Ramos i10 Tablet Intel Z2580 2GHz/2GB RAM 10.1 Inch Retina / Android

  • 37 Antworten
  • Neuster Beitrag
s7yler

s7yler

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Mein Unboxing/Review Video von das Ramos i10 Tablet
(Das Tablet mit HTC One Design
)

UNBOXING

Details:
Ramos I10 Tablet with Dual Core Intel Z2580 2GHz CPU, LP DDR2 2GB ram and 16GB Storage, pre-installed with Android 4.2 OS, 10.1 Inch Retina Screen with 1920*1200 resolution, 2.0M Front and 5.0M Back Dual Camera, Support OTG, Bluetooth, HDMI.


Ramos I10 Tablet Features:
- OS: Android 4.2.2 (supports real OTA)
- CPU: Intel Z2580 2GHz
- GPU: PowerVR SGX544MP2
- RAM: LPDDR2 2GB
- Storage: 16GB EMMC
- 10.1 Inch Retina Screen with 1920*1200 Resolution
- Back 5.0M / Front 2.0M Camera
- Camera with Auto Focus,CMOS
- Support up to 1080P HD Video Recording
- Battery : 7500 mAh
- ACC Dual Speakers
- OTG, HDMI, Bluetooth, WiFi
- Support TF card up to 32GB
- Aluminium shell / glass

ROM: Ramosi10.20140418 (mit Play Store integriert)
http://www.ramos.com.cn/download.php?action=view&id=456

ROOT & GOOGLE PLAY STORE (nebenbei selbst installieren)
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2733238

Mehr Info hier auf Ramos homepage:
Ramos I10 Intel Z2580 2GHz RAM 2GB 10.1 Inch Retina Screen Android Tablet PC Bluetooth
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Ramos i10 Flash tools & Roms

https://www.mediafire.com/folder/4i3a0gsyrbwzo/Ramos_i10

Das Flash tool behinhaltet folgdendes:
-IntelAndroidDrvSetup1.2.0
-iSocUSB-Driver-Setup-1.0.2
-ManufacturingFlashTool_Setup_6.0.2

Wie es zu flashen geht bitte der homepage von den einzelnen Roms entnehmen. Ist leider chinesich.

Derzeit upgeloadete Roms version:
- 20140418
- 20140328

!!!! Flashen auf eigene GEFAHR. Wenn ihr euch unsicher seit lasst es bleiben. !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Lok nice Akkuverbrauch. Morgens aus der Steckdose genommen, dann in die Arbeit. Zurück aus der Arbeit immernoch 100%
:-D :)
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
@s7yler
Hast du noch die UPDATE.ZIP von dem OTA update.???
 
s7yler

s7yler

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
hab mal mein RAmos auf version 20140328 downgradet.
bekomme auch kein OTA angeboten :ohmy::ohmy::confused2::confused2:

egal wieder zurück auf die version 20140418.
Wieso bekomme ich immer wieder eine neue WLAN Mac adresse.

In den Fastboot Roms ist nur eine Bloeatware...(Ramos Weather)



P.S. Warum kann ich meinen zweiten Post nicht editieren. Würde gern ein Tut zum Flashen mit den Tool reinhängen???
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Neue Version auf der HP.
Kein OTA wird mir angeboten

Wow fast doppelt so groß als die Vorgängerversionen


Edit: ok ist version Ramosi10.20140529.

Hat sich glaub nicht viel geändert. Doppelte Größe ist nur weil es falsch gepackt wurde :razz::razz::biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
da ich den 2.Beitrag nicht ändern kann, muss ich das hier hin schreiben.
Aktueller Stand der Fastboot Roms (mirror)

- Build 20140529 (20140616)
- Build 20140418 (20140423)
- Build 20140328 (20140401)

Die Build Nummer ist das was man auch später unter "Einstellung > Info" sieht.
Die Zahl in Klammern ist das was auf der Homepage von Ramos steht. Nur als vergleich.

Sry für das später TUT. Hatte viel zu tun.
Die aktuelle 20140529 hab ich noch nicht auf mein Gerät geflasht. (Hab erst grad alles eingerichtet und noch keine Lust dazu gehabt)


FASTBOOT ROM TUT

Ihr Flasht auf eigene GEFAHR.
Ihr wisst was SOFTBRICK und HARDBRICK ist? Ihr könnt damit Leben? Dann könnt ihr ab hier weitermachen. Ansonsten Finger WEG wenn ihr euch icht auskennt.


1. macht ein BACKUP !!!!
2. Es ist ein Fastboot ROM und setzt das Gerät auf Null zurück.
3. Also macht ein BACKUP !!! es ist alles weg danach
4. Das Gerät vom PC trennen
5. Ladet euch die Tools und das ROM aus den 2.Beitrag runter.
6. Installiert die Treiber IntelAndroidDrvSetup1.2.0 und iSocUSB-Driver-Setup-1.0.2
7. installiert das Flash-Tool ManufacturingFlashTool_Setup_6.0.2
8. Als erstes müssen die VID / PID Daten ansehen. (Bei mir hatte es schon gepasst, aber nur um sicher zugehen)

CloverVIEWPLUS
9. Tablet ausschalten.
10. Tablet via USB an PC/Laptop anschließen. (beim ersten mal richtet Windows jetzt die Treiber ein)
11. Tablet wechselt jetzt in den Akku-Lade MODUS. Man sieht eine Ladeanimation auf den TAblet.
12. Jetzt die Lautstärke-Taste HOCH bzw. Lauter gedrückt halten. Dann die Power Taste drücken und halten, bis man den Windows sound hört das USB angeschlossen wurde. Alle TASTEN loslassen.
13. Keine Panik der Bildschirm bleibt schwarz. Beim ersten mal müssten Windows jetzt die CLOVERVIEWPLUS Treiber einrichten.
14. Im Geräte-Mangager checken und notieren wir nun die VID / PID Daten des CloverViewPLUS. Siehe Bild.

15. Müsste bei euch genauso wie bei mir sein VID 8086 PID 09EE
(wie gesagt wir checken alles damit alles reibungsfrei läuft)
16. wenn das Tablet zulange in diesem Modus ist startet es automatisch also schnell VID / PID notieren
17. VID / PID für CloverView PLUS notiert erster Part erledigt

INTEL ANDROID ADB INTERFACE
18. TAblet ausschalten. Wenn ihr von Punkt 17 kommt haltet die POWER-TASTE für ca.10sek gedrückt um das Tablet auszuschalten. Oder trennt die Verbindung zum PC.
19. Tablet an PC anschließen. AKKU-Lade-MODUS erscheint.
20. Lautstärke-TASTE nach UNTEN bzw. LEISER drücken und halten. Dann POWER-TASTE drücken und halten, bis man das i10 LOGO sieht. Dann POWER-TASTE Loslassen aber die Lautstärke-Taste noch halten
21. ihr kommt jetzt in den FASTBOOT-MODUS (DROIDBOOT). Mann sieht die MENÜS:
REBOOT DROIDBOOT
REBOOT
RECOVERY
POWER OFF
22. Windows müsste jetzt die INTEL ANDROID ADB INTERFACE treiber einrichten.
23. Im Geräte-Mangager checken und notieren wir nun die VID / PID Daten des INTEL ANDROID ADB INTERFACE. Siehe Bild.

24. Müsste bei euch genauso wie bei mir sein VID 8087 PID 09EF
25. VID / PID für INTEL ANDROID ADB INTERFACE notiert zweiter Part erledigt
26. mit den Lautstärke-Tasten bewegt ihr euch im Menü auf "POWER OFF" und bestätigt das mit der Power Taste.
(Oder haltet die POWER-TASTE für ca.10sek. gedrückt)
27. Tablet startet wieder in den AKKU-Lade-Modus

28. Tablet mit dem PC verbunden lassen.
29. öffnet das ManufacturingFlashTool
30. stellt nun in den Settings vom Tool die Werte ein die wie vorher notiert hatten. siehe Bild

31. entpackt das heruntergeladene ROM. Ihr erhalten dann mehrere Dateien wie boot.bin droidboot.img system.img.gz ..... etc.
32. Im Flash tool geht ihr dann oben auf "File">"OPEN" und sucht das Verzeichnis vom entpackten ROM und wählt dort die datei "flash.xml" aus.
33. im LOG-Fenster vom Flash tool müsste jetzt "ready to flash" (oder so) stehen.
34. Jetzt drücken und halten die Lautstärke-Taste nach oben. Dann drücken und halten wir die POWER-Taste.
Jetzt müsste im LOG-Fenster vom Flash-Tool schon los rattern.
Alle Tasten loslassen.
Man hört nun den USB sound von windows wie ein und ausgesteckt wird. keine Panik alles in Ordnung.
Solange der Flash-Balken läuft ist alles i.O.

Bei 100% angelangt bootet auch schon das Tablet hoch. Seht ihr den Lockscreen hab ihr es geschafft. :flapper::smile:


bei mir ist schon vorgekommen das bei 100% das Tablet neu bootet und das Flash Tool wieder von vorne anfängt und bei 5% ein ERROR bringt.
Das Tablet befindet sich aber dann schon im LOCKSCREEN und alles funktioniert.
Keine Ahnung was da los war.:confused2::confused2:

auf Foldende OS schon erfolgreich geflasht:
Windows XP 32Bit
Windows 7 Premium 64Bit
 
s7yler

s7yler

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Super Tutorial, vielen dank! :laugh:
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Bedankt dich wenns funktioniert hat :D:cool::p
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
So hab auf 20140616 upgedatet und endlich alles wiederhergestellt.

Changes sehe ich keine. Was da mit play store sein soll???? Keine Ahnung
 
A

ammon1

Neues Mitglied
Hallo Android-Hilfe Forum Mitglieder,
seit dem 07.07.14 besitze ich das Ramos i10. Nach langem Testen habe ich festgestellt, dass im Display Querlage unten rechts in der Ecke eine Überbelichtung entsteht, sieht aus wie eine Taschenlampe. Wollte fragen ob das jemand auch hat?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Bei mir nicht.. Hab auch die drei Punkte unten rechts nicht
 
A

ammon1

Neues Mitglied
Die drei Punkte sind vom LCD Testprogramm An tut.
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Wo ist das genau???
 
A

ammon1

Neues Mitglied
Tablet vor dir Kamera links oben und die Überbelichtung rechts unten in der Ecke.
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Ich mein die APP ;)
 
A

ammon1

Neues Mitglied
Antutu tester die war dabei
 
C

crisps

Erfahrenes Mitglied
Hab ich nicht mehr :/
 
A

ammon1

Neues Mitglied
Die APP ist nicht das Problem, die Ausleuchtung in der Ecke hab ich auch bei dunklen Szenen Filme ......
 
Oben Unten