Alles rückgängig (Nandroid, Busybox... oder ganz anders?)

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alles rückgängig (Nandroid, Busybox... oder ganz anders?) im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
Peetry

Peetry

Neues Mitglied
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe einige Fragen und die Suche hat alles nur schlimmer gemacht.

Vorgeschichte: Habe mir ein M7 bei vodafone gekauft. Man versicherte mir es sei kein Branding drauf. Natürlich war doch eins drauf und das nervte mich.

Habe hier ein wenig gestöbert und mir gedacht ich versuche das mal mit dem ganzen geroote.

Leider bin ich jedoch zu blöd dafür und brauche nun Hilfe um alles rückgängig zu machen und meine Ruhe zu haben.

Ich habe mir eine Nandroid Ruu (vodap 102) geladen. Um diese nun draufzuspielen, benötige ich nandroid manager.

Nandroid manager benötigt busy box

Busybox kann ich nicht installieren. Das handy geht sofort aus und startet neu oder es kommt die Fehlermeldung try another location

Was kann ich nun machen?

Hab etwas von s-off gelesen, wie mache ich ein s-off?

Danke schon mal im Voraus
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Ganz anders. Weder brauchst du BusyBox noch Nandroid Manager, total falsche Vorgehensweise.

M7 CWM Nandroid Backup / CID VODAP102 / 1.29.161.7 - Bugsy Lawson's Resource

Runterladen, per CWM (Custom Recovery) aufspielen, über Backup and Restore. Ich gehe einfach mal davon aus, dass du den Bootloader geöffnet hast und das Recovery installiert hast, wie in dieser Anleitung beschrieben:

https://www.android-hilfe.de/forum/...ng-easy-root-schritt-fuer-schritt.402330.html

Von dem Moment an, wo du das Custom Recovery installiert hast, sind es aber nur noch wenige Schritte bis zum Root (einfach die SuperUser.zip über das Recovery flashen, per "Install .zip from sdcard", SuperUser.zip auswählen und bestätigen.

Solltest du nur den Bootloader geöffnet haben, reicht ein simples
"fastboot oem lock" über CMD, um ihn wieder zu schließen.

Für genauere Anweisungen ist es wichtig zu wissen, was du bisher an deinem Gerät verändert hast (Bootloader geöffnet? Recovery installiert? Bootet das Gerät noch oder hängt es in der Bootschleife?).
 
Peetry

Peetry

Neues Mitglied
Hallo vegalinho,

danke erstmal...

Habe das Backup nun geladen.

Aber wie spiele ich es "per CWM" auf? (ich weiß nicht was CWM ist)

Mit der Easy Root Anleitung hast du recht. Diese habe ich verwendet bei Schritt 20 habe ich jedoch abgebrochen.

Mein Bootloader ist allerdings wieder geschlossen / bzw relocked

Recovery ist denke ich nicht installiert da ich nur bis Schritt 19 gearbeitet habe. :/

Das Gerät bootet normal, keine Schleife. ich kann allerdings das Update nicht installieren. Das Gerät fährt runter und startet im Fastboot Fenster.
 
Zuletzt bearbeitet:
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Wenn du deinen Bootloader wieder geschlossen hast, dann befindet sich dein Gerät wieder im Ausgangszustand. Und bis Schritt 20 hattest du zuvor nur den Bootloader geöffnet.

Welches Update installiert sich denn nicht? Das OTA Update von HTC/Vodafone?
 
Peetry

Peetry

Neues Mitglied
Ja, genau dieses Update.

Leider ist es glaube ich nicht im Werkszustand.
Ich habe es im cmd geschlossen (fastboot oem close) oder so ähnlich.
Jetzt ist es in so einer Art relocked Modus.

Einige Apps (z.B. online Banking erkennen es immer noch als gerootetes Gerät)

Das Update lädt runter und startet das Gerät während des Installationsvorganges neu. Dann erscheint das Fastboot Menü und die Installation stoppt.

Der ursprüngliche Beitrag von 07:26 Uhr wurde um 07:50 Uhr ergänzt:

Ich nehme an, ich muss den Bootloader wieder öffnen (Schritt 1-20) und dann das Custom Rom aufspielen wie du es oben beschrieben hast.
Oder?
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Wenn du bei Schritt 20 aufgehört hast und nur den Bootloader geöffnet hast, den du bereits wieder geschlossen hast, dann war dein Gerät nie gerootet. Es hatte nicht mal ein Custom Recovery drauf. Warum sich das Update nicht installiert, ist mir dann schleierhaft, da du weder das Stock Recovery ersetzt hast, noch die SuperUser.zip geflasht hast. Wenn dir Apps anzeigen, dass dein One gerootet ist, wirst du etwas mehr gemacht haben als nur den Bootloader zu öffnen.