neue Update 4.1.1.6 gerootet.
Dazu hab ich knapp 4 Seiten mit protokolliert über den Ablauf.
Wenn ich es kleiner und verständlicher hinkrieg, stell ich es hier ein,
aber ein ganzer Sonntag ist erstmal draufgegangen.
Man braucht auf jeden Fall:

RockusbDriver.7z
tool_wendal_MOD_for_new__img.rar
CWM_5.5.0.4-20120825.rar

und das Update 4.1.1.6

wobei das schon aufgespielt sein kann.
und etwas Englischkenntnisse für den CWM Modus.

Rest folgt demnächst.
 
B

BigFunkyMan

Neues Mitglied
Moin moin,
hier mal mein walkthrough ;)
Ihr flasht auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Verantwortung falls etwas schief gehen sollte :blink:





Was brauch wir:
  1. Prestigio 4.0.4 Firmware > hier
  2. Prestigio letzte Firmware > hier
  3. Wendal Tools > hier
  4. SuperSu > hier
  5. Clockwork Mod based Recovery > hier
  6. Los geht es
  7. Auf dem Desktop einen Ordner z.B. Tabroot erstellen.
  8. In diesem Ordner die beiden Ordner Wendal tool und CWM erstellen.
  9. Die Datei RK29xxImageTools_v2.1.zip in den Wendal Tool Ordner entpacken.
  10. Die Datei CWMRk3066.rar in den CWM Ordner entpacken
  11. Ich gehe mal davon aus das ihr alle die letzte Firmware auf euer Tab habt, dann müssen wir das Tab erst mal downgraden
  12. Tab komplett ausschalten (Finger 8 Sek. auf den Powertaster halten bis es einen kleinen Knacks gibt)
  13. Usb Kabel einstecken und dann Volumen+ und Powertaster gleichzeitig drücken bis der PC bimmelt.(Bildschirm bleibt schwarz, Tab sollte nun im Flashmodus sein)
  14. Die 4.0.4 Firmware entpacken und im Ordner Tools das Programm RKBatchTool.exe starten.
  15. Oben in FW Path: die PMP7100D3G_20121213_v1.0.8.img einfügen. Unten in Connected Devices sollte die 1 nun grün sein wenn euer Tab im richtigen Modus ist :)
  16. Auf Upgrade klicken!
  17. Die 4.1.1. Firmware entpacken.
  18. Die Datei im Ordner Firmware von Update.img in Wendal.img umbenennen.
  19. Die Datei Wendal.img jetzt in den Punkt 3 erstellten Wendal Tools Ordner kopieren.
  20. Im selben Ordner sollte sich die Datei Runme.bat befinden die Jetzt starten.
  21. Jetzt die 1 drücken und dann Return.
  22. Im Wendal Tools Ordner ist nun ein Temp Ordner erstellt worden. In diesen Temp Ordner ist ein Image Ordner
  23. In diesen Image ordner sind 4 Dateien, davon kopieren wir "system.img" und "boot.img" in den CWM\rom Ordner aus Punkt 10.
  24. Tab wieder im Flashmodus bringen wie in Punkt 12. und 13.
  25. Das Programm RKAndroidTool.exe im CWM Ordner starten.
  26. Alles abhaken und boot & system anhaken und auf Flash Rom klicken.
  27. Wenn fertig mit flashen bootet das Tab automatisch wieder ins 4.1.1 System
  28. Tab wieder komplett ausschalten und wieder im Flashmodus gehen.
  29. Das RKAndroidTool.exe erneut starten und wieder alles abhaken außer misc, parameter und recovery dann wieder auf Flash Rom klicken.
  30. Wenn fertig mit flashen dann sollte das Tab ins Clockworkmod booten.
  31. UPDATE-SuperSU-v1.04.zip aus Punkt 4 auf eine microSD Karte kopieren und ins Tab stecken.
  32. Menüpunkt install zip from sdcard auswählen (man kann mit Volumen + & - durchs Menü und mit Power auswählen) dann choose zip from externel sdcard und die UPDATE-SuperSU-v1.04.zip auswählen und bestätigen.
Reboot und fertig :)
Ich drücke euch alle Daumen das es klappt :thumbsup:
Dauer ca. 30min
Links und Hilfe hatte ich teilweise aus dem xdadevelopers Forum

Also die rot gekennzeichneten Schritte können laut QVC's Test übersprungen werden, was die Sache natürlich einfacher macht :)

Ich hoffe ich konnte euch helfen
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr schön, da kommt jetzt alles an die richtige Stelle. :tongue:
Natürlich muß ich dann auch meinen verkürzten Weg mit hierhin schreiben.
Für Zeitsparer. :D


So habe ich es die ersten Male auch gemacht, ist die Anleitung aus dem XDA Forum.
Hat aber den Nachteil, daß keine weiteren Updates gemacht werden können,
ohne den Spaß jedesmal zu wiederholen. Das Tab weigert sich nämlich zu installieren,
wenn die Eintragung des Systems nicht mit dem tatsächlichem System übereinstimmt.
weil in der Parameter Datei (im CWM /ROM) 4.0.4 steht, obwohl dann 4.1.1.1.6 drauf ist, falls mal noch ein Update kommt.
Es geht auch kürzer, nur mit dem bereits installierten 4.1.1.1.6. auf dem Tab.
Also genau genommen ab Punkt 17.
Dabei aber aus dem mit Wendal entpackten 4.1.1.1.6 Image auch die Parameterdatei in CWM /Rom ersetzen.
Spart den ganzen Umweg über 4.0.4.
Ich habe das mehrfach wiederholt und es funktioniert.
Und im System steht dann auch die richtige Version.
Punkt 30 sollte aber bereits zu Beginn mit Superuserzip im Tab stecken,
ist nicht gut im Betrieb die Karte zu stecken/ziehen.
Ich wundere mich nur, daß Du das nur mit Power und + Taste schaffst.
Ich muß alle 3 Tasten drücken, sonst passiert gar nichts.

Aber letztendlich egal wie man es macht, funktionieren tun beide Varianten.
 
B

BigFunkyMan

Neues Mitglied
Zum entfernen des blöden Bootscreens empfehle ich das App Boot Animations im Play Store (umsonst)

Frohe Ostern an alle :)
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Das nette Programm hat mir erst eine erhebliche Geschwindigkeitsverlangsamung eingebracht und dann einen Briefbeschwerer produziert.
Also alles von Anfang neu. Empfehle Vorsicht bei dieser App. :blushing:
 
B

BigFunkyMan

Neues Mitglied
Ohh echt? Habe gerade im Play Store gesehen, dass es mehrere Apps mit diesem Namen gibt :blink:
 
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt zwar mehrere aber nur eins was exakt so heißt.
Ist sicher nur dummer Zufall, aber dieses Ostern hats sowieso in sich. :D
Aber ich komme zumindest wieder in den Flashmodus.
D.h. alles neu macht der Mai.

Und schon fertig. Nach meiner verkürzten Methode.

Man kann also definitiv den Schritt zurück auf 4.0.4. sparen.
Habs ja nun gerade zwangsweise wieder minimalistisch gemacht. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qvc

Fortgeschrittenes Mitglied
PS.


Kann leider meinen Beitrag #14 oben nicht mehr ändern.
Deshalb hier Korrektur.


Die von mir oben beschriebene Verschiebung der Parameter Datei darf nicht erfolgen!!
Nur so wie beschrieben flashen.
Wobei unbedingt beachten: nicht jede CWM Version funktioniert mit diesem Tab.
Version 5.5.0.4 definitiv nicht !!
Also nur die oben beschriebene Version CWMrk3066 verwenden.
Hat mir 2 Tage unnötige Arbeit verschafft, weil ich diese Version versehentlich für das Prestigio verwendet hatte.
Damit bootet nach flashen von System.img und boot.img das Tab nicht und jeder weitere Versuch ist zwecklos.
Wobei das Updateproblem vom gerooteten 4.1.1 auf 4.1.1.6 bestehen bleibt.
Läßt sich aber einfach umgehen, wenn man die Flashprozedur mit der aus dem
4.1.1.6 Image (boot.img und system.img) im CWMrk3066 wiederholt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BigFunkyMan

Neues Mitglied
Hat schon einer rausgefunden wo die Bilder liegen die direkt nach dem Einschalten erscheinen? :confused2:

lg Peter