Huawei P7: Bootloop / Softbrick - Partitionen zerschossen?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P7: Bootloop / Softbrick - Partitionen zerschossen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P7 im Bereich Huawei Ascend P7 Forum.
R

Random73

Neues Mitglied
Hi!

Habe wohl mein P7 softwareseitig zerschossen.
Hatte die B133SP01 gerootet und TWRP nen halbes Jahr lang problemlos am Laufen.
Wollte, da es ja wohl bald ein Update auf 5.1.1 gibt, schonmal ein Update auf B621 machen,
da auch das unstete ankommen von Push-Nachrichten nervte.

Ergebnis ist nun ein Bootloop. Komme nur noch in den Fastboot / Rescue Modus.
Hier alles mögliche versucht händisch revovery und boot aufzuspielen - ohne Ergebnis.
Dann versucht ein komplettes ROM (B609) per fastboot zu installieren mittels:
(Bootloader ist unlocked)

fastboot flash boot boot.img
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash system system.img
fastboot flash userdata userdata.img
fastboot flash cust cust.img
fastboot flash cache cache.img

(fastboot erase und format bringen nur ein 'command not allowed')

Immer noch Bootloop.
Einzelne CWM- oder TWRP-recovery-imgs, die bei xda zu finden waren, geflasht.
Kein Erfolg.

Tastenkombis haben keine Auswirkung (Recovery / Force Update)

Hab den Verdacht, daß irgendwie die interne Struktur im Eimer ist.

Jemand eine Ahnung, wie man wieder auf eine alte Stock kommt oder gleich auf B621?

Schonmal Danke.
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Besteht das Problem noch?
 
R

Random73

Neues Mitglied
Yup! Nach wie vor.... leider!
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Ok, hast du schon versucht, die Stock recovery (Emui 2.3) zu flashen, danach die B133 in einen 'dload' benannten Ordner auf die SD-karte zu packen und per Lautstärke +/- und Power ein Update zu erzwingen?
 
R

Random73

Neues Mitglied
Hab versucht die B133Sp01 nochmals zu flashen mit besagten fastboot befehlen. Dachte das wäre meine Stock, weil, wenn ich mich recht erinnere, das Handy damit ausgeliefert wurde. Habe aber noch mal rekapituliert und habe - denke ich einen - entscheidenden Fehler gemacht: Als ich noch in die TWRP Recovery kam, habe ich mit Huawei Update Extractor eine flashable Zip (mit B621) erstellt - nur mit dem Layout fürs P6.... da kein P7 auswählbar ist. Im Nachhinein - ziemlich leichtsinnig!! Denke das wird die Partitionen falsch beschrieben haben, und deshalb wird jetzt nichts mehr korrekt geflashed, wenn ich das richtig einschätze.

Wie gesagt Force Update, oder Vol+ und Power funktionieren nicht. Egal welche Recovery ich vorher geflasht habe. Einzig PC-Kabel an das Phone und Vol- um in den Fastboot/Rescue Modus zu kommen. SD-Karte ist mit anderem Android formatiert und 16GB groß. Update.app vorsichtshalber im Root\dload-Ordner und im Rootverzeichnis.
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Ahh das klingt wirklich nicht gut.

Bricht der Update Vorgang immer ab, oder startet er gleich gar nicht? Falls es irgendwie geht würde es auch nochmal mit der 3.0 recovery und der B609 als Vollversion probieren..

Als letzte Möglichkeit frag bei xda nach, oder bei dem Mod 'Digitida' heißt er glaube ich. In seiner Signatur steht (bzw evtl stand) dass man in fragen soll, wenns im im Forum keine Hilfe mehr gebe und alles aussichtslos scheine.

Sonst: besorge dir ein neues Mainboard bei Ebay, evtl ein ganzes defektes Gerät. Das wird vermutlich deutlich günstiger sein als ein neues, bzw die Reparatur bei Huawei direkt.

Trotzdem viel Glück, hoffentlich findest du noch Hilfe!
 
R

Random73

Neues Mitglied
Update geht garnicht. Nur unentwegt Bootloop im 10-15 Sekunden Takt.
Yup, dachte auch schon mal jemand bei xda zu kontakten.
Ich geb die Hoffnung nicht auf.
Irgendwie sollte es doch möglich sein, die Partitionen neu zu schreiben....
Layout habe ich auch schon bei github gefunden:

dev: size erasesize name
mmcblk0p1: 000100 000000 "mcuimage"
mmcblk0p2: 000200 000000 "teeos"
mmcblk0p3: 000100 000000 "log"
mmcblk0p4: 000200 000000 "round"
mmcblk0p5: 000800 000000 "fastboot2"
mmcblk0p6: 000800 000000 "misc"
mmcblk0p7: 000800 000000 "modemnvbkup"
mmcblk0p8: 001000 000000 "nvme"
mmcblk0p9: 008000 000000 "oeminfo"
mmcblk0p10: 002000 000000 "splash"
mmcblk0p11: 002000 000000 "modemnvm1"
mmcblk0p12: 002000 000000 "modemnvm2"
mmcblk0p13: 010000 000000 "modemimage"
mmcblk0p14: 002000 000000 "dsp"
mmcblk0p15: 001000 000000 "hifi"
mmcblk0p16: 004000 000000 "modemlog"
mmcblk0p17: 004000 000000 "boot"
mmcblk0p18: 004000 000000 "recovery"
mmcblk0p19: 004000 000000 "recovery2"
mmcblk0p20: 010000 000000 "splash2"
mmcblk0p21: 040000 000000 "cache"
mmcblk0p22: 020000 000000 "3rdmodem"
mmcblk0p23: 000800 000000 "hisitest0"
mmcblk0p24: 000800 000000 "hisitest1"
mmcblk0p25: 001000 000000 "hisitest2"
mmcblk0p26: 008000 000000 "3rdmodemnvm"
mmcblk0p27: 004000 000000 "3rdmodemnvmbkp"
mmcblk0p28: 180000 000000 "system"
mmcblk0p29: 080000 000000 "cust"
mmcblk0p30: bdd800 000000 "userdata"

So oder so: Trotzdem vielen Dank für die Mühe! Weiß ich zu schätzen!
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Noch eine kleine Anregung: Frage doch die Person (falls das möglich ist), die das Programm für das P6 geschrieben/ angepasst hat, mit dem du die flashable zog erstellt hast. Vllt kann sie dir ja mit dem oben genannten Layout das irgendwie für dich fixen.
 
R

Random73

Neues Mitglied
Nette Idee! Aber der Huawei Update Extractor ist fast semi-offiziell...
für ältere Phones. Aber ich werd mich mal bei xda umhören.

Wobei ich denke, daß eine ähnliche Situation, wie bei jenem ist:
How to flash images with fastboot? - Post #7 - XDA Forums

Am Ende des Tages: Geiles Phone von der Hardware, ansonsten Schrott!
Hab auf jedem anderen Telefon CM gehabt. Dieses nur wegen Vertrags-
verlängerung von Family günstig bekommen. Ergo: Die schiessen sich selbst
ins Bein, weil es in Zukunft noch weniger kaufen werden, ob dieser bekannten
Probleme
.... war allein der Grund für den Update-Versuch.

Ist zwar nicht meine Art! Aber ich überleg schon es 'werbewirksam' kreativ
für ein Youtube-Video zu zerstören. Nachaltig sind Smartphones sowieso
nicht, aber Denkzettel an die Hertseller und vor allem Google zu senden,
halte ich durchaus für gerecht! Zumal die fette Tante verantworlich für das
Sicheheitsdesaster ist!

Soll nicht heissen, daß alle Chinesen Scheisse sind: ;-)
Elephone P8000 Android Smartphone | PhoneDroid.net

Aber wer Kunden verscheissert, bekommt die Rechnung!

P.S.: Fällt mir dabei ein: Ich hatte früher eine Motorola Defy
Da gab es Chargen die Lautsprecher-Probleme hatten.
In dem Fall hatte sich sogar die deutsche Support-Firma
in Foren angemeldet (wenn nicht sogar hier), um etwaige
Probleme zu lösen. Gut betrifft hier nicht die Hardware,...
aber das Custom-Android! Somit ein echter Schuß ins Bein!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Random73

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
R

Random73

Neues Mitglied
Hi! HiSuite ist drauf (sagt aber immer Phone nicht connected - im FB-Modus), normale hintere USB-Buchse (2.0) wird genutzt. Wie gesagt, ich denke dadurch daß ich eine flashable Zip mit dem HuaweiUpdate Extractor mit dem Layout fürs P6 erstellt und dann installiert habe ist das Partitions-Layout nicht mehr korrekt. So jedenfalls meine Vermutung. Werd die Tage mich mal bei xda anmelden und die Frage in die Runde werfen.
Erstmal Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Der Typ der das Programm geschrieben hat kann bestimmt helfen.
So aus der ferner ist es schwer die Prozesse durch zu gehen.
Mit der partition kann ich mir nicht vorstellen da du alles neu einspeist beim fashen. Das es momentan nicht bootet , OK das kann daran liegen.
Hat du das tool aus den link getestet.
Oder megatools mal testen
Megatool
 
M

Maasstteerr

Neues Mitglied
Wurde das Problem denn irgendwie behoben, da ich gerade vor dem gleichen Problem stehe?