Nach TWRP advanced Full wipe OS not installed und TWRP recovery schwer zu booten

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach TWRP advanced Full wipe OS not installed und TWRP recovery schwer zu booten im Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus G im Bereich LG Optimus G (E975) Forum.
G

grischn

Neues Mitglied
hallo,

ich habe ein größeres Problem und muss nun doch dazu ein Thema aufmachen, da ich nach 2 Tagen lesen und probieren nicht zum Erfolg gekommen bin.

Ich hatte ein gerootetes optimus g und wollte auf 4.4.2 updaten. nur bin ich aber nie in den downloadmodus gekommen (volume down oder up + power etcetc) und auch nach einem wipe & factory reset hat keine Tastenkombination gewirkt.

Leider hab ich dann ein advanced full wipe gemacht und nun is das OS weg.
Jetzt bootet es nur bis zum LG Logo und das bleibt dann auch. Ich schaff es zwar ab und an in den TWRP zu booten (das ist mehr glückssache mit den Tasten) aber angekommen im recovery hab ich schon ein Problem mit adb sideload, da mein MTP treiber nie installiert wird (hab auch schon alle LG Treiber durch - aktuell 3.11.3).

Welche Möglichkeiten hab ich denn noch um ne Stock zu installieren? Versuchen in den Recovery zu kommen und das Ding mounten um eine kdz datei auf das Mobile zu kopieren?
Für ATD sideload versuchen den Treiber irgendwie nachzuinstallieren?
Gibts evtl noch ein anderes Tool?

PLZ Help weil ich echt nicht mehr weiter weiss :confused2:

Grüße!
 
B

BB12B

Fortgeschrittenes Mitglied
1. Das Handy ist aus.
2. USB-Kabel nur in das Handy stecken und noch nicht in den PC.
3. Volume genau in der Mitte drücken, also vol up und Vol down gleichzeitig, gedrückt halten und dann das USB-Kabel mit dem PC verbinden.

Download-Modus erscheint.

Die Power-Taste wird nicht benötigt!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grischn

Neues Mitglied
Genau das ist mein Problem .. ich komme NICHT in den Downloadmodus mit irgendeiner Tastenkombination. Fastboot geht auch nicht.

Lediglich komm ich ab und zu in den Recovery Modus von TWRP - leider kann ich das nicht nachvollziehen, wie das genau geht. habe dazu schon etliche Seiten gelesen und ausprobiert - scheint glück zu sein wie und zu welcher Zeit ich die richtigen Tasten drücke.
Bin ich aber mal in der Recovery GUI von TWRP dann kann ich zumindest über ADB das Mobile neu starten. Eventuell kann ich dann auch mit "adb reboot download" das Mobile in den Downloadmodus setzen.
Bleibt mir denn noch eine bessere Lösung innerhalb TWRP etwas zu machen? Eventuell die interne SD zu mounten und dann ein Image oder ne zip zu kopieren und zu installieren? Oder dürfte dann auch mit sideload was gehen? Und was für eine Datei/Image bräuchte ich dann? E97510F_00.kdz oder ne zip oder ein image file?

Vielleicht noch zur Info ... Bootloader dürfte entsperrt sein und gerootet ist es auch

Krieg schon einen Krampf die ganzen Tasten immer und immer wieder zu drücken :winki:

Der ursprüngliche Beitrag von 23:17 Uhr wurde um 23:22 Uhr ergänzt:

Bin gerade wieder in TWRP gekommen ...
Wenn ich mich nicht täusche habe ich folgendes gemacht:
Vol+ UND Power gedrückt halten für ein paar Sekunden .. dann nur Power losgelassen und wieder gedrückt :confused2:
 
G

grischn

Neues Mitglied
habs endlich geschafft!
dazu muss ich sagen, das adb mein device nicht erkannt hat und ich musste mir erst diesen usb treiber runterladen:
[Q] TWRP Doesnt show my backed up to restore… | "7"" Kindle Fire HD" | XDA Forum

danach habe ich die sideload funktion unter twrp gestartet und mein Mobile angesteckt. mit dem befehl "adb devices" wurde es dann mit sideload angezeigt.

Leider hab ich erst jetzt deinen Beitrag gelesen und deshalb hab ich die cyanogenmod 10.2 stable von hier geladen:
https://download.cyanogenmod.org/?device=e975

in den adb ordner kopiert und mittels adb sideload filename.zip geladen und danach installiert.

bin echt erleichtert - was hab ich mal gelesen ... das muss wohl jeder mal durchmachen! :flapper:

Eine Frage wär da aber jetzt noch ... ich würde gerne die 4.4.2 für das Optimus G installieren. Wie mach ich das jetzt am besten ohne das Ding wieder fast zu bricken?

Grüße
 
G

grischn

Neues Mitglied
BB12B schrieb:
...und jetzt noch den Solid_Kernel_V0.2STOCK-KK.zip herunterladen (im Recoverymode flashen) und sich über die fast verdoppelte Akkulaufleistung freuen.
Bin am We dazu gekommen den Kernel zu flashen, aber leider startet danach meine Firmware nicht mehr - bleibt nach reboot einfach dunkel.
habe über CMW die zip installiert und danach ein factory reset gemacht ..cache etc hab ich alles gewiped

war wenigstens so schlau vorher ein system backup zu machen

irgend ne idee was ich falsch gemacht habe??