[ROM][7.1] LineageOS 14.1 für das BQ Aquaris M5 [NIGHTLY]

S-I-R

S-I-R

Stammgast
Threadstarter
LineageOS_Banner.png


Vorwort
LineageOS ist der Nachfolger von CyanogenMod nachdem Cyanogen Inc. Ende 2016 alle seine Dienste eingestellt hat.
In LineageOS ist von Haus aus kein root-Zugriff aktiviert, dies kann jedoch als Addon nachinstalliert werden. Die Nightly Builds erscheinen in der Regel wöchentlich.

Bitte beachtet, dass es sich hier um ein 32-bit-System handelt!

Voraussetzungen
  • BQ Aquaris M5 ;)
  • Bis LineageOS Februar 2018: offizielle Firmware v4.1.0 bis 4.8.2
  • Ab LineageOS März 2018: offizielle Firmware v5.1.0
  • Bootloader entsperrt
  • TWRP ab v3.0.2-2
  • Recovery, fastboot, ADB, Wipe, Bootloader, root usw. sollten keine Fremdworte sein

Upgrade von CyanogenMod 14.1
Bei diesem Upgrade bleiben in der Regel alle Daten erhalten. Lediglich die App-Berechtigungen müssen eventuell angepasst werden.

Hinweis: Das Experimental Build wurde nur zeitlich begrenzt offiziell zum Download angeboten. Sollte es noch benötigt werden, sind im ersten Beitrag des folgenden Threads Download-Alternativen zu finden:
Alle Firmwares, ROM´s, TWRP´s und sonstige .zips für das bq M5
  • Experimental Build herunterladen
  • Aktuelle Google Apps herunterladen (ARM / 7.1 / Empfehlung: nano)
  • Ins Recovery booten, ZIP-Signaturprüfung in den Einstellungen deaktivieren
  • Experimental Build und GApps installieren
  • Wipe Cache/Dalvik
  • Reboot
  • Aktuelles Nightly installieren
  • Je nach Bedarf Addon zum root-Zugriff installieren

Neuinstallation
  • Zum aktuellen Nightly passende (siehe Voraussetzungen) offizielle Firmware (Stock-ROM) installieren
  • Bootloader entsperren
  • TWRP-Recovery installieren
  • Ins Recovery booten
  • Aktuelles LineageOS-Nightly installieren
  • Aktuelle Google Apps installieren
  • Wipe / Factory Reset
  • Reboot
  • Je nach Bedarf Addon zum root-Zugriff installieren

root-Zugriff installieren
  • Das Addon su (arm) von den LineageOS Extras herunterladen
  • Ins Recovery booten
  • Addon installieren
  • Reboot
Alternativ kann u.a. auch Magisk genutzt werden.

Downloads

Nützliche Apps im Play Store

Links

Bugtracker
Fehler werden generell unter BUGBASH reportet!

Ich übernehme keine Gewähr, jeder ist für sein Gerät selbst verantwortlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hmpffff

Stammgast
Gibt es eigentlich einen Grund, warum BQ nicht auf LineageOS setzt? Den einen Schritt gegenüber Plain Android könnte man ja auch noch gehen, oder? Und sie könnten so die Community mitnehmen und so deren Haupt-OS schneller auf den neuesten Stand bringen.
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Threadstarter
Das kann sicher nur BQ beantworten.

Habe den ersten Beitrag nun ziemlich vervollständigt. Fehlermeldungen oder Ergänzungen sind willkommen!
 
F

fuxxi

Fortgeschrittenes Mitglied
Verwendete Version: LineageOS 14.1-20170131

Bug: Eine Verbindung zu WLANs (2,4GHz / WPA2 geschützt) mit versteckter SSID ist nicht möglich (auch nicht mit LineageOS 14.1-20170126). Sobald die Sichtbarkeit des WLANs im Router aktiviert wird, stellt das M5 eine Verbindung her.

Frage: Weiß jemand, wie man die Akkuprozentanzeige aktiviert? Scheint beim M5 leider nicht integriert zu sein. :-(
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Threadstarter
Schnell zur Frage: Einstellungen, Statusleiste, Akkustand in Prozent
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das Problem mit der versteckten SSID kann ich bestätigen. Was sagen die Entwickler dazu?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich sehe dieses Problem nicht als Fehler und ist auch nicht auf LineageOS beschränkt, denn das Verstecken der SSID bringt weder mehr Sicherheit noch andere Vorteile. Dazu gibt es reichlich Abhandlungen im Netz - auch auf dieser Plattform.
 
hucky58

hucky58

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
bei kir klappt das rooten nicht. Version lineage2601. Unter den Entwickleroptionen kann ich zwar root aktivieren aber es ist ohne Effekt. Das richtige root-addon von lineage ist ja wohl die Version für 64bit?! Habe alles so gemacht wie in der Anleitung außer gapps installiert da ich ein google-freies Systenm haben möchte.
Hat jemand eine Idee?
 
Logo78

Logo78

Stammgast
Uninstall die 64 bit Version und installiere die normale arm also oben die erste. Es ist kein 64 bit system auf dem M5 installiert.
 
hucky58

hucky58

Ambitioniertes Mitglied
Logo78 schrieb:
Uninstall die 64 bit Version und installiere die normale arm also oben die erste. Es ist kein 64 bit system auf dem M5 installiert.
Danke, das wars. Vielleicht in der Anleitung einen Hinweis auf richtige Version einfügen? Weiß vielleicht nicht jeder...
 
S

stumi

Erfahrenes Mitglied
Du holst ja auch die Google Apps für arm und nicht für arm64. Passt doch.
 
hucky58

hucky58

Ambitioniertes Mitglied
Leute!
Was ist denn so schlimm wenn man auf die richtige Version hinweist?

Ich für meinen Teil habe mich an den Prozessorfähigkeiten orientiert. Mea culpa.
 
Logo78

Logo78

Stammgast
Oberhaupt kein Thema, dafür ist das Forum ja da. Fragen kostet nichts! Ist ja nicht klar das wir ein 64 Bit CPU haben und nur 32 Bit nutzen. Wurde mehrmals thematisiert aber es müssen ja nicht 100 Seiten im Forum gelesen werden. :winki:
 
H

hmpffff

Stammgast
Was verhindert eigendlich ein 64bit-Android auf dem M5? Der SOC ist ja 64bit-fähig.
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Threadstarter
Obwohl bereits eindeutig, habe ich die 32 bit nun noch im Vorwort erwähnt. Das sollte nun aber reichen.
 
Oben Unten