[KERNEL] [Stock] [Lollipop] [Gabriel5.] [D850/2/5 - VS985]

  • 145 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL] [Stock] [Lollipop] [Gabriel5.] [D850/2/5 - VS985] im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
Smittels

Smittels

Stammgast
Original Seite bei XDA:
[KERNEL] [Stock] [Lollipop] [Gabriel5.] [D85… | LG G3 | XDA Forums

BORN TO BE SMOOTHER AND SAVE MORE BATTERY
Features:
  • Basiert auf dem LG V20a Kernel Source_Ramdisk V20k
  • Verfügbare CPU Governors: zzmoove, interactive(patched), smartassv2(patched), lagfree (patched), lionheart, ondemand, powersave, performance, msm-adreano-tz, msm-cpufreq uvm...
  • CPU: 268 MHz (0.7C und 0.7Ca), 300 MHz bis 2760 MHz [Über,- Untertakten]
  • CPU Unterspannung
  • GPU: 27 MHz bis 657 MHz [Über, -Untertakten]
  • IO Schedulers: tripndroid, row uvm...
  • MultiROM kompatibel
  • intelli thermal, uvm...
  • intelli plug
  • KCAL
  • Hotplug Control
  • Getestet auf CloudyG3
  • uvm.
Gabriel 0.8.2 (12.11.2015)
*Linux Kernel Version 3.4.110
* Einige Debugoptionen entfernt (CPU-entlastend).
* zzmoove-Governor auf Version 1 Beta 8 aktualisiert.
* zzmoove Thermal control aktiviert ( Wird über die Governor Tunables geregelt).
* zzmoove Native Hotplug
* Hotplugs und CPU Governors aktualisiert
* Power suspend 1.7
* KCal aktualisiert
* Kompiliert mit aktualisierter UBERTC 5.2.x
* 2 Versionen: "Default" mit Stock-Parametern und "Nitro" für eine bessere Performance (für "Nitro" folgt hier in Kürze noch mehr )

Gabriel 0.8.1.d (08.8.2015)
* Random Freeze & Reboot Fixed
* Neues Power update entfernt
* Neu ArchiToolchain 5.2.x (stable)

Gabriel 0.8.1b (06.08.2015)
* Neuer idr und work queue vom 3.10.y Kernel
* Zurück zur alten Power Suspend version
* "OF" geupdated für mehr freien Speicher
* Neuer Conservative GPU_governor füt G3 (wird von den aktuellen Apps noch nicht unterstützt -> auswählen unter: " /sts/class/devfreq/g3-display.0/gpufreq/conservative/* "
* alucard,darkness,nightmare synchronisiert mit DEV
* Kernel mit XZ Compression Algorythmus komprimiert
* Mehr Updates für ARM und Crypto
* benutzt Motorola Speicher Optimierung
* Kompatibel mit GCC 6

Horsetastic V1.1 (30.07.2015)
* Linux version 3.4.108 ( vorher 3.4.0 )
* Kcal v2
* Franco sound engine
* I/O Sioplus hinzugefügt
* Powersuspend auf die neuste Version aktualisiert
* MSM cpu limiter und Cpu-boost ( Min-Max Frequenz für jeden CPU-Kern einzelnd wählbar)
* Neuer Hotplug > ZZmoove native hotplug, Alucard, msm hoplug, bricked hotplug, intelligent hotplug (5.4)
* Neue CPU Governor > ZZmoove, Alucard, Impulse, ondemand familly, Yankactive, Hyper uvm
* 300 commit für Power Manager/Task scheduling/Task_freezer
* 500 commit für alle unterstützen Modelle
* Sched und Core Update 20%
* Fsync aktiviert
* lm3697 min/max backlight controller module ( zu finden unter: /sys/module/lm3697/*)

Gabriel 0.8.2 (Default und Nitro)
Gabriel 0.8.1.d (UberTC 6.0.0 (experimental) & ArchiTC 5.2.X (stable)
Gabriel 0.8.1.b (6.0.0 & 5.1.1 für alle, die Probleme mit 6.0.0 haben)
Horsetastic V1.1
BuLLet's Based V1
V0.7C
V0.7Ca (für alle, die mit dem V0.7C Bootloop oder Random Reboots haben:
  • Ohne USB Fastcharge
  • Kein CPU und GPU Über-oder Untertakten



Download:
Alle Versionen: MEGA


Installation Gabriel 0.8.2:
- Gewünschte Version laden
- Universal Kernel Manager laden: UKM_v3.8.1.zip | UKM_v3.8.1.zip | by apb_axel for Generic Device
- Kernel und UKM im Recovery flashen
- Cache/ Dalvik wipen
- reboot
- Synapse installieren
- fertig


Installation Gabriel 0.8.1d mit BuLLet-Profil:

- UberTC 6.0.0 oder ArchiTC 5.2X laden
- (überarbeiteter) UKM, Profile.zip, Busybox laden: MEGA
- In das Recovery booten
- Kernel flashen
- Zubehör in der REIHENFOLGE 1 BIS 4 flashen
- fertig

Installation (ältere Versionen):
- In das Recovery booten
- Zip flashen
- Universal Kernel Manager flashen: UKM_v3.8.1.zip | UKM_v3.8.1.zip | by apb_axel for Generic Device
- fertig!

Für V0.7C(a) wird Kernel Adiutor empfohlen -> Profile werden manuell erstellt
BuLLet's Based V1 mit Synapse und vorinstalliertem Profil von BuLLet_93.
Horsetastic V1.1 mit Synapse und vorinstalliertem Profil von horsetastic.
Gabriel 0.8.1b kommt ohne App und Profil. Empfohlen wird Synapse.

Nur für Gabriel 0.8.1d
Synapse öffnen
- zu Profile swipen
- "Restart Synapse" drücken und warten bis Synapse von alleine neu startet
- G3BattBL93.tgz in "Selected Profile" auswählen und ✓ am oberen Bildrand drücken
- "Restore Selected Profile" auswählen -> Die App stürzt ab
- Synapse öfnnen und X am oberen Bildrand drücken
- Zum Hotplug Tab gehen
- Checken ob Alucard hotplug eingestellt ist (sonst "enable" anhaken und ✓ am oberen Bildrand drücken)
- Das Handy rebooten
- Dann noch mal checken ob Alucard Hotplug aktiviert ist, sonst aktivieren und anwenden.

Eine hervorragende Erklärung zu allen möglichen CPU-Governors
All about CPU Governors and GPU governors

Wenn ihr wissen wollt, wie gut eure CPU mit Über,-Untertakten und Unterspannung umgehen kann:
[How-To] CPU-Klasseneinteilung / Versorgungsspannungen des LG G3

Verschiedene Profile findet ihr hier:
[TWEAKS] 'AUTOBOTS' Kernel Settings [Gabriel… | LG G3 | XDA Forums
 
Zuletzt bearbeitet:
Smittels

Smittels

Stammgast
Und hier verschiedene Profile. Empfehlen kann ich die horsetastic-Profile.
Gerne stelle ich an dieser Stelle auch von euch entwickelte Profile zur Verfügung!


Zur manuellen Eingabe in Kernel Adiutor für die V0.7C(a) Versionen (Für das BuLLet Profil in Synapse, siehe #1)
CPU:
Maximal Frequenz 2457
Minimale Requenz 268
Governor:
Lionheart mit
UP TRESHOLD 80
DOWN THRESHOLD 75
FREQ STEP 5
SAMPLING RATE 20000
Sync frequency 1190

CPU HOTPLUG
Mp Decision OFF
Intelliplug ON Balanced Profile
Histerysis 12

THERMAL
Control core and VDD Restricion both ON

GPU
Simple_ondemand Governor
Max frequency 389mhz

IO SCHEDULER
Tripndroid
Read Ahead 4096kb

VIRTUAL MEMORY
Dirty Ratio 10
Dirty Background Ratio 5
Dirty Expire 1000
Dirty Writeback 3000
Min free 4096
Overcommit ratio 50
Swappiness 70
Vfs_cache_pressure 50
Zram 600mb

(1)'def' = Default
(2)'ybat' = Yank Battery: guter Kompromiss zwischen Batterie und Performance
(3)'ybatext' = Yank Battery Extreme: Verstärkter Fokus auf eine lange Akkulaufzeit
(4)'zzbat' = ZaneZam Battery: Jede Einstellung auf eine möglichst lange Akkulaufzeit ausgelegt; kann zu leichtem Ruckeln führen
(5)'zzbatp' = ZaneZam Battery Plus: Profil (4) überarbeitet, um Ruckler zu vermeiden
(6)'zzopt' = ZaneZam Optimized: Kompromiss aus Akkulaufzeit und Performance (veraltet)
(7)'zzmod' = ZaneZam Moderate: Basiert auf (6); versucht hauptsächlich maximal 2 Prozessoren laufen zu lassen
(8)'zzperf' = ZaneZam Performance: Augenmerk auf Performance mit guten down scaling
(9)'zzinz' = ZaneZam InZane: Basiert auf (8) mit noch besserem scaling
(10)'zzgame' = ZaneZam Gaming: Fokus auf Performance, scaling soll Überhitzen der CPU vermeiden
(11)'zzrelax' = ZaneZam Relax: Basiert auf (7), jedoch nicht ganz so strikt im Versuch nur 2 Kerne zu aktivieren

In Kernel Adiutor "zzmove" als CPU Governor auswählen
Unter CPU Governor Tunables bei profile_number das gewünschte Profil auswählen

Autobot Profile von horsetastic:

CPU:
Maximale Frequenz: 1728 MHz
Minimale Frequenz: 300MHz

Multicore Power Saving: deaktivieren
CPU Boost Interval: 0ms
Sync Threshold: 1036 MHz
Input Interval: 0ms
Input Boost Frequency: 1036 MHz (Niedrigere Werte für besser Akkulaufzeit)

CPU Voltage: Global 65 (für eine noch besser Akkulaufzeit noch niedrigere Werte möglich. Undebingt den Thread aus #1 lesen um Reboots und Freezes zu vermeiden!)

CPU Hotplug: intelliplug (alternative: balanced oder conservative (wird die Anzahl der Kerne reduzieren; kann zu Rucklern führen)

Touch Boost: Deaktivieren
Hysteresis Value: 12 (höhere Werte führen zu besserer Akkulaufzeit, kann allerdings zu Rucklern führen)
Threshold Value: 722
CPU Max Screen Off Frequency: 300 MHz

Thermal: Intellithermal (Default Werte für den Anfang; Probiert selber herum, aber achtet auf Überhitzen)

GPU Governor: Simple ondemand
Max Freq: 578 mhz
Laziness: 6 (niedrigere Werte für mehr Performance, höhere Werte für bessere Akkulaufzeit)
Ramp Threshold: 4 (niedrigere Werte für bessere Akkulaufzeit, höhere Werte für mehr Performance)

I/O Scheduler: sio
Read ahead: 2048

Screen settings (nicht notwendig; für diejenigen, die mit ihrem Display nicht zufrieden sind)
Red - 250
Green - 252
Blue - 255
Screen Value - 120
Screen Contrast - 125

Low memory Killer: Very aggressive

Virtual Memory:
dirty ratio: 90
dirty background ratio: 80
dirty expire centisecs: 1000
dirty writeback centisecs: 2000
min free kbytes: 4096
overcommit ratio: 50
swappiness: 60
vfs cache pressure: 10
laptop mode: 0
ZRAM: 300

Power Suspend Mode: Userspace/Hybrid
TCP Congestion Algorithm: - Westwood (Oder Cubic)

Für eine gute Akkulaufzeit bei guter Performance

AllSpark PLUS:
Governor - zzmoove (Profile Nummer (5) -> zzbatp)
freq_limit_sleep - 268mhz (Bestimmt die Frequenz im DeepSleep Modus)
sampling rate - 100000 (Bestimmt wie oft der Kernel die CPU-Auslastung überprüft. Höher = seltener: hohe Werte für eine bessere Akkulaufzeit. Bei zu hohen Werten kann es zu Rucklern kommen)
smooth up - 75 (höhere Werte für eine bessere Akkulaufzeit)
smooth up sleep - 100 (höhere Werte für eine bessere Akkulaufzeit)
up threshold - 85 (höhere Werte für eine bessere Akkulaufzeit)
up threshold sleep - 100 (höhere Werte für eine bessere Akkulaufzeit)

Sehr konservativ; für eine gute Akkulaufzeit; jedoch weniger Performance als Bumblebee

AllSpark PLUS:
CPU: Max Freq - 2265mhz
Governor - Conservative
Down threshold - 80 (Gibt die prozentuale Auslastung an, ab der die Frequenz gesenkt wird - je niedriger, desto schneller)
Freq step - 10 (10% mehr (oder weniger) CPU-Auslastung führen zu einer Erhöhung (Senkung) der Frequenz)
Ignor nice load - 1 ( 0 ist aus und 1 ist an (spart Akku))
Sampling down factor - 5 (ist mit der sampling rate Verknüpft: Bei hoher CPU-Auslastung wird die sampling rate durch sampling down factor geteilt ; niedrige Werte für eine bessere Akkulaufzeit, aber Achtung!!)
Sampling rate - standard
Up threshold - 90 (höhere Werte für eine bessere Akkulaufzeit)

Sehr gute Akkulaufzeit, gute Performance

AllSpark PLUS:
Governor - OnDemand
down differential - 10
down differential multi core - 10
high grid load - 46
high grid step - 14
ignor nice load - 1
middle grid load - 37
middle grid step - 7
optimal freq - 300mhz
optimal max freq - 1036mhz
sampling down factor - 5
sampling rate - 120000
sync freq - 1036mhz
up threshold - 95
up threshold any cpu load - 95
up threshold multi core - 95

Sehr gute Akkulaufzeit, gute Performance

AllSpark PLUS:
i/o scheduler - fiops
governor - intellidemand
down differential - 10
enable cpu boost - 1
freq step - 10
ignor nice load - 0
input event min freq - 960000,960000,960000,960000
io is busy - 1
optimal_freq - 1267200
sampling_down_factor - 1
sampling_early_factor - 20
sampling_interim_factor - 3
sampling_rate - 80000
smart_each_off - 0
smart_high_slow_up_dur - 5
smart_high_slow_up_freq - 1574400
smart_slow_up_dur - 2
smart_slow_up_freq - 960000
smart_slow_up_load - 90
smart_up - 0
step_up_early_hispeed - 1190400
step_up_interim_hispeed - 1728000
sync_freq - 1036800
two_phase_freq - 1267200,1267200,1267200,1267200
ui_sampling_rate - 40000
ui_timeout - 80
up_threshold - 95
up_threshold_any_cpu_load - 85
up_threshold_multi_core - 85

Kompromiss aus Akkulaufzeit und Performance


AllSpark PLUS:
Max CPU freq - 1728mhz
i/o scheduler - noop
Governor - interactive
above_hispeed_delay - 20000 1400000:40000 1700000:20000
boost - 0
boostpulse_duration - 800000
go_hispeed_load - 95
hispeed_freq - 652800
io_is_busy - 1
min_sample_time - 5000
sampling_down_factor - 100000
sync_freq - 1036800
target_loads - 85 900000:90 1200000:70
timer_rate - 80000
interactive/timer_slack - 20000
up_threshold_any_cpu_freq - 1190400
up_threshold_any_cpu_load - 60

Gute Performance bei guter Akkulaufzeit

AllSpark PLUS:
Max CPU freq - 1958mhz
i/o scheduler - fiops
Governor - nightmare
dec_cpu_load - 60
freq_for_responsiveness - 1267200
freq_for_responsiveness_max - 1574400
freq_step - 10
freq_step_at_min_freq - 5
freq_step_dec - 10
freq_step_dec_at_max_freq - 10
freq_up_brake - 50
freq_up_brake_at_min_freq - 70
inc_cpu_load - 90
inc_cpu_load_at_min_freq - 70
io_is_busy - 1
sampling_rate - 80000

Mehr Performance

AllSpark PLUS:
CPU Max Freq - 2457mhz
Governor - Lionheart
Down threshold - 80
Freq step - 10
Ignor nice load - 1
Sampling down factor - 4
Sampling rate - 100000
Up threshold - 95
 
Zuletzt bearbeitet:
KoKo 61

KoKo 61

Erfahrenes Mitglied
Besten Dank Smittels.[emoji106] [emoji106] [emoji106]
Ich hoffe mit dem Update was die Tage/Woche kommt. Noch mehr aus dem G3 rauszuholen ist.

Vielleicht noch die Tweaks von horseatasti mit aufnehmen. Optimus Prime und SuperDim.
 
Zuletzt bearbeitet:
Smittels

Smittels

Stammgast
Ja, die tweaks von horsetastic und die standartprofile kommen auf jeden fall noch.
Die neue version wird auch demnächst kommen. Mostafaz und Bullet posten schon fleißig akku-stats mit > 5std DOT. Ich bin gespannt!!
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Da kommt auch das S5 nicht dran! Und das bei ner DOT von über 4 stunden :)
 

Anhänge

Black-Angel

Black-Angel

Stammgast
Neue Version des Kernels auf Xda online....
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Black-Angel schrieb:
Neue Version des Kernels auf Xda online....
Danke für den hinweis. Links und startpost werden morgen angepasst
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Sieht bisher sehr vielversprechend aus! Mit der ersten akkuladung nach wipe cache/dalvik....
6std dot sollten machbar sein. Auch bisher trotz gaming, heavy browsing+ musik keinerlei ruckler.
Aber iwie kann ich den ersten post nicht mehr ändern?!
 

Anhänge

Black-Angel

Black-Angel

Stammgast
Hast du einfach nur den Kernel installiert oder noch irgend etwas im Kernel Adiutor eingestellt?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Ich habe den Kernel geflasht. Musste dann noch den Universal Kernel Manager flashen und hab dann Synapse installiert. Der neue Kernel bietet die Möglichkeit, alle 4 CPU unterschiedlich anzusteuern und das geht nur in Synapse.
 
djangp

djangp

Stammgast
Hallo warum habe Ich nach flashen des Gabriel 5 unter Software Info / Kernel /unavailable... Normal müsste hier Ja der Gabriel Kernel stehen?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Normal müsste da 3.4.108 stehen. Was steht bei dir in synapse unter info?
 
matze779

matze779

Erfahrenes Mitglied
Smittels schrieb:
... Musste dann noch den Universal Kernel Manager flashen...
Was meinst du denn damit? Aus den anderen Versionen (v0.7c) kenne ich es nur so, dass man den Kernel Flash und dann im 'Kernel Adiutor' die Einstellungen vornimmt oder ggf. die. int's flasht.
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Kernel adiutor bietet nicht genug einstellmöglichkeiten um das ganze potential vom neuen kernel auszuschöpfen. Du kannst den kernel zwar mit kernel adiutor konfigurieren aber du verlierst das feintuning. Synapse hat als app mehr einstellungsmöglichkeiten. Da es bisher allerdings probleme gab alle funktionen zu nutzen,musste man UKM noch extra flashen.
 
djangp

djangp

Stammgast
Siehe Anhang.. Sieht korrekt aus
 

Anhänge

Black-Angel

Black-Angel

Stammgast
Wo bekommt man den die App Universal Kernel Manager her? Im Play Store habe ich auf die schnelle nichts gefunden...
 
Black-Angel

Black-Angel

Stammgast
Danke, gerade selber gefunden...
 
Smittels

Smittels

Stammgast
djangp schrieb:
Siehe Anhang.. Sieht korrekt aus
Jep,ist alles korrekt bei dir. Allerdings ist das noch der "alte" kernel.
 
Black-Angel

Black-Angel

Stammgast
Habt ihr an dem Profil noch etwas geändert oder so gelassen?