Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Ramos i9 4.2.2 ==> Digiflip XT901 4.4.2 So gehts:

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ramos i9 4.2.2 ==> Digiflip XT901 4.4.2 So gehts: im Ramos i9 Forum im Bereich Ramos Tablets Forum.
Captain Awesome

Captain Awesome

Experte
Hallo zusammen,

hier ist eine Anleitung wie man das Ramos i9 (ohne 3g) von Jelly Bean 4.2.2 auf KitKat 4.4.2 aktualisiert:

Die Anleitung gilt nur für die Variante ohne 3g (XT901)!!
Die Variante mit 3g nennt sich XT911. Nicht verwechseln!


Ihr macht das auf eigene Gefahr, ich übernehme keinerlei Verantwortung für irgendwelche Schäden oder ein gebricktes Tablet !!

Als erstes müsst ihr euch dieses Rom herunterladen (ca. 346 MB)
Yandex.Disk

Dann geht bitte nach dieser Anleitung vor (Post Nr.8):
Ramos i10 Tablet Intel Z2580 2GHz/2GB RAM 10.1 Inch Retina / Android

Vielen Dank dafür an @crisps !!!

Das Tablet wird vermutlich beim Flash Vorgang bei 10% stehen bleiben, geht dann wie folgt vor:

Drückt die "Volume -" & "Power" Taste...Dann Power loslassen, das Tablet startet in den Droidboot Modus.. und der Flashvorgang läuft weiter.

Bei mir hat es auch zwei Anläufe gebraucht, also keine Panik.

Nun ist euer Ramos i9 schon ein Digiflip XT901 !

Wenn ihr das geschafft habt ladet euch dieses Rom herunter:
Google Drive – Virenscannerwarnung (ca. 313 MB)

Diese Datei dann ins Hauptverzeichnis des Tablets kopieren, und über Einstellungen => Über das Tablet => Systemaktualisierung => Update from USB Storage das Update Starten.

Jetzt habt ihr die aktuellste Jelly Bean 4.2.2 Version für das XT901 !

Wenn das erledigt ist, könnt ihr per OTA, bzw die vorhandene Software Update APP, auf 4.4.2 aktualisieren (ca, 430MB)


Glückwunsch!
Euer Ramos i9 ist nun ein Digiflip XT901 mit KitKat 4.4.2 !

Hier findet ihr die Originalen Digiflip Roms:
Digiflip - Firmware File

MfG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Hinweis farblich markiert und nach oben verschoben
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Schön zu sehen das es geklappt hat
 
D

dorsch11

Neues Mitglied
Bei mir hat es leider nicht geklappt.
Erhalte folgendes Bild
 

Anhänge

C

crisps

Erfahrenes Mitglied
@dorsch11 als admin ausführen probiert
 
D

dorsch11

Neues Mitglied
Ja, habe alle Dateien als admin gestartet. Benutze Win 10 pro x32. Dieses mal war bei 85 % Schluss. Siehe Anhang.
 

Anhänge

C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Andere version des flash tool probiert?
 
D

dorsch11

Neues Mitglied
Habe nun alles probiert. Win XP, hier startet ManufacturingFlashTool nicht. Win 7 pro x86, hier bleibt der Flashvorgang auch bie 85% hängen. Jetzt habe zwar eine Digiflip recovery drauf, dann habe ich wohl einen Softbrick. Der Akku ist auch fast leer. Einen Weg zurück gibt es wohl auch nicht mehr.
 
D

dorsch11

Neues Mitglied
Unter Windows 7 pro x86 sieht der Flashabruch wie folgt aus. siehe Anhang.
 

Anhänge

D

dorsch11

Neues Mitglied
Nach vielen Versuchen ist mir das Update auf Android 4.4.2 gelungen. Es lag wohl wirklich am Flashtool. Mit dem ManufacturingFlashTool_Setup_6.0.2 hat es geklappt.
 
P

paulipaul

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist es mit 4.4.2 eigentlich möglich wieder root zu erhalten?
 
Captain Awesome

Captain Awesome

Experte
Hi,

ja,habe es zwar schon lange nicht mehr, aber auch mit 4.4.2 hatte ich es wieder gerootet.
Frag mich aber bitte nicht mehr wie, das ist zu lange her.
Einfach mal im Netz suchen, es war auch relativ einfach meine ich mich zu Erinnern.

MfG
 
P

paulipaul

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch versucht zu flashen und habe jetzt das gleiche Problem wie dorsch11. Flashvorgang ist bei 85% hängen geblieben und jetzt wird ein Android system recovery gestartet. Ich bekomme es allerdings nicht mehr hin mit der Manufacturing Flash Tool 6.02 neu zu flashen. Gibt es einen Trick das Tablet wieder in den Flashmode zu bekommen? Es gibt nur die Menüpunkte "reboot now", "apply update from ADB", "wipe data/factory reset" und "wipe flash partition".

Wenn ich den Flashvorgang starte und Reboot wähle, bricht der Flashvorgang mit einer Fehlermeldung ab.

Wenn ich Power + Lauter oder Leiser drücke, geht das Tablet einfach aus.
@dorsch11
Weißt du noch wie du damals dieser Schleife entkommen bist?

Edit: Ah, jetzt habe ich es. Einfach im ausgeschalteten Zustand die Tasten "Lauter" und "Power" drücken, dann kommt man wieder in den Flashmode.

Edit: So, ich habe nun die 4.2.2 erfolgreich geflasht und mit der update.zip aktualisiert. Allerdings funktioniert das OTA Update nicht. Er versucht es ca. 30 Sekunden, dann steht da "Netzwerkfehler". Ich hoffe ja nicht, dass die den Updateserver abgeschaltet haben, werde es später erneut versuchen. Kann man das Update auf 4.4.2 vielleicht auch irgendwo manuell herunterladen?

Edit: Das OTA Update hat nun geklappt, wahrscheinlich war der Server ein paar Tage down. Installation hat problemlos geklappt und die 4.4.2 läuft auch sehr stabil. Root habe ich mir mit dieser Anleitung zurück geholt:
Root digiflip pro et701 kitkat 4.4.2 kernel 3.10.20 new method - Post #24
 
Zuletzt bearbeitet: