[Anleitung] Aktivierung des Root-Accounts beim LG Optimus L3 (~E400)

  • 293 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Aktivierung des Root-Accounts beim LG Optimus L3 (~E400) im Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus L3 im Bereich LG Optimus L3 (E400) Forum.
P

Pmottewa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo - Jonny Elvis,

ja klar habe ich ja gelesen. Nur mit dem Boot-Manager will ich das nicht machen der Ist mir zu gefährlich und unsicher. Und Ohne root will ich das auch nicht machen.
Natürlich könnte ich das auch ohne root tun nur der Satz da im Tread :

Tipp: Wenn ihr das LG-Recovery (wieder) installieren wollt, benutzt einfach die passende .bat!

bedeutet dies denn, das mit der Installation ein anderes Recovery installiert wird ?

Und das LG-Recovery wieder installieren wie geht das wo würde ich die passende .bat finden ?

Gruß / pmottewa
 
E

email.filtering

Gast
Genau so ist es! In dem von mir angebotenen Package befinden sich zwei Minibetriebssystemversionen (einmal das Original von LG und eben der ClockworkMod) sowie die zum Einspielen per Fastboot erforderlichen Batch-Dateien, damit's auch bequem und sicher geht.
 
P

Pmottewa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo - email.filtering,

welches von Dir angebotene Paket meinst Du ? Das - im Falle eines Bricks - das wäre dann ohne rooten. Und mit "root " wo fdinde ich das ?

Gruß / Pmottewa
 
Ygreck

Ygreck

Experte
warum einfach wenn es auch kompliziert geht...
die metode die du dir rausgesucht hast ist die selbe die unser packet benutzt!
nur als oneclicklösung

wenn du fastboot und adb haben willst nimm es aus dem packet!
 
E

Emsland Micha

Neues Mitglied
Hallo an alle...
ich bin nun 40 JAhre alt und habe nun auch ein Touch Handy.
LG E 400...

Nun habe ich ein bisschen hier gelesen und versucht das mit dem root zu machen... Nichts passiert..
Allerdings verstehe ich auch die Hälfte des Fach-chinesisch nicht...

Besteht die Möglichkeit, das mir jemand SChritt für Schritt oder vielleicht auch am Telefon erklärt wie ich das machen soll??
Würd gern einige der vorinstallierten Apps löschen damit ich mehr Speicherplatz habe.

Bedanke mich im vorraus für eure Hilfe....

Danke Gruß MIcha
 
E

EagleOne

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Micha,
ich bin älter als du und habe es auch hinbekommen! Es wird dir jedoch nicht erspart bleiben, dich erstmal in die Materie einzulesen. Dann kannst du auch die Anleitung direkt auf der ersten Seite dieses Threads verstehen. Wenn es dir darum geht, mehr Speicher für deine Apps zu bekommen, empfehle ich dir folgendes ROM
https://www.android-hilfe.de/forum/...-gellmars-stockmerge400-stock-rom.413048.html
Um dies installieren zu können brauchst du eine MicroSD-Speicherkarte (möglichst schnell, also eher Klasse 10 als Klasse 1) und ein installiertes ClockWorkMod (CWM).
Gruß
 
E

Emsland Micha

Neues Mitglied
Erstmal Danke EagleOne...
Aber deine Antwort wirft mir genau so viele Rätsel auf, wie die ganzen Einträge vorher..
Wie du schon geschrieben hast, werd ich wohl nicht drum rum kommen, erst mal zu lesen...zu lesen...zu lesen..

Solang bis ich es verstehe...Wird schon klappen...Hat ja auch was gedauert bis ich meine Singstars selber schreiben konnte...

Danke erstmal...
 
Ygreck

Ygreck

Experte
Das mit dem singstar ist aber schwerer :p
Eine Stunde lesen und du bist durch

Setze dir ein Ziel und wenn du etwas nicht verstehst google es einfach, 90% kann man leicht googlen

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
R

Roms75

Neues Mitglied
Hallo,-ich bin es noch mal,
Habe vor 2 Wochen versucht meine S.M. zu rooten. Um den Internen Speicher zu erweitern. Hat aber anscheinend nicht geklappt.
Habe dies mit einer Youtube Anleitung versucht umzusetzen. Den Videolink habe ich hier gepostet : Wie rootet man das LG Optimus L3 E400 Deutsch - YouTube
Um es ein bischen zu verkürzen: In dem Video wird erklärt, wie man mit dem LG United Mobile Driver, und der Spectrum Root Windows Software das LG S.M. rootet.
Ich habe mich auch an alle Installationsschritte gehalten, danach ging das S.M. 3 mal aus und wieder an, aber es erschien in den Einstellungen oder in den Anwendungen kein Superuser Menü.

Nun muss ich immer noch mit dem mickrigen Systemspeicher von 150 MB auskommen,was sich natürlich immer recht schnell verbraucht. Von der Rumfummelei bis dann genügend Speicher wieder vorhanden ist, brauch ich wahrscheinlich nicht zu Reden.

Wäre für jede Info und Tipp sehr sehr Dankbar

Gr,
Roms75
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jegi0605

jegi0605

Stammgast
Hallo ,

Meine Tochter hat das LG Optimus L3 zu Weihnachten bekommen.
Sie kann nur 2 Anwendungen installieren dann ist das Ding voll :)
Nun wollte ich rooten , doch leider klappt das alles nicht was hier angeboten wird.

Die Softwareversion ist die V10o .

Folgendes habe ich probiert.
SuperOneClick 1.7 ( bleibt hängen "wating for Device" )
Z4root ( geht auch nicht )

Was kann ich noch machen ?
Danke
 
E

email.filtering

Gast
Keine Ahnung wie Du auf SuperOneClick kommst, denn das hat bei "neueren" Geräten noch nie funktioniert. Also bitte mal den Thread von Beginn an durchlesen.
 
jegi0605

jegi0605

Stammgast
email.filtering schrieb:
Keine Ahnung wie Du auf SuperOneClick kommst, denn das hat bei "neueren" Geräten noch nie funktioniert. Also bitte mal den Thread von Beginn an durchlesen.
Wie ich darauf komme ? Steht doch im ersten Thread.

Ich habe die V10K oder höher und die erste Metode hat nicht funktioniert:
Die Datei wird von Virenschutzsoftware meist als Virus erkannt, ist es aber nicht!
Spoiler

Angeblich entsteht dieser Bug durch den Offline-KDZ-Flasher.
Hier hilft nur der SuperOneClick in der Version 1.7 (RageAgainstTheCage).
Der Exploit wurde aus SuperOneClick schon lange entfernt, unter anderem weil Antiviren-Software sehr empfindlich auf diesen reagieren.
  1. Deaktiviert eure Antiviren-Software (optional)
  2. Downloadet den SuperOneClick 1.7 und entpackt diesen
  3. Startet die SuperOneClick.exe
  4. Rechts wählt ihr bei "Exploit:" "rageagainstthecage" aus
  5. Verbindet das Smartphone per USB (Menüpunkt "PC-Software") mit dem Computer und klickt auf "Root"
  6. Drückt keine Taste beim Root-Prozess und trennt bloß nicht das Kabel!
  7. Bei diesem Packet ist eine sehr alte SuperUser.apk dabei, ihr müsst diese im PlayStore updaten
  8. Glückwunsch, ihr habt jetzt Root



.

Eventuell wäre es mal sinnvoll den ersten Thread zu editieren wenn das gar nicht mehr geht. Oder dazuschreiben , das man erst auf Version 10k downgraden muss ;-)
 
E

email.filtering

Gast
Dann muss ich mich wohl entschuldigen, dennoch bin ich ein wenig verwundert darüber, dass SOC 1.7 hier noch funktioniert. Aber man kann halt auch nicht alles wissen.