Kitkat 4.4.2 für das Cynus T5 über Custom-Rom

  • 108 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Hallo Leute,

endlich scheint es ein lauffähiges Kitkat zu geben. Ich teste damit schon seit Version 0.1 rum und bin zufrieden. Aktuell ist die Version 0.4 und noch nicht Final aber es funzt alles. Keine bekannten Bug´s.

Läuft auf meinem T5 ohne Probleme, einzig die Cam löst nur mit 8MP auf, da das A116 nur 8MP hat. Habe aber eine Anfrage gestellt. Vielleicht kommt da ja noch was zu.

Meine Sprachprobleme mit der FSE im Auto sind damit nun auch Geschichte und man versteht mich um einiges Besser.

Anleitung usw. in den ersten beiden Beiträgen und jeder ist natürlich für sein Handy selber verantwortlich.

[Discovery][★ 4.4.2 ★] ROM for M… | Micromax A116 | XDA Forums
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

jo26861

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Hundi

Könntest Du mal eine Antutu machen?

Screenshot_2014-09-10-09-26-17.png

Jo
 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
wenn du mir sagst was das für eine app ist mach ich das, ich kenn das nicht.
 
M

Mike-Meiers

Gast
Hallo Hundi007!

Einfach im PlayStore nach Antutu Benchmark suchen :)

Grüße Jörg
 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Test ist mit Version 0.4,

0.5 ist gerade erschienen, da ich aber beruflich unterwegs bin kann ich das erst die tage testen.

 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
also ich komm mit dem benchmark teil nicht klar, nach dem im original post bei xda "Antutu on this rom is 15456" gepostet wurde, habe ich es noch mal versucht und bei mir wird der wert immer niedriger als beim vorherigen mal. also mir auch egal. das teil läuft sowas von smooth, das ist genau das was ich gesucht habe.
 
M

Mike-Meiers

Gast
Hundi007 das ist normal und diese Tests sind sowieso nicht aussagekräftig.
 
J

jo26861

Ambitioniertes Mitglied
ja smooth oder Schwupizidität ist wichtig.

Wenn ich jetzt noch rausfinden könnte obs GPS gut funktioniert, würde ich die Arbeit auf mich nehmen und mich in den TWRP Kram einzuarbeiten. Bei meinem 4.2.1 spinnt Google Maps oder auch Waze nach einer sporadisch unterschiedlich langen Zeit und hüpft gewissermassen hin und her.

Jo
 
S

Schlaumeier

Gast
Hallo,

hier die Version 5, habe sie schon mal für das T5 portiert, inkl. Modemimage.

KitKat_4.4.2_v0.5 - Download - 4shared - tester test :thumbsup:

Funktioniert bei mir allerbest, die Kamera hat leider nur 6 MP kann man aber durch Installation der Google Kamera auf 8 MP ändern.
 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
wofür ne andere modem.img ? und was hast du noch fürs T5 angepasst?

die im original funzt doch super auf einem T5

Der ursprüngliche Beitrag von 23:41 Uhr wurde um 23:48 Uhr ergänzt:

jo26861 schrieb:
ja smooth oder Schwupizidität ist wichtig.

Wenn ich jetzt noch rausfinden könnte obs GPS gut funktioniert, würde ich die Arbeit auf mich nehmen und mich in den TWRP Kram einzuarbeiten. Bei meinem 4.2.1 spinnt Google Maps oder auch Waze nach einer sporadisch unterschiedlich langen Zeit und hüpft gewissermassen hin und her.

Jo
gps funzt, alles getestet.
 
S

Schlaumeier

Gast
weil die modem.img regional unterschiedlich ist, darum habe ich die original vom Mobistel rein gepackt.

Ansonsten habe ich die build.prop angepasst, ich habe halt lieben ein T5 als ein A116.

Und Klingel, Alarm und Nachrichten Töne habe ich auch noch paar mehr rein getan.
 
R

rookieone

Neues Mitglied
Bei mir funktionierts auch mit der originalen Datei von XDA. Coole Sache!

Nur das mit dem Recovery und TWRP war ein ziemliches Gefummel.
 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
@schlaumeier
welches baseband hat dann deine version? weil die original funzt ja, das hat mich ja auch überrascht.

das mit der build.prop finde ich da schon interessanter da ich auch lieber den richtigen namen stehen hätte.
 
ghor

ghor

Erfahrenes Mitglied
Hundi007 schrieb:
... es funzt alles
Wie schauts denn mit dem Schreibzugriff auf die SD Karte aus?

Eingeschränkt, so wie bei standard Kitkat üblich?

Oder uneingeschränkt, aber dafür eingeschränkte "interne" SD - wie bei vielen China-Kitkat Geräten üblich.
 
H

Hundi007

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
@ghor,

da musste mir helfen was nicht geht, alles was ich bis jetzt gemacht habe ging schreibtechnisch auf der sd karte
 
anz30

anz30

Erfahrenes Mitglied
Schlaumeier schrieb:
Hallo,

hier die Version 5, habe sie schon mal für das T5 portiert, inkl. Modemimage.

KitKat_4.4.2_v0.5 - Download - 4shared - tester test :thumbsup:

Funktioniert bei mir allerbest, die Kamera hat leider nur 6 MP kann man aber durch Installation der Google Kamera auf 8 MP ändern.
@Schlaumeier
Klasse Job mit der Anpassung :thumbup:
Mir ist auch lieber es steht Cynus T5 im Gerät...:winki:
Die Rom läuft übrigens richtig schön geschmeidig ohne Hänger.
Bugs konnte ich bis jetzt auch noch nicht feststellen.
Sehr schöne Rom...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jo26861

Ambitioniertes Mitglied
anz30 schrieb:
Bugs konnte ich bis jetzt auch noch nicht feststellen.
Sehr schöne Rom...
SD Geschwindigkeit ist langsamer.

der Wecker erlaubt keine eigenen MP3s. vielleicht ist es ja aber auch ein Feature?:rolleyes2:
 
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Hallo aus Menorca,

mal ne doofe Frage: Was bringt mir Kitkat überhaupt für Vorteile gegenüber JellyBean?
 
ThaGambler

ThaGambler

Ambitioniertes Mitglied
Max Mustermann schrieb:
Hallo aus Menorca,

mal ne doofe Frage: Was bringt mir Kitkat überhaupt für Vorteile gegenüber JellyBean?
Ein paar Sicherheitslücken wurden geschlossen ( Mit Bluebox Security Scanner getestet, alle Lücken sind bei 4.4.2 geschlossen, unter 4.2.1 waren noch ein paar offen).

Sieht optisch wieder etwas anders aus :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Muss es unbedingt TWRP sein oder kann ich zum flashen auch CWM nehmen?
Weiß jemand, ob durch Kitkat exfat unterstützt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten