J 22 Quad Core TV Android Stick (CX-919 II)

  • 152 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere J 22 Quad Core TV Android Stick (CX-919 II) im Rockchip rk3188 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
G

Gpro911

Neues Mitglied
Hi,

Bin neu hier und hab direkt ne dumme frage.
Den j22 kann man ausschalten, aber wie kann man das ding einschalten ohne es immer vom Strom zu trennen.

Gruß

Gpro
 
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Geht leider nicht anders!

Gruß Hubert
 
G

Gpro911

Neues Mitglied
Ok, das echt blöd das es nicht klappt, wäre eine wichtige funktion gewesen.
Danke für die schnelle Antwort.
Da das hier so flott mit der Antwort geht hätte ich da noch eine frage ;)

Wie ist es mit Miracast, kriege keine Verbindung zum stick selber hin. Zwar kann ich per miracast meinen Fernseher videos und bilder senden, aber nicht an den stick selber.
Vorallem würde ich gerne Spiele auf fen Bildschirm bringen. Geht das mit dem stick?
Falls ja, mit welcher app kriegt man das hin bzw. was muss man machen. Zu dem stick selbst findet man nicht viel bei Google, das ist das einzige forum das sich bis jetzt so mit dem stick beschäftigt hat.

Gruß

Gpro
 
yatow

yatow

Gewerbliches Mitglied
Hallo eingentlich findet man bei Eingabe der richtigen Stichwörter alles über google.
Zum einschalten, nur wenige TV Boxen haben einen Ein/Ausschalter, aber auch dort erfolgt das Einschalten indem man den Strom wieder anschaltet. Ich arbeite mit einer Funksteckdose. Man kann den Stick aber auch in den USB Port des TV stecken dann geht das einschalten und ausschalten automatisch mit dem TV.
Miracast geht über die Einstellung Display dort Kabellose Übertragung. Oder man installiert eine DLNA App, findet man aber alles über google.
Gruß
yatow
 
A

azad11

Erfahrenes Mitglied
Hallo erstmal.

Ich bin auf der suche nach einem Android-HDMI-Stick und bin auf den gestoßen.
CX-919 II (J22) RK3188 Quad-core

Und vermutlich besitzt hier auch jemand so einen stick und könnte eventuell meine fragen beantworten :D

1. Kann der Stick problemlos Full HD Videos abspielen mit ca. 15 - 20 mbits h264 ohne zu ruckeln? (Video Bitrate)
2. Werden auch wirklich 1080p Angezeigt?
3. Eignet sich der Stick für ein Dauerbetrieb?
4. Kann eventuell denn Stick Rooten bzw. mit einer Custom Rom Flashen?


Vielen dank für eure Hilfe schon einmal
 
Zuletzt bearbeitet:
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Ich scheine ja der einzige zu sein, beim dem der Stick immer mehrere Bootversuche braucht.
Firmwareupdate brachte leider auch keine Verbesserung, Stromversorgung wurde auch schon durchgetauscht.

Sehr schade, bin ansonsten, wenn er mal läuft mit dem Teil zufrieden.

Gruß Hubert
 
yatow

yatow

Gewerbliches Mitglied
Hallo für den Stick gibt es 4-5 verschiedene Firmwares, die letzte mit Android 4.4, eigentlich sollte eine davon ohne Aussetzer funktionieren.
Gruß
yatow
 
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Naja, habe ja schon 3 Versionen durch und immer wieder das gleiche. Ganz selten startet er bei 1.ten Mal, dann brauchts wieder 4-7 Anläufe.

Kann ja eigentlich nicht sein, dass man sich im Netz eine funktionierende Soft zusammensuchen muß, damit die Grundfunktion gegeben ist.

Gruß Hubert
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Hallo,

vielleicht eine CustomROM probieren? Würde aber von einem Hardwaredefekt ausgehen?!?
 
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Mal sehen, jetzt im Winter habe ich ja Zeit, aber eigentlich fehlt mir die Lust dazu.

Brauchte da Dingens halt im Sommer als Boots PC und da hatte ich nicht viel Zeit mit herumprobieren.

Gruß Hubert
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Ist ja nun nicht aufwändiger eine CustomROM zu flashen als eine HerstellerROM. Hierzu empfehle ich das Freaktabforum, welches auch mit einigen Stickherstellern zusammenarbeitet.


J22, GM282, LT88, T-R42, CX919-II


Viel Erfolg!
 
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Danke für die Info, mal schaun, sit nur doof dass dann die ganzen Einstellung wieder fürs Gesäß sind.
Aber einen letzten Versuch werde ich wohl noch machen, ansonsten kommt das Teil in die Tonne.

Gruß Hubert
 
haluterix

haluterix

Neues Mitglied
Habe mal ein wenig im Freaktab Forum reingeschnuppert, scheine ja doch nicht der einzige mit dem Problem zu sein.

Komme mir vor wie zu D-Box Zeiten, als man mit Hilfe von Büroklammern spezielle Firms geflasht hatte.:razz:
Nur dabei ging es ausschließlich darum Zusatzfunktionen zu erlangen:lol: und nicht ein Gerät in den Grundfunktionen lauffähig zu machen.

Gruß Hubert