HD2 gebricked...

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HD2 gebricked... im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC HD2 im Bereich HTC HD2 Forum.
T

tokkimokki

Gast
Ich werde versuchen meine Situation präzise und deutlich zu erklären:

Ich hab versucht mein HD2 auf Android umzuinstallieren.
Ich hab mir das HTC HD2 NAND Toolkit runtergeladen und bin jetzt bei dem Schritt, wo ich den Button "wipe task 29" geklickt und alles weitere bestätigt hab. Dann starte das HD2 von selbst, ABER es erscheint nur ein weißer Hintergrund mit dem htc Logo. Was ich sehr suspekt finde, ist, dass unten Links die roten Zaheln und Buchstaben nicht erscheinen. Eigentlich sollte " r 2.15" stehen, aber das steht nix. Danach hab ich den Akku entfernt und die Prozedur wieder gestartet, aber es erscheint das gleiche Problem.

ABER es erscheint noch der Bootloader mit den drei Farben....ich denke es ist gut, dass der noch erscheint, weil ich noch die Hoffnung hab, dass man es reparieren kann...

Könnte mir da eine helfen?
 
A

Anzeige

T

tokkimokki

Gast
Ah, danke! :)

Ich hätte da noch zwei fragen!

1. Ich hab bis jetzt noch nicht meine micro SD Karte formatiert. Ich finde zu der Anleitung schon etwas dazu, wie man es macht, aber auf meinem PC wird die SD Karte nicht angezeigt. Wie muss man da jetzt vorgehen?

2. Nach dem ich die micro SD Karte formatiert hab, lade ich mir einfach die gewünschten ROMS auf den PC und zieh rüber auf die Karte? Und welche ROMS würdest du empfehlen?

Sorry für die banalen Fragen, weil es ja alles in der Anleitung steht, aber ich will sicher sein, dass alles klappt. :O
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Zu 1. gibt es drei Varianten:

1. Du entnimmst die Karte aus dem Telefon und hast einen Apdapter.
Dann kannste die Karte jetzt schon partitionieren.

Die anderen 2 Möglichkeiten kannste erst nach dem cLK 1.5 Flash und vor dem Rom-Flash ausführen.

2. Du verbindest das HD2 mit dem PC und wählst im Clockworkmod (CWM) "mounts and storage", im nächsten Untermenue dann "mount usb".
Kurze Zeit später hast du Zugriff auf die SD-Karte.

3. Du läßt den CWM die SD-Karte partitionieren.
Wie dies geht, kannste dem folgenden Link entnehmen.
Um unter cLK in den CWM zu kommen, muss man abweichend der folgenden Anleitung, die Haustaste beim booten gedrückt halten.
Oder halt über das HBoot-Menue (cLK 1.5 => recovery), da kommste rein wenn du die Zurück-Taste beim booten gedrückt halten tust.
https://www.android-hilfe.de/forum/...ante-ext-partition-skript-flashen.280548.html

Roms habe ich mal im folgenden Post verlinkt.
Das wichtigste ist das du im HBoot (cLK 1.5) unter Settings das Partitionslayout des Nands auf das zu flashende Rom einstellst.
https://www.android-hilfe.de/forum/...nicht-empfehlenswert.288913.html#post-3901765
 
T

tokkimokki

Gast
Vielen Dank für deine Hilfe!
Es hat alles geklappt. :)

Ich bin grad so euphorisch drauf, dass ich dir ein Bier spenden will, aber das geht über web schwierig. :D

Der ursprüngliche Beitrag von 21:48 Uhr wurde um 23:00 Uhr ergänzt:

Ok, es lief doch nicht alles glatt. :(

Ich hab jetzt drei ROMS und hab das NexusHD2-ICS-CM9 gewählt.
Nachdem ich das alles gemacht hab wie es in der Anleitung, find ich "40ad2sdx-a2Recovery.zip" nicht auf dem CWM Menü bzw. ich finde es nicht unter "choose zip from sdcard". Was hab ich da falsch gemacht?
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Das 40ad2sdx-a2Recovery.zip hast du dir aber nach dem Partitionieren der SD-Karte auf die Karte kopiert?