Custom ROMs für das Huawei Ascend P7?

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom ROMs für das Huawei Ascend P7? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P7 im Bereich Huawei Ascend P7 Forum.
oguz83

oguz83

Neues Mitglied
Hallo Leute,

bin nun stolzer Besitzer eines P7 absolute sahne, nach dem z1 und samsung, endlich ein Gerät wie ich es haben will, aber...

mir gefüllt die Nutzeroberfläche nicht - möchte keine 9 homscreens usw - manche können das sicherlich nachvollziehen.

habe nun den novalauncher drauf gemacht und festgestellt, dass das Gerät nicht so stabil ist - widgets werden nicht geladen, frieren ein, starke Verzögerungen beim öffnen von apps usw.

gibt es eine clean android 4.4 version für das p7, was einfach nur rennt und alles funktioniert wie wlan und empfang usw, ohne abbrüche.

hatte gesehen, dass es dies für das p6 gibt - würde diese rom auch auf dem p7 laufen?

freue mich auf eure Rückmeldung

Danke
 
Superwitschi

Superwitschi

Stammgast
Muss erst ein recovery gemacht werden, und dann eine custom rom.
 
oguz83

oguz83

Neues Mitglied
super - wie auch immer :)

Freue mich einfach wenns soweit ist... möchte denn nicht jemand?
 
B

BigLeo

Gast
Ich würde es probieren.
Wenn denn ein P7 für mich gespendet wird ;)
 
Superwitschi

Superwitschi

Stammgast
sudru_pedru kocht gerade an einem TWRP recovery. Wartet ab das wird schon. Nachdem wir ein recovery haben wirds nicht lange dauern und es wird custom roms geben. Ry9ui bastelt bereits an einem Miui fürs P7:D
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
oguz83 schrieb:
möchte denn nicht jemand?
Schau mal ins xda-Forum, der User @surdu-petru ist schon dabei (wie damals beim P6 auch) ein TRWP-Recovery zu basteln.
 
oguz83

oguz83

Neues Mitglied
Man freue mich, denn Hardware und Design sind wirklich sahne bin sehr zufrieden ganz zuschweigen der Preis. Merke aber, auch nach Deinstallation von Nova, hängt stark finde ich. Geht sicherlich alles flotter wenn ein Meister eine nette cleanversion bringt. Was hat es sich mit dem Recovery auf sich? Wieso wird dies für die custom Rom benötigt? Sorry ne Pfeife auf dem Gebiet. Ist für mich nur ein Nutzgegenstand
 
X

XQC

Stammgast
Jedes Android Handy hat ein offizielles Recovery ("Wiederherstellung"), damit man das Betriebssystem (ROM) neuinstallieren oder aktualisieren kann. Diese sind jedoch auf die offiziellen Versionen der Hersteller beschränkt.

Bei einer Custrom Recovery besteht die Einschränkung nicht und Du kannst jedes freie ROM installieren (soweit es natürlich für das P7 angepasst ist, ansonsten startet das System wahrscheinlich nicht). Daher ist eine Custom Recovery notwendig um überhaupt freie ROMs installieren zu können.
 
oguz83

oguz83

Neues Mitglied
Aso versteh, kurz gesagt, wenn dies Kollegen so nett sind und eine cleanversion die stabil läuft bauen, haben sich all meine Wünsche erfüllt. Habe habe ich dann das push Problem nicht mehr und alles flitzt
 
K

ktownuser

Neues Mitglied
Dein Post klingt so endgültig. Wie kommt es dazu? Immerhin gibt es doch auch für das P6 Cyanogenmod!?
 
S

Saintscar

Experte
Edit: Durch Verschiebung passt die Unterhaltung mit ktowuser hier nicht in die Lücke
-> Es ging explizit um CM und nicht um Custom Roms auf Stock Basis

es gibt kein _offizielles_ cm
und die inoffiziellen versionen, ganz ehrlich -> mit stock wirst du glücklicher
 
Zuletzt bearbeitet:
K

ktownuser

Neues Mitglied
wo ist denn der unterschied zwischen stock und nicht stock cm? ich meine jetzt nicht, dass das eine selbst kompiliert ist und das andere vom cm-team gebaut wird. mit einem nicht-offiziellen cm auf dem galaxy s plus war ich sehr happy.
 
S

Saintscar

Experte
ich meine mit der stock rom von huawei oder custom Roms, die auf diesen basieren
(auch die werden eher eingeschränkt gemoddet sein. wenn ich das richtig verstanden habe, kompiliert Huawei außerhalb der norm -> dekompilieren nicht möglich -> Änderungen an den Huawei APKs/Framework schwierig. Es sei denn das kriegt doch jemand hin, ich weiß es nicht, dafür fehlt mir die Erfahrung mit Huawei)

bei den inoffizellen cm-versionen wird immer irgendwas nicht richtig funktionieren.
sei es extremer Akku drain, schlechte Kamera, schlecht/gar kein Bluetooth usw.

es geht auch gar nicht anders, niemand außer Huawei hat die Treiber usw.
Die sind schon schwer genug, dann kommt noch das CPU-Problem dazu. Wäre es eine Qualcomm, wäre wenigstens das ein leichtes. Dann bliebe "nur" noch das Treiber-Problem.
Achte mal darauf, welche CPUs die CM-unterstützten Phones haben, es sind eigentlich nur drei:

-> größtenteils Qualcomm
-> paar Texas Instruments OMAP (zb galaxy nexus)
-> "alte" Samsung Exynos, weil man ins Reverse Engeneering derer in der Vergangenheit viel Arbeit reingesteckt hat (CM für das Galaxy S3 brauchte EWIG, bis es brauchbar war. Danach hatte man bei CM keinen Bock mehr auf die afaik, aber "gott sei Dank" kamen die folgenden Galaxy Modelle bei uns mit Qualcomms, uns also egal)

Für die ersten beiden sind die Chancen auf CM grundsätzlich hoch, alles andere eher nicht.
MediaTek könnte durch die Google Partnerschaft demnächst noch dazukommen...weiß man nicht

mit der zeit ist vielleicht vieles machbar, aber ob ein inoffizielles Flickwerk-CM auf dem P7 in 2 Jahren einigermaßen brauchbar läuft, interessiert dann niemanden mehr
ich rede also von einem "interessanten" Zeitrahmen -> no way
 
Zuletzt bearbeitet:
K

ktownuser

Neues Mitglied
Aha -- okay! Danke für die Klärung. Dann werde ich mich wohl von dem P7 wieder trennen, denn die Stock ROM laggt mir zu sehr (und Huawei ist nicht gerade gut ist im Software bauen -> daher auch eine über 1GB große Update-Datei von der nur ein Bruchteil genutzt wird).
 
S

Saintscar

Experte
najaa, die update datei ist ne vollständige rom. es geht gar nicht darum, was daraus du brauchst.
finde ich sinnvoll, denn so konnte ich damit per force flash einen vollkommen sauberen flash machen und nicht bloß "updaten", was mir lieber war.
Aber so taugt sie eben für beide update Typen...wieviel wir ziehen interessiert heutzutage doch keinen, haben ja keine 56k Modems ;)

dass die stock rom für die vorhandene power zu sehr laggt...da muss ich dir leider recht geben :/
das wäre deutlich reaktionsreicher machbar
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Saintscar schrieb:
Wir sprachen explizit von CyanogenMod und nicht von Stock based custom Roms.
Sorry, mein Fehler. CWM - CM - TWRP...zu viele Ankürzungen :thumbsup:
 
B

billyboy1

Neues Mitglied
oguz83 schrieb:
Man freue mich, denn Hardware und Design sind wirklich sahne bin sehr zufrieden ganz zuschweigen der Preis. Merke aber, auch nach Deinstallation von Nova, hängt stark finde ich.
Kann ich gar nicht verstehen das du mit dem Nova Launcher so Probleme hast, ich nutze den Next Launcher mit vielen 3d Animationen und der läuft super. Ich glaube nicht das das am Gerät liegt. Probier doch mal Gaudihalber den Next
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Smut

Neues Mitglied
Man kann auch in den Entwickleroptionen die drei Übergangsanimationen deaktivieren, dann läuft das System gefühlt gleich nicht mehr so behäbig.
lg
 
oguz83

oguz83

Neues Mitglied
Wie mache ich das genau @smut
 
B

BigLeo

Gast
Ich kann dir das auch erklären.

1. Du öffnest die Einstellungen
2. Du suchst den Menü Punkt "Über das Telefon" und tippst drauf
3. Du scrollst runter und suchst den Eintrag namens "Build-Nummer
4. Dort tippst du 7x drauf. Unten müsste eine Meldung erscheinen
5. Du tippst einmal auf zurück und nun solltest du die Entwickler Optionen sehen können.
7. Dort drückst du drauf und scrollst runter
8. Anschließend alles auf 0 stellen.


Ich mach hier mal die Bilder rein. Auf meinem Huawei läuft allerdings Cyanogenmod 11. Der Menüpunkt ist aber beim P7 der gleiche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: