Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

OnePlus 3 - [AKT] Advanced Kernel Tweaks [7.x.x]

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 3 - [AKT] Advanced Kernel Tweaks [7.x.x] im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Hast du, so wie beschrieben, im Terminal Emulator erst su eingegeben dann AKT jeweils gefolgt von Enter ?
Evtl. hast Du SuperUser vergessen ?

Gruß
 
d1483

d1483

Erfahrenes Mitglied
Das wars hab su nicht eingegeben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Na dann :)

Gruß
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Ist es bei euch auch so, allerdings in Verbindung mit dem blu_spark Kernel, nach jedem Neustart auch wenn ich dem Kernel Auditor sage, er soll "Profil" extreme battery nutzen, was ich nach dem aktivieren des entsprechenden AKT Profiles erstellt und gespeichert habe, ist der Kernel wieder auf den blu_spark Standard Werten. :winki:

Also erste "Beobachtungen" sind ja mal "extrem", Profil "Project X.A.N.A Extrem Battery" und die Kiste laeuft "subjektiv" marginal etwas langsamer, was ich aber noch nicht als "ruckeln" interpretieren wuerde. Die ganzen Wakelocks die ich staendig hatte sind bis jetzt auf ein Minimum geschrumpft. Probleme mit Push Diensten habe ich bis jetzt noch nicht feststellen koennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Elektro

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

Ich verwende jetzt seit geraumer Zeit AKT, bzw spiele ich damit etwas rum.

Ich habe mehrere Profile ausprobiert und klar verlängert sich meine Laufzeit, aber so wirklich deutlich besser ist das nicht als Stock und wie in vielen posts beschrieben wird. Da ist z.T ja die Rede von >10 Std SOT... Was mir sehr schwer fällt zu glauben.

Verwende aktuell:
- open beta 20 incl. Root
- aktueller ex kernel

Ich habe die Rom clean geflasht, root und exkernel direkt hinterher, reboot und danach dann die AKT.zip Beta 1.4
Dann den entsprechenden tweak aktiviert, entweder fairpark oder xana Batterie.
aber ich komme niemals über 4h SOT raus.

Nun frage ich mich was ich falsch mache?

Screenshots:



Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Danke!
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Ich habe das auch mal versucht, aber die Laufzeiten von denen geredet wird nie erreicht.
Mit Boeffla habe ich die gleichen Laufzeiten, nur etwas flüssiger.
 
S

Storky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde die Laufzeiten auch utopisch... teilweise nutzen sie weder WhatsApp noch andere Social Media Apps. Ich nutze den blu spark Kernel und bin mit der Laufzeit ohne Tweaks sehr zufrieden...
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Mobil sind die auch niemals so durchzusetzten aber im Wlan kann man durchaus seine 10h erreichen. Nur was bringt mir die Beste Laufzeit wenn die Leistung dann auf unterstem Niveau liegt.
 
E

Elektro

Erfahrenes Mitglied
Da bin ich ja beruhigt! [emoji1]

Ich find im ruhemodus spart man schon ne Menge, aber ich will das Ding ja benutzen.

Werde beim nächsten Update wieder auf Stock gehen.
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Update auf AKT v1.6 in Post #1

Gruß
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Habe jetzt mal in verbindung von Boeffla Kernel und AKT Profile App 1.6 mit Exkernel Manager das OP3 laufen, mal schauen ob ich jetzt besser Batterie Leistung habe ohne Ruckler etc.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 3 - [AKT] Advanced Kernel Tweaks [7.x.x] Antworten Datum
2