[How-To] Neues 1 Klick Autoroot Tool für Ice Cream Sandwich 4.0.X

  • 99 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

mikaole

Gast
da.gecko schrieb:
danke, das hab ich mir schon gedacht. ich habe das gerät im zustand unlooked, das hätte ich eigentlich gar nicht gebraucht zum rooten oder? fällt mir gerade so ein.
Wenn Du unlocked bist, flashe dir per fastboot das JB TWRP Recovery und dann das Hydro JB Rom und du hast root :):):)
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Trollhammar schrieb:
Falls die Rootmethode bei jemanden nicht funktioniert, warum auch immer, gibt es die folgende Alternative:

xda-developers - View Single Post - [TOOL]"1-Click Transformer Root"-Root/Unroot/cwm/stock rec-ICS-TF101(G)/300/201/SL101

Diese Methode habe ich gestern Abend benutzt um mein TF300TG zu rooten... (ww_9.4.4.40)

Alles lief sauber durch und ich habe root...

Aaaaaber... Jetzt habe ich gerade versucht ins Stock Recovery zu booten und muß mit Bedauern feststellen daß zwar Der Android mit dem Ladebalken kommt, aber selbiger sich nach einer Weile auf den Rücken schmeißt :mad2:

Bedeutet das jetzt daß ich keine OTA-Updates mehr kriege und kann man das Recovery ohne geöffneten Bootloader reparieren?

Das System läuft ansonsten einwandfrei...
 
D

Der Neue

Experte
Gibt es denn schon Root für die 4.1?
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Nein

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Wolf Hamburg schrieb:
...Aaaaaber... Jetzt habe ich gerade versucht ins Stock Recovery zu booten und muß mit Bedauern feststellen daß zwar Der Android mit dem Ladebalken kommt, aber selbiger sich nach einer Weile auf den Rücken schmeißt :mad2:

Bedeutet das jetzt daß ich keine OTA-Updates mehr kriege und kann man das Recovery ohne geöffneten Bootloader reparieren?...
Ich hab mich mal selbst zitiert ;)


Ich habe das Problem auch bei den XDADevs angesprochen und von 'idcrisis' (der das Tool geschrieben hat) erfahren, dass dieses Verhalten völlig normal ist und das Stock-Recovery des TF300TG keinerlei Menü anzeigt. OTA Updates sollte nichts im Wege stehen :biggrin:
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Mit dem Einklick-Tool rootest du ja auch nur. Nur wenn man den Bootloader unlocked, kann man ein anderes Recovery flashen. Und dann bekommt man keine OTA-Updates mehr. Ob der Bootloader unlocked ist, erkennt man, wenn man das TF300 einschaltet, dann erscheint oben links die Meldung "This device is unlocked."
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Zipfelklatscher schrieb:
...Nur wenn man den Bootloader unlocked, kann man ein anderes Recovery flashen...

Ja, das war mir eigentlich klar... Ich bin nur davon ausgegangen dass ich ins Stock Recovery booten kann (hatte ich vorher nie probiert) und war dann wegen des liegenden Androids etwas verunsichert ;)
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Ich bin mir gerade nicht so sicher, ob das TF300 überhaupt so eine Art "Stock-Recovery" hat.
 
Kouya1600

Kouya1600

Stammgast
Hallo,
da ich wahrscheinlich ab morgen auch ein besitzer dieses Tabs bin hätte ich ein paar fragen dazu.
Wenn man eine CFW einspielt öffnet sich ja meines erachtens der Bootloader. Kann man den wieder sperren da ich nicht die Garantie auf das Spiel setzen will?
Root geht ja auch ohne den Bootloader zu öffnen. Kann man dann trotzdem eine CFW einspielen nach root aber ohne den Bootloader anzurühren?
Unroot und einspielen der originalen FW sollte ja dann wieder dazu führen das die Garantie vorhanden bleibt.
Ich frage weil ich das Flashen nur beim S2 S3 gewohnt bin. :D

Edit: kann man auch wieder Downgraden? also wenn ich JB draufmache zum testen und damit nicht zufrieden bin, das ich dann wieder ICS draufmach
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
bootloader relock ist nicht möglich. Wäre eh unnütz, da beim unlocken deine Seriennummer an Asus geschickt wird.

Zuzeit ist kein downgrade von JB zu ICS möglich.
 
Kouya1600

Kouya1600

Stammgast
Ich glaube dann vertick ich das gleich weiter, ich dachte das geht da auch so ohne Probleme wie bei der Galaxy reihe. Keine Lust wegen so einen Kram die garantie zu verlieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jetiman

Erfahrenes Mitglied
mikaole schrieb:
bootloader relock ist nicht möglich. Wäre eh unnütz, da beim unlocken deine Seriennummer an Asus geschickt wird.

Zuzeit ist kein downgrade von JB zu ICS möglich.
Darum habe ich noch Seriennummern :D
Leider geht das locken nicht mehr.
Daher bringen die mir nix

Gesendet mit dem HTC Sensation - Tapatalk 2
 
T

ts63743

Neues Mitglied
T

ts63743

Neues Mitglied
Wie kann man den Rootzugang beim ASUS Transformer TF300TL rückgängig machen?

THX


Trollhammar schrieb:
Nein, der Bootloader hat mit dem Root nichts zu tun. Der Rootzugang ist rückgängig zu machen und damit behälst du deine Garantie. Der Bootloader lässt sich nicht mehr schließen, wenn er einmal unlocked ist und damit hättest du laut ASUS die Garantie vernichtet.

Den Root kannst du hier problemlos machen, nur wieder unrooten, falls du dein Tab einschicken willst.
 
J

Jetiman

Erfahrenes Mitglied
ts63743 schrieb:
Wie kann man den Rootzugang beim ASUS Transformer TF300TL rückgängig machen?

THX
Das Programm nochmal benutzen, dann kommt wenn es schon gerootet ist ein Punkt zum entrooten.

Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300TL mit Tapatalk 2
 
D

Der Neue

Experte
Gibt es denn mitlerweile eine Root Lösung für 4.1?
 
Nostix

Nostix

Experte
Ja Hier (ist von mir ;) )

Anleitung (setzt aber unlocked bootloader voraus)
 
D

Der Neue

Experte
Danke. Aber so eine einfache Lösung wie hier für 4.0 gibt es noch nicht?
 
Nostix

Nostix

Experte
Ne soweit ich weiß nicht.
Aber so kompliziert ist das nun auch wieder nicht ;)
 
Oben Unten