P9000 [ROM] [Final Build-5] Cyanogenmod 13 | Android 6.0.1

  • 146 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] [Final Build-5] Cyanogenmod 13 | Android 6.0.1 im Root / Custom-ROMs / Modding für Elephone P9000 im Bereich Elephone P9000 Forum.
Akimamoto

Akimamoto

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen

Mir ist mehr oder minder aufgefallen das das Original System beim P9000 gar nicht komplett über setzt ist.
Viele Dinge sind selbst innerhalb der Untermenüs in englisch.
Ist das bei Cyanogen anders?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Vermutlich können die Abonnenten dieses Threads Deine Frage am besten beantworten...
PAPPL

PAPPL

Erfahrenes Mitglied
Deepflex hat eben bei den xda-devs CM13 Final Build 1 released!

Changelog:
Fixed most of the known bugs
New telephony
Security Updates
Fixed all the possible braking interface
Fixed power
Optimization, both productivity and the system itself
Fixed functionality HOME button
Fixed functionality additional button
Updated kernel to version 3.18.42
And many other

Bin am herunterladen.
 
surferla

surferla

Erfahrenes Mitglied
Bluetooth leider immer noch nicht akzeptabel ....ohne Funktion nicht abwärts Kompertibel und Navigatinstasten leider auch nicht da ...Abhilfe der Navigation Bar z.b." Simple Control" im Google Play
 
Zuletzt bearbeitet:
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Update auf Final Build-1, im Startpost aktualisiert!
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
surferla schrieb:
Bluetooth leider immer noch nicht akzeptabel
Also spare ich mir das flashen? Oder haben die anderen keine Probleme?
 
surferla

surferla

Erfahrenes Mitglied
ob es bei anderen geht kann ich nicht sagen ......liegt sicher auch an meiner Freisprechanlage im Auto . Die Eragon Rom läuft bei mir ....
 
FoxBob79

FoxBob79

Erfahrenes Mitglied
So, da will ich mich mal kurz als neuer Besitzer des P9000 und FoxBob79 hier vorstellen :)

Bin schon seit einiger Zeit hier im Forum, aber halt noch nicht bei Euch im P9000 Unterforum.

Bis jetzt muss ich ehrlich sagen das ich positiv Überrascht bin vom P9000 und auch vom CM13! WLAN funktioniert super, auch wenn die Anzeige in der Statusleiste was anderes anzeigt. BT funktioniert bisher in beiden Autos problemlos! Insgesamt ist das Gerät super flüssig und für mich voll alltagstauglich!

Lediglich ein kleines Problemchen habe ich! Unter Stock war ich total begeistert vom Display!! Tiefes schwarz, super Farben!! Unter CM13 wirkt bei mir alles etwas milchig und zu hell... Mit der Farbeinstellung und der Displayhelligkeit habe ich schon experimentiert, aber leider ohne Erfolg!!

Ist dieses Problem bekannt??
 
FoxBob79

FoxBob79

Erfahrenes Mitglied
So, das Display-Farb-Problem konnte ich lösen. Nach der Installation von TWRP einfach CM nach einem Total-Wipe neu installiert. Siehe da, jetzt funktioniert alles bestens!!

Bis auf GPS!! Das ist ja fast unbrauchbar!! Etwas Abweichung ist ja OK, aber die Navigation in einer Großstadt ist kaum möglich. Ständig wird man in einer andere Straße gesetzt oder soll irgendwo abbiegen wo es keine Abbiegung gibt...

Da müsste sich ganz dringend was tun!!

Probleme mit Bluetooth oder WLAN kann ich keine feststellen! In beiden Autos keine Probleme. Auch das Übertragen des Handydisplays auf die TV Geräte klappt problemlos.

Bin echt super begeistert!! Wenn jetzt noch GPS funktionieren würde gäbe es für unter 250 Euro wohl nichts besseres als das P9000 mit CM!!!
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es gestern wieder runter geschmissen da Bluetooth nich brauchbar ist. Ständig Verbindungsabbrüche wenn nan es geschafft hat eine Verbindung herzustellen. Leder macht deepflex da keinen so guten Job . Schade eigentlich da das GPS und Bluetooth Problem ja schon von anfang an ein thema ist. Jedenfalls läuft die Eragon Rom tadellos. Ich hoffe das deepflex das bald in den Griff bekommt, wobei ich glaube das er gerade ander Android N arbeitet und die Cm14 da wird er sicherlich anders im Kopf haben.
LG
 
surferla

surferla

Erfahrenes Mitglied
Ja so sehe ich es auch . . . Hab die selben Probleme wie du . . .
 
FoxBob79

FoxBob79

Erfahrenes Mitglied
So, da bin ich mal wieder :)

Zum Thema Display konnte ich noch rausfinden das es der Bildqualität gut tut wenn man die falsche Einstellung von 480 dpi auf die native Auflösung von 400 dpi runter setzt. Keine Ahnung wer auf die Idee kommt das mehr dpi als das Display hergibt gut sein sollen?! Nun wirkt das Display auch wieder so wie ich es von der Stock-Rom her kannte.

Das GPS Problem scheint wohl insgesamt ein Mediatek Problem zu sein. Die "Knaller" verbauen wohl gerne GPS, WLAN und BT Antennen gerne als EINE (!!) Flachband-Antenne an der selben Position!! Das daraus Chaos entsteht wenn alle drei Funktionen eingeschaltet sind dürfte einleuchten! So soll es angeblich helfen wenn man zur GPS-Navigation WLAN abschaltet. Aber ACHTUNG, nur weil man es abschaltet ist es nicht aus, sondern Google nutzt es weiterhin für eine "Präzesierung" der Position. Also muss man unter "Standort" -> "Modus" noch auf "Nur Gerät" umstellen!! Damit soll sich zumindest das "hopping" lindern lassen. Leider habe ich noch keine ausreichenden Tests durchführen können, aber im Laufe der Woche werde ich das mal beobachten.

Als reine SPEKULATION würde ich mal vermuten das sich damit auch das BT Problem vielleicht lösen lässt. Denn das kenne ich bereits vom Galaxy S5. Da hat die WLAN-Suche auch immer das BT Signal gestört und es kam zu Aussetzern. Wer da also Probleme hat könnte gerne mal probieren ob das Problem auch bei abgeschaltetem WLAN besteht.

Falls also irgendwer bei den Problemen etwas weiter kommt und Erfahrungen sammelt meldet Euch! Wir wollen doch alle Vorwärts kommen... :)
 
B

BeJunker

Gast
erstmal Hallo zusammen,
da Ich auch besitzer eines P9000 bin...meine Erf. bisher, GPS kann man (derzeit) vergessen
Akku geht bei mir viel schneller down als mit der originalen
auf die frage weiter vorn, nein keine Netzanzeige 2G,3G etc

dennoch bleibe ich dabei ;)
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
Aber an BT hat er nichts gemacht, jedenfalls nach den changelogs. Und nachvollziehen kann ich es auch nicht, bei der Stock oder Eragon ROM schalte ich das WLAN auch nicht aus, warum auch? Wenn ich Onlineradio höre und dabei meinen BT-Lautsprecher benutze bringt mir das nix. Sorry aber da sollte jemand der eine ROM Bastelt auch wissen was er da tut. Ich habe seit ca. 6-7 Jahren Handys mit CM und hatte noch nie solche Probleme mit eine CM.
 
B

BeJunker

Gast
das ist ja schön für Final Build 2, nur welche Veränderungen sind dort?
 
S

skysauger

Fortgeschrittenes Mitglied
BeJunker schrieb:
das ist ja schön für Final Build 2, nur welche Veränderungen sind dort?
Steht im change log!!
Läuft bei mir recht gut
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Update auf Final Build-2, vertretungsweise im Startpost aktualisiert!
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
BeJunker schrieb:
nur welche Veränderungen sind dort?
Changelog:
Fixed SIM's problems
Updated kernel
Added some new stuff
Fixed Wi-Fi tethering
Fixed interface lags
And other...

skysauger schrieb:
Steht im change log!!
spitzen Antwort
 
FoxBob79

FoxBob79

Erfahrenes Mitglied
Was mich etwas wundert ist das der Entwickler "Deepflex" wohl direkt von Elephone ist und er somit direkt an der Quelle sitzt. Da sollte die Qualität des ROM doch eigentlich fehlerfrei sein.

Es gibt ja sehr viele ROMs die von "Freiwilligen" gebaut werden und da kann ich dann schon verstehen das da einige Macken drin sind. Denn wer mal selber versucht hat eine ROM zu bauen weis was für eine Arbeit und Unmenge an Zeit darin steckt!

PS: Ich habe gerade mal geschaut wo die Unterschiede zwischen Eragon und CM13 sind. Eragon benutzt den Kernel von JonnyXDA während CM13 seinen eigenen Kernel von Deepflex mitbringt. Der Hinweis auf einen Kernel von "Flexy" führt aber leider zu nichts da keine Quellen angegeben werden. Wer Lust und Zeit hat kann also mal den Kernel von JonnyXDA installieren und gucken ob sich die Probleme damit lösen lassen.

PPS: Hier mal der Link zum JonnyXDA Kernel https://github.com/JonnyXDA/android_kernel_elephone_p9000
es ist ein Fork von Deepflex der aber ziemlich aktiv gepflegt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
surferla

surferla

Erfahrenes Mitglied
kann das auch nicht nachvollziehen, das mann was baut und zum schluß schlechter funkioniert wie das Orginal (BT)