Single SIM -> Dual SIM Stock FW Crossflash - Technische Diskussion, Probleme, Einschränkungen

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Single SIM -> Dual SIM Stock FW Crossflash - Technische Diskussion, Probleme, Einschränkungen im Root / Custom-ROMs / Modding für Moto X Play im Bereich Motorola Moto X (2015) Play Forum.
B

Blade Runner

Experte
tag schrieb:
Wieso den umflashen? Man kann ein Dual-SIM-Gerät kaufen, dann hat man ganz offiziell zwei SIM.

Nachträglich installieren ist illegal, es sei denn du erwirbst sie zu diesem Zweck von Motorola.
So wie es aussieht und ich es verstanden sind alle in Deutschland erhältlichen Moto X Play von den Anbietern umgeflashte Single Sim Moto X Play.
Die "echten" Dual SIM Varianten gibt es nur in Asien.
Wird also dann schwierig an ein "echtes" Dual SIM Moto Play X zu kommen.

legoumera schrieb:
Wenn ich umflashe spare ich ein paar euronen. Also besteht die Möglichkeit? Dann könnte ich eine alte IMEI von einem anderen Gerät nehmen und als zweite beim MXP verwenden?
Ob das überhaupt und wenn ja wie geht enzieht sich meiner Kenntniss. Da du aber ein schon ein "vollwertiges" Moto G 2014 als Dual SIM hast nimm das. Da bist Du auf der sicheren Seite

@topic
Nach wie vor kein Update OTA
 
freibooter

freibooter

Experte
Orange Frankreich bietet echte Dual SIM Geräte (retfr mit asia Dual SIM Firmware). Die sind bei Amazon.fr und Amazon.es erhältlich und erhalten auch in Deutschland OTAs (zuletzt sogar noch vor den reteu Single SIM Geräten).
 
O

ooo

Lexikon
Wenn man aus der China Phone Ecke kommt, weiß man, dass es geht und wie man die IMEI sichert, ändert, wieder herstellt (oder sich eine zweite hinzufügt, manche Billigst-Geräte kommen sogar ganz ohne IMEIs). - Das geht dort nur deswegen, weil die Hardware und Software das zulassen. - Bei "westlichen" Marken-Geräten sind die IMEIs geschützt und es ist nicht so einfach. - Ich denke nicht, dass sich eine zweite IMEI bei einem Single-SIM Moto einrichten lässt (jedenfalls nicht ohne Tools vom Hersteller) ... (die IMEI ist Geräte-spezifisch, wie z. B. auch die Serien-Nr.)

___

tag schrieb:
Wieso den umflashen? Man kann ein Dual-SIM-Gerät kaufen, dann hat man ganz offiziell zwei SIM.

Nachträglich installieren ist illegal, es sei denn du erwirbst sie zu diesem Zweck von Motorola.
legoumera schrieb:
Wenn ich umflashe spare ich ein paar euronen. Also besteht die Möglichkeit? Dann könnte ich eine alte IMEI von einem anderen Gerät nehmen und als zweite beim MXP verwenden?
In manchen Ländern ist das Verändern/Setzen/Manipulieren der IMEI eine Straftat.

"Land der Teeschlürfer"?
Frei erfundener Dialog:
Herr @legoumera, warum waren sie nochmal im Ausland 2 Jahre in Haft?
Warum mussten Sie auch die IMEI des Phones des meistgesuchten Terroristen der Welt benutzen?
Ah, Sie sind ein "sparsamer", einfallsreicher Mensch. - Ja, Sparsamkeit ist eine Tugend ...
 
Zuletzt bearbeitet:
legoumera

legoumera

Neues Mitglied
ooo schrieb:
"Land der Teeschlürfer"?
England :)

Werde ich für den Urlaub halt noch mein MG2 benutzen.
Das MXP wollte ich mir bei 1&1 zum Vertrag dazuholen also kann ich mir keins bei Orange ordern.
Aber in DE funktioniert das mit einer IMEI ja ohne Probleme.
 
O

ooo

Lexikon
Find ich gut, dass du dir die Aktion nochmal überlegt hast ... :thumbup:
 
B

Blade Runner

Experte
ooo schrieb:
Wenn man aus der China Phone Ecke kommt, weiß man, dass es geht und wie man die IMEI sichert, ändert, wieder herstellt (oder sich eine zweite hinzufügt, manche Billigst-Geräte kommen sogar ganz ohne IMEIs). - Das geht dort nur deswegen, weil die Hardware und Software das zulassen. - Bei "westlichen" Marken-Geräten sind die IMEIs geschützt und es ist nicht so einfach. - Ich denke nicht, dass sich eine zweite IMEI bei einem Single-SIM Moto einrichten lässt (jedenfalls nicht ohne Tools vom Hersteller) ... (die IMEI ist Geräte-spezifisch, wie z. B. auch die Serien-Nr.)

___





In manchen Ländern ist das Verändern/Setzen/Manipulieren der IMEI eine Straftat.

"Land der Teeschlürfer"?

Ich komme nicht aus der China-Phone Ecke
Es ist mir sehr wohl bekannt das es geht eine IMEI zu sichern, zu ändern und zurück zu spielen wenn man die richtigen Tools hat. Vermutlich bei den meisten Handys. Den Aufwand und die rechtlichen Aspekte lasse ich mal außen vor.

Mein "Ob das überhaupt und wenn ja wie geht entzieht sich meiner Kenntniss." bezog sich rein auf das Moto X Play.
 
AlexS

AlexS

Erfahrenes Mitglied
Jungs, macht einen eigenen Thread auf aber das hat nix mit dem Thema zu tun
Und das von zwei Lexicas ....
 
O

ooo

Lexikon
Ja, du hast recht. - Da sind die Fachwörterbücher wohl zu Konversations-Lexika mutiert, sorry.
 
gHD

gHD

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, wie sieht es hier Nu aus? Gibt es bald Updates? Oder geht es bei illegal umgerüsteten ds Version nicht? Würde gerne Android 5 flashen, miband paaren und auf Android 6 updaten, damit könnte ich vermutlich mein Bluetooth smart Lock Problem umgehen..
 
freibooter

freibooter

Experte
"illegal" ist hier überhaupt nichts.

OTA Updates scheint es für umgeflashte Geräte nicht zu geben, wenn du also keine Lust hat, regelmäßig selbst Hand anzulegen um das Handy auf dem neusten Stand zu halten ist dieses Thema nichts für dich.

Die aktuellen 6.0.1 DS Roms (India und Asia) sind nicht fehlerfrei und auch Smart Lock funktioniert mit dem Mi Band nicht.

Ein Update von Lollipop auf Marshmallow ist auch via fastboot kein Problem, dazu brauchst du kein OTA.
 
S

Stephan28800

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand Erfahrungen von zurück geflashten und wieder gesperrten Bootloader gemacht?

Gibt es da OTA Updates?
 
freibooter

freibooter

Experte
Der entsperrte Bootloader sollte für OTAs irrelevant sein. Solange die übrigen Partitionen unangetastet und zurück auf der Originalfirmware sind, sollte es keinen Grund gegen, weshalb OTAs nicht funktionieren sollten.
 
AlexS

AlexS

Erfahrenes Mitglied
so langsam würde ich ja mein nach der Methode ( https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-moto-x-play.2466/single-sim-variante-per-firmware-zur-dual-sim-variante-umruesten.718297.html/) umgeflashtes XT1562 nach MM umflashen.
Paar Fragen habe ich da noch:
Gehe ich richtig in der Annahme das ich dafür kein ROOT brauche?
Kann ich hierfür diese Version http://firmware.center/firmware/Motorola/Moto X Play/Stock/XT1562/XT1562_LUX_RETASIA_DS_6.0.1_MPD24.107-52_cid7_subsidy-DEFAULT_CFC.xml.zip
verwenden?
Würde gerne ohne
fastboot erase userdata
arbeiten da ich meine Daten gerne behalten möchte.
Hat das jemand gemacht und Erfahrungen?

Grüße Alex
 
M

mannerwafferl

Neues Mitglied
Hallo,
Habe auch nach der Anleitung im anderen Thread mein Handy auf Dual Sim 5.0 geflasht. Hat jemand von den anderen hier nun schon ein Update auf 6.01 versucht? Bzw. so weit ich gesehen habe, gibt es keine OTAs, die man sich selbst auf handy laden kann, oder?
Also man müsste wie vorhin wieder eine neu version draufflashen, nur welche?

Lg,