Kernel/Boot-Image [ICS] / +init.d / 288 - 1600 mhz

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel/Boot-Image [ICS] / +init.d / 288 - 1600 mhz im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
vetzki

vetzki

Guru
Basis: HUAWEI Ascend P1 Open Source (U9200, IcecreamSandwich, kernel-3.0.8, vD)

getestet mit: B226, B229

+ init.d (Busyboy in xbin installieren)
+ sd read ahead cache 1024
- IVA, CORE, (manche) MPU Spannungen
verfügbare Taktraten:

1600 / 1580 / 1550 / 1520 / 1500 / 1350 / 1200 / 1060 / 920 / 810 / 700 / 525 / 350 / 288 mhz

klick

md5: 6d84212550aeef787ec803df16860a41



Stock Boot Img (B226) am Ende des posts
-------------------------------------------------------------------------------------------------
verfügbare Taktraten:

1620 / 1600 / 1580 / 1550 / 1520 / 1500 / 1350 / 1200 / 1060 / 920 / 810 / 700 / 525 / 350 mhz

+ init.d support; Busybox muss in xbin sein.


Installation:
- md5 Summe überprüfen (am Rechner oder Terminal Emulator)
- mit CWM oder TWRP (install zip from sdcard) flashen

Auf eigenes Risiko!


Donwload:
klick

md5: 5492d8846a332ee168a6a019d0e2b6fa


Stock Boot image: klick
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
Im 4PDA Forum gibt es für MIUI verschiedene Kernel mit veränderten voltings und Taktraten.
Muss mal schauen ob ich die finde.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Hier mal ein Kernel für MIUI.
Nur Voltage der CPU geändert.
 

Anhänge

  • bootmiui.zip
    4,6 MB Aufrufe: 137
M

morpheus620

Android-Guru
Und hier noch ein Kernel.
Dort wurde das Volting von der GPU verändert.
Vielleicht kannst du damit was anfangen.

Und hier noch der Thread im 4PDA.
Die nächsten 4,5,6 Seiten gibt es noch andere Kernel zum Download.

Huawei Ascend P1/P1XL/P1s -
 

Anhänge

  • boot+gpu+1.127V.zip
    4,6 MB Aufrufe: 155
D

darky207

Gast
Ich muss sagen ich finde das super von dir das du das in angriff nimmst!!
Ich hoffe wir haben da bald einen guten custom kernel der OC fähig ist und auch die GPU noch bisschen was rausholt!

Mfg

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied
gute arbeit vetzki! :)

schön wäre es wenn du gleich noch mit den verschiedenen kernel-versionen z.b. den gl benchmark durchlaufen lassen würdest. Dann kann man ganz genau in Zahlen die Performance-steigerung messen.

MfG
 
vetzki

vetzki

Guru
Neue Version hochgeladen
gpu=428 mhz

@morpheus
Danke für den Link aber is alles russisch oder? (nützt mir eher weniger). Das Boot Image nützt mir auch weniger weil ich nicht schaun kann was geändert wurde (wenn dann bräuchte ich die Quellen aus denen kompiliert wurde, danke trotzdem)

edit:
Hab Bilder von Benchmarks angehangen
 
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied
hab grad bei mir mal durchlaufen lassen... ich gehe davon aus das du alle einstellungen auf standard hast, also unverändert? (wichtig ist bei der energiespareinstellung auf leistung zu stellen!)

Ich hab derzeit die 525 jb-beta drauf und meine gesamtscore liegt bei 9389 Punkten.

Im Detail:
Ram= 1587
CPU integer=2261
CPU Float=1688
2D=597
3D=2706
Database=550

Die takterhöhung der CPU scheint gut zu skalieren...
Die Erhöhung des GPU taktes allerdings weniger.

Mit der "ausgewogen" einstellung beim energiemanagment hab ich im schnitt 25% niedrigere scores
 
vetzki

vetzki

Guru
Der jb kernel is neuer, kann sein das es auch daran liegt (die Quelle gibt es leider nicht). Hab jetzt mal einen Testweise mit 408mhz am laufen.
 
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied
da hast du recht... ich denke auch das einiges dem neuen kernel geschuldet sein wird.
wir müssen mal ein ergebnis hochladen ;) im ranking bei antutu dümpelt das p1 mit 5899 punkten rum... da scheint einer seinen bench mit aktivierter energiespareinstellung gemacht zu haben :D
der echte score ist ja garnicht mal so schlecht.

MfG
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Mit Stock b229 liege ich bei rund 9400 Punkten bei antutu.
Keinerlei Änderungen am system ausser SD cache erhöht. Im stumpfen Benchmark so also kein großer Unterschied zum JB Kernel.

Sorry für OT :rolleyes:
Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
vetzki

vetzki

Guru
Ich komm auf so ca. 9700-9800 (manchmal auch weniger). Bei Quadrant ~4450. Aber auf benchmarks geb ich eh nicht viel. Auf welchen wert hast du den cache gestellt?

Edith sagt mit b226

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 20:54 Uhr wurde um 20:59 Uhr ergänzt:

Bei meinen threads gibts kein ot :).

Hätte wer Interesse an nem uv kernel (-75 mV oder so?) mit den normalen taktfrequenzen (evtl. gpu oc oder auch uv)?


Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Der Cache ist bei mir auf 2048, damit habe ich die besten Ergebnisse... Ist eine Class 10 Card.
Ich würde mich riesig übe reinen UV Kernel freuen. Ich finde das P1 hat mehr als genug Dampf, Benchmarks sind nicht ausschlaggebend finde ich...
-75 mV klingt nach einem passablen Wert, gibt ja derzeit noch nicht wirklich Erfahrungswerte bezüglich UV beim P1.
Wer weiß was die Jungs da gebaut haben bei Huawei...
Doofe Frage mal, kann ich die Kernel auch übe rmein Stock B229 jagen? Oder gibts da Unverträglichkeiten?
 
vetzki

vetzki

Guru
Ich weiß nicht genau, denk nicht das sich was geändert hat. Einfach mal mit fastboot boot IMAGE_NAME testen, dann kann nix passieren.
Dann erhöhe ich denk ich auf 2048 (class 10 nutzen mittlerweile vmtl. die meisten).

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Recht haste. Läuft super flüssig, aber das war es vorher auch schon. Benchmark kratzt verdächtig an den 10.000 Punkten. Nicht schlecht...

Leider kann ich zum Verrecken keine Screenshots mehr hochladen, warum auch immer... 9980 irgendwas. Schön zu sehen, das da noch Reserven sind.
Schön n bissel UV und dann noch eine brauchbare JB Version, dann hält das gute Stück locker noch n Jahr durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied
undervolting wäre wirklich noch sehr interessant für alle, denke ich :)

an leistung hat´s mir im alltag auch noch nie gefehlt, an akkukapazität schon ;)
wenn man so noch ein paar prozent gutmacht, bei gleicher leistung wärs ja prima :D

grade die etwas betagte 65nm technologie der gpu könnte das mit spürbarem akkuplus danken...
 
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied
Interessant... mit dem tool kann man dann auch im betrieb einstellungen vornehmen, oder?
wär mal interessant was aus dem p1 rauszuholen ist. Mit leichtem ov
sollten auch 1700 mhz drin sein...
für den alltag unnötig, aber als alter pc-overclocker reizt es mich 10000 oder sogar 11000 punkte mit antutu zu reißen :D
Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

morpheus620

Android-Guru
Sollte möglich sein.
 
T

TerenceSkill

Fortgeschrittenes Mitglied