Tutorial: [A510] Zurück auf Original Stock ROM

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tutorial: [A510] Zurück auf Original Stock ROM im Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A510 im Bereich Acer Iconia A510 Forum.
P

picard47

Stammgast
Wie einige sicherlich schon bemerkt haben, gibt es auf der Acer Support Seite mittlerweise OS Image Files zu laden.
Download RV28.RC04.EMEA.DE
Download RV28.RC02.WW.GEN1

Das Image kommt in Form eines update.zip. Es ist ein Full ROM und kann problemlos genutzt werden, um euer Gerät wieder auf den absoluten Originalzustand zu flashen.

Die Daten der ROM:
Image Version: Acer_AV041_A510_RV28RC04_EMEA_DE
Build-Nummer: Acer_AV041_A510_1.076.00_EMEA_DE

Die update.zip überschreibt dabei sowohl die ROM als auch alle Änderungen die ihr evtl. am Bootloader oder am Recovery gemacht habt, also wirklich back to stock.
Die update.zip kann über Original Recovery auf externer SDKarte(nicht empfohlen, gab schon Probleme damit) und über NoThrills CWM über das bekannte Install-Menü geflast werden.

Zwei Punkte die mir dabei aufgefallen sind.
1. Wenn ihr ein Custom ROM installiert hattet, wird die Installation mit Sicherheit an einem getprop(product.name) Error fehlschlagen. Um diesen Fehler zu umgehen, muss die updater-script Datei in META-INF\com\google\android\ editiert und die erste Zeile assert(getprop("ro.product.name") == "a510_emea_de"); gelöscht werden.
2. Nach dem Flashen wird die CWM darauf hinweisen, dass die ROM das Custom Recovery überschreiben will und ob das verhindert werden soll. Diese Abfrage mit Nein beantworten.

Bei mir hats so funktioniert. Risiko liegt aber bei jedem selbst.

Noch ein Hinweis: Unter diesem Link findet man noch weitere Builds aus anderen Regionen. Ich habe diese noch nicht ausprobiert aber kann jeder gerne tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Redquake

Neues Mitglied
Wenn ich die Datei wie in der Anleitung von Acer über die externe SD im recovery einspielen will, kommt immer der umgekippte Android mit rotem Warndreieck. was könnte das bedeuten?? Hänge in einer Bootschleife und kann den USB-Debugmodus leider nicht einschalten. Gibt es andere Möglichkeiten die Original Firmware auf mein Gerät zu flashen? Muss dazu sagen, ich habe mein Gerät gerootet aber die original Firmware drauf gehabt und zu meiner Schande kein CWM ausgeführt. Nachdem der Akku mal ausgelutscht war hing ich plötzlich in einer Bootschleife. Bin echt am Ende meiner Geduld, da ich nicht mehr weis was man noch tun könnte :S...
 
M

manu1975

Neues Mitglied
Hallo, bei meinem script finde ich die oben genannte Zeile nicht, bzw ist nicht vorhanden. Ich möchte mein a510 wieder gerne ins original bringen da meine Akku Leistung sich sehr verschlechtert hat. Besonders im standby.
 
M

manu1975

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein Tab ist unlocked und ich habe Nothrills drauf. Die Performance ist super. Jedoch bin ich absolut unzufrieden mit dem Akkuverbrauch im Standby. Als noch das Original Image drauf war, war der Verbrauch gleich null( nach 24h kein % verloren). Jetzt verbraucht es nach 24h 2-3 %. Habt ihr ähnliche Probleme und kann man was dagegen tun?
Am liebsten würde ich wieder alles bis auf den Bootloader in den Originalzustand bringen. Vielleicht kann mir ja hier jemand von euch helfen.
Danke im vorraus.
 
P

picard47

Stammgast
Was heißt bei deinem Script? Du benutzt bestimmt das gleiche wie alle anderen ;-).

Du guckst bestimmt im falschen file. Einfach die zip mit 7-zip öffnen und die besagte updater-script datei unter META-INF\com\google\android\ rechts anklicken --> bearbeiten. Dann die erste Zeile rausnehmen. Alles speichern und zumachen. fertig.

Überleg dir die ganze Prozedur jedoch genau. Das ist wirklich nicht ungefährlich und ich würde es inzwischen nur noch mit der CWM von NoThrills machen. Es besteht die Möglichkeit sich gewissermaßen auszusperren, wenn man keine cwm hat und der Vorgang schief geht, weil man dann nicht mal eben in den bootloader modus zur adb eingabe kommt.
 
M

manu1975

Neues Mitglied
ok, habs geöffnet und geändert. Nun bekomme ich die Fehlermeldung das die erste Zeile fehlt.
Was mache ich falsch?
 
M1cha84

M1cha84

Fortgeschrittenes Mitglied
@Manu: ich pack dir gleich mal die veränderte FW und lad sie hoch, dauert aber noch etwas
 
M1cha84

M1cha84

Fortgeschrittenes Mitglied
Sry mein Internet scheint nicht stabil genug zu sein. Der bricht den Upload der Datei immer mittendrin ab :/
 
G

gimlis

Neues Mitglied
Jedoch bin ich absolut unzufrieden mit dem Akkuverbrauch im Standby. Als noch das Original Image drauf war, war der Verbrauch gleich null( nach 24h kein % verloren).
Möchte ich doch arg bezweifeln. Ich hab noch das Original drauf und mein Akkuverbrauch im Standby lag immer schon bei einigen Prozent pro 24h.
Ganz ausgeschaltet sieht's natürlich anders aus.:smile:
Aber vielleicht mag sich ja auch mal jemand anders dazu äußern aber das das unser Tab im Standby keinen Strom verbrauchen solle hab ich noch nie gehört.
 
N

NoRulz

Fortgeschrittenes Mitglied
Also:
1. Original ROM holen (s. xda thread)
2. dort Länderkennung deaktivieren (s. auch xda)
3. restore per CWM (ob das notwendig ist, hängt vom ROM ab)
4. full wipe
5. das mod. Original-ROM flashen
6. Bootloader entsperren
 
M1cha84

M1cha84

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe testweise auch mal die Schritte im verlinkten Thread durchgeführt. Eigentlich ging alles problemlos...nur das Softwareupdate im Einstellungsmenü bricht während der Installation immer ab. Ich befürchte, Softwareupdates, wie das kommende JellyBean sind nur noch über die recovery selbst zu flashen.

Gesendet von meinem A510 mit Tapatalk 2
 
N

NoRulz

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit welcher Meldung bricht das ab? Welches ROM wurde über-flashed?
 
walda

walda

Lexikon
Hallo!

Bin nach CWM und NoThrills Rom wieder nahezu am Stockrom.

Dh Stock Recovery und ROM ist drauf. Jetzt möchte ich noch den Bootloader locken, bekomme es aber nicht hin.

Wenn ich die Datei aus dem 1. Posting via Stock Recovery flashen will (Update.zip usw), bricht er nach ca 40% ab und der grüne Androide bekommt das rote Dreieck.

Wenn ich via "fastboot oem lock" vorgehe bekomme ich eine verified Fehlermeldung weil das system.img fehlt.

Sonst ist alles in Ordnung. Tab bootet brav, Factoryresets funktionieren auch. Mich stört einfach die UnlockedBootloader Meldung.

Weiss jemand was ich noch tun könnte?
 
N

NoRulz

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal versucht mit CWM zu flashen?
 
walda

walda

Lexikon
Ja. Damit kam ich auf die Stock zurück.

... tapat*lked
 
N

NoRulz

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann ist doch auch der bootloader wieder gesperrt.
 
walda

walda

Lexikon
Bei mir leider nicht.

... tapat*lked
 
N

NoRulz

Fortgeschrittenes Mitglied
Hattest schon das neueste vollständige image (25/09/2012) von der Acer-HP geflashed? Evtl. neu runterladen u. nochmal mit CWM probieren?
 
walda

walda

Lexikon
Danke.

Es funktioniert nun.

Mein Fehler:
beim flashen des Update.zip via CWM habe ich die "Disable revcovery fix" Message mit der längsten Zeile "Yes" - wie im CWM üblich - bestätigt. Dabei wurde nicht alles geflasht.

Wenn man dort mit den zig "No"s bestätigt, passt alles und der Bootloader ist dann wieder gelockt und die Recovery ist wieder original.