1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. goes_like_hell, 06.08.2012 #1
    goes_like_hell

    goes_like_hell Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo!

    Mal eine Frage. Ich beabsichtige mein Nexus7 mit der Toolkit-Methode
    zu rooten. (Variante2)
    https://www.android-hilfe.de/forum/...t-nexus-root-toolkit.271695.html#post-3662631

    Ich habe bisher immer sehr gut mit dem CWM gearbeitet.
    Kann ich das auch damit aufspielen ?
    Wenn ja, muss ich die CWM-Datei dabei stellen oder ist das implementiert ?
    Welche CWM wird denn eingespielt ?
    Die 6.0.1.0 ?
    ClockworkMod ROM Manager - Recoveries

    Gabs bei Toolkit 1.5.2 nicht noch ein Problem mit CWM ?

    Danke für Hilfe!

    goes like hell

    PS Variante 3 wollte ich umgehen, da keine Erfahrung mit SDK und adb !!!
     
  2. Elting, 06.08.2012 #2
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Ich habe mit Toolkit 1.5.2 gerootet, von daher kann ich dir zur One-Click-Methode nichts sagen...

    Aber:
    Das 'CWM-Problem' ist kein Problem der Rooting-Methode, sondern ein grundsätzliches Problem des Bootloaders mit CWM! Sprich: egal wie du rootest und CWM aufspielst, du wirst immer das 'CWM-Problem' haben. Entweder lösen es die Devs irgendwie, oder Google bringt einen neuen Bootloader raus!
    Du kommst über Fastboot aber ins CWM, wenn du das Pad per USB-Kabel an den PC anschließt! Du kommst aber auch ins CWM über diverse Apps wie z.B. QuickBoot!

    Das Toolkit 1.5.2 flasht dir eine 5er Version von CWM auf's Pad (genaue Nummer hab ich gerade nicht zur Hand). Dabei handelt es sich bereits um eine Touch-Version von CWM.
     
    goes_like_hell gefällt das.
  3. crisb2411, 06.08.2012 #3
    crisb2411

    crisb2411 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hab meins mit dem Tool gerootet, CWM und anschließend SuperSu installiert. Klappt alles 1A. Musst nur dran denken das nachdem CWM installiert worden ist, dass du SuperSu bzw. SuperUser manuell via CWM flashen musst. Das Tool legt dir nur die benötigte Datei auf dem Nexus 7 ab. ;)
     
    goes_like_hell gefällt das.
  4. goes_like_hell, 06.08.2012 #4
    goes_like_hell

    goes_like_hell Threadstarter Android-Lexikon

    Also, du hast als erstes die Variante 1 aus diesem Link hier ausgeführt ?
    https://www.android-hilfe.de/forum/...t-nexus-root-toolkit.271695.html#post-3662631
    Nexus One-click-root-tool

    So und wie hast du dann weiter gemacht ? mit CWM und SU ?
    (Bitte ein wenig detailierter, da ich keinen Briefbeschwerer brauche. Danke!!!)

    Gruß

    goes like hell
     
  5. Elting, 06.08.2012 #5
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Wenn du dir unsicher bist, dann nimm das Toolkit 1.5.2!
    Das macht alles für dich! Es flasht dir auch CWM, SuperUser und Busybox auf's Pad!

    Ich hab damit problemlos rooten können!
     
    goes_like_hell gefällt das.
  6. goes_like_hell, 06.08.2012 #6
    goes_like_hell

    goes_like_hell Threadstarter Android-Lexikon

    OK !

    Und schreibst auch, egal welche Methode das Problem CWM vs Bootloader ist immer da. Das ist richtig ?

    Und dann kann ich per .zip oder ROM Manager auf CWM 6.0.1.0 updaten.

    Und der einfachste Weg dann ins CWM zu kommen, ist per App Quickboot oder per "Neu starten" aus dem Ausschaltmenü ?
    Nur beim Einschalten mit "Power gedrückt halten und Vol- drücken" geht es nicht?

    Dank&Gruß

    goes like hell
     
  7. Elting, 06.08.2012 #7
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Ja, das Problem wirst du vorerst immer haben, egal wie du rootest.

    Ja, das sollte gehen. Ausprobiert habe ich es allerdings nicht, da ich mit dem vorhandenen CWM zufrieden bin! Never change a running system...

    Ja! Neu Starten via Ausschaltmenü geht aber ja nur, wenn du eine CustomROM geflasht hast, die das mitbringt.

    Vorsicht! Es ist eine Drei-Tasten-Kombi nötig: Volume Down UND Volume Up UND Powertaste!
    Richtig, so kommst du nicht ins CWM, ABER: wenn du das Pad im ausgeschalteten Zustand per USB-Kabel mit dem PC verbindest und dann mit Tastenkombi in den Bootloader bootest, dann kannst du doch ins CWM kommen!

    Schau dir in dem XDA-Thread vorher ruhig noch die zwei Videos zum Toolkit an! Dann siehst du wie einfach das ist und wie die Abläufe sind! :)
     
    goes_like_hell gefällt das.
  8. goes_like_hell, 06.08.2012 #8
    goes_like_hell

    goes_like_hell Threadstarter Android-Lexikon

    Drei Tasten ? Bei meinen anderen CWM's waren es immer zwei !

    Haste mal nen Link ?
     
  9. Elting, 06.08.2012 #9
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Hier ist der Link zum original Thread auf XDA:
    [Toolkit] Nexus Root Toolkit v1.5 - xda-developers

    Dort findest du zwei Videos:
    Hattest du schonmal ein Nexus-Device?
    Auf allen Geräten ist es die Drei-Tasten-Kombi, mit welcher du in den Bootloader kommst...


     
  10. goes_like_hell, 06.08.2012 #10
    goes_like_hell

    goes_like_hell Threadstarter Android-Lexikon

    Nee, nur Samsung Galaxy S2 und Lenovo A1

    Danke für die Links !
     
  11. crisb2411, 06.08.2012 #11
    crisb2411

    crisb2411 Fortgeschrittenes Mitglied

    Wieso detaillierter das Tool sagt dir alles. Und fragt dich zum richtigen Zeitpunkt was du installiert haben willst. ;-)

    @ Elting: Stimmt nicht beim Nexus S sind es 2.:p

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     
    goes_like_hell gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Update auf Android 5.1 oder höher von 4.4.4 - Root Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012) 02.12.2016
Du betrachtest das Thema "Mit Toolkit rooten, aber wie bekomme ich CWM am einfachsten drauf ?" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012)",