[How-To] Verschlüsselung deaktivieren

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Verschlüsselung deaktivieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 9 im Bereich Google Nexus 9 Forum.
DMX

DMX

Experte
Hier wird unterschieden zwischen WiFi und LTE Version, wer eine WiFI Version hat kann alles hier durcharbeiten, wer allerdings eine LTE Version hat liest bitte folgendes:

Die LTE Version hat keine offizielle TWRP Custom Recovery. Es gibt Leute die TWRP für das Nexus 9 WiFi auf die LTE Variante geflasht haben was funktioniert hat, genau wie den ElementalX Custom Kernel. Ob das allerdings Auswirkungen oder negative Effekte hat kann ich nicht abschätzen, ich empfehle also jedem mit LTE Modell erst einmal zu warten. Wenn es doch jemand probieren will, bin ich für nichts verantwortlich! Laut Andro Andi (Post 2) scheint aber alles zu funktionieren!

Update: Mittlerweile gibt es ein modifiziertes Kernel Image der LTE Variante


Ich nehme hier den XDA Topic von bbedward und meinen aus dem Nexus 6 Forum als Basis und zeige auf wie man die Verschlüsselung deaktiviert. Wer genauer wissen will wie die Verschlüsselung funktioniert schaut im verlinkten XDA Topic vorbei, auch für Benchmarks usw.

Vorbereitungen:

- ADB und Fastboot müssen installiert sein, wem das fehlt von hier das Tool für Windows laden und installieren

- Bootloader muss offen sein, wer das noch nicht gemacht hat schaut sich hier meine Anleitung dazu an, auch unter dem Punkt Vorbereitungen Vorsicht! Alle Dateien werden hierbei gelöscht!

- Laut XDA Anleitung wird empfohlen nach dem Bootloader Unlock keinen Reboot zu machen, da wieder verschlüsselt wird. Im Prinzip sollte es aber egal sein, dauert halt nur wieder bis es komplett hochgefahren ist

Entschlüsseln:

Nun zum eigentlichen Part. Die Verschlüsselung an sich wird deaktiviert wenn eine modifizierte Boot.img eingespielt und danach ein Factory Reset gemacht wird.

- Download des Boot.img LMY47X jeweils für die WiFi Variante, LTE gibt es hier LMY47X_LTE

- Im Bootloader fastboot flash boot boot_noforceencrypt_xx.img. Wer mit den Fastboot Befehlen und allgemein dem navigieren Probleme hat, kann sich etwas an meiner TWRP Anleitung die am Anfang unter Vorbereitungen verlinkt ist orientieren

- Das eigentliche deaktivieren entweder wieder über den Bootloader mit fastboot format userdata, nach dem Booten unter Einstellungen/Sichern & zurücksetzen/Auf Werkszustand zurücksetzen oder in der Recovery

- Wer prüfen will ob es geklappt hat, schaut nach dem Booten unter Einstellungen/Sicherheit, unter "Verschlüsselung" muss es so aussehen wie auf dem angehängten Screenshot (Tablet ist auf Englisch gestellt, im Deutschen eben dementsprechend dann "Tablet verschlüsseln").

Notes:

- Wer zurück will zum Stock Boot.img lädt sich einfach das passende Factory Image herunter und extrahiert die Boot.img und flasht diese.

- Wichtig! Updates überschreiben die Änderung, wer hier nicht aufpasst verschlüsselt sein N9 wieder, was besonders ärgerlich ist, da man dann wieder einen Factory Reset machen muss! Eine ausführliche Anleitung zum Update eines unverschlüsselten Stock Firmware Setups hat Punisher in meinem Nexus 6 Topic hier beschrieben, vergesst nicht ihm auch dafür zu Danken! So kann auch mit dem Nexus 9 verfahren werden, hier fehlen halt dann nur Dateien wie das Radio.img, zumindest bei der WiFi Variante des Nexus 9.

- Wer schon TWRP nutzt musst in der Recovery dort nicht nur einen simplen Factory Reset machen, sondern Format Data (wichtig hier, die Abfrage muss mit "yes" bestätigt werden)! Es klappt nur damit, außerdem löscht diese Methode auch sämtliche Daten, auch die SD!

- Wer eine Custom Rom installiert z. B. Lollipopalooza und einen Custom Kernel, der muss darauf achten das dieser auch No Forceencrypt unterstützt wie z. B. der ElementalX. Vorgeheinsweise ist hier einfach, die meisten werden eh TWRP nutzen, Rom, Gapps, Mods usw. flashen, Kernel gleich dazu, vor dem Reboot Format Data (wichtig hier, die Abfrage muss mit "yes" bestätigt werden) in TWRP dann ist die Verschlüsselung aus! Vorbereitungen müssen keine getroffen werden, die Verschlüsselung wird mit den Schritten Rom Flash, kompatibler Kernel und Format Data entfernt.

- Wichtig! Vor einem Rom Wechsel solltet ihr euch davon überzeugen ob der in die Rom integrierte Kernel Forceencrypt off hat, falls ihr diesen verwenden wollt. Oft steht dies im Eingangspost, wenn nicht den Thread durchsuchen, diese Frage wird eigentlich immer gestellt. Sofern ihr sowieso einen Custom Kernel flasht der dies bietet braucht ihr euch keine Gedanken machen. Dieser muss aber in einem Zug mit der Rom geflasht werden, heißt vor dem ersten Reboot, ansonsten wird automatisch verschlüsselt.

XDA Topic für mehr Infos:
[How-To] Disable Forced Encryption on Nexus … | Nexus 9 | XDA Forums
[KERNEL] LRX22C - Flounder LTE(no encryption… | Nexus 9 | XDA Forums

Bei Fragen oder Fehlern bitte einfach schreiben!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AndroAndi

AndroAndi

Erfahrenes Mitglied
Hat mit meiner LTE Variante einwandfrei funktioniert :D auf Seite 4 bei deinem verlinkten XDA Post gibt es die boot.img für die LRX22C mit der habe ich es erfolgreich mit der 5.0.1 geflasht ;)
 
DMX

DMX

Experte
Wunderbar, daran das jemand anderes ausgeholfen hat habe ich natürlich nicht gedacht. Ist eingefügt, außerdem das es bei dir mit deiner LTE Version geklappt hat :)
 
AndroAndi

AndroAndi

Erfahrenes Mitglied
Und in meinem Bootloader steht noch immer Flounder LTE, obwohl die modified boot.img bestimmt von einem Wifi Gerät stammen ;) aber da es sich ja bei einem Wifi Custom Recovery anscheinend auf nur Flounder ändert, warte ich da mal weiterhin auf ein LTE Custom Recovery ab.
 
DMX

DMX

Experte
Glaube auch nicht das es was im Bootloader ändert, weder durch Kernel noch durch TWRP. Die TWRP Abfrage wenn du eine Datei aufspielst mit der Recovery konzentriert sich dann eben auf "Flounder". Das ist aber rein spekulativ, habe weder was dazu gelesen noch es selbst probiert.
 
F

frischeis

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mal eine ganz simple frage:

Was gibt es für vorteile wenn die verschlüssung nicht mehr vorhanden ist?

Irgendwie ist mir der hintergrund nicht ganz klar.
 
DMX

DMX

Experte
Theoretisch etwas mehr Speed, praktisch wirst du das nur in Benchmarks merken.
 
F

frischeis

Neues Mitglied
Ist die verschlüsselung auch bei custom roms enthalten (cyanogenmod cm12)?

Oder hat man diese schon vorsorglich wegelassen?

Funktioniert das modifizierte boot.img bei einem schon installierten custom rom?
 
DMX

DMX

Experte
Zum Verständnis: Weggelassen wird die Verschlüsselung nie bei dieser Modifikation, es wird nur nicht erzwungen. Das ist ein Unterschied, denn der User hat immer noch die Möglichkeit, und standardmäßig ist immer verschlüsselt außer man entfernt sie.

Das mit den Custom Roms ist unterschiedlich, einige haben nichts verändert, andere lassen den User entscheiden. CM erzwingt die Verschlüsselung.

Das Boot.img funktioniert nicht bei Custom Roms, probierst du das landest du ziemlich sicher im Bootloop.
Willst du den Cm12 Kernel der standardmäßig dabei ist, nur ohne erwzungende Verschlüsselung schau hier vorbei [KERNEL] No Force Encrypt CM12 Nexus 9 Kerne… | Nexus 9 | XDA Forums

Ansonsten geht auch jeder andere Custom Kernel, ElementalX und FireIce sind die bekanntesten und werden von den meisten genutzt.
 
F

frischeis

Neues Mitglied
Sehr aufschlussreich....vielen dank für die ausführliche info!!!
 
Torpedo64

Torpedo64

Experte
Geht denn Root ohne Entschlüsselung?

Der ursprüngliche Beitrag von 14:32 Uhr wurde um 14:33 Uhr ergänzt:

und ohne Unlock?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Ohne Unlock kein Root oder Entschlüsselung.
 
L

lukas22497

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt ein Update für 5.1.1?
 
DMX

DMX

Experte
Auch wenn dein Beitrag schon über einen Monat alt ist, ich habe erst jetzt die Zeit gefunden alles zu aktualisieren. Auf jeden Fall sind jetzt die aktuellen Links eingefügt!
 
R

RoggaRolla

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie schaffe ich es von Android 6 aus meine Verschlüsselung zu deaktivieren? Gibt es dazu schon Images?
 
L

lukas22497

Fortgeschrittenes Mitglied
FED Patcher für Nexus 9, Google mal :)