EMUI Version A1. AT 8.0.0.5 CT (Benutzerdefinierte) selbst installiert

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere EMUI Version A1. AT 8.0.0.5 CT (Benutzerdefinierte) selbst installiert im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P20 Lite im Bereich Huawei P20 Lite Forum.
V

VertrauensseeligNaiv

Neues Mitglied
Wie kann ich eine installierte systemaktualisierung aber handyneustart noch nicht gemacht, Version von EMUI wieder komplett löschen und eine saubere original Version auf mein Huawei P20 lite bekommen?

Diese version Screenshot_20180826-133339.jpg Screenshot_20180826-133339.jpg
 

Anhänge

V

VertrauensseeligNaiv

Neues Mitglied
@db91595
Ich habe mein Handy nicht gerootet. Es ist ganz neu und ich möchte wissen wie ich es auf eine originale Software zurück stellen kann. Und ob dieser benutzerdefinierte Update eine böse software ist oder nicht?
 
J

JamesBott

Gast
Du solltest mal "deine" Build (Menü/System/Über das Phone) angeben.
Für mich sieht es aus wie eine "Provider-Version" (A1.AT).
Ohne den Bootloader frei zu schalten kannst du keine anderen Updates installieren.
Die nächste Frage wäre, wo bekommt man "ältere" Build her. Was macht das überhaupt an Sinn, wenn das nächste Update wieder alles überschreibt.
Wenn du das also nicht willst - dann musst du auf Original Huawei-ROM P20 Lite C432 umstellen. Also auf Build ANE-LX1 8.0.0.xxx(C432).
2 Möglichkeiten :
- Phone so lassen wie es ist & damit leben
oder
- Bootloader freischalten (Garantie futsch) und auf ANE-LX1 8.0.0.xxx (C432) umstellen.

Dein Phone - deine Entscheidung !
 
Catwiesel2018

Catwiesel2018

Fortgeschrittenes Mitglied
@VertrauensseeligNaiv, du hast eine originale OS Version von Huawei. Die jetzt anstehende Aktualisierung kommt von deinem Provider und passt das Handy in einigen Bereichen, wie auch beschrieben, an.
Du musst keine Angst haben, dass ist keine "böse" Software.