Nach Root unter 6.0 Bootloop

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Root unter 6.0 Bootloop im Root / Custom-ROMs / Modding für Moto X Play im Bereich Motorola Moto X (2015) Play Forum.
W

winter

Neues Mitglied
Ich habe Andoid 6 OTA update gemacht, und dann alles nach Anleitung, gerootet.Beim Starten des Gerätes erscheint nun Bootlogo mit Hinweis auf den entsperrten Bootloader und bleibt stehen, wie bekomme ich es wieder zum Laufen? Danke
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Das hat nun aber nichts mit dem Öffnen des Bootloaders zu tun sondern eher mit dem Rooten.
Um welches Telefon geht es denn? Dann verschiebe ich dich in den richtigen Bereich.

Grüße
Cua
 
W

winter

Neues Mitglied
sorry, ins falsche Forum gerutscht moto x play
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cua - Grund: Direktzitat entfernt /Cua
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Nun isses im richtigen Forum :)
 
T

tag

Experte
Ist TWRP beim Rooten geflasht oder nur gebootet worden?

Edit:

Nächster Schritt: TWRP starten. In /Cache das Update suchen und auf die SD-Karte verschieben. Dann auf den Rechner transferieren und hier im Forum hochladen, du willst es ja durchführen, also brauchst du ein Backup des Updates - wäre nett wenn du das gleich für alle machst bei der Gelegenheit :)

Nächster Schritt: Nandroid-Backup. Sicherheitshalber. Auf die Karte, dann auf den Rechner kopieren.

Das Update in /Cache mittels TWRP löschen oder umbenennen. Normal booten. Adaway deinstallieren, Änderungen an der Build.prop und sonstigen Systemdateien rückgängig machen. Falls TWRP geflasht: Standard-Recovery flashen. Unroot. TWRP per fastboot starten und das Update wieder hinlegen (oder normal booten und erneut runterladen). Viel Erfolg!

Falls das nicht klappt: Stock Firmware flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winter

Neues Mitglied
vielen Dank, ich habe da ich nicht weiter kam ein anderes ROM geflasht, das ich auf das Handy (fastboot Zugriff) kopiert habe und dann von dort geflasht habe
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Also hast du kein Custom Recovery auf dem Phone?
 
T

tag

Experte
Also ich hatte bei meinem Update getestet, was passiert, wenn man kein Unroot macht. Das Handy startet normal, und es kommt eine Fehlermeldung, dass das Update abgebrochen wurde, weil was nicht funktioniert hat. Man kann das Update (allerdings inklusive Download!) neu starten.

Nimmt man zum Rooten die falsche Datei (SuperSU 2.6x mit x>3 statt 2.62-3), so bleibt das Logo stehen. Das habe ich auch ausprobiert und ist wohl der beschriebene Effekt. Da hilft nur noch NANDROID-Backup einspielen! Oder halt Firmware flashen, geht auch ... nächstes Mal aber mit der richtigen Version Rooten ;)

Achtung: Unroot seitens SuperSU funktioniert wohl nur, wenn das USB-Kabel (Verbindung zum Rechner) draußen ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dj2022

Neues Mitglied
Ich hab den gleichen Fehler mit dem bootloop beim Hinweis. Twrp ist installiert und Daten sind keine wichtigen vorhanden. Was wäre der einfachste Weg den Fehler zu beheben? Einfach eine Stock Rom flashen? Android 6.0 lief..