Nach Ressurrection Remix ROM Pie kein Root möglich

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Ressurrection Remix ROM Pie kein Root möglich im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
G

Gikon93

Neues Mitglied
Hallo,

Ich habe mein OnePlus nun geflasht und auf die neueste RR umgestellt, welche mir sehr gut gefällt. Die Kamera ist jetzt nicht der burner aber der Rest läuft echt gut. Habt ihr sonst nocht Empfehlungen, welche mehr als gut laufen mit einer guten Kamera?

Ich habe die aktuellste SuperSU (2017 :D) geladen inkl. der apk. Die apk habe ich installiert und die zip geflasht. Fazit, funktioniert nicht. das gleiche auch mit Magisk. Bei Magisk kommt ein Fehler "unable to mount". Könnte dies an der ROM liegen? Ich habe es mit verschiedenen Versionen probiert, doch es klappt einfach nicht.
 
DavidLacht

DavidLacht

Erfahrenes Mitglied
@Gikon93 Hi! :D

Ich kenne mich zwar nicht so gut mit Root aus, aber möchte dir trotzdem gerne etwas weiterhelfen.

Ich glaube, dass es nicht an RROS selber liegt, sondern an Android Pie. Es gab im Internet ja schon in gewissen Foren Berichte darüber, dass seit dem Android Pie-Update für Huawei kein Root mehr zulässig ist bzw. nicht mehr so einfach. Das ist aber wirklich erst seit Android Pie so.

Google mag es ja auch nicht, dass Android durch Root „umgebaut“ wird, und vielleicht haben sie das Ziel mit Android Pie entgültig erreicht.

Ich weiß zwar nicht genau, ob das wirklich jetzt stimmt, aber möglich ist es auf jeden Fall, oder? :1f602:

Liebe Grüße
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@DavidLacht
Hi
Aber hier geht es doch um OnePlus und nicht um Huawei?
Auf meinem Oneplus 3 läuft Android Pie mit Root ohne Probleme. Und bei OnePlus ist Root und Flashen auch in Zukunft kein Problem.
Das mit Huawei stimmt leider :1f624:
 
DavidLacht

DavidLacht

Erfahrenes Mitglied
datt-bo schrieb:
Aber hier geht es doch um OnePlus und nicht um Huawei
Jaja, ich weiß. Ich habe mich ja auf Google und Android Pie im allgemeinen bezogen.

datt-bo schrieb:
Auf meinem Oneplus 3 läuft Android Pie mit Root ohne Probleme.
Dann liegt es wahrscheinlich an RROS. Das Ganze ist ja (glaube ich) noch in der Beta-Phase bzgl. Android Pie und außerdem ist das eine Custom Rom, die auch immer Fehler enthalten kann.

Ist auf deinem OnePlus denn die Original Pie-Firmware von OnePlus drauf oder eine Custom Rom (z.B. RROS oder LineageOS)?
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
G

Gikon93

Neues Mitglied
Hier einmal der Link
[ROM][Pie][OFFICIAL]Resurrection Remix v7.0.0 [unified 3/3t]

Magisk habe ich ja auch probiert, doch es funktioniert einfach nicht. Welche ROM könntet ihr denn sonst wärmstens empfehlen? Wollte schon gerne Android 9 haben. Oneplus hatte mein 3er zuletzt Android 8.0
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das ganz normale OnePlus 3
 
DavidLacht

DavidLacht

Erfahrenes Mitglied
Gikon93 schrieb:
Welche ROM könntet ihr denn sonst wärmstens empfehlen?
Also ich könnte dir LineageOS 16 (basiert auf Android 9 Pie) empfehlen. Hat glaube ich nicht so viele Anpassungsmöglichkeiten wie RROS, aber läuft recht stabil. Beachten ist jedoch trotzdem, dass LineageOS sich noch in der Beta befindet – Fehler sind also nicht auszuschließen!
 
Royma

Royma

Fortgeschrittenes Mitglied
Keine Ahnung, ob du das schon gemacht hast.
Aber ich würde, nach einem Backup, alles nochmal sauber flashen.
Also: Rom, Gapps und dann magisk.

Edit.
Die Firmware natürlich auch noch flashen
 
Zuletzt bearbeitet:
datt-bo

datt-bo

Experte
@DavidLacht
Sorry,fürs späte melden.
Auf meinem OnePlus 3 läuft diese ROM [ROM][NitrogenOS Beta-Test][Official][9.0_r3 Pie]*22.10.2018*

@Gikon93 diese/das ROM ist Pie und ganz toll :1f44c::1f44d:
Alles funktioniert und sie läuft sehr gut :D
Es kommen in ca. 1-2 Wochen Abstände Updats.
Fürs OnePlus 3 gibt es ja immer noch kein offizielles Pie :1f624:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gikon93

Neues Mitglied
Habe nun Nitrogen OS drauf und auch kein Root möglich.

Mein Vorgehen:
- Wipe: Calvik, Data, Cache, System
- Datein übtragen: Nitrogen OS ROM, Magisk v18, gapps stock, Firmware 5.0.8 aktualisiert, volte hack
- reboot in TWRP
- flashen der Nitrogen OS Rom (Rom hier aus dem Forum)
- flashen der neuen Firmware
- flashen der Gapps
- flashen von Magisk
- Wipe des Caches (in Anleitung so beschrieben)
- Reboot
- Smartphone einrichten und Root Checker gestartet
- kein Root
 
Royma

Royma

Fortgeschrittenes Mitglied
Im XDA Thread steht, dass das Dateisystem ext4 empfohlen wird.
(Auslesen: TWRP- Löschen / Wipe - Erweiteres Löschen - Data auswählen - Dateisystem reparieren oder ändern anklicken und dein Dateisystem wird angezeigt. Aber dann bloß nichts anklicken, weil ansonsten die Festplatte komplett gelöscht wird).

Oder sich eine app wie Deskinfo zum Auslesen installieren.

Außerdem steht in der Anleitung, dass die Firmware zuerst installiert werden soll.
Frage, welche Version von TWRP nutzt Du?
 
G

Gikon93

Neues Mitglied
3.2.3.0 wird genutzt. Aber trotz der Firmware sollte es doch dennoch funktionieren.

Filesystem ist ext4
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@Gikon93
Hallo, flashe die Rom + Gapps,
ins System booten,
dann zurück ins twrp,
jetzt Magisk installieren und Neustarten
 
Royma

Royma

Fortgeschrittenes Mitglied
Dadurch das es bei dir ja nicht funktioniert, muss irgendwo ein Fehler sein.
TWRP ist jetzt nicht die neuste Version, aber daran sollte es nicht liegen.

Die Vorgehensweise von TramJens hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.
 
G

Gikon93

Neues Mitglied
wann soll ich welche Cache löschen? Ich schreibe gleich alles mit und mache noch Screenshots
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@Gikon93
Ich mache vir dem flashen
wipe system,data,cache,dalvik.
danach immer wipe cache,dalvik auch nach der Installation von Magisk
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@Gikon93
Neuste ist 3.2.3.1