Der Realme Store Support ist eine Katastrophe

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Realme Store Support ist eine Katastrophe im Realme Allgemein im Bereich Realme Forum.
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Ich habe ein Phone im Realme Store gekauft und wollte es zurückgeben. Es gefällt dem für den es gedacht war nicht. Einen Tag nach dem Erhalt habe ich also im Account die Rückgabe beantragt.

Bis heute hat es der Support nicht geschafft mir die Rücksendung zu ermöglichen. Im Chat oder per Mail wird ausgewichen und es kommen die immer gleichen Standard Sätze. Man kann mir weder die Rücksendeadresse nennen noch ein Label kreieren und zusenden.

Ich habe dann nach einem höheren Level des Supports gefragt. Sowas kannte man gar nicht.

Davon abgesehen dass finde ich es schon traurig das ein Hersteller der in Deutschland Geräte verkauft keinen deutschen Support anbietet. Die Kommunikation muss ausschließlich in Englisch erfolgen.

Also ich habe in fast 30 Jahren Handy/Smartphone Geschichte wenig schlechteren Support erlebt.

P.S. falls jemand eine Idee hat wie ich das Gerät zurücksenden kann, bin ich für Hinweise dankbar
 
W50L

W50L

Lexikon
Ich habe noch kein Gerät zurückschickt, kann dazu nix sagen.
Ich nutze für Bug Report, Zubehör und andre (An)fragen den Internetauftritt von Realme Deutschland auf Facebook. Per Facebook Messenger gemeldete Bugs werden innerhalb von 23h beantwortet mit dem Hinweis daß man es an die Technik weitergeleitet hat und 99% sind tatsächlich beim nächsten Update weg. Die Kommunikation über Facebook ist extrem gut.
Ich habe hier also eine deutschsprachige schnelle Kommunikation und kann mich nicht beklagen, klappt hervorragend.
(Der Service über Frankreich ist eine Katastrophe, ich weiß)



@rockster76 Versuch es doch mal über Facebook Messenger.

Welches Gerät hast du, vielleicht möchte es ja hier jemand kaufen?


Facebook Messenger Realme Deutschland:
Screenshot_2021-09-21-18-01-56-70_be80aec1db9a2b53c9d399db0c602181.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Ich habe ein Realme 7 Pro inkl der Buds gekauft gehabt.

Kann es über FB versuchen aber wenn ich etwas im Store kaufe, kann ich ja zumindest erwarten, dass ich das gekaufte, wie in jedem anderen Shop, zurückgeben kann.

Mittlerweile hat mich der Realme Store Support auf eine französische Adresse verwiesen. Ich soll eine französische Supportnummer anrufen. Mit dem Hinweis das ausschließlich auf französisch kommuniziert werden muss. Es wird echt immer besser 🤦🏻
 
W50L

W50L

Lexikon
Das gute 7pro, viel zu schade zum zurücksenden, das ist sooooo ein tolles Gerät (Hinweis: bald ist Weihnachten😬).

Versuchs mal bei Facebook Messenger, denke der Support hilft dir weiter, schilder genau deine Probleme da, denke dann geht's weiter.

Ich würde es versuchen hier zu verkaufen 😬
 
Zuletzt bearbeitet:
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Hab Realme auf FB angeschrieben. Mal schauen ob sie antworten.

Danke Dir für den Hinweis 👍


Wenn sich keine Lösung findet, stelle ich es im Marktplatz ein
 
W50L

W50L

Lexikon
@rockster76 Schau Mal ob du den richtigen Support erwischt hast (siehe Foto das Avatar im Beitrag #2). Es gibt noch einen alten Auftritt, da bekommste keine Antwort, hat aber ähnliches Symbol
 
Zuletzt bearbeitet:
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Dank deinem Bild hab ich den richtigen erwischt denke ich👍
 
W50L

W50L

Lexikon
Und?
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Der FB Account hat sich vorhin gemeldet und will es intern weiterleiten. Mal schauen ob die was machen können.


Auf jeden Fall Danke für den Tipp 👍 Da scheint sich jemand zu kümmern
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Nur eine Frage zum Support allgemein: Wie verhält sich Realme bei Defekten, wenn man keine Rechnung hat? Kann da jemand was zu sagen?
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Welcher Support (siehe oben)!? 🤔 😂
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Per Facebook klappt es ja offenbar ;-) Darum die Frage. Hat da jemand Erfahrungen?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Aber das ist doch schon das Problem, das ist doch kein richtiger Support im eigentlichen Sinn.Es kann ja nicht sein, das man dafür FB haben/Nutzen muss wenn was ist, und die anderen Kanäle stellen sich auf gut Deutsch gesagt einfach blöde.
 
W50L

W50L

Lexikon
Och, nö,
ein Smartphone mit Klasse Preis-Leistung-Verhältnis gekauft, was sogar monatliche Updates bekommt und dann wundern das der Support schlecht ist, wer ist denn da noch überrascht.
Ganz ehrlich: weiß jeder vor dem Kauf.

Dann mehr Geld in die Hand nehmen und Oppo kaufen. Die haben einen richtigen deutschen Support.
Realme ist zwar Oppo, aber der deutsche Oppo Support verweist an den Realme Support wenn man mit einem Realme ankommt, irgendwo muss halt der Preisunterschied herkommen.
Einziger Vorteil bei Oppo für Realmenutzer: es gibt eine deutsche Bedienungsanleitung für colorOS die zu 99% zu Realme ui gleich ist
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Es kann sich auch alles schön geredet werden. Noch sind die Geräte so "billig" die werden mit der Zeit auch mehr kosten, und der Support sich nicht groß bessern. Vor allem findest du ein Realme GT billig ? Also Ich empfinde 500-600€ nicht grade als "billig"
Es ist billiger als andere, aber nicht billig, und wenn wir das Gerät jetzt mal als Maßstab nehmen, ist der Support was man so lesen darf Mist. Wenn man in DE/Europa Verkaufen will, dann soll man auch seinen Support so anpassen.
Das gilt für alle, und nicht nur für Realme, Honor ist/war viel größer in DE gewesen, und sind jetzt was den Support angeht auch nur noch ein Schatten ihrer selbst. Das sehe Ich da genau so kritisch wie bei Realme. Zumal Realme BBK im Rücken hat, und da mehr Ressourcen vorhanden sind.
 
W50L

W50L

Lexikon
VampierKing schrieb:
Es ist billiger als andere, aber nicht billig
Nochmal: es rechnet bei den Preis keiner mit guten Support.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

VampierKing schrieb:
Zumal Realme BBK im Rücken hat, und da mehr Ressourcen vorhanden sind.
Eben , Oppo guter deutscher Support, Realme schlechter Support, wenn diese Auswirkung mal nicht von BBK als Konsequenz kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Was für ein Quatsch, wer in Deutschland verkauft muss auch ganz normal die Möglichkeit bieten die Geräte reparieren zu lassen! Aber hier ist es ja scheinbar noch schlimmer und es scheitert schon an einer Kontaktaufnahme. 🤨
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Alles klar, bei 530€ erwartet keiner einen normalen Support so so sehr interessant.
 
G

Germelein

Erfahrenes Mitglied
Ich muss echt sagen, dass ich vom Realme-Support auch ziemlich enttäuscht bin und ähnliche Gründe habe, wie man z.B. im Kommentar von @VampierKing lesen kann.

Realmes Supportstrategie ist undurchsichtig und nicht nachvollziehbar. Die europäische Communityseite ist schlichtweg aufgesetzt und vergessen worden. Die Manpower ist dem chinesischem und indischem Markt vorbehalten. Realme hat selbst zuletzt zugegeben, in Europa kein Personal zu haben. Man möge sich bitte über social media bei ihnen melden (Realme Community, siehe Post vom Realme-Member Bass Arthur, am 2021.08.27 12:58:13). Was seltsam ist: Für die spanischen User existiert eine Telegram-Gruppe. Wieso macht man so etwas?

Allein schon, dass sauber aufgearbeitete Supporttickets, wie z.B. von @Manfred62 einfach nicht beachtet bzw. falsch beantwortet und nicht weiter nachverfolgt werden, zeugt von Arroganz und fehlender Wertschätzung ggü. der Kundschaft. Die aktuell über Facebook an Realme gemeldeten Probleme beim 7 Pro wurden in der gestern erschienen C.26 ebenfalls nicht gefixt.

Für mich ist daher Realme im Support noch schlechter als Xiaomi oder BQ (und das will was heißen!). Ich werde zukünftig jedem von Realme abraten und mein 7 Pro entweder bald verkaufen oder, sobald es den Geist aufgibt, mich nach anderen Alternativen umsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Update bei mir:

Der FB Support meldet sich nun seit 2 Tagen nicht mehr. Man wollte wegen der Kosten des Rückversand und der Rücksendeadresse nachfragen. Die konnte man mir weder bei Realme direkt noch bei FB nennen. Mittlerweile sind 14 Tage zwar vorbei, den Widerruf habe ich aber nachweislich am 11.09. gestartet.

So etwas habe ich bei noch keinem Hersteller erlebt und es scheint auch kein Einzelfall zu sein. Ich finde auch das sowas nichts mit dem Preis zu tun hat. Ich erwarte auch bei einem 5€ Artikel einen vernünftigen Support im Zweifelsfall
 
Ähnliche Themen - Der Realme Store Support ist eine Katastrophe Antworten Datum
3
0
1