Relock Bootloader nach Root ?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Relock Bootloader nach Root ? im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
amandier

amandier

Ambitioniertes Mitglied
Hi zusammen,

ich habe erfolgreich mein N4 mit Wug's Toolkit gerootet. Dafür musste natürlich selbstverständlich der Bootloader entsperrt werden.

Die Recovery ist auch noch Stock. Ich habe nur einmal temporär in eine Custom-Recovery gebootet, um Cerberus "unlöschbar" zu installieren.

Nun stellt sich mir nach ausführlichem lesen dieses Posts die Frage, ob
es schlau ist, den Bootloader offen zu lassen, oder ob man Ihn doch lieber
wieder schliessen sollte/kann ?

Oder reicht es tatsächlich aus, dass das USB-Debugging nicht default-mäßig auf "an" gestellt ist um sicher zu sein ?

Wäre die einzige Problematik, die bei einem wieder geschlossenen Bootloader auftreten kann, dass bei einem OTA-Update der Root-Access verloren geht, wenn man ihn nicht durch z.B. Rootkeeper sichert ?

Gibt es sonst noch weitere Nachteile, die beim geschlossenen Bootloader auftreten können, oder gibt es ansonsten nur Sicherheits-Vorteile ?
 
N4_Doc

N4_Doc

Erfahrenes Mitglied
"Zu" schützt auch vor GSM dialer Angriffen, muss nicht immer das USB Kabel sein...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.