Honor 6 [HowTo] beide SIM-Slots 4G-fähig machen

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 6 [HowTo] beide SIM-Slots 4G-fähig machen im Root / Custom-ROMs / Modding für Honor 6 im Bereich Honor 6 Forum.
JimKnopf13

JimKnopf13

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich wollt nur mal kurz meine Erfahrung teilen - wie beide Kartenslots 4G fähig gemacht werden können. Ich nutze mein Gerät beruflich und privat. Habe Datenvolumen beruflich t-mobile 4G und privat nur 3G.

Beide Tarife haben entprechendes Datenvolumen und ich wollte nicht immer die Karten tauschen um zumindest 3G zu haben. (siehe Screenshot)

Voraussetzung:
Honor H60-L02 ist gerootet
Dateieditor (Total comander oder Es Dateimanager oder ...)
Firmware B310 / B313 oder B314 (auf anderen habe ich das nicht getestet)

Ihr müsst lediglich in cust\unicomelectric\cn\prop\local.prop

Die Zeile
persist.sys.dualcards=true

hinzufügen und schon könnt ihr beide Slots 4G fähig nutzen (ggf. Neustart)
Wo die Zeile hinzugefügt wird ist vermutlich egal - ich habe sie in die Nähe der Dual befehle gepackt.

Modifikation natürlich ohne Gewähr ...

Viel Spaß

EDIT - Kleiner Nachtrag: Ihr müsst diese Änderung ggf. rückgängig machen wenn neue OTA Updates anstehen. Ansonsten kann es sein, dass das Update nicht funktioniert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

molki

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Tipp.
Da ich mir das honor 6 heute bestellen will kann ich das schonmal gut gebrauchen
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
also bei mir ging es erst nachdem ich die änderung auch im unicom ordner gemacht habe:thumbsup:
 
JimKnopf13

JimKnopf13

Fortgeschrittenes Mitglied
strange - o.k.

Ich habe es nur im unicomelectric. Das war ausreichend.

Bezüglich der Chinazeichen - die habe ich auch in beiden
Unicom und unicomelectric in EN ändern müssen damit es funktioniert.

Aber Hauptsache du kannst einfach umschalten :thumbup:
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
appropos, wenn ich einen anruf erhalte mit +49 steht nur unbekannter kontakt deutschland, wenn aber die ortsvorwahl ohne +49 wähle, steht der name von dem ort, kann man daß auch irgendwo einstellen?
 
JimKnopf13

JimKnopf13

Fortgeschrittenes Mitglied
kann ich nicht wirklich sagen.

Ich habe in der local.prop
mittlerweile nicht mehr EN stehen sondern testweise DE.

Wenn ich unbekannte oder bekannte Anrufe erhalte - steht da auch der Ort.
Vielleicht liegts aber an der DE Einstellung.
Lediglich bei Mobilfunknummern steht dann "Deutschland" was ja aber klar ist...

Die Funktion "update call locations" habe ich noch nicht zum laufen bekommen. Hier kommt immer "Netzwerkfehler". Vielleicht muss man dazu zurück auf CN aber das will ich gerade nicht testen :)
 
L

lekzai

Ambitioniertes Mitglied
Super Tipp, funktioniert bestens!
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
Also call location konnte ich schon paar mal aktuallisieren, jetzt nochmal versucht, da kommt auch netzwerkfehler...
 
Muffymaus

Muffymaus

Stammgast
mantz schrieb:
… ging es erst nachdem ich die änderung auch im unicom ordner gemacht habe
Bei mir gehts leider gar nicht. Weder bei Änderung wie in Post 1 noch so wie hier beschrieben. Habe Build 5.2.16.

@edit: hatte mich nur verschrieben :unsure: ... hat jetzt funktioniert. Prima.


JimKnopf13 schrieb:
Ich habe in der local.prop
mittlerweile nicht mehr EN stehen sondern testweise DE...
Welche Zeile betrifft dies? Habe nichts entsprechendes gefunden. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
Muffymaus schrieb:
Bei mir gehts leider gar nicht. Weder bei Änderung wie in Post 1 noch so wie hier beschrieben.
hast du nachdem du die änderungen gemacht dein handy auch neu gestartet?
 
Muffymaus

Muffymaus

Stammgast
Ja, siehe oben. Habe meinen Post noch mal bearbeitet, hat sich leider überschnitten.
 
B

Bautzener

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, damit hast du das Handy nochmals aufgewertet!
 
A

acer09

Erfahrenes Mitglied
Hallo, mit der Firmware 5.4.16 funktioniert es bei mir nicht mehr. Ist es bei euch auch?

Edit

Wenn man dieses in die Datei einträgt

ro.modem.type=6260
persist.sys.dualcards=true

Ist das LTE Menü wieder vorhanden. Gerade im Netz gefunden :D

http://www.huaweirom.com/meihua/3063.html

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
sirus2023

sirus2023

Neues Mitglied
Bei Update auf B316 funktionieren die 4G Einstellungen auch nicht mehr mit der zusätzlichen Zeile von "ro.modem.type=6260"

Wenn es bei jemanden doch funktionieren sollte und ich dieses an falscher Stelle gesetzt habe, bitte um Info.
 
J

Julsen

Experte
Bei mir bei aktuellster Beta reicht persist.sys.dualcards=true
 
invas0r

invas0r

Neues Mitglied
sirus2023 schrieb:
Bei Update auf B316 funktionieren die 4G Einstellungen auch nicht mehr mit der zusätzlichen Zeile von "ro.modem.type=6260"

Wenn es bei jemanden doch funktionieren sollte und ich dieses an falscher Stelle gesetzt habe, bitte um Info.
Hoi zsämme,
funktioniert auch mit der B316 wunderbar wenn man die local.prop im richtigen Ordner nimmt:

/cust/unicomelectric/cn/prop/local.prop

in dieser, fast ganz unten nach der Zeile: ro.dual.sim.phone=true
neue zeile einfügen mit folgendem Inhalt:
persist.sys.dualcards=true

danach reboot und die Option für 4G Steckplatz erscheint.


Gruss
 
J

Julsen

Experte
Habe es bei mir ganz ans Ende gesetzt, Position also egal :)
 
Muffymaus

Muffymaus

Stammgast
Hallo,

als ich noch die Build 5.2.16 hatte, hat der Steckplatzwechsel wunderbar funktioniert. Habe nun die 5.4.1; jetzt gibt es das Wechselmenü wie oben in Post 1 beschrieben nicht mehr. Kennt jemand eine Lösung dafür?
Ich fand dieses Möglichkeit genial und verzichte ungern darauf. Aber wieder auf die 5.2.16 zu gehen halte ich auch nicht für sinnvoll.

Danke
Muffy
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
als ich auf 507 wechselte war bei mir auch trotz der änderungen das menü nicht da, bis ich bemerkt hatte, daß ich die rechte der datei vergessen hatte zu setzen, danach war das menü wieder da, manchmal sind einfach kleinigkeiten auf die man nicht mehr achtet an problemen schuld...
 
Muffymaus

Muffymaus

Stammgast
Habe Rechte neu gesetzt, danach allerdings keine Änderung. Bis mir einfiel, dass ich Trottel vergessen hatte, die Zeile ro.modem.type = 6260 noch hinzuzufügen.
Die brauchte ich vorher nämlich nicht. Jetzt ist wieder alles schick.
Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet: