[Developing] Android N Developer Preview / Images & OTA's

  • 175 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Developing] Android N Developer Preview / Images & OTA's im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 6P im Bereich Google Nexus 6P Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
gogixx

gogixx

Stammgast
Android N - Developer Preview 4



Die N Developer Preview läuft ab 9. März 2016.
Die endgültige Veröffentlichung der Android N Version ist für das 3. Quartal 2016 geplant.
Rechnet damit, dass es sich hier um ein Beta Stadium handelt, sprich ihr noch mit einigen Bugs rechnen müsst.

Den Link zum xda Thread findet ihr HIER


Hier seht ihr Google's Aufgliederung der Previews:
  • Preview 1 (Erstveröffentlichung, alpha)
  • Preview 2 (Zwischenaktualisierung, beta)
  • Preview 3 (Zwischenaktualisierung, beta)
  • Preview 4 (finale APIs und ofizielle SDK, Play-Publishing)
  • Preview 5 (nahezu endgültige System-Images für das finale Testen)
  • Finale Veröffentlichung
Neuerungen:

Android N Developer Preview 2:
  • neue Ordner-Vorschau
  • neue Android-Emojis nach Unicode 9
  • In-App-Verknüpfungen
  • sechs neue Benachrichtigungsstufen
  • Launcher-Einstellungen via "3D-Touch"
  • Vulkan als neue Engine
Android N Developer Preview 3:
  • neue Launchershortcuts und Gesten
  • neue Hintergrundbilder (Naturmotive)
  • JIT-Kompilierung für schnellere Updates
  • Nachtmodus in den Schnelleinstellungen
  • Priorisierung der Benachrichtigungen
  • schönere Animationen für die Schnelleinstellungen
  • Unterstützung für Android Pay
  • Taschenrechner in den Schnelleinstellungen
  • Nachtmodus (dark UI) aus dem System UI Tuner entfernt
  • Möglichkeit mit Themes die Tastatur zu gestalten
  • Intelligentere Recents (länger ignorierte Karten entfernen sich automatisch selbst)
  • schnellere Starts (schneller betriebsbereit als MM)
  • Mehrsprachigkeit (mehr als eine Systemsprache gleichzeitig einstellen)
  • mehr Stabilität
  • verbesserter Akkuverbrauch
  • etc...
Android N Developer Preview 4:
  • Android N bekommt die Versionsnummer 7.0 (seit der Preview 4 im Demomodus an der Uhr erkenntlich)
  • Der Nachtmodus bleibt als Quick-Settings-Kachel erhalten, aber nicht im System UI Tuner
  • Der Zweifenstermodus lässt sich auch per Drag&Drop aktivieren (in der Fensterübersicht)
  • Es gibt keine Theme-Auswahl (hell/dunkel)
  • Die Launcher Shortcuts sind definitiv weg
  • Neue Animation bei der Installation des Systemupdates (kein grüner Roboter mehr). Diese Animation war bereits in der Preview 3 vorhanden, aber nicht aktiv. Jetzt ist sie generell aktiv.
Bevor ihr mit dem Flashen beginnt, müsst ihr ADB oder Android SDK auf eurem Rechner installiert haben. Seid euch bitte auch im Klaren, dass weder ich, noch Android-Hilfe für euer eventuell gebricktes Smartphone die Verantwortung übernehmen. Ihr seid für euer Handeln selbst verantwortlich !!


Flashanleitungen:
Flashanleitung - ganze Firmware - Nr. 1 (1-Klick Flashvorgang):

  1. Ladet euch die Prieview 1, 2 oder 3 herunter
  2. Extrahiert diese auf eurem Desktop und öffnet den Ordner.
  3. Euer Ordner sollte nun so ausschauen:

  4. In diesem Ordner, in dem die Dateien extrahiert worden sind, drückt bitte die SHIFT-Taste und die rechte Maustaste. Wählt bitte "Eingabeaufforderung hier öffnen" aus dem Pop-Up Menü, dass erscheint.

  5. Bootet nun euer Nexus 6P in den Bootloader Modus.
  6. Euer Gerät sollte nun im Bootloader-Modus sein.

  7. Schließt euer Gerät mit dem USB-Kabel an euren PC.
  8. Mit einem Doppelklick öffnet ihr nun, im extrahierten Ordner, die Windows Batchdatei "flash-all"
  9. die Preview 1 "angler-npc56w" hat im Ordner die Batchdateien "flash-all-wipe" und die "flash-all-no wipe". Dies bedeutet das, je nachdem was ihr anklickt, euer interner Speicher gelöscht, bzw. nicht gelöscht wird)
  10. Wenn der Flashvorgang abgeschlossen ist, wird euer Gerät automatisch neugestartet.
Flashanleitung - ganze Firmware - Nr. 2 (manuell):

  1. Geht bitte die oberen Schritte, in der ersten Flashanleitung, bis zum Schritt 7 durch.
  2. Hier, nicht so wie in der Anleitung 1, könnt ihr die Firmware nicht mit nur einem Klick flashen, sondern müsst diese Schritt für Schritt angehen.
  3. Nachdem euer Gerät am PC angeschlossen ist, gebt ihr folgende Befehle (in blau gehalten) im fastboot ein:
  4. Beginnt zuerst mit dem bootloader:
    fastboot flash bootloader <bootloader-filename>.img
  5. Startet nun den bootloader neu:
    fastboot reboot-bootloader
  6. Flasht nun das "radio":
    fastboot flash radio <radio-filename>.img
  7. Startet nun den bootloader wieder neu:
    fastboot reboot-bootloader
  8. Jetzt löscht bitte das momentane System:
    fastboot erase recovery
    fastboot erase boot
    fastboot erase system
    fastboot erase cache
    fastboot erase system
    fastboot erase vendor
  9. Macht jetzt mit den Prieview Partitionen weiter:
    fastboot flash recovery recovery.img
    fastboot flash boot boot.img
    fastboot flash system system.img
    fastboot flash cache cache.img
    fastboot flash userdata userdata.img
    fastboot flash vendor vendor.img
  10. Zu guter letzt startet euer Gerät neu:
    fastboot reboot
Flashanleitung - ganze Firmware - Nr. 3 (als OTA update herunterladen):

  1. Geht dafür bitte auf Googles Android-Betaprogramm Seite und meldet euer Gerät an
  2. Innerhalb 24 Stunden werdet ihr informiert, dass ein Update für euer Gerät vorhanden ist.(Beachtet bitte, dass ihr die Stock-Recovery auf eurem Gerät haben musst, da es sonst nicht funktionieren wird)
Flashanleitung - OTA - Nr.4 (nur wenn Android N schon drauf ist - via ADB Sideload):

  1. Ladet das OTA zip-file herunter, und verschiebt es auf den Desktop.
  1. Bottet euer Gerät in den Bootloader-Modus.
  2. Drückt die die SHIFT-Taste und die rechte Maustaste. Wählt bitte "Eingabeaufforderung hier öffnen" aus dem pop-up Menü, dass erscheint.
  3. Gibt jetzt im fastboot folgendes ein:
    ADB sideload angler-ota-npd35k-88457699.zip
Flashanleitung - ganze Firmware - Nr. 5 (via TWRP):

Ihr könnt die Preview, sprich system.img, vendor.img und boot.img, auch über TWRP flashen. Euer Nexus 6P muss während des Vorgangs entschlüsselt bleiben, da die eigentlichen Daten euer Gerät wieder verschlüsseln und ihr eure TWRP recovery nicht mehr nutzen könnt.
Dazu gibt es aber auch eine Lösung = eine gemoddete boot.img. Ihr nehmt diese boot.img anstatt der eigentlichen, dies sich im Downloadordner "angler-npc91k" befindet.
Die Daten zum Download findet ihr weiter unten.

Nun aber zum eigentlichen Flashvorgang:
  1. Verschiebt die Daten system.img und vendor.img aus dem Ordner "angler-npc91k" auf euer Gerät
  2. Ladet die modified boot.img herunter und die Root-Daten (SU).
  3. Verschiebt diese jetzt auch auf euer Gerät.
  4. Bootet in die TWRP recovery
  5. Löscht dort nun system, data, dalvik and cache
  6. Flasht die modified boot.img
  7. Flasht nun das vendor.img
  8. Flasht jetzt die system.img
  9. Flasht jetzt die SuperSU 2.70.zip
  10. Startet euer N6P neu und genießt Android N mit Root und TWRP

Eine weitere Anleitung, wie man eine Verschlüsselung umgeht, oder löscht findet ihr
>>> HIER <<<
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an TimeTurn, der die Anleitung erstellt hat.


Downloads:
Downloads Images:

Download OTA:


Download modified boot.img und SuperSU:



Viel Spaß mit Android 7.0.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flooney

Flooney

Lexikon
Dass muss man aber nur machen, wenn das Gerät gerootet ist. Sonst kann man dich auch einfach die Alpha aus dem BetaProgramm von Google direkt runterladen.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Selbst mit root braucht man das nicht. Einfach FlashFire das TGZ Archiv vom Factory Image vorsetzen: Test on a Device | Android Developers

Ohne root kann man sich hier beim Beta-Programm anmelden und erhält dann die Updates automatisch angeboten: Android Device Manager

Die Preview 2 kann übrigens in den UI Tweak Optionen auch die Uhrzeit mit Sekunden darstellen und ähnliches. Leider war die Einstellung immer nur kurz aktiv, dann ging die Uhr wieder auf klassische Ansicht zurück. Das dunkle Design ließ sich auch erst nach nem guten Dutzend Versuchen aktivieren.
 
Flooney

Flooney

Lexikon
TimeTurn schrieb:
Ohne root kann man sich hier beim Beta-Programm anmelden und erhält dann die Updates automatisch angeboten: Android Device Manager
Gut hab ich zwar schon gesagt, aber hey: Besser zweimal als einmal zu wenig... ^^
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Stimmt, allerdings ohne Link :flapper:
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Nova Launcher kann in der aktuellen Beta übrigens auch die Ordnervorschau von Android N Developer Preview 2:

Screenshot_20160504-141953.png
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Wenn ich nicht irre, ist das seit heute Bestandteil der final Version...
So oder so, wirklich hier hin gehört es nicht...
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Kann man eigentlich mit der aktuellen Preview telefonieren? In der allerersten Preview ging dad noch nicht.
 
gogixx

gogixx

Stammgast
Ja, kann man.
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Subjektiv gesehen scheint sie schneller zu sein als Stock ^^ Wenn es soweit ist und die Stable rauskommt, muss ich dann nochmal flashen oder bekomme ich ein Update zur Stable?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Geschwindigkeit ist mit Marshmallow gleich würde ich sagen. Aber N hat halt ein paar interessante Features, die es auch in die Finale Version schaffen sollten - allen voran natürlich der Night Mode, aber auch die Sekundenanzeige im UI Tweaker für die Uhr sollte bleiben.

Richtig gut wäre, wenn Google endlich mal die Akku-Prozentanzeitge vernünftig implementieren würde, sodass man die Prozente auch noch erkennt. Derzeit sind die nur gut sichtbar, wenn der Akkustand über oder unter der Zahl ist, ich denke da etwa an sowas wie bei Sony, da ist das richtig gut lebar.
 
J

John_McLane

Stammgast
Hallo zusammen,
wer hat von Euch bereits die Beta von Android N aufgespielt? Die 3. Beta soll wohl die stabilste sein. Würde auch gerne auf N switschen. Frage : Wie spielt man diese am einfachsten auf? Habe es so verstanden, dass man nach Registrierung ein OTA Update erhält? Daten bleiben vorhanden?
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Nach dem Update auf N bleibt alles an Daten erhalten. Kannst du also bedenkenlos aufspielen. Und kriegst danach auch OTA-Updates [emoji106]
 
J

John_McLane

Stammgast
Danke für die Info. Und wie sind Deine Erfahrungen mit N? Einige Apps die nicht funktionieren?
 
Flooney

Flooney

Lexikon
John_McLane schrieb:
Danke für die Info. Und wie sind Deine Erfahrungen mit N? Einige Apps die nicht funktionieren?
Bisher läuft alles so wie es soll.
 
Herr der Klinge

Herr der Klinge

Stammgast
Da es frühe Versionen sind darf man natürlich auch nicht all zu viel erwarten. Preview 2 hatte schon so seine Gedenkpausen zwischendurch.

Mal schauen wie das bei der P3 ist. Seit heute morgen habe ich sie zur Feier des Tages auch drauf. Bisher läufts...

Wenn man ein Telefon erwartet das jederzeit fehlerfrei funktioniert, dann ist die Preview generell nicht das richtige. Mit Problemen muss man rechnen und leben können.

Finde N bisher einfach nur supi und lebe daher mit den Kinderkrankheiten. Hält sich auch in Grenzen...
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Und gemerged, da es bereits einen N Thread gibt ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.