Root und GPay

  • Ersteller mikesch dauerhaft
  • Erstellt am
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Ich würde ja auch sehr gerne mein XL rooten, habe jedoch die Befürchtung das GPay und andere Banking Apps nicht mehr richtig laufen.

Habt Ihr damit Erfahrungen machen können?
 
starbase64

starbase64

Ikone
GPay funktioniert in Verbindung mit einem Magisk Modul, als Banking App verwende ich Banking4 von der Subsembly GmbH.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Das heißt, die originale App deiner Bank läuft nicht unter Root?
 
starbase64

starbase64

Ikone
Ne, die meisten offiziell Banking Apps gehen nicht mit root.

Banking 4 nutze ich jetzt schon viele Jahre, mir egal was die App meiner Bank macht.
 
G

GSXDriver

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte bis gestern ein Pixel 3a XL mit root und Android Q.Musste für GPay die Datenbanken verändern,hier im Forum gibt es dazu eine Anleitung.Aber irgendwie war alley gefrickel,nun hab ich root runter und alles läufz wie es soll.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Hatte das mehrere Monate mit meinen Oneplus 6t gemacht... War immer ein Katz-Maus-Spiel.
Mal ging Pay, dann wieder nicht. Neue Version von Magisk drauf, ging wieder kurz mit einem Modul, dann wieder nicht.
Habe dann aufgegeben und root weg gemacht.

Musst selber wissen, was die wichtiger ist.
Ich habe meine damals notwendigen Root-Funktionen (Werbung) mit AdGuard umgesetzt und Viper4android nutze ich auch nicht mehr.
Dafür z.B. hier in Spanien in jedem Mini Markt oder Kaffee mit Pay zahlen ist extrem bequem
 
starbase64

starbase64

Ikone
Also damit hatte ich nie Probleme, root war immer zuverlässig bis dato.
Lediglich auf den Android Betas gab es mal Probleme, aber das ist normal.

GPay usw. funktioniert zwar bei mir mit root, aber ich nutze das alles nicht. Bei mir gibt es nur Bargeld, Bargeld ist Freiheit.

Man muss sich halt mit der Materie befassen, dann klappt das auch.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Ist mir zuviel Gefummel und Unsicherheit ob es auf Dauer problemlos läuft.
Vielen Dank für die Antworten.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Ja, den meisten Leuten ist alles zuviel was über das installieren einer App und Start drücken hinausgeht.
 
matsmad87

matsmad87

Ambitioniertes Mitglied
Stimmt, deshalb bauen die meisten Menschen ihre Smartphones selbst, programmieren ein eigenes OS für das Smartphone sowie die einzelnen Apps.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Ich habe bis vor 2 Jahren immer meine Geräte gerooted und mit Custom Roms verschlimmbessert.
Irgendwas hat immer gehackt.
An den Geräten wurde mehr herum gefummelt, als das ich sie problemlos nutzen könnte. Von daher bin ich geheilt davon.

Leider ist das Display etwas dunkel. Mit einer App kann man angeblich die Helligkeit um 20 % erhöhen. Hierzu wäre Root vonnöten gewesen.

Die uneingeschränkte Funktion des Gerätes ist mir allerdings erheblich wichtiger, als das erhöhen der Displayhelligkeit. Von daher lass ich es wie es ist.
Dann brauche ich meine Bankdaten auch nicht irgendeiner freien Banking App anzuvertrauen, sondern nutze doch lieber die bankeigenen Apps.
 
starbase64

starbase64

Ikone
@matsmad87

Was du so alles aus meinem Satz liest.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@vergilbt

Ich habe lediglich ein Magisk Modul installiert, dann lief GPay sofort.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wer nicht rootet ist anscheinend mit dem zufrieden was das Gerät so bietet und akzeptiert zum Beispiel Werbung.

Ist ja auch OK, wird keiner dazu gezwungen.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
@starbase64
Welches Modul? Vor einiger Zeit war das eben noch nicht so einfach.
Vielleicht wurde ja jetzt eine dauerhaft funktionierende Variante gefunden. Wäre ja gut. Bin aber sicher, Google arbeitet weiterhin dagegen und es wird der Tag X kommen...
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Ich nutze den Samsung Browser. Da lässt sich Werbung per Zusatzmodul astein unterdrücken.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Ok, danke. Reicht mir... Gab's Anfang des Jahres noch nicht.
 
Oben Unten