Fire HDX 7 Bootloader "manuell" öffnen <alle Software Versionen>

A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Stand 23.05.2017

Hallo Leute ich möchte euch erklären wie ich meine Bootloader von meinem Fire HDX, mit der Anleitung von ONYXis von der Seite xda, geöffnet habe. ([Thor][Apollo] Unlocking bootloader with any firmware)

Wie immer alles auf eigene Gefahr!

Was wird benötigt:
-Fire HDX [Thor] oder [Apollo] (Meine Softwareversion war 4.5.2) Funktioniert aber mit jeder gerooteten FireOS Version
-Root
-Windows PC (Ich hab es mit Windows 10 ausgeführt)
-Installiertes adb und Fastboot Treiber ([TOOL] [WINDOWS] ADB, Fastboot and Drivers - 15 seconds ADB Installer v1.4.3)


1.Unlockdatei erstellen
Als erstes brauchen wir die Manified und Serial Nummer unseres HDX
Hierzu öffnen wir die Eingabeaufforderung im adb Ordner (Shift + Rechtklick im Ordner adb) und geben dieses drei befehle ein:

Code:
adb shell
cat /sys/block/mmcblk0/device/manfid
cat /sys/block/mmcblk0/device/serial

Die Antwort sollte so aussehen

Code:
cat /sys/block/mmcblk0/device/manfid
0x0000mm
cat /sys/block/mmcblk0/device/serial
0xssssssss


Dann stellt ihr eure Serial und Madifid Nummer in einem Beitrag unten rein und ich erstelle euch eine Unlockdatei.

Beispiel:
Max Mustermann
Würde mich freuen wenn du mir eine Unlockdatei erstellen würdest

cat /sys/block/mmcblk0/device/manfid
0x0000mm
cat /sys/block/mmcblk0/device/serial
0xssssssss



Wer es versuchen will sich selbst eine Unlockdatei zu erstellen, hier ist eine aktuelle Anleitung von xda: Generate the unlock code on your own Kindle (no python required) - Post #550



2.Vorbereitung zum Unlock
Downloadet jeweils für euer Fire HDX das twrp_cubed.img und aboot_vuln.mbn
Thor(Kindle Fire HDX 7) https://drive.google.com/open?id=0B2...GxXMUZPZTlZTUk oder
Und Kopiert diese beiden Dateien auf den internen Speicher eures HDX.
Jetzt geht es wieder ins adb wo ihr diese Befehle ausführt.

adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot



3. Unlock
Jetzt musst ihr euer Fire HDX Neustarten der Befehl dafür ist „adb reboot bootloader“ .
Euer Fire HDX müsste direkt in der fastboot modus booten.
Als nächstes wird die Unlockdatei geflasht.
Hierfür muss die unlockdatei im adb Order sein!
Der Befehl dafür ist

Code:
fastboot -i 0x1949 flash unlock 0xmmssssssss.unlock

Wenn das funktioniert hat müsstet ihre diese Nachricht sehen "unlock code is correct"
Jetzt könnt ihr ins TWRP recovery booten und custom roms wie den LineageOS flashen.

LineageOS-14.1 für das Fire HDX [Thor] oder [Apollo] [ROM] [22 MAY 2017] LineageOS-14.1
Damals hieß es noch Cynogenmod leider gibt es bei hier immer wieder mal Probleme mit dem Bluetooth.
Die stabilste Version war für mich bis jetzt [DISCONTINUED][ROM] [4.4.4] [STABLE] HDX Nexus v4.0.5 ist aber auch eine ältere.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Himmelsdrache

Neues Mitglied
Hallo apfelman

Ich würde mich freuen wenn du Zeit hast und mir ein Unlockdatei machen könntest.
Du kannst dir nicht vorstellen wie lange ich mich schon damit beschäftige, das ist einfach zu kompliziert.

Das sind meine Codes:
manifid 0x000015
Serial 0x363abe18
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Bitte schön....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von J-P - Grund: bitte keine Voll-/Direktzitate
H

Himmelsdrache

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Unlock, ich habe mal eine Frage wenn ich die Manif id und Serial abfragen konnte über die adb, habe ich dann alle wichtigen Treiber installiert ?
Und kann etwas schief gehen wenn man alles Schritt für Schritt befolgt ?
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wenn das funktioniert hat dann funktioniert dein adb.
Du könntest jetzt noch deinen fastboot testen, dafür müsst du dein HDX in den fastbootmodus bringen (Ausschalten und dann beim einschalten power+lautstärke minus gedrückt halten).
Jetzt wieder die Eingabe Aufforderung im adb Ordner öffnen und diesen Befehl eingeben

fastboot devices

und sollte dann deine Geräte nummre stehen.
Hier ist eine Anleitung wenn es nicht funktioniert. Da muss dann der Treiber umgestellt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Himmelsdrache

Neues Mitglied
Nochmal vielen Dank. Hat alles prima geklappt habe jetzt CM 13 mit gapps drauf gemacht. Habe nur noch 2 Fragen
1. Wie kann ich den Datenmüll was auf dem Hdx 7 vor dem Flashen entfernen ohne die CM du beschädigen.
2. Kann ich Kingroot benutzten fürs Rooten.
 
V

VolumeOff

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, apfelman!

Nach langem Testen, zahlreichen Installationen sowie immer neuen Fehlermeldungen... musste ich mir irgendwann eingestehen - gut, scheint doch recht kompliziert und so schnell nicht lösbar.
Deshalb wäre es echt klasse, wenn du mir eine Unlock-Datei erstellen könntest.

Dies sind meine Codes:
- 0x000011
- 0x10d8125c

Vielen Dank!
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Himmelsdrache
Wenn du den Cyanogenmod drauf hast dann brauchst du nur die Entwickleroptionen zu öffnen und dort ist dann die Option root.
Das mit dem Datenmüll kannst du beseitigen in dem du in das TWRP gehst und bei wipe alles auswählst und ausführt anschließend muss du deine Rom wieder installieren. Dafür bleibst du im TWRP und verbindest es mit deinem PC jetzt kannst du die Rom wieder auf das HDX kopieren und installieren. Damit sollte der Datenmüll beseitigt sein.

@VolumeOff
 

Anhänge

V

VolumeOff

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch einmal danke für die Unlock-Datei!

...allerdings scheint der Code inkorrekt und der Prozess bricht mit folgender Fehlermeldung ab:
FAILED (remote: Unlock code is NOT correct)

Funktioniert diese Methode nur mit bestimmten Bootloader-Versionen und wenn ja, wie finde ich diese heraus?
("4.5.2" - bezieht sich doch auf die Version des FireOS und nicht auf die des Bootloaders, richtig?)

Vielleicht ist folgende Informationen noch wichtig:
- momentan ist Safetstrap 4.01 (Android 4.4.4) mitsamt TWRP 2.7.1.0 installiert (wobei dies eigentlich keinen Einfluss haben dürfte)

Danke
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ich hatte vorher auch safetstrap auf meinem gerät hatte aber ein backup gemacht um wieder in denn original zustand zu kommen. Hast du in safestrap auch ein backup von deinem original System erstellt gehabt?

noch eins hast du diesen schritt ausgeführt?
adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot
 
C

cl-i

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Klarstellung :

1) dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery

schreibt das neue TWRP

2) dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot

schreibt den neuen (also den angreifbaren ersten Bootloader)

Wenn 2) eine Fehlermeldung liefert (weil keine Root-Rechte für ADB) kannst du das Fastboot-Kommando zum Entsperren des Bootloaders vergessen.

Hat 1 geklappt besitzt du nun TWRP und kannst zumindest schon mal CM11 einspielen.
 
V

VolumeOff

Fortgeschrittenes Mitglied
Mittlerweile hat alles geklappt und die Installation von CM14.1 läuft gerade...

Allerdings weiß ich nicht, was genau beim ersten Versuch schiefgelaufen ist.
Das Recovery sowie der Bootloader wurden beide problemlos übertragen, keine Fehlermeldungen (Root-Rechte wurden ebenso anstandslos gewährt).
Auch das Installieren schien ohne Probleme/Fehlermeldungen zu funktionieren.

Jedenfalls scheint jetzt alles soweit zu laufen, danke nochmals!
 
L

Litteman

Neues Mitglied
Hi und ein Danke an Apfelman für die gute Anleitung.
Hab alles soweit verstanden und es auch schon weit geschafft aber paar Probleme gibt es bei mir noch und wäre dankbar für ein wenig Hilfe.
Mein Ziel ist es auf mein Fire HDX 7 Cyanogenmod 13 oder 14 zu flashen.
Softwareversion ist 4.5.5.2
Gerootet mit Kingroot ist es schon.
Unlook-Datei hab ich mit Ubuntu in einer VM erstellt.
Es ist einfach nicht möglich den Fastboot Treiber bei mir unter Windows 10 64bit zu installieren.
Die Serial konnte ich auslesen und der Fastboot Test macht Fehler.
Hab es an 2 Rechnern probiert die aber beide Win 10 haben.
Im Gerätemanager gibt es das Usb Android Gerät dort gehe ich auf Treiber aktualisieren wähle Fastboottreiber und er sagt Installation nicht möglich. Mit oder ohne Treibersignierung.
Was mache ich falsch.
Wäre super nett wenn mir jemand von euch dabei helfen könnte.
Hab schon viele Geräte mit Cyanogenmod oder anderen Roms geflasht aber das Fire macht mir Probleme.
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Über ADB wird das gerät erkannt?
 
L

Litteman

Neues Mitglied
Ja über ADB wird es erkannt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ausschalten und dann beim einschalten power+lautstärke minus gedrückt halten funktioniert nicht. Da komme ich nur in den Abgesicherten modus
 
A

apfelman

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das sollte dann reichen wenn du bei ADB erkannt wirdst bei meinem gerät bin ich vorab auch nicht in den Fastbootmodos gekommen erst beim flashen.
 
L

Litteman

Neues Mitglied
Danke für den Tip. Das werde ich am Wochenende gleich mal testen und melde mich wenn es soweit ist.
 
L

Litteman

Neues Mitglied
Hab mich jetzt doch nochmal ran gesetzt das lässt mir keine Ruhe. Bis zu Punkt 2 läuft alles wunderbar.
Punkt 3.
Jetzt musst ihr euer Fire HDX Neustarten der Befehl dafür ist „adb reboot bootloader“
Diesen Befehl nimmt es nicht an mit der Antwort Gerät nicht gefunden.
Ich bekomme den Treiber nicht installiert. Alles nochmal neu gedownloadet und versucht mit dem Fehler siehe angehängtem Bild.
 

Anhänge

L

Litteman

Neues Mitglied
Hab alles mit dem Treiber in Griff bekommen unter Windows 7. Fastboot funktioniert auch aber ich glaube ich habe bei der Unlockdatei einen Fehler gemacht.
Mir wird gesagt der Key wäre falsch.
Um sicher zu gehen würde ich gern apfelman bitten mir eine Datei zu erstellen.
Das sind meine Codes.
Manifid 0x000011
Serial 0xc9d4b84d
Vielen Dank im voraus.
 
Oben Unten