[ROM] Unofficial LineageOS 14.1 für x5 Plus

M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

Um den alten Thread zu bereinigen erstelle ich hier mal ein neues Thema. Die Infos, die neuen Lesern evtl. fehlen, befinden sich dort.
Sollte jemand ein altes, für ihn unbrauchbares weil dicken Akku oder Spiderapp, x5plus haben, für die Tests wäre mir so ein Gerät sehr recht. :)
Ein dickes Danke an die Spender.

@Matador hatte die Idee, ab sofort gibts die Infos zu unseren Builds hier im ersten Post.
Meine Files liegen bei AndroidFilehost,
Matadors bei StackPath

#####################################################################
Ich kopier mal die kurze Umsteiger Info auch hier rein, die ausfühlichere ist hier, und im darauffolgenden Post.
Ein TWRP Backup spart Zeit!
Um Unoffizielle Builds über Offizielle Builds zu installieren gibts zwei Wege. Factory Reset mit Verlust aller Daten, oder adb Shell. Ansonsten gibts eine Fehlermeldung beim Versuch die inoffiziellen Builds zu installieren
Der einfachste Weg ist von Matador vorgeschlagen worden.
LOS und migration.sh auf die Sd-Karte kopieren dann in TWRP booten. In TWRP das Terminal öffnen und dann in etwa folgende Befehle eingeben:

chmod +x /pfad/zu/migration.sh
sh /pfad/zu/migration.sh unofficial

Und gleich das neue inoffizielle Image geflasht.
Um dann auf unsere signierten inoffziellen Builds zu kommen das ganze nochmal, dazu ist das migrationTosigned.sh zu vewenden

chmod +x /pfad/zu/migrationTosigned.sh
sh /pfad/zu/migrationTosigned.sh official

Und gleich das neue signierte Image geflasht.
Wer direkt von offiziellem LOS auf die signierten Umsteigen will, führt beide Scripte aus und spart sich das flashen des unoffiziellen unsigniertem LOS.
Beide Scripte liegen in meinem AndroidFilehost Ordner unter 01_Tools

#####################################################################
Neuer Build -> AndroidFilehost,
ChangeLog:
Security Patches
Ant+ Treiber aktualisiert
30 Stufen bei Media Volume
Volume Table modifiziert, um 'Leiser' einstellen zu können
In den Einstellungen ein paar Strings ins Deutsche übersetzt
Für HdVoice die Build.Prop Modifikation vorbereitet (Patchen des Modems nötig -> X5 Plus und HD-Voice)

Security Patches
In den Einstellungen ein paar weitere Strings ins Deutsche übersetzt

Wie bisher dabei:
  1. gps.conf
  2. BqCamera
  3. Für HdVoice die Build.Prop Modifikation vorbereitet (Patchen des Modems nötig -> X5 Plus und HD-Voice)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aubi

Neues Mitglied
Hallo moosburger,

habe selbst drei X5 Plus in der Familie und war enttäuscht über das abrupte Support-Ende des offiziellen LineageOS.
Ich war deshalb schon lang nicht mehr im Forum unterwegs, bis ich vor einer Woche auf Deinen unofficial build gestoßen bin. Heute hatte ich dann endlich etwas Zeit und es hat gleich auf Anhieb wie im alten Thread beschrieben mit der Migration geklappt :)

Vielen Dank für Deine Mühe uns hier wieder Builds mit den neuesten Sicherheitsupdates bereitzustellen :1f44d:

Hoffe auf weitere Updates & viele Grüße,
aubi
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@aubi
prima, dass der Umstieg geklappt hat.

Auch ich bin von den "Offiziellen" von LineageOS ziemlich entäuscht! Klar das sind nur Enthusiasten die das vermutlich in ihrer Freizeit entwickeln.
Da das ROM für unser x5plus eigentlich "fertig" ist, und die offiziellen Builds vom Buildserver kommen, der einmal im Monat losläuft um die Google Patches einzusammeln ist es doch traurig. Naja, nun wird das ganze wieder manuell gebaut.
 
S

seraph815

Fortgeschrittenes Mitglied
@moosburger
Mein X5+ muss leider doch nochmal ein paar Monate länger arbeiten. Wollt mir eigentlich ein neues X2 Pro kaufen, aber das ganze Geld ist ins Motorrad geflossen...
Ich melde mich hier falls ich mir doch noch ein neues kaufen kann und ich meines abgeben könnte.
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@seraph815
wobei ich mich allerdings Frage, wenn Dein x5plus noch in Ordnung ist, Akku ok und Display auch, welchen Vorteil hast du von einem neuen x2 pro?
 
D

DrDragor

Fortgeschrittenes Mitglied
Firmware-Bugs werden ja nicht mit durch ein aktuelles LOS behoben, zum Beispiel so ein Bug wie hier.
 
F

FOSS15GR8

Neues Mitglied
DrDragor schrieb:
Firmware-Bugs werden ja nicht mit durch ein aktuelles LOS behoben, zum Beispiel so ein Bug wie hier.
Verstehe ich jetzt nicht - laut ZDNet hat Google den Patch im April Sicherheitsupdate ausgerollt. Wäre er dann nicht auch im LOS Update enthalten?

"Ryan said he notified Qualcomm about this severe flaw last year, and that the company released firmware patches earlier this month, which have been included with Google's Android April 2019 security update"
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich denke auch, das die updates von Google in die LOS eingeflossen sind. Nur der x5plus Core ist nicht erwähnt bei ZDNet. Lässt Raum zur Spekulation.
Ausserdem denke ich, das bei Verwendung der übliche SocialMedia Apps und der Google GAPP die Firmware Bugs nicht mehr ins Gewicht fallen. Deine Daten sind sowieso schon geleakt! Auch bei den BankingApps für Smartphone wird die zwei Geräte Sicherheit ausgehebelt. Ist alles bequem, und Bequemlichkeit hat seinen Preis, in diesem Fall eben die Privatsphäre und Sicherheit.

Mir macht der alte LOS Kernel Kummer. Das LOS Framework wird upgedatet, der alte Kernel nicht. Mir fehlt die nötige Erfahrung diesen zumindestens auf 3.10.108 EOL upzumergen. Und @cyclon1978 scheint hier nicht mehr aktiv zusein. Schade.
 
S

seraph815

Fortgeschrittenes Mitglied
@moosburger
Es geht noch, aber es hat am oberen und unteren Ende kleine Risse auf der Vorderseite. Noch gehen die Sprünge nicht ins Display. Ich hatte schon ein Ersatzdisplay verbaut, aber das hat bei mir nur einen Monat gehalten und dann war es defekt. Jetzt ist wieder das Originaldisplay verbaut, denn das hat nur die zwei Risse. Einen oben und einen unten.
Den Akku musste ich auch schon tauschen. Der alte hatte einfach keine Kapazität mehr. Der neue ist aber auch nicht unbedingt der beste Akku und wird beim Laden etwas wärmer als der originale.
Auch dürfte der Annährungssensor bei einem der unzähligen Stürze einen kleinen Schaden davongetragen haben. Seit ca. einem Monat kann ich nach Telefonaten manchmal nicht mehr auflegen, weil das Display dunkel bleibt. Ist vor allem toll, bei den Spezialisten die selber nicht auflegen. Mein bester Freund legt nach dem Telefonat oft nicht auf. Man muss dann mehrmals über den Sensor wischen oder einmal etwas fester auf den Sensor drücken und dann schaltet sich das Display wieder ein.

Wie gesagt momentan ist kein Geld für ein neues auf dem Konto. Auch bin ich eigentlich vom X2 Pro nicht so überzeugt. Bietet eigentlich zu wenig Mehrleistung für den Preis.
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@seraph815

Hier gibts einen Tipp der Dir evtl. bei dem Sensorproblem helfen könnte.

Unser x5plus ist schon ein ziemlicher Exot. Habe bei Lineage mal die Statistik aufgerufen. Sehr wenige... Hier gibts eine Übersicht über alle aktuell Unterstützten und bereits deaktivierten.
 
B

bqdis

Neues Mitglied
moosburger schrieb:
@seraph815

Unser x5plus ist schon ein ziemlicher Exot. Habe bei Lineage mal die Statistik aufgerufen.
So, ich bin seit dem Wochenende jetzt auch dabei. Ich hatte eigentlich auf Oreo gewartet --zu lange wie es scheint. Ich habe mein X5plus mit microG und einem gepatchten Playstore laufen da ich nicht alles auf f-droid bekomme.

Bluetooth headset geht nicht, aber das scheint ein gängiges Lineage Problem zu sein. Und die Vibration vor dem vollständigen Start ist zu hoch (also bei TWRP und beim startup) --das haben aber schon andere mal berichtet.

Ich werde nächste Woche mal das docker image von microG anschauen ob man das mit den aktuellen Sourcen zusammen verwenden kann. Muss aber erst Platz auf der SSD schaffen.

PS: ach ja, danke fürs bauen :)
 
D

DerMatze

Neues Mitglied
bqdis schrieb:
danke fürs bauen
Dem schließe ich mich mal an.
Die aktuelle Version scheint gut zu laufen. Der Migration musste ich allerdings ein wenig nachhelfen. :1f44d:
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Zum BT-Headset kann ich nichts sagen, aber meine BT-Freispechanlage in meinem FoFi mit Sync 1.1 läuft prima. Auch habe ich mit Audiostreamen keine Probleme.
 
D

DrDragor

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat sich das Smartphone mal wieder mit einer Endlosbootschleife verabschiedet, ist meine ich, das zweit Mal. Das fing damit an, dass ich beim abspielen von Podcast mit VLC nicht mehr in der Zeit springen konnte oder Antennapod überhaupt nichts mehr abspielte. Habe daraufhin einen Neustart gemacht und danach kam die Endlosschleife. Es half nur formatieren. Daten waren verschlüsselt.

Komisch ist, dass TWRP nicht mehr nach das Passwort gefragt hat. Es hatte auch alle Einstellung die ich in den Einstellungen gesetzt habe(Vibration ausgeschaltet,Helligkeit niedriger usw.) vergessen.

Hat jemand auch ähnlich Probleme?
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@DrDragor
Ist die Bootschleife zweimal nach dem Umstieg auf unofficial passiert, oder auch schon mal vorher? TWRP, glaub ich, speichert die Einstellungen auch im Datenbereich und wurde wohl mit formatiert. Könnte Wärme mit ein Problem gewesen sein? Mein z3 Compact hat da mal enorm gezickt.
Ich kann da nur spekulieren, bei mir läufts ohne größere Probleme (AfWall kriegt manchmal zu spät Rootrechte), aber mein Setup ist komplett ohne Google.
TWRP immer noch 3.1.1
Umfrage mal an alle Nutzer hier. Wie sieht Euer Setup aus?
Root ?
SuperUser ?
SuperSu ?
Magisk ?
Google oder freie GAPPS ?
Welche Probleme ?

Ach ja, bisher wurde erst LinageOS 16 aktualisert.
Hier kann man nachschauen.
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Hi Moosburger,
Kein root,
aktuelles TWRP,
kein SU,
Open GAPPS.
Bis jetzt läuft alles wie gehabt, habe vorhin Mal BT-Tetering probiert, das lief aber so schlecht (langsam) das ich doch wieder auf WLAN-Hotspot gewechselt habe.
 
D

DrDragor

Fortgeschrittenes Mitglied
Wann es das erste Mal passiert ist weiß ich nicht mehr genau. Gestern ist es aber wieder passiert. Smartphone ist meistens laut CPU-Z 26Grad.
Das ganze Setup lief seit der Installation ganz gut. Dann fing es an wieder komisch zu werden. Antennapod wollte keine Podacst mehr abspielen, mit VLC ging das ein paar Tage problemlos. Dann wollte auch VLC nicht mehr richtig, beim springen zu einem anderen Zeitpunkt fing alles von vorne an.

Dann der Neustart und nichts ging mehr. Formatiert, neu installiert, eingerichtet.

TWRP 3.2.3-0 hatte ich eine Zeitlang verwendet und dann auf TWRP 3.3.0-0 aktualisiert. Lief danach eigentlich wie vorher.

Kein root, su...
Kein Google, nur Fdroid ggf. Yalp(CPU-Z)

Verbindung in Richtung USA zu Google, cloudfront und Amazon werden aufgebaut(mit NetMonitor angezeigt), die an NetGuard vorbei eine Verbindung aufbauen. Durchgehend aktives VPN ist bei NetGuard eingestellt.

Paar IPs 143.204.214.49 , 143.204.214.49, 172.217.18.99, 143.204.214.81 ...

Alles kommt wohl von der RadioApp. Werde mal bei einem X5 mit Los schauen, was da so rausgeht.
 
M

moosburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@DrDragor
Eine Sd Karte beteiligt?
In der RadioApp ist viel untergebracht, auch LineageEinstellungen, qualcomm theter service....
Mich würde interessiern ob diese Verbindungen auf dem offiziellen LOS auch rausgingen?. Hast Du ein Backup gemacht?
 
D

DrDragor

Fortgeschrittenes Mitglied
Was meinst du mit beteiligt?
Ich habe ein SD-Karte drin, dort habe ich Backups von den Programmen drauf und auch TWRP, LOS-Images.

Ich könnte testweise das letzte Los von Gohan einspielen. Smartphone müsste ich sowieso neu einrichten. Ich brauch halt nur ein paar Programme und bei denen kann ich die Backups so einspielen, deswegen reichte mir das so immer.

Was ich mich gefragt habe. Ich hatte das im Januar LOS geladen und eingespielt, dort waren die Sicherheitspatches von Januar enthalten. Dann das nächste Image geladen und plötzlich war die Patchebene nur noch Dezember. Später auch bei den anderen Images die dort zu laden waren, die Images mit Januarpatchebene gab es nicht mehr.

Soll ich dann das aktuellste TWRP drauf lassen?
 
Oben Unten