Tipps und Tricks beim LG G3 v. T-Mobile

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tipps und Tricks beim LG G3 v. T-Mobile im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
tes

tes

Lexikon
Hallo zusammen,

die Stückzahlen bei T-Mobile sind zwar noch bescheiden aber ich hab ja schon eines. ;) Alle die die nun auch ein Gerät bestellt haben oder sich ein Gerät im Shop kaufen, können sich hier ein paar Tipps und Tricks aneignen. ;)

Für eure Handlungen seit ihr natürlich selbst verantwortlich. Ich oder gar AH übernehmen dafür keinerlei Haftung.

- Branding bei der ersten Inbetriebnahme einschränken


Den ersten Start (oder nach einem Hardreset) solltet ihr ohne SIM-Karte vornehmen. So kommen nur ein paar T-Mobile spezifische Insallationen auf das G3. Bei den Tönen z.B. nur der "Telekom Ring". Auch der Bootsound bleibt aussen vor.

- T-Mobile Start- und Beendigung (Bootlogo) entfernen.

Zunächst muss euer G3 Rootrechte bekommen. Dann hab ich den ES-Explorer genommen und dort die Rootrechte eingerichtet. Desweiteren müsst ihr "Versteckte Dateien" auf AN einstellen.

Nun klickt ihr oben im ES auf Lokal von hier aus auf /Gerät/data/.OP (der versteckte Ordner) /TMO_COM/poweroff

Nun verändert ihr die "shutdownanimation_262.zip" und schreibt sie einfach um und setzt hinter ....zip.old also "shutdownanimation_262.zip". So bleibt die Zip da wo sie hingehört und kann bei Bedarf wieder korrigiert werden.

Das selbe Spielchen macht ihr nun im Ordner "poweron" hier ist es die bootanimation_262.zip.

- diverse "Müll-Apps" entfernen

Gerät/data/.OP/TMO_COM/apps/

hier lassen sich leicht 870 MB einsparen. Werde jetzt mein LG zurücksetzen und schauen in wieweit hier noch zusätzliche Apps installiert werden. ;)

(funktioniert prima) ;)









.... mit der Zeit werde ich hier noch einige weitere Einstellungen posten. Wünsche jetzt schon viel Spass dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
tes

tes

Lexikon
Auf der T-Mobile Version des G3 ist Navigon Select vorinstalliert. Bislang aber bei anderen Geräten war nur die App vorinstalliert und man musste sich die Software dazu laden. Beim LG G3 ist der komplette Ordner incl. Deutschlandkarte vorinstalliert.

Auch mit Root kann ich diesen nicht löschen! Hat von euch jemand eine Idee wie man das hinbekommen kann?

Die knappen 16 GB würden so um gut 1 GB schlanker und GoogleMaps reicht mir vollkommen. ;)
 
bandit1976

bandit1976

Inventar
Wie versuchst du denn den Ordner zu löschen?
 
tes

tes

Lexikon
Anklicken, halten, löschen anwählen....

"Navigon kann nicht gelöscht werden"
 
bandit1976

bandit1976

Inventar
Also die App selbst???
Wird als Systemapp installiert sein, dann mit einem Explorer wie solid Explorer oder root Explorer löschen. Dann sollte es klappen.
 
tes

tes

Lexikon
Ich meine nicht die App sondern den Ordner.

Die App habe ich bereits eingefroren. Es hört sich ja bescheuert an. Den Ordner Music z.B. kann ich problemlos löschen. Den Navigon Ordner und die dahinter liegenden Dateien und Ordner nicht. Sowas hatte ich bisher noch bei keinem Geräte feststellen können.

Wenn ich das LG am PC angeschlossen habe dann kann ich den Ordner löschen und ich sehe ihn dann auch nicht mehr im Explorer. Auf dem LG ist er aber dann wieder und tatsächlich nicht gelöscht. Ich will den jetzt wech haben!! ;)


.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bandit1976

bandit1976

Inventar
Kannst du mit deinem Explorer in den Pfad System gehen und dort unter apps schauen, ob da navigon drin ist? Ansonsten einen von mir genannten Explorer installieren. Ich denke, es liegt daran, dass es als eine Systemapp installiert ist.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe den Thread mal ins Root-Unterforum verschoben, da für diese Eingriffe ja Root-Rechte erforderlich sind.

Viele Grüße
Handymeister
 
tes

tes

Lexikon
bandit1976 schrieb:
Kannst du mit deinem Explorer in den Pfad System gehen und dort unter apps schauen, ob da navigon drin ist? Ansonsten einen von mir genannten Explorer installieren. Ich denke, es liegt daran, dass es als eine Systemapp installiert ist.
die Navigon.apk ist dort nicht enthalten. Die kommt aus einem anderen Bereich.... Gerät/data/.OP/TMO_COM/apps/Navigon_Select_DE_4.0.0.apk dort habe ich sie jetzt "stillgelegt".

Hier kann man dann wahrscheinlich auch gleich mal aufräumen damit beim nächsten Hardreset nicht mehr so viel Müll installiert wird. Werde ich aber später noch probieren. ;)

Der ursprüngliche Beitrag 12.07.2014 von 23:26 Uhr wurde 13.07.2014 um 00:08 Uhr ergänzt:

Ok.... das mit Navigon Ordner werde ich nun aufgeben. Er ist schreibgeschützt und ich krieg ihn nicht weg. Man kann Navigon umschreiben auf z.B. Navigon1 aber man kann ihn nicht löschen. Die im Ordner befindlichen Datein kann man nicht umschreiben.

Dafür funktioniert mein anderen Ansatz. Man kann die "Müll-Apps" löschen und diese werden beim Zurücksetzen nicht mehr installiert. :)

Habe ich oben im ersten Beitrag kurz beschrieben. ;) Und nicht vergessen. Es geht hier nur um T-Mobile Geräte! Vielleicht ist das aber auch für andere mit einem Provider-Branding versehende Geräte interessant.
 
H

hossghost

Fortgeschrittenes Mitglied
hat jemand mittlerweile eine Lösung gefunden wie man Navigon Ordner bzw schreibgeschützte Ordner auf der Sdkarte löschen kann?
Danke
 
Tamorello

Tamorello

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab auch das LG G3 von T-Mobile bezogen. In Betrieb genommen hab ich es aber mit ner Edeka-Mobil SIM (Vodafone).

Es ist allerdings nichts von T-Mobile auf dem Gerät. Weder Bootlogo noch irgendwelche Providerspezifischen Apps.

Lt. Versionsinfo ist es allerdings mit T-Mobile Branding.
 
Zuletzt bearbeitet:
tes

tes

Lexikon
Das hat schon seine Richtigkeit. Wenn du eine T-Mobile SIM verwenden würdest bekommst du noch jede Menge Zeugs welches du nicht brauchst mit installierst. ;)

Also alles gut. Schau mal bei den Klingel- und Benachrichtigungstönen. Das sind zwei T-Mobile Sounds.... aber das war es dann schon. :)

P.S. und achte mal drauf... ohne Micro-SD läuft alles wie geschmiert. Das könnte sich ändern wenn du eine verwendest. Denn dann habe ich die berühmt und berüchtigten Abschaltungen erleben dürfen. ;)
 
Tamorello

Tamorello

Fortgeschrittenes Mitglied
Also die 2 Sounds finde ich nicht.

Ich habe auch schon meine T-Mobile SIM im Gerät gehabt (wahrscheinlich auf Werkseinstellungen zurücksetzen damit der Providerkrempel installiert wird ?). Dadurch ändert sich aber auch nix. Ich bin allerdings froh dass es so ist. :thumbsup:

Ich hatte von Anfang an eine SD-Karte drin und keinerlei Probleme.

Gerade eben kam auch das Update V10b. Bis dato alles gut.
 
N

Nasetony

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, hat inzwischen jemand einen Weg gefunden den Navigon Ordner zu Löschen ?

Grüße
 
B

blackn01s3

Gast
Hallo liebe Freunde..ich habe die Lösung gefunden, hab mich mal ein wenig mit der ADB Shell auseinander gesetzt und siehe da...tadaaa..er ist weg :p
Hätte mir auch mal eher in den Sinn kommen können.

Vorweg, ich übernehme keine Haftung falls irgendwas schief läuft.
Getestet wurde es von mir auf einem LG G3 16Gb von T-Mobile.

Ich gehe nicht kleinlich darauf ein wie man die ADB Shell bedient etc. Das steht mehrmals im Forum.
Kurzform, LG via USB anschließen. USB-Debugging muss aktiv sowie Root vorhanden sein.

Was braucht ihr ?

-Adb Shell (Siehe Anhang als Zip)
-Root Rechte

Anleitung: (Wörter in "" sind Befehle im CMD !!)

1. Entpackt die Zip Datei und startet ein Eingabeaufforderungsfenster (Shift + Rechtsklick ->Eingabeaufforderung)
2. "adb shell su"
3. "mount -o rw,remount /system"
4. "cd /data/media/0"
5. "chmod 777 navigon"
6. "rm -r navigon"

Das wars. Wenn ihr keine Fehlermeldungen zwischen den Befehlen erhalten habt, sollte der Navigon Ordner gelöscht sein :thumbsup:

Hoffe konnte euch helfen.
 

Anhänge

  • platform-tools.7z
    1,1 MB Aufrufe: 188
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
tes

tes

Lexikon
Super! :)
 
H

hossghost

Fortgeschrittenes Mitglied
blackn01s3 schrieb:
Hallo liebe Freunde..ich habe die Lösung gefunden, hab mich mal ein wenig mit der ADB Shell auseinander gesetzt und siehe da...tadaaa..er ist weg :p
Hätte mir auch mal eher in den Sinn kommen können.

Vorweg, ich übernehme keine Haftung falls irgendwas schief läuft.
Getestet wurde es von mir auf einem LG G3 16Gb von T-Mobile.

Ich gehe nicht kleinlich darauf ein wie man die ADB Shell bedient etc. Das steht mehrmals im Forum.
Kurzform, LG via USB anschließen. USB-Debugging muss aktiv sowie Root vorhanden sein.

Was braucht ihr ?

-Adb Shell (Siehe Anhang als Zip)
-Root Rechte

Anleitung: (Wörter in "" sind Befehle im CMD !!)

1. Entpackt die Zip Datei und startet ein Eingabeaufforderungsfenster (Shift + Rechtsklick ->Eingabeaufforderung)
2. "adb shell su"
3. "mount -o rw,remount /system"
4. "cd /data/media/0"
5. "chmod 777 navigon"
6. "rm -r navigon"

Das wars. Wenn ihr keine Fehlermeldungen zwischen den Befehlen erhalten habt, sollte der Navigon Ordner gelöscht sein :thumbsup:

Hoffe konnte euch helfen.
Nach dem ich adb shell su eingegeben habe,das Handy hat nach root rechte gefraget und ich habe bestätigt.auf dem Cmd fenster steht jetzt" root@g3:/ # "
und den zweiten Befehl kann ich nicht mehr eingeben.
 
B

blackn01s3

Gast
Versuch ab Schritt 4 weiter zu machen.
Eventuell ist nicht notwendig das System mit schreib rechten zu versehen.
 
H

hossghost

Fortgeschrittenes Mitglied
ich gebe adb shell su ein und dann kommt root@g3:/ # und dann kann ich bei Cmd nichts mehr eingeben.
 
H

hossghost

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe den Befehl jetzt ohne su eingegeben :

Unbenannt.PNG