Tronsmart T428 Quad Core 2GB Ram JB 4.2.2 Mali400GPU

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tronsmart T428 Quad Core 2GB Ram JB 4.2.2 Mali400GPU im Rockchip rk3188 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
C

catani

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Rückmeldung und vor allem zur Info über den port.
 
D

drakula

Gast
So, habe meinen Tronsmart an meinem Lapdock angeschlossen mit einer kleinen Kabelmodifikation (s. Bild). Ton, Video, Maus und Tastatur sowie Akkuversorgung funktionieren perfekt :razz:

Jetzt warte ich nur noch auf Linux fuer die Kiste....
 

Anhänge

C

catani

Neues Mitglied
Durch den Zoll wäre das so nicht gegangen:thumbup:

Wie gut funktioniert denn wlan?
 
F

Fritzi

Ambitioniertes Mitglied
Hast du schon Antutu durchlaufen lassen? Wie viele Punkte schaft er?
 
D

drakula

Gast
15268 habe noch keine mikro sd drinnen. Dann gibts wohl punktabzug.

Wlan haut mich nicht vom hocker 19Mbits bis max 63Mbits heute. Ist aber stabil. Morgen mache ich eine neue firmware drauf. Kann nur besser werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Coolio2004

Neues Mitglied
Aus welchem Material besteht der Stick? Mein MX1 hat ein Alugehäuse und nachdem ich dies entfernt habe, läuft wlan mit 135mbit. Tipps zur wlan Verbesserung für rk3066 finden sich in vielen Foren.Vielleicht hilfts hier auch.
 
C

catani

Neues Mitglied
Danke dir und auch coolio
 
D

drakula

Gast
Ich habe jetzt finless 1.4 firmware drauf. Sieht nett aus. Antutu mit SD Card bringt 15800 Punkte. Die 4 Kerne laufen aber auch "nur" auf 1,6GHz. 1,8GHz sollte sie eigentlich können.

WLAN ist nicht toll: langsam und bricht ab und zu ab. Der Platz in meiner Wohnung für den Stick ist sicherlich nicht ideal (4 Wände). Werde wohl den mitgelieferten Ethernetadapter einsetzten.
@Coolio2004: Die Randbreite vom tronsmart ist ca.1cm aus Alu. Das Mittelteil ca. 3cm aus gerippten Kunststoff.

WLAN Update: Das WLAN läuft um längen stabiler, wenn ich den Funkadapter nicht direkt an den Tronsmart stecke, sondern an einer USB Verlängerung betreibe. Jetzt läuft die Maus auch besser und einen Ethernetadapter brauche ich nicht mehr ....
 
Zuletzt bearbeitet:
C

catani

Neues Mitglied
Danke, sehr hilfreich.

Es sieht immer mehr danach aus als würde das auch meiner werden. Mein Router ist im selben Raum, so dass ich da weniger Probleme haben sollte.
Jetzt würde mich noch interessieren wo du ihn gekauft hast und wie lange die Lieferung dauerte.
 
D

drakula

Gast
Habe ich bei geekbying als preorderer mit DHL gekauft. Lieferung ging recht flott, als es dann losging. Leider musste ich an der Haustür Märchensteuern entrichten. DHL machst möglich...
 
C

catani

Neues Mitglied
Ok, die habe ich auch im Sinn.

Und zum abdrücken, irgendwie sind wir alle ein bisschen Uli, lol
 
B4stos

B4stos

Neues Mitglied
Kann der neue Rockchip jetzt eigentlich Audio durchschleifen?
Und was hast du jetzt dann insgesamt gezahlt?
 
K

KoLSMS

Neues Mitglied
Hallo,

am meisten würde mich bei dem Teil interessieren ob er von Werk ab XBMC unterstützt und ob man alle gängigen Videoformate (auch mkv 1080p) ohne irgendwelche Einschränkungen damit abspielen kann... Hat hier schon jemand erste Tests gemacht?!

Eine Custom ROM würde ich jetzt nicht unbedingt aufspielen wollen...

Gruß...
 
E

ekohs

Neues Mitglied
Meine Frage wäre, ob Flash Inhalte ruckeln. Ich weiß, dass ab Jelly Bean offiziell der Support eingestellt wurde, aber meistens lässt es sich doch installieren. Leider ruckelt es bei ganz vielen Geräten (trotz Dualcore und genug Ram). Sonst würde mir der Quadcore nichts bringen und ich würde einfach die günstige Variante MK 808B kaufen..... :glare:

Grüße Ekohs
 
D

drakula

Gast
XBMC läuft bei mir mit den FINLESS 1.4 ROM wie bei geekbying beschrieben:
How to use XBMC play 1080p file with External player in RK3188 TV stick,such as Tronsmart mk908 and Tronsmart t428 - Geek Gadgets
mkv konnte ich noch nicht testen, da ich noch Probleme mit zu schwachen WLAN habe. USB Stickes werden z.Z. nur bis FAT32 unterstützt. Der mitgelieferte LAN USB Adaper funktioniert leider noch nicht (wohl aber in kürze). Gibt noch viel zu verbessern.
Flash geht ganz einfach mit den Opera Mobile 14 beta, da es flash von sich aus unterstützt. Super! Aus dem Market läßt es sich nicht installieren.

Weiß jemand, ob schon ein Linux auf den T428 läuft?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

acer09

Erfahrenes Mitglied
Hi,

könnte jemand für mich bitte testen ob man das plugin.video.weeb.tv.0.1.21.zip Telewizja przez internet, Telewizja na ?ywo - WEEB.TV mit externen Player in XBMC mit HD Qualität abspielen kann ohne dass das Bild stockt hängt? Ich habe den UG007 Stick und mit dem Standard Player von XBMC stockt hängt das Bild bei HD Auflösung. Und bei externen Player bekomme ich eine Fehler Meldung. Es wird gar nichts abgespielt.

Danke
 
E

Erik_Chechnya

Neues Mitglied
Hallo! Hier zur Info:
Auf
Tronsmart T428 New Android 4.2 Stock ROM - Geek Gadgets

gibts es Tronsmart T428 New Android 4.2 Stock ROM, nach der installation, habt ihr 2GB speicherplatz für ProgrammInstallationen, könnt mitgelieferten Ethernet Adapter Verwenden
(die Geschwindigkeit bei runterladen von Play Store ist bei mir mindestens 7mb/s, wahnsinn).
Hier wiederum kurz was sich nach Installation ändert:
1 add some patch to improve the video play;
2 make the internal storage to 2GB;( the first is only 500MB,that is bad)
3 add the ethernet in the setting;
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo Erik_Chechnya, willkommen im Forum.

Bitte füge in Deinen obigen Beitrag noch eine deutsche Übersetzung ein (notfalls auch von Google-Übersetzer), damit deutsche Nutzer, die des Englischen nicht mächtig sind, ihn lesen können. Danke.
 
Webby0815

Webby0815

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe den nova q von Motion Coding,dieser hakt bei Video wiedergabe und ist auch nicht so schnell beim Download ,kann mit dabei jemand helfen ...? er hat auch diesen rockchip drin