Bootloader wieder relock

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloader wieder relock im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
anil44

anil44

Experte
Guten Tag liebe Gemeinde,

ich habe nach einen riesen Kampf heute einen Root auf meinem Mate 7 (b145) hinbekommen.
Nunja, nachdem die SuperSu auf chinesisch war und ich irgendwann gemerkt habe es ist doch nichts für mich, habe ich mich durch das Chinesisch gekämpf und über SuperSu erfolgreich den Root entfernt.
Nun ist noch der Bootloader offen, ich würde den auch gernen wieder auf "locked" stellen, nur leider finde ich nichts.
Könnt ihr mir da behilflich sein?
Ich will das Gerät auf den "Urzustand" zurück haben.
Ich danke euch jetzt schonmal für eure Hilfe.

Gruß,
Anil
 
Momochoid

Momochoid

Ambitioniertes Mitglied
Wie in der Root Anleitung beschrieben vorgehen, nur jetzt nicht unlock sondern den Befehl mit relock senden:

Code (Text):
fastboot oem relock DEINUNLOCKCODE

PS: Bei mir war nix Chinesisch :blink: und der einzige Kampf war der Unlockcode, der Rest war easy :cool2:
 
fooox1

fooox1

Lexikon
anil44 schrieb:
Guten Tag liebe Gemeinde,

ich habe nach einen riesen Kampf heute einen Root auf meinem Mate 7 (b145) hinbekommen.
Nunja, nachdem die SuperSu auf chinesisch war und ich irgendwann gemerkt habe es ist doch nichts für mich, habe ich mich durch das Chinesisch gekämpf und über SuperSu erfolgreich den Root entfernt.
Nun ist noch der Bootloader offen, ich würde den auch gernen wieder auf "locked" stellen, nur leider finde ich nichts.
Könnt ihr mir da behilflich sein?
Ich will das Gerät auf den "Urzustand" zurück haben.
Ich danke euch jetzt schonmal für eure Hilfe.

Gruß,
Anil
Kommt darauf an, was du darunter verstehst. Uhrzustand für die Garantie kannst du nicht wiederherstellen. Der Bootloader wird zwar geschlossen, aber für den Service erkenntlich, da dann da Relocket steht, nicht Locket.
 
anil44

anil44

Experte
Guten Tag Freunde,

vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten.

Atze04 schrieb:
Hab ich schon Probiert, komme da nicht auf einen Trichter.
Um ehrlich zu sein brauch ich da ein wenig Hilfe.
Momochoid schrieb:
Wie in der Root Anleitung beschrieben vorgehen, nur jetzt nicht unlock sondern den Befehl mit relock senden:

Code (Text):
fastboot oem relock DEINUNLOCKCODE

PS: Bei mir war nix Chinesisch :blink: und der einzige Kampf war der Unlockcode, der Rest war easy :cool2:
Das mit dem Chinesisch ist so, hier Forum und bei den meisten anderen konnte ich die "Dateien" die hochgeladen wurden nicht mehr downloaden.
Der Link war einfach down.
Also hab ich google durchforstet und mit anderen Dateien ausprobiert.
Kann sein das da eine falsche Version drauf war.

fooox1 schrieb:
Kommt darauf an, was du darunter verstehst. Uhrzustand für die Garantie kannst du nicht wiederherstellen. Der Bootloader wird zwar geschlossen, aber für den Service erkenntlich, da dann da Relocket steht, nicht Locket.
Ja gut dann hätte es sich ja erledigt wenn die Garantie ja sowieso weg ist.
Dann wäre die andere Frage jetzt interessant, wie mache ich einen anständigen Root?
Also brauche erstmal die passenden Tools und eine kleine Anleitung.
Dann zieh ich das jetzt durch, bringt ja nichts auf Teufel komm raus zu "relocken" wenn die Garantie sowieso weg ist.
Dann kann ich auch gleich den Root nutzen.
Kann mir da jemand helfen?
Am besten über Skype oder Teamspeak, das wäre echt nett.
Ich bin am verzweifeln, sowas kann mich verrückt machen :)

Danke nochmal an alle!.

Gruß,
Anil
 
anil44

anil44

Experte
fooox1 schrieb:
Mein Tool nutzen und dann SuperSu.Zip flashen.
[Tool] Stock- und Custom-Recovery aufspielen
Zur Garantie, muß nicht weg sein. Meins wurde auch, trotz offenen Bootloader, repariert.
Danke Fooox aber selbe Problem wie vorher, alle mega upload links nicht verfügbar.
Kannst du mir die nötigen Daten nochmal hochladen und schicken?
 
anil44

anil44

Experte
fooox1 schrieb:
Versuche es mal damit, bei mir funktioniert er.
https://mega.nz/#!bEZkCQhJ!DW6NNtrRXUmsaBAQOVcpcBL3qiFEtBCEZtDXkL5lbGU
Stimmt, muss ich mal korrigieren.
Hier mal noch die SuperSu.
Vielen Dank, wollte ich grad nachfragen, hab wieder die chinesische version drauf.
Keine Ahnung woher die herkommt, auf jedenfall ist die von einem Deutschen Forum xD
ich machs mal nochmal neu.
Also die CWM ist ja easy mit deiner Anleitung, Jetzt muss ich nur noch Super su auf deutsch laufen kriegen
Melde mich gleich wieder
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Einfach aufs Gerät, ins Recovery und flashen. Fertig.
 
anil44

anil44

Experte
fooox1 schrieb:
Einfach aufs Gerät, ins Recovery und flashen. Fertig.
Bleibt chinesisch...ich dreh durch?!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe es jetzt so gemacht, habe Kinguser apk heruntergeladen.
Aber vorher supersu nicht mehr geöffnet nachm rooten.
Nur Kinguser installiert, aufgemacht und Supersu deinstalliert.
Root vorhanden, alles stabil.
Puh schwierige Geburt.
Eine Frage hätte ich noch, auf der Anleitung [Tool] Stock- und Custom-Recovery aufspielen
wird am Ende noch mal die Recovery draufgeschmissen, ist das nötig?
Oder soll ich jetzt lassen wie ist?
Um ehrlich zu sein hab ich da ein wenig Aufklärungsbedarf.
Vielen Dank nochmal Fooox
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Nein, passt so. Geht nur darum, wenn man eine andere Version(z.B für 5.x) braucht. Dann kann man dieses im Ordner ersetzen.
 
anil44

anil44

Experte
krieg ich eigentlich noch OTA updates?
Wenn nicht wie kann ich das ändern?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Ja, kannst sie auch herunterladen, aber nich installieren. Erst mein Tool starten und das Stock Recovery flashen. Danach kannst du installieren. OTA braucht das Stock Recovery.
 
anil44

anil44

Experte
Vielen Dank.
Sorry das ich so spät erst schreibe, Internet war down.
Hast mir echt geholfen.
 
B

bucze

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich war auf der B351 von KANG und habe mich jetzt wieder zur B324 zurück gekämpft.
Soweit so gut...
Nun möchte ich wieder mein Bootloader Relocken. Leider kriege ich dabei jedoch immer wieder folgende Fehlermeldung. Failed (remote: root type is risk).
Könnt Ihr mir vllt helfen?

Eigentlich bin ich recht flash erfahren, aber da bin ich gerade am Ende :/

Vielen Dank im Voraus :)

Edit:
Habe die Lösung in einem Honar 6 Forum gefunden ;)

Nach dem Flashen einer Firmware mit der 3-Button Methode ist der Relock nicht direkt möglich!
Es muss zunächst noch ein Factory-Reset über Sicher & Wiederherstellen gemacht werden.

Danach Gerät einrichten (Ich habs erstmal ohne Google gemacht) - Debugging freischalten - adb reboot bootloader und dann fastboot oem relock XXX und es klappte wie gewünscht ;)

Trotzdem Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
anil44 schrieb:
Bleibt chinesisch...ich dreh durch?!
Na super...
Beim Mate7 für mein Frauchen (hatte deutsches SU/B324), per Tool bekanntermaßen das Stock Recovery eingespielt -> Update auf B331 -> per Tool das TWRP wieder drauf = geklappt. Nur SU fehlte dann, logisch.

Also SU per TWRP installiert -> chinesisch -> noch mal installiert -> chinesisch -> Im chinesischen SU Menü die Sprache auf Deutsch umgestellt (war nen Akt) -> Chinesisch -> Im SU Menü dann "komplett Unroot" rausgesucht -> danach neustart -> TWRP und neu installiert -> chinesisch. Auch SU .48 mehrmals neu gedownloadet ... verhext

Der Tipp mit Kingroot geht in soweit das Root erst mal da ist. Nur wenn ich da dann die Einstellungen passend machen will, will das Ding nen Fix haben.

SuperSU wäre mir ja lieber... in Deutsch oder englisch um so mehr.

Habe eben die beta52 gefunden in einem Fooox1 Beitrag. Die kann ich morgen mal versuchen drauf zu bügeln. Sorge mich aber weiterhin ums chinesisch. Irgendeine Datei muss da wohl liegen bleiben die das Ganze auf Chinamodus umstellt. Die B324 + 331 hatte ich sauber installiert und danach nur noch das Fooox Tool für TWRP genutzt. Da ist nix chiniesisch ;)

Noch einen Tipp parat?
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Nachtrag
Vor Kingroot, KungUser, Kingo Root und ähnlichen Kollegen ist mittlerweile zu warnen. Diese installieren zuweilen eigene Bloatware, graben sich tiefer ins System und verankern sich dort so das man oft auch nicht mehr davon weg kommt. Teils gibts dann richtig Probleme wenn man ein anderes Root installieren will. KingRoot kann anderen Root Tools deinstallieren und das ist dann auch die Krux. Man kriegt danach zuweilen kein anderes mehr drauf und der Versuch endet, je nach Handymodell/Rom/Konstallation auch schon mal im Brick. Beim Mate 7 immerhin kommt man dann mittels Fastboot und flashen von Boot/System/Recovery/Cust wieder zum lauffähigem System. Zumindest bei meinem M7

Anfangs waren besagte KingTools gute OneKlick Lösungen und haben sich dann irgendwann zu nicht mehr sauberen Sachen entwickelt. Daher gibt es im Web noch viele Anleitungen damit zu flashen und später dann die Kommentare und Warnungen dazu. Nicht ganz zu unrecht.
 
Shiko

Shiko

Ambitioniertes Mitglied
bucze schrieb:
Edit:
Habe die Lösung in einem Honar 6 Forum gefunden ;)

Nach dem Flashen einer Firmware mit der 3-Button Methode ist der Relock nicht direkt möglich!
Es muss zunächst noch ein Factory-Reset über Sicher & Wiederherstellen gemacht werden.

Danach Gerät einrichten (Ich habs erstmal ohne Google gemacht) - Debugging freischalten - adb reboot bootloader und dann fastboot oem relock XXX und es klappte wie gewünscht ;)

Trotzdem Danke :)
Leider funktioniert bei mir dieser Tipp nicht. Jemand eine andere Lösung?

Huawei Ascend Mate 7 B560 (wurde schon neu aufgelegt und 2x Factory Reset wurde auch gemacht)

Code:
C:\fastboot>fastboot oem relock (Code)
...
FAILED (remote: root type is risk)
finished. total time: 1.544s
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hast Du USB Debugging wieder aktiviert? Nach einem Factory Reset sind die Entwickleroptionen wieder weg und damit auch kein USB Debugging an.

Im Fastboot bist Du mit der Kiste dann aber drin?