Android macht das HD2 langsam

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android macht das HD2 langsam im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC HD2 im Bereich HTC HD2 Forum.
N. Uphoff

N. Uphoff

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit im Besitz des HD2 aber ehrlich gesagt kein bisschen zufrieden damit! Ich habe von Beginn an Android geflasht aber scheinbar nicht das "wahre" Android ROM gefunden. Hier mal die Versionen die ich ausprobiert habe:

  1. MIUI GERMANY | MIUI
  2. CM7 SPECIAL /MAGLDR & CLK/ Letzte version by Seadersn [Sammelthread]
  3. https://sites.google.com/site/nexushd2android/nexushd2-jellybean-cm10/v1-4/download
  4. https://www.android-hilfe.de/forum/...d2-jellybean-cm10-1-v2-0-nativesd.404280.html -->das ist momentan installiert...

Da der NAND Speicher auf dem HD2 zu klein ist habe ich den Speicher immer "erweitert". Beim MIUI-Rom habe ich zb ein A2SD-Script geflasht und beim jetzigen ROM habe ich die NativeSD Variante gewählt. Grundsätzlich will ich auch bei einer solchen Variante bleiben (NativeSD oder NAND with data on ext) da ich mit dem A2SD-Script nur Probleme hatte!

Mein Problem: Android ist bei mir unfassbar langsam! Spiele spielen habe ich zb komplett aufgegeben. Das hakt nur! Aber auch Apps starten dauert ewig, wenn ich einen Anruf bekomme dann zeigt der Bildschirm nur die Nummer an, da das Handy nicht schnell genug die Kontakte mit dieser Nummer abgleichen kann. Außerdem stürzt das HD2 dann auch gerne mal irgendwann ab. Wenn ich mal wieder nichts an dem Handy machen kann weil es sich aufgehangen hat startet es mal eben neu.

An der SD-Karte kann es eigentlich nicht liegen da diese in diesem Test: http://forums.whirlpool.net.au/forum-replies.cfm?t=1582172 auf Platz 7 Steht: SandiskULT 32GB 10 3.549 1.738 Q212/USB/larrydavid

Auch am flashen des ROMs liegt es (vermute ich) nicht. Ich habe immer alle möglichen Varianten ausprobiert und echt lange nach den richtigen "Einstellungen" gesucht.

Anfangs dachte ich dass es evt an zu vielen Apps liegt. Jetzt habe ich aber Android 4.2.2 erst seit ein paar Tagen drauf mit ca 10 Apps und trotzdem ist Android unfassbar langsam.

Kann mir irgendwer Tipps geben? Ich bin langsam am verzweifeln.

Vielen Dank!!
 
N

nagasakie

Neues Mitglied
ich habe Pixeldroid JB 4.2.2 V6.0 Final und läuft alles ok
 
N. Uphoff

N. Uphoff

Ambitioniertes Mitglied
nagasakie schrieb:
ich habe Pixeldroid JB 4.2.2 V6.0 Final und läuft alles ok
Grundsätzlich läuft das ganz gut... Aber mir gefällt ehrlich gesagt das Design nicht so sehr... Bin da mehr so ein Fan von schlichtem Erscheinungsbild ;)
 
P

psyfreak

Stammgast
Pixeldroid läuft garnicht gut bei mir... kein WLAN und Bluetooth :(
 
M

Mathes75

Neues Mitglied
Hallo,

also ich würde doch mal eine andere Speicherkarte versuchen. Hatte das gleiche auch. Mit einer die auch gut abgeschnitten hatte war das System total langsam. Karte gewechselt alles neu gemacht und alles war gut.

Bei mir läuft auch Pixeldroid und ich habe null Probleme. Alles funktioniert...

Gruß
Mathes
 
K

Keules

Neues Mitglied
HI,

das hatte ich auch. Da hilft eine SD Karte mit Class 10 schon mal ganz gut. Hau Dir einen SD Karten Booster drauf und Du merkst die unterschiede deutlich. Dann kommt es aber noch drauf an wie viele Apps Du installiert hast, je mehr, desto langsamer wirds

Wenn Die Pixeldroid nicht so läuft probier doch mal die NexusHD 4.1.2 Version 2.4 aus. Die rennt bei mir ganz gut.
 
B

Benji96

Gast
Plus, man muss anmerken, mit 2.3 ist noch nicht viel mit der Hardwarebeschleunigung. Ich hatte die 4.0.4 von tytung mit dem Kernel von der selben Person mit HW Acc und dann... Ich weiß nicht wie das heißt, ist ein Script das alles auf die EXT4 der SD packt. Mein HD2 lief damit sehr schnell. Probier das doch mal.

Gesendet von meinem LT22i mit der Android-Hilfe.de App
 
N. Uphoff

N. Uphoff

Ambitioniertes Mitglied
Benji96 schrieb:
Plus, man muss anmerken, mit 2.3 ist noch nicht viel mit der Hardwarebeschleunigung. Ich hatte die 4.0.4 von tytung mit dem Kernel von der selben Person mit HW Acc und dann... Ich weiß nicht wie das heißt, ist ein Script das alles auf die EXT4 der SD packt. Mein HD2 lief damit sehr schnell. Probier das doch mal.

Gesendet von meinem LT22i mit der Android-Hilfe.de App
Also ich habe jetzt momentan das NexusHD2 drauf und es laueft (vergeleichsweise) gut. Aber auch immernoch sehr langsam und haengt sich gerne mal auf oder startet einfach mal neu. Installliert habe ich die NativeSD Variante und meine SD Karte ist auch sicher schnell genug! Somit faellt das Script mehr oder weniger weg.

@Keules: Was fuer einen SD Karten Booster wuerdest du empfehlen? Es gibt ja tausende davon...
 
heavymetall66

heavymetall66

Experte
Ein alter Gaul ist kein Rennpferd!

All zu viel dürfen wir von dem Gerät nicht erwarten..

Was sagt dein Antutu Benchmark Test ?

Code:
@Keules: Was fuer einen SD Karten Booster wuerdest du empfehlen? Es gibt ja tausende davon...
ich hatte bisher im Forum des Entwicklers nichts davon gelesen, dass es mit Anwendung eines Boosters hier Performance Sprünge gibt.

Den Cache der Apps nicht so oft löschen hilft auch schon mal, denn die Verbindungen "kennt" das Gerät
 
K

Keules

Neues Mitglied
Ja das HD2 ist ziemlich lahm, wenn man esmit neueren oder Mittelklassemodellen vergleicht. Dafür ist es so wandelbar wie sonst kein anderes Phone.

Der SD Booster von Daniel Mehrmann ist bei mir drauf. Such einfach im Store nach SD-Booster. Hier setzt man den cache auch ca. 2 MB hoch und dann ist die Performance der Karte doch shon besser.

Ich nutze allerdings nur noch NativeSD Installationen, da man die einfach und schnell wechseln kann. So kannst Du mehrere Roms probieren ohne jedes mal alles Flashen zu müssen.

Bye!
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir auch gerade den SD Booster installiert. Er bringt auf alle Fälle ein wenig mehr Performance.

Bei mir läuft Android 4.3 recht flüssig. Nur das Booten dauert EEEEEEEEEEEEEEEWIG :D

Habe eine 32 GB class 10 Karte verbaut und das Telefon zum "Walkman" und Reisegerät erklärt. Mich bekommt nämlich niemand dazu meinen richtig teuren Geräte mit auf Strandurlaub zu nehmen.
 
B

Benji96

Gast
Das Teil hat zur Einführung 619€ gekostet, war sicher nicht teuer :rolleyes: