CyanogenMod 12 (Lollipop) für HTC One Mini 2

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CyanogenMod 12 (Lollipop) für HTC One Mini 2 im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One Mini 2 im Bereich HTC One Mini 2 Forum.
C

corbeau56

Neues Mitglied
corbeau56 schrieb:
Erster Eindruck ist schon sehr ordentlich. Habs direkt aus CM11 über die Updatefunktion installiert. Hat grundsätzlich funktioniert, hatte dann aber Google Play Services, die immer sofort abgeschmiert sind. Somit kein Zugang zum Play Store.

Habe dann die GAPPS runter geladen, über TWRP installiert und Dalvik und Cache gewiped (in der CM Anleitung stand davon nix). Seitdem funzt auch der Play Store.

Ansonsten wurde offenbar alles vorbildlich übernomnen, einschließlich Launcher, Homescreen, E-Mail Accounts etc.

Ausprobieren lohnt sich, Backup vorher nicht vergessen (ich: Nandroid/TWRP und Titanium).

Gruß

Matthias
 
C

corbeau56

Neues Mitglied
Heute erstes OTA-Update, blieb im Recovery mit Fehlermeldung hängen, ließ sich aber manuell flashen.

Mein erster guter Eindruck bleibt bestehen: alles wichtige funktioniert, bislang keine Reboots, läuft geschmeidig und bislang kein erkennbar hoher Akkuverbrauch.

Im Detail sind noch einige Texte nicht über setzt und Sonderfunktionen wie Themes o.Ä. habe ich noch nicht getestet.

CM rulez!

Matthias
 
W

Wlkchnbndgr

Neues Mitglied
Mahlzeit erstmal. ^^ Hier das selbe, bloß das ich seit dem Update nicht mehr auf meine externe Sd-Karte zugreifen kann- obwohl ich sie über Twrp ansteuern kann.
 
W

Wlkchnbndgr

Neues Mitglied
Nabend erstmal, da ich neu hier bin und da es hier zig Foren gibt bitte ich darum, falls ich im falschen Forum schreibe um eine Umleitung.

Nun zu meinem Problem: Ich nutze Cm12 auf meinem Mini 2. Seit dem Update von 11 auf 12 erkennt mein Handy keine externe SD-Karte mehr im normalen Betrieb.
Über Twrp erkennt er die externe SD jedoch.
Habe daraufhin Handy reseted und nochmal geflascht.
Habe auch schon Karte rausgenommen und platt gemacht, alles ohne Besserung.
Währe für Tipps dankbar.

Mfg Wlkchnbndgr
 
C

corbeau56

Neues Mitglied
Wlkchnbndgr schrieb:
Mahlzeit erstmal. ^^ Hier das selbe, bloß das ich seit dem Update nicht mehr auf meine externe Sd-Karte zugreifen kann- obwohl ich sie über Twrp ansteuern kann.
Bei mir ebenfalls nur Lesezugriff auf SD-Karte. War mir noch nicht aufgefallen.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Hallo, möglicherweise ein Bug .Woher hast du die Rom heruntergeladen ?
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Mache mal ein Backup und anschließend dann über Recovery Mode wipe Data ,wipe Cache und wipe Dalvik anschließend dann noch mal installieren
 
C

corbeau56

Neues Mitglied
Warum sollte das den Zugriff auf die SD-Karte bringen?

Ich schätze eher, dass das noch ein Bug ist, ist schließlich ein nightly-build und auch noch einer der ersten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

michas1e4

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab das CM12 seit zwei Tagen auf meinem m2. Läuft schon ganz gut.

Allerdings findet das Wlan keine Netze im 5 Ghz Bereich.
 
MultiWirth

MultiWirth

Erfahrenes Mitglied
Ich habs ebenfalls mal angetestet, läuft ganz ordentlich aber mir fehlen noch ein paar kleine Features wie "Erweiteter Desktop" und die CPU Takteinstellungen...

Das flashen war Kinderleicht, update runterladen > automatisch ins Recovery starten (CWRM) und durchrennen lassen.

Der einzige Fehler, mir wird empfohlen mein Root zu fixen, welches ich auch gemacht hab.

Nach dem "Android wird aktualisiert" hab ich meinen Root Zugriff manuell wieder freischalten müssen, konnte dann aber wieder mit einigen Apps Dinge tun ;)

Wie es mit dem Play Store aussieht, weiß ich nicht.

Der Kalender forderte aber ein "Update".
Hab das Rom aber nur schnell angeschaut und bin gleich wieder gegangen.

Werde mal abwarten, in einer Woche wenn die Übersetzung besser ist und meine Funktionen (hoffentlich) drin sind...

Ansonsten Flappy Bird alá Lolipop funktioniert :D (bin aber sehr schlecht :D )

Also ich warte mal noch ab, im Alltag nutze ich vorerst CM11 weiter
 
C

corbeau56

Neues Mitglied
Nach einer Woche testen:

CM12 ist absolut alltagstauglich. Ich hatte keinen (!) Reboot, Akkulaufzeit ist gut. Ein paar Probleme mit der Stock Camera, habe jedoch auch Snap Camera App, und die läuft gut. Kriege bislang keinen Schreibzugriff auf die externe SD-Karte, kann damit aber vorerst leben. Musikwiedergabe über Bluetooth funktioniert bei mir nicht.

Theme engine funktioniert bei mir, hab mir ein cooles dark material theme installiert.

Bei jedem OTA Update bleibt TWRP mit einem "Zip verification failed error" hängen, das zip lässt sich aber jedesmal problemlos manuell flashen.

Ich bleibe dabei, mir gefällt Lollipop. CM rulez!
 
MultiWirth

MultiWirth

Erfahrenes Mitglied
Nun ich bleibe nach wie vor auf KitKat sitzen, bis das Rom wirklich gut funktioniert.

Also bis dann das mit der Stock Kamera usw. behoben wurde.

Bis dann die Übersetzung in den Menüs perfekt ist und vorallem wünsche ich mir wieder die Option "Erweiteter Desktop" da ich diese Funktion täglich benutze und auch nicht darauf verzichten möchte...

Mit CWRM kommt beim flashen nur eine Frage, ob ich Root fixen möchte, hab jedesmal ja angegeben, was passiert bei nein weiß ich nicht.

Root hatte auf jeden Fall schon funktioniert.

Nun wie auch immer ich warte erstmal ab und steige etwas später ein...
 
W

wifflegreg

Neues Mitglied
Hallo Leute, habe hier ein Problem mit dem Release vom Anfang des Threads und hoffe wirklich sehr, dass mir hier jemand helfen kann.

Ich hab mir vor paar Tagen ein sehr günstiges one mini2 geschossen, was heute ankam.
Kurzerhand backup gemacht und gleich die neue cm12 drauf. So weit so gut, hat alles funktioniert.
Beim 3. oder 4. Neustart des Handys habe ich dann den Debugging Modus ausgemacht, weil mir cm immer wieder den Hinweis darauf gab.
Also wieder ausgemacht. Jetzt bekomme ich beim Anschalten die folgende Nachricht, in roter Schrift, die wohl vielen bekannt sein dürfte:

This built is for development purposes only, Do not distribute outside of HTC without HTC's wirtten permission. Failure to comply may lead to legal action.

Das Problem ist nur: Die Meldung verschwindet nicht mehr... Ich habs ca ne Stunde liegenlassen, es geht nicht weg. Lange auf Power drücken hilft nichts, genausowie Power+Volume Down.
Also hab ichs angelassen, bis der Akku leer war.
Wenn ich es jetzt wieder ans Ladegerät stecke und 2 Minuten warte bis er so weit ist, lädt er direkt wieder diesen Screen der nicht mehr weg geht, ich komm einfach nicht mehr in den bootloader oder sonstwo hin...

Ich bin wirklich sehr dankbar für jeden Hinweis, der mir hilft, mein neues Handy zu retten. :unsure:

Vielen Dank!
 
MultiWirth

MultiWirth

Erfahrenes Mitglied
Also wie genau meinst du das jetzt ?
Diese rote Schrift ist völlig normal, geht sofort weg wenn das Phone bootet.
Komme in den Bootloader,Recovery usw. ohne Probleme rein.

Es kann sein, dass du dein OS zerschossen hast, hab meine Datenpartition gehimmelt beim Versuch spaßhalber den Bootloader zu schließen.

Dann hängt sich das Handy am "HTC" Logo auf und zeigt natürlich die Schrift.
Dennoch solltest du ins Recovery kommen können.
 
W

wifflegreg

Neues Mitglied
also im Bild siehst du wie es genau aussieht. Und wie gesagt, er steht da seit gestern und es ist egal, was ich drücke, es reagiert nicht. Ich habs nun über die Nacht mal vollständig laden lassen, in der Hoffnung dass es was mit dem Akkusymbol was man da sieht zu tun hat. hat aber auch nichts gebracht, alles unverändert...
Ich hoffe auch, dass es "nur" das os ist, sobald ich wieder im Bootloader stehe, freue ich mich wie ein honigkuchenpferd.

edit: ooooh maaaan ich habs! Ich hab jetzt einfach mal alle 3 Knöpfe zusammen paar Sekunden gedrückt. Dann gings aus und hat prompt das os geladen!
Man bin ich froh...

edit: jetzt habe ich allerdings ein neues Problem... CM12 ist drauf wie gesagt, allerdings bekomme ich das handy jetzt nich mit dem Rechner verbunden, er sagt mir immer, er hätte den mtp treiber nicht installieren können und im Gerätemanager wird mir das one mini 2 mit nem ausrufezeichen dargestellt. Installation von htc sync manager hat nichts gebracht, dieser erkennt nich mal, dass das handy angeschlossen ist...

edit: nach erneuter installation von cm12 funktioniert auch das wieder...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

penna_23

Neues Mitglied
Hallo zusammen... ich hab mir jetzt auch cyanogenmod 12 auf meinem htc one mini 2 geflasht und nachher die gapps installiert... Es funktioniert alles soweit ganz gut... nur ein Problem habe ich: Wenn ich versuche mein Handy anzurufen dauert es ca. 7 Sekunden bis es klingelt. Und zuerst klingelt es nur und nach nochmal 2 Sekunden erscheint es auf dem Display und ich kann abnehmen... kennt noch jemand das Problem oder weiß jemand wie man das löst?
 
S

Senatorlila

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe jetzt cm12 seit 2 Wochen drauf und muss sagen, dass ich echte Performance Probleme habe. Ist das normal? Wenn ich Musik höre und gleichzeitig durch andere Anwendungen versuche zu springen, ist das Mini total überfordert. Es ruckelt und harkt an allen Stellen. Darüber kann das iphone 5 daneben nur lachen. Gefühlt läuft das mini nur auf einem Kern. Woran kann das liegen oder ist das bei euch auch so?

Gruß
Alexander
 
P

penna_23

Neues Mitglied
Bis auf das Telefonproblem läuft mein Mini 2 recht gut... ab und zu ruckelt es ein wenig, aber das war im originalzustand gleich. Mit overclocken (app overcklock) der cpu läuft es dann wieder gut. Ich mach immer das letzte Update von Cm12 drauf und mir kommt vor es läuft immer besser. Grüße