Realme Allgemein

  • 194 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Realme Allgemein im Realme Allgemein im Bereich Realme Forum.
M

MuP

Gast
Sicherlich auch dank unseren X2 pro - Einkäufen 😎
 
B

Bourbon

Gast
Realme likely to spin off from Oppo, says executive

Realme wird sich wahrscheinlich von Oppo abspalten, sagt ein Manager

Realme, eine Submarke von Oppo, wird wahrscheinlich unabhängig von seiner Muttergesellschaft sein, sollte sich die Geschäftsausweitung fortsetzen, so Chung Hsiang-wei, Chief Commercial Officer von Realme Taiwan.

Während die bei der Muttergesellschaft verfügbaren Ressourcen immer noch gemeinsam genutzt werden, hat Realme ein eigenes F&E-Team gebildet und es wird erwartet, dass es ein eigenes Ökosystem und eigene Produktionslinien aufbauen wird, sagte Chung.

Realme wurde 2018 gegründet und ist derzeit eine der fünf führenden Marken für den Online-Verkauf im indischen Mobilfunkmarkt. Darüber hinaus ist Realme in mehr als 20 Länder vorgedrungen, darunter Indonesien, Spanien und Russland, so Chung.

In Bezug auf die Marketingstrategie spielen Oppo und Realme keine komplementären Rollen auf Marktplätzen, sondern zielen auf verschiedene Marktsegmente ab, so Chung. 60% der Nutzer von Oppo seien weiblich und 60% der Nutzer von Realme männlich.

Unterdessen migriert Oppo in das Premium-Segment, während Realme zu mehr technologie- und modezentrierten Modellen tendiert, sagte Chung und fügte hinzu, dass Realme auch plant, die Märkte für tragbare und echte drahtlose Stereo-Headsets (TWS) zu erschließen.

Realme plant auch, seine 5G-Handys, die in Taiwan zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind, bis zum zweiten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen, verriet Chung.
 
B

Bourbon

Gast
Upcoming Realme flagship smashes AnTuTu record
Realme wird voraussichtlich ein Snapdragon 865-Smartphone auf den Markt bringen, und es wurde auf AnTuTu getestet. Ein mysteriöses Gerät mit dem Namen "realme RMX2071" schaffte es, ein Ergebnis von 574.985 zu erreichen, was der höchste Wert ist, den ein Gerät der Marke jemals erreicht hat.

Das Telefon könnte Realme X50 Pro genannt werden, da es ein Upgrade gegenüber dem Realme X50 5G ist; dieses arbeitet mit einem Snapdragon 765G-Chipsatz.

Normalerweise gibt es Details rund um das Gerät herum, die bei AnTuTu getestet wurden, aber wir haben praktisch nichts auf der Seite der Spezifikationen. Das Ergebnis selbst ist jedoch sehr beeindruckend - im Vergleich dazu erreicht das Realme X2 Pro 467.653 Punkte auf AnTuTu 8 - das ist ein Sprung von über 20% in der Gesamtleistung.

Laut diesem einen zuverlässigen Tipster aus China wird das neue Realme mit Snapdragon 865 Antrieb eine einzelne, nach vorne gerichtete Kamera in einem Lochdesign haben.
Der Nachfolger des X2 Pro zeigt schon seine Muskeln (wenn das natürlich auch alles stimmt)
 
W50L

W50L

Lexikon
BBK müsste nun ja der größte Smartphonehersteller sein.
Ich finde jedoch vom Q4 2019 keine Daten wo alle 4 Hersteller aufgelistet sind (Oppo, Realme, vivo, OnePlus).
Sowie nur verwirrende Angaben zu Samsung und Apple, mal ist Apple vorn mal Samsung, mal 20%, mal 21%

was stimmt denn nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das wird vermutlich zu Oppo zusammengefasst, sowie Honor bei Huawei und Redmi bei Xiaomi...!?


Top 5 Smartphone Companies, Worldwide Shipments, Market Share, and Year-Over-Year Growth, Q4 2019 (shipments in millions)
Vendor2019Q4 Shipment Volumes2019Q4 Market Share2018Q4 Shipment Volumes2018Q4 Market ShareYear-Over-Year Change
Apple73.820.0%68.418.3%7.9%
Samsung69.418.8%70.318.8%-1.2%
Huawei56.215.2%60.516.2%-7.1%
Xiaomi32.88.9%25.06.7%31.1%
OPPO30.68.3%29.37.9%4.2%
Others106.028.7%119.532.0%-11.3%
Total368.8100.0%373.1100.0%-1.1%
Source: IDC Quarterly Mobile Phone Tracker, Q4 2019, January 30, 2020

Quelle:
Apple Takes Top Spot in Q4 2019 Worldwide Smartphone Market While Huawei Rises to Number 2 Globally for 2019, According to IDC
 
W50L

W50L

Lexikon
Nein, es wird eben nicht zusammengefasst. es werden alle 4 einzeln erfasst, es wird eben nicht wie bei Levono oder Huawei gehandhabt , das ist ja das verrückte.
 
D

denniw

Gast
@RoliGlitzer
Da schließe ich mich glatt einem Kommentar auf der Blogseite an "’ne Marke, die keiner kennt, bringt eine Untermarke auf den Markt".

Die sollten statt sich wie Xiaomi mit Redmi zu verzetteln und herumzueiern, bestehende Geräte endlich mal regelmäßig pflegen. VoLTE und VoWLAN für das X2 Pro in der EU, mal als Idee.

Aber "Narzo" ist nur eine neue Modellreihenbezeichnung, keine "Marke".
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
denniw schrieb:
Die sollten statt sich wie Xiaomi mit Redmi zu verzetteln und herumzueiern, bestehende Geräte endlich mal regelmäßig pflegen. VoLTE und VoWLAN für das X2 Pro in der EU, mal als Idee
VoLTE geht nur in wenigen Länder (noch) nicht.
In sowie mit einer Sim aus Fankreich, Spanien, Portugal, BeNeLux, England, Russland geht VoLTE (auch in D).
Hier im Forum ist ein Weg beschrieben wie man das bei manchen Realme auch für deutsche Sim einrichten kann

WoWifi geht über die App "Satellite".

Alle Rollouts für Android 10 liegen und lagen derzeit im Zeitplan für die jeweiligen Realme-Geräte.

Updates, auch für Geräte über 3 Jahre, werden meist im 40tage Rhythmus bereitsgestellt.
Corona verzögert es derzeit etwas.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

denniw schrieb:
"’ne Marke, die keiner kennt, bringt eine Untermarke auf den Markt"
Die Marke Realme wird mittlerweile auf Platz 7 der Weltrangliste geführt , die Konzernmutter BBK-Electronics ist der weltweit größte Smartphonehersteller, nur weil wenige sie noch nicht in ihrem Horizont kennen, obwohl sogar die Computer Blöd die Geräte mit testet, müssen diese unwissenden Personen nicht der weltweite Mehrheit unterstellen, die Marke wäre unbekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

denniw

Gast
W50L schrieb:
müssen diese unwissenden Personen nicht der weltweite Mehrheit unterstellen, die Marke wäre unbekannt.
Satellite als VoWLAN zu empfehlen, SMS kleinzureden, zeigt mehr Fanboyism als Ahnung. Wo du schon anderen Ahnungslosigkeit unterstellen musst, um deine eigene vermeintliche Überlegenheit zu zeigen:
Solange es keine Vertragsgeräte gibt, oder die Teile im Supermarkt auf dem Grabbeltisch liegen, bleibt das Unternehmen hier ein No-Name. Vertriebszahlen außerhalb von China und Indien würden mich da mal interessieren. Huawei tönt ja ebenfalls von gestiegenen Verkäufen - wohl nur in China. Von Xiaomi habe ich da schon mehr Geräte bei Privatkunden zum Einrichten gehabt.
Und dann noch die Computerblöd, da ist ja der Name Programm. Wenn man sonst nichts mehr zu schreiben hat, nimmt man was eben da ist. Ich werde mir das aber dennoch durchlesen, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
minidiegi

minidiegi

Ehrenmitglied
Eure Probleme möchte ich haben....
Und Satellite ist ein Mobilfunkprovider der per App funktioniert und nicht anders herum. Und ja grundsätzlich funktioniert bei denen im WLan das Telefonieren über Wifi (oder eben Mobilfunknetz), deswegen VoWiFi. Hierzu benötigt man allerdings eine ganz normale Mobilrufnummer von denen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dadri

dadri

Erfahrenes Mitglied
@W50L @minidiegi Mit VoWiFi meint man ja aber eigentlich spezifisch die Möglichkeit, VoIP über verschiedene Netzte (eben Mobilfunk/LTE und "private" WLANs) nutzen zu können und zwar mit Erreichbarkeit unter einer Nummer und möglichst problemlosen Netzwechsel auch während eines Gesprächs. Technisch und konzeptuell hat das Gemeinsamkeiten zum bekannten VoIP, geht aber weiter.

Sipgate und Satellite können das im Prinzip schon, aber ohne eigenes LTE-Netz, ohne SMS und vor allem ohne Erreichbarkeit während man nur noch im GSM ist oder kein Highspeed-Volumen mehr hat. Ich nutze Sipgate zwar gerne, aber es ist hinsichtlich Erreichbarkeit prinzipbedingt weit weg von klassischen Providern + VoWiFi. (Und das traurige ist ja nebenbei, dass auch die klassische SIP-Integration zumindest beim Realme X2 Pro bisher immer noch nicht nativ vorhanden ist, obwohl Vanilla Android es seit Android 2.3 unterstützt.)
 
minidiegi

minidiegi

Ehrenmitglied
Ja, so ist es. Da kann ich dir nur komplett zustimmen @dadri

In Bezug auf Satellite ist insbesondere die Sprachqualität zumindest bei mir schlechter als zum Beispiel via Signal Messenger.
 
W50L

W50L

Lexikon
Derzeit gefällt mir die Strategie von Realme gar nicht mehr:
Immer mehr Modelle mit stromfresenden Helios statt Snapdragon,
Samsung-Sensoren statt Sony-Sensoren und will man die gleiche Ausstattung wie 2019, muss man jetzt rund 100€ mehr hinlegen. Wo früher schon um die 400€ ein AMOLED auftaucht, ist nun ein dunkles 90Hz Display vorhanden.

Positives: mit deutsche SIM-Karte geht nun auch bei allen Serien von 2020 VoLTE und VoWifi und immer mehr Geräte haben NFC.
...Was für mich total uninteressant ist, lieber hätte ich wieder Preise auf 2019er Niveau.

Bin froh, dass mein 5pro so gut läuft, derzeit würde es bei Neuanschaffung kein Realme werden, eher dann ein Xiaomi.
Vielleicht fallen die Realme-Preise noch etwas, aber gegen Xiaomi ist das derzeit keine Konkurrenz mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Nur zur Info:
Realme hat in China in den letzten 12 Wochen 12 neue Geräte rausgehauen (davon 10 min 5G).
Hier in Europa warten wir derzeit vergeblich auf ein endlich wieder gutes aktuelles Gesamtpaket wie z.b. das X7pro.
 
V

ventil@tor

Gast
Realme 8/Pro soll heute präsentiert werden und hier ist nichts los....
 
W50L

W50L

Lexikon
Wo hast du die Info her, das heute das 8/8pro präsentiert wird?
 
Ähnliche Themen - Realme Allgemein Antworten Datum
5
0
1