Android Doppeldin von Pumpkin

bluedesire

bluedesire

Experte
@chamaco ich bin halt ein Hifi Fetischist, bei mir muss jede Bassbox, jede Lautsprecher bis zum Limit ausgereizt werden, daher sind diese Pumpkin Autoradios nix für mich, echt ne enttäuschung.

Das mag ja auch alles stimmen, aber ich sag da mal lieber nix zu bin ein Autonarr :D
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
@bluedesire
wenn du so ein HiFi Fan bist, verstehe ich deine Ansichten schon. Ich vermute Du wirst mit einem entsprechenden Equipment inkl. zusätztlichen Endstufen im Fahrzeug arbeiten. Das ist dann ja eine ganz andere Liga in der die preiswerten China Böller überhaupt nicht mitspielen können und wollen. Ich will einen sauberen Radiompfang im Fahrzeug haben und sonst nichts. Das ist bei meinem jetzigen Pumpkin gewährleistet und mit den Android App "Viper" oder "Atmos" kann man sich ja noch, einen für meine Ansichten leistungsfähigen Equalizer dazu installieren, mit dem man den Klang erheblich verbessern kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ribo

Neues Mitglied
Hallo, hab nun auch ein RQ0278E im Ducato verbaut. Vorläufig sehr zufrieden. UKW, DAB+, GPS, Funknetz Empfang sind gut. DAB+ geht sogar ohne Antenne noch. Während der Fahrt muss ich noch testen. Halterung hab ich mir aus Alulochblech selber geschnitzt. Man braucht dann nur nur zusätzlich zu mitgelieferten Blende eine Blende für den Ducato für ca 12€. Beide Blenden passen ineinander. Da es sich um ein Wohnmobil handelt, hat man das Problem, dass der Ducato auch keine Schlüsselstellung hat in der er ohne Zündung den Radiobetrieb erlaubt. Nach Tauschen der Stecker für B+ und ACC geht das Radio mit Zündung an oder aus und vergisst nicht und spielt das Stück an der Stelle weiter. Radio wird offensichtlich nicht ganz runtergefahren und ist auch am nächsten Tag in einer Sekunde da. Einstellungen für eine Standby-Zeit hab ich nicht gefunden. Ich hoffe der Stromverbrauch liegt bei AUS auch nur bei 10mA wie im Forum beschrieben.

Habe ACC getrennt und mit einen Wechselschalter lege ich den ACC-Eingang des Radios auf das Zündungsplus vom Auto oder alternativ auf das Dauerplus. Eine LED zeigt an ob Dauerplus noch eingeschaltet ist.

Habe eine SIM-Karte von O2 für 1,95€/Monat und bin damit dauerhaft online. Kann Mails und Hangoutnachrichten verschicken und mit google-maps Routen berechnen oder Stellplätze suchen. Google-Maps zeigt mir auch immer auf dem Handy den Standort vom Auto an. Sehr praktisch wenn man sich mal mit anderen treffen will.

Ein gps-logger schreibt alle 10 Minuten eine Position in eine dropbox-Datei damit möglichst alle Fahrten dokumentiert sind.

Bei der O2-Simkarte (discotel) musste ich die APN Einstellungen händisch nachtragen. Vorher gab es keine Internetverbindung. Telekomkarte funktionierte auf Anhieb.

Ich muss jetzt noch beobachten wie es mit der Temperatur aussieht. Beim Abspielen von mp3 wurde die Kühlkörper schon recht heiß. Radio oder DAB+ scheint weniger heiß zu laufen. Könnte mir auch einreden, dass es kühler ist, seitdem das Gehäuse mit dem Auto verschraubt ist. Vorher lag es zum Testen lose im Schacht. Als wenn über das Gehäuse nochmal geerdet wird.

Bin erstmal sehr zufrieden, weil kein Markengerät die Möglichkeiten bietet die man mit Android hat und schon gar nicht für das wenige Geld.
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
Das Problem mit der starken Aufheizung des Prozessors bei Vollast hatte mir auch schon Kopfschmerzen bereitet. Mir wurden 75-80 Grad CPU Temperatur angezeigt. Ich überlegte bereits einen Lüfter in das Gerät einzubauen. Allerdings fiel mir eine andere Lösung ein, mittel eines kleine Umlenkblechs an dem rechten Fussraumausströmer der Klimaanlage wird genügend kalte Luft in die Mittelkonsole auf das eingebaute Pumpkin geblasen. Selbst vor 10 Tagen bei 35Grad Aussentemperatur stieg dei CPU Temperatur nicht über 60Grad an.

Edit 02.07.2017:
Den wenigsten dürfte bekannt sein, dass in dem Pumpkin RQ0278E ein vollwertiges Telefon steckt. Man muss nur die im System versteckten App für Dialer und Kontakte aktivieren. Geht mit Ttanium backup, Root Uninstaller und ähnlichen Tools. Root ist jedoch Voraussetzung. Danach eine passende Sim-Karte mit den eigenen Kontakten einlegen und im Launcher wird die Kontakt App angezeigt. Die Kontakt-App öffnen und auf den gewüschten Kontakt tippen und schon wird eine Verbindung aufgebaut. Verständigung ist selbst mit dem eingebautem Mikrofon gut. Nur musste ich bei mir die Standardlautstärke des Gesprächs in den Werkseinstellungen reduzieren, denn das Gerät war entsetzlich laut voreingestellt. So jetzt muß ich mir noch eine passende günstige Sim-Karte für eine Allnet Flat besorgen, die fest im Gerät verbleibt. Denn ausprobiert habe ich das Ganze mit der Sim-Karte aus meinem Handy und die will ich nicht jedesmal ausbauen.
Edit 03.07.2017:
Gestern habe ich noch die Lautstärke in den Wertkseinstellung auf ein erträgliches Mass reduziert und stellte später im Internet fest fest, dass mein Provider zu dem vorhandenen Mobilfunkvertrag eine Twin-SIM Karte anbietet.Damit wäre das auch geklärt.
Alle Gesprächspartner, die ich im Test anrief, erklärten übereinstimmend, das die Gesprächsqualität einem Festnetzanschluss entspäche. Egal ob ich im Test einen Festnetzanschluss oder eine Handynummer anrief. Also einwandfrei!!
 
Zuletzt bearbeitet:
simorbucks

simorbucks

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe mir als Austausch für das (eher popelige) Original-Radio das neue Pumpkin 2-DIN Modell „CN01-02202B" mit Android 6 und 2GB gekauft und in meinem Peugeot 207 (BJ 2008) zzgl. CAN Bus Adapter verbaut.

Nur mal auf die Schnelle der erste Eindruck:

Nur ja, was soll ich sagen... Der erste Eindruck ist (für den günstigen Preis) ist zunächst ganz gut. Mein Smartphone mit Quadcore-Prozessor ist allerdings eindeutig schneller als das Pumpkin ;-)

Das Gerät hat nur ein großes Problem: Das RADIO !! Der Sound und Klangqualität ist zwar erheblich besser als das Peugeot-Radio, aber die Empfangsqualität ist miserabel und taugt aktuell nur für den stationären Betrieb in der Großstadt. Sobald man unterwegs ist fangen die Probleme an.

Bei allen RDS-Sendern wird immer nur kurz der Sendename angezeigt, nach ein paar Sekunden folgen dann immer irgendwelche kryptischen (z.T.auch chinesische!) Zeichen. Auch die Funktionen TA und AF sind dann nicht mehr aktivierbar (oder sie werden nach ein paar Sekunden automatisch deaktiviert).

Der Sendersuchlauf funktioniert überhaupt nicht. Heute früh ist die App dann komplett abgestürzt. Nichts ging mehr. Da hat nur noch ein Reset geholfen. Bin natürlich entsprechend sauer!

Natürlich habe ich auch die Antenne im Verdacht. Aktuell verwende ich einen "normalen" Adapter von FAKRA auf DIN-Antenne. Ich ging halt davon aus, dass damit auch das Pumpkin laufen müsste. Jetzt habe ich mir einen Adapter mit "Aktiv Phantomeinspeisung" bestellt. Wenn die Probleme damit behoben sind, ist alles gut. Ansonsten geht das Gerät zurück.

Der Support ist zwar nett, versteht aber nicht das Problem. Man hat immer das Gefühlt mit einem Computer oder mit dem Google-Translator zu kommunizieren.

Falls ich das Gerät behalte, kommt als nächstes die Rückfahrkamera.
Bilder und ausführliches Feedback folgen.

Beste Grüße
Simor
 
simorbucks

simorbucks

Neues Mitglied
Zuerst hatte ich einen normalen Adapter Fakra auf DIN. Der Empfang war schlecht. Habe jetzt einen neuen Adapter mit Phantomeinspeisung verbaut. Leider keine Verbesserung.

Zwischenzeitlich habe ich bei Pumpkin reklamiert. Die haben mir dann einen Link mit einer neuen Firmware geschickt. Auch nach der Installation keine Verbesserung. Der Radioempfang ist nach wie vor eine Katastrophe.

Wie kann das sein, wenn es diese Probleme beim Originalradio nicht gab?

--- Update ---

Nachtrag von heute:

Nach jeder Navi-Ansage (Sygic) bleibt das Radio plötzlich stumm. Ohne das ich in den Einstellungen etwas verändert habe. Man muss also nach jeder Ansage vom Navi nur kurz zur Radio-App wechseln. Dann ist der Ton auch sofort wieder da.

Anmerkung: Es gibt überhaupt keine Erklärungen für die diversen* Einstellungen. Beispiel:* Menüpunkt "Ton & Benachrichtigungen" Man probiert alles mögliche aus und findet keinen Unterschied. Man muss sich wirklich Stunden mit dem Gerät beschäftigen.

Nach einem Reset (Ich weiß nicht wie oft ich die schon genutzt habe) funktioniert plötzlich auch die Umschaltung auf das Radio nach einer Ansage wieder. Allerdings zu dem Preis,* dass dann die Ansage des Navis wieder total leise ist!! Wenn man es nach ungezählten Versuchen irgendwie wieder hinbekommen hat, ďass die Navi-Ansage wieder laut genug ist* (.... genau, ihr könnt es erraten... ) bleibt das Radio wieder stumm und man muss wieder die Radio-App aufrufen um Musik in der eingestellten Lautstärke zu hören..

Nachtrag zur Radio-Katastrophe: Mit aktivierter TA oder AF-Funktion sollte ja (zumindest theoretisch) der eingestellte Sender automatisch zur jeweils stärksten Frequenz wechseln. Aber sobald wieder diese merkwürdigen Hieroglyphen kommen, werden beide Einstellung deaktiviert.

Aber noch etwas sehr positives: Wenn man zu zweit Auto fährt, kann sich der Beifahrer (ich) über Stunden mit dem Pumkin-Radiosimulator befassen ohne das ihm langweilig wird.
 

Anhänge

simorbucks

simorbucks

Neues Mitglied
Die Rezessionen bei Amazon über dieses Gerät wurden heute manipuliert!!

Kaum zu glauben. Bis gestern war ich bei Amazon der Einzige, der über dieses Gerät
eine Rezession geschrieben hat! Über Wochen gab es nicht eine einzige!! Und plötzlich,
einen Tag nach meiner (schlechten) Rezession (und einer Reklamation bei Pumkin) wurden aus einer
Rezession plötzlich 26 !!. Da hat Amazon ganz frech alte Rezessionen von anderen
Modellen des gleichen Herstellers mit reinkopiert, um den Bewertungsdurchschnitt
ganz weit nach oben zu pushen. Ein Skandal wie ich meine. Dieser Fake von Amazon
ist jedoch ganz offensichtlich erkennbar: Die Bilder zu den positiven Rezessionen
zeigen andere Geräte!!
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
Ich habe über Deine Probleme schon im China RNS Forum gelesen. Das Radioproblem scheint mit einem Firmwareupdate behebbar zu sein. Gehe doch mal in das Pumpkin Support Forum: PUMPKIN CAR STEREO SUPPORT CENTER - Index page, melde Dich da an und schreibe mal Deine Probleme auf. Spätestens eine Tag später meldet sich Jammy und bietet eine Lösung an. Ob die jedoch wirklich funktioniert, kann ich Dir auch nicht sagen. Leider ist dort die Forumsprache englisch, Du solltest schon einige Kenntnisse mitbringen, im schlimmsten Fall tut es auch eine Google Übersetzung.
Der Radiotuner von den neueren Pumpkin ist eigentlich top. In meinem Gerät RQ078E funktioniert das Radio einwandfrei. Sogar besser als das originale Gerät! AF bei RDS Sendern klappt einwandfrei. Anscheinend ist die bei mir verbaute, in die Heckscheibenheizung integrierte Antenne extrem kompatibel zu dem Pumpkin.
Die meisten Probleme mit dem Radiompfang sind antennenbedingt. Die herstellerseitig verbauten Antennen sind, ehrlich gesagt zu 90% Dreck, da nur noch gespart wird. Kann man schön in diversen Test über Original Autoradio lesen (AMS usw). Vermutlich musst Du auf eine andere Antenne ausweichen. Achte aber das Du eine Markenantenne erwirbst.
 
simorbucks

simorbucks

Neues Mitglied
Hallo bernado65,

danke für den Tipp mit dem Forum. Englisch ist kein Problem ;-).
Ich habe dort nochmal gepostet und nachgefragt. Offensichtlich ist das Problem beim „CN01-02202B" sehr gut bekannt. Die Radio-App ist tatsächlich fehlerhaft. Falls nicht behebbar, geht das Gerät vor Ablauf der 30 Tagesfrist zurück.
 
H

hugo64874

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir für meinen Astra J (CD600) jetzt folgendes Radio gegöngt:
Opel Astra J Android Autoradio Touchscreen GPS Navi Bluetooth WIFI DVD USB SD
Es funktioniert soweit auch ganz gut, aber mit den Einstellungen komme ich noch nicht ganz klar, teilweise schlecht übersetzt bzw.
so abgekürzt das man nicht genau weiß wo welche Funktion ist:
Automatische Türverrieglung bei Fahrt, Begrüßungslicht einschalten und das Radio schaltet sich immer gleich aus sobald man
die Tür öffnet
Es wäre schön, wenn jemand wüßte wo genau die Einstellungen sind und wie die heißen.
Außerdem funktioniert leider das Bedienteil vom CD600 nicht mehr, Stecker so wie im Internet beschrieben aber verbunden, gibt
es dafür eine extra Sicherung? oder geht das nur mit dem Bedienteil vom CD300 bzw. CD400?
Danke schon aml für die Hilfe.
Grüße
Hugo
 
S

Shorty1987

Neues Mitglied
Hallo an alle,
Ich bin neu hier und besitze Set dieser Woche folgendes Radio 6.2" Doppel 2Din Quad-Core Android 5.1 Autoradio DVD Player GPS Navi BT USB DAB+
Nun zu meinem Problem : wenn ich Radiosender speichere und die Uhrzeit eingestellt habe und anschließend das Radio aus und wieder einschalte ist alles gelöscht. Außerdem weiß ich nicht wie ich die Lenktadfernbedienung an meinen Saab 9-3 bj 2001 anschließen soll.
Wäre sehr dankbar für jede Hilfe.
Mfg Denis
 

Anhänge

Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sicher, dass du Dauerplus und Zündplus nicht vertauscht hast?

 
S

Shorty1987

Neues Mitglied
Habe einfach den Radiostecker in die original isostecker gesteckt
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Shorty1987 Das ist leider bei einigen Herstellern vertauscht. Hast du das Video angeschaut? Meist kann man das leicht selbst anpassen.
 
S

Shorty1987

Neues Mitglied
Hallo, habe die Kabel getauscht und jetzt klappt es. Danke für den Hinweis.
Mfg Denis
 
Oben Unten