Brauche dringend Hilfe...

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Brauche dringend Hilfe... im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6 im Bereich OnePlus 6 Forum.
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Also hatte bisher immer nur Smartphones mit CM oder LOS in den letzten 4 Jahren, leider ist mein letztes diese Woche kaputt gegangen z5c und so musste ich mir ein neues kaufen. Hab mich für nen Oneplus 6 entschieden.

Ausgangslage war nen neues OP 6 und hatte dort auch auf die neueste Originalfirmware von OP geupdatet aber ich möchte gern LOS wieder haben.

Also habe ich diverse Videos auf YT und in verschiedenen Foren geschaut wie ich LOS drauf bekomme und mich dann daran gemacht das umzusetzen.

Bootloader ist entsperrt
TWRP in der 3.3.2.1 installiert - bis hier hat alles geklappt

das flashen vom letzten LOS nightly hat laut TWRP auch immer geklappt aber wenn der Neustart kam blieb das Display schwarz und lediglich die LED leuchtete blau und 30 Minuten ist nichts passiert.
Ebenso komme ich dann nicht mehr ins TWRP bis ich es wieder Temporär und anschließend das zip File installiere.
Habe es mehrmals versucht aber nichts zu machen ich komme nicht weiter,
Jetzt ist es auch noch so das ich nur noch ins Fastboot komme und nichts weiter geht, weder kann ich TWRP installieren noch in dieses starten.

Auch bekomme ich auf der B Partion immer einen "emote: Failed to load/authenticate boot image: Load Error" nur auf der A Partion kann ich TWRP installieren, wenn ich die Partition wechsel in Fastboot, laut Eingabeaufforderung aber darin starten geht nicht.

Bin echt verzweifelt woran das liegen könnte. Habe auch schon bei XDA geschaut usw. aber habe nicht wirklich Lust da jetzt das OP 6 komplett zu zerstören weil ich scheinbar nur noch Zugriff auf eine Partion bekomme und nicht weiss wo der Fehler lag oder liegt.

Kann mir bitte, bitte jmd. helfen am besten mit ein Schritt für Schritt Anleitung um das Handy erstmal zurück auf Werkseinstellungen bekomme und wie ich dann LOS drauf bekomme?

THX
 
P

psychonaut

Neues Mitglied
oder hiermit....
[ROM][STOCK][FASTBOOT][OP6] Stock Fastboot ROMs for OnePlus 6

hatte dieselben Probleme und mit den Fastboot Images hatte ich wieder ein funktionierendes Oxygen OS.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bzgl. LOS Installation, da hatte ich auch so meine Probleme und letztendlich bin ich auch immer noch am Testen (insbesondere bei Upgrades),
aber wie folgt beschrieben hat es erstemal geklappt:

1. mit Fastboot Image (s.o.) wieder in den Werkszustand
2. Upgrade auf letzte OOS Version (müßte 9.07 sein)
3. TWRP Installation
das officielle TWRP hatte zumindestens bei mir den Fehler, dass es den internen Speicher nicht entschlüsseln konnte
darum habe ich das hier genommen:
[RECOVERY][3.3.1-3][enchilada] Official/Unofficial TWRP touch recovery for OnePlus 6
Installation wie bei XDA beschrieben
4. danach Data, Dalvik und Cache löschen
5. lineageos.zip über TWRP installieren und NICHT neu starten
6. TWRP erneut installieren (das wurde durch die LOS Installation überschrieben)
(wie ab Punkt 7 im XDA Thread beschrieben)
7. ins Recovery neu starten (damit soll eigentlich der Slot gewechselt werden, was bei mir aber nicht automatisch klappt)
8. GAPPS und Magisk installieren

Damit ist aber erstmal nur in einem Slot LOS installiert. Das Recovery wechselt auch (bei mir) nicht automatisch die Slots bei einem Upgrade. Die neue LOS Version wird zwar in dem jeweils anderen Slot installiert, aber nicht aktiviert.
Darum noch mal das ganze, aber vorher den Slot wechseln.

9. Slot wechseln und LOS, TWRP, GAPPS, MAGISK noch mal installieren


Ich habe das vor zwei Wochen so gemacht und aus der Erinnerung geschrieben, könnte also sein, dass da auch noch was durcheinander ist.


Außerdem muss ich nach jedem Upgrade TWRP, GAPPS und MAGISK neu installieren.
Danach kann man dann den Slot in TWRP wechseln (unter Neustart).

Da ich nach upgrades öfters mal die Probleme hatte, dass die Play Dienste nicht liefen oder Root weg war, gehe ich immer wie folgt vor:

1. Upgrade installieren (wird in den nicht aktiven Slot installiert)
2. TWRP installieren
3. Slot über NEUSTART wechseln und ins Recovery neu starten
4. GAPPS und Magisk installieren
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Ok Danke erst einmal. Bin gerade vom Einkauf zurück und werde nach dem Essen dann versuchen das OP& zum laufen zu bringen und gebe Rückmeldung.
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
So habe das jetzt erstmal so hinbekommen das Lineage startet. Vielen Dank ihr beiden.

Paar Fragen bzw. Probleme sind noch offen.

1. Ich bekomme die Gapps nicht installiert....muss man wenn man eine neue LO Version installiert auch immer die aktuellen Gapps downloaden? Sehe gerade das da heute auch neue veröffentlicht wurden? Sprich muss LOS und Gapps immer das selbe Datum haben?

2. Zu den Update´s. Ein Update direkt aus LOS ist nicht möglich? Immer separat downloaden und dann jeweils wieder in beide Slots installieren - LOS-Gapps-TWRP?

3. Muss man Magisk installieren, Root brauche ich eigentlich nicht?

4. Kann ich mir die Files auch auf einen Stick packen - Recovery starten - alles wipen inklusive format Data - und dann das OP 6 komplett bespielen mit LOS?

5. Die Slots kann ich einfach in TWRP wechseln ohne Neustart oder?


So das wars erst einmal vielen Dank nochmal.
 
P

psychonaut

Neues Mitglied
hi,

zu 1.
noe, eigentlich muss man nur die passenden Gapps installieren. ich habe opengapps genommen (ARM64, Android 9, Pico)
The Open GApps Project
Wenn das mit der Installation nicht klappt, hast Du evtl. nicht den Slot gewechselt und neu ins Recovery gestartet??

zu 2.
Update aus LOS müßte eigentlich möglich sein, dann ist aber TWRP weg. Habe ich aber auch noch nicht ausprobiert.
Ansonsten:
- Update runterladen
- per TWRP installieren (wird dann in den nicht aktiven Slot installiert)
- TWRP neu installieren
- danach Slot wechseln und ins Recovery booten
- Gapps installieren (und Magisk wenn gewünscht)

zu 3.
Noe, muss man nicht, aber Root ist ja ungemein praktisch (Firewall, Backups usw.)

zu 4.
jo, geht auch vom Stick. mache ich üblilcherweise auch (aber vorher mal testen ob das OTG Kabel klappt)

aber NICHT die System und Vendor Partitionen löschen!!!
Hatte ich auch mal gemacht (weil ich das beim 5t auch immer so gemacht habe), danach kam aber wieder nur die blaue LED und nur noch fastbooit war möglich

zu 5.
wenn du die Gapps nachträglich installieren möchtest (nach einem Update oder bei der Erstinstallation), dann musst du nach dem Wechsel des Slots neu ins Recovery starten.
Das LOS wird ja immer in den nicht aktiven Slot installiert und die Gapps nur in den aktiven (darum der Wechsel und der Neustart)

Aber prüf einfach mal, ob bei Dir evtl. der Wechsel automatisch funktioniert (klappt bei mir ja nicht), dann müßtest Du ja nicht den Slot manuell wechseln
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Ok Danke naja werde ja sehen weiter was geht und was nicht.

Noch ein Problem jetzt festgestellt. Ich kann einfach nicht von der A Partition starten dann kommt immer nur Fastboot? Muss ich nochmal ran mit dem Stockrom um die nutzbar zu machen?
 
edgonzo

edgonzo

Experte
psychonaut schrieb:
Damit ist aber erstmal nur in einem Slot LOS installiert. Das Recovery wechselt auch (bei mir) nicht automatisch die Slots bei einem Upgrade. Die neue LOS Version wird zwar in dem jeweils anderen Slot installiert, aber nicht aktiviert.
Darum noch mal das ganze, aber vorher den Slot wechseln.

9. Slot wechseln und LOS, TWRP, GAPPS, MAGISK noch mal installieren
Hat er doch hier schon beschrieben das du das ganze nochmal im anderen Slot wiederholen musst! ;)
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Ja das habe ich ja auch verstanden und das habe ich ja auch so gemacht bestimmt 5-6 mal mittlerweile auf jeder Partition jedoch startet wenn dann nur die B Partition. Auf Partition A startet er zwar das Recovery aber weder Original Rom noch LOS obwohl laut flashvorgang immer alles Fehlerfrei installiert wird, sowohl auf Partion A wie auch B.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Das gleiche ist auch bei Stock, die zweite Partition ist nur dafür da, wenn bei einem Update etwas schief läuft, so soll gewährleistet sein das man trotzdem noch ein funktionierendes System hat!

Aber ich glaube, sobald das Update erfolgreich war und die Partition einmal gestartet ist, kann man nicht einfach den Slot wechseln, dann startet es einfach nicht.

Das wird wohl am bootloader liegen!
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Ah ok, ist schon etwas seltsam gelöst das ganze. Finde es sehr unlogisch aber naja.
Also könnte man theoretisch 2-gleisig fahren mit dem OP 6 sprich LOS und Originalrom nutzen wenn man will sofern man es schafft von der anderen Partion zu booten oder muss immer auf beiden das gleiche installiert sein?
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Nein zweigleisig geht nicht, dazu bräuchte man ein Multirom, so wie es eines bei Xiaomi gibt.

Wie gesagt, der einzige Sinn für die zwei Slot Technologie liegt darin immer ein funktionierendes System zu haben!

Nicht mehr und nicht weniger.
 
P

psychonaut

Neues Mitglied
wobei der Wechsel der Slots geht schon, aber ich glaube nicht, wenn da dieselbe LOS VErsion installiert ist.
Ich habe das jetzt ein paar mal probiert. Erst die vom 16.07., dann die vom 17.07. usw. installiert.

danach jedesmal TWRP installieren, den Slot gewechselt, GAPPS (und Magisk) drauf, reboot ins Recovery.

und ich kann jetzt die Slots wechseln und damit die jeweils ältere LOS Version starten.

@Mecki Messer
wenn Du es gar nicht hinbekommst, einfach noch mal das Fastboot Image mit der flash-all.bat installieren
 
Baron1971

Baron1971

Erfahrenes Mitglied
Wichtig ist, dass auf beiden Slots die gleiche Base ist. Erst auf beiden Slots das aktuelle OOS 9.0.7 inkl. TWRP installieren, und dann Los inkl. Gapps und TWRP. Bei den Gapps würde ich die Nano empfehlen, weil ab der dann auch Faceunlock funktioniert.
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Also bisher läuft es ganz gut. Einzig BT Verbindung ist etwas Fehlerhaft. Immer wenn das OP6 den Netzmodus wechselt zeigt mir mein LKW an das kein Service ist und ich muss zum telefonieren es vom Smartphone machen oder BT einmal neu verbinden. Stell ich einen festen Netzwerkmodus ein z.B. GSM dann ist alles so wie es sein soll.

Noch was interessantes gefunden.
Habe heute LOS über den Updater aufs neuste Nightly geflasht und hat funktioniert wie ich es gewohnt war bei meinem geliebten z5c - downloaden und installieren drücken 3 Minuten später war alles erledigt und neueste Nightly drauf. Eilig wie ich es hatte habe ich vergessen TWRP danach ebenfalls wieder zu installieren......aber LOS hat ja ein eigenes Recovery beim OP6 heute mal festgestellt. Zwar nur rudimentärer Natur aber immerhin etwas um ein ZIP manuell installieren zu können per ADB
 
P

psychonaut

Neues Mitglied
schön, dass es klappt :1f44d::1f44d:

BT Probleme habe ich keine mit der Freisprecheinrichtung, allerdings wird bei mir auch öfters "kein Netz" angezeigt. Das war aber auch schon bei meinem 5T so und telefonieren klappt trotzdem.
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Hab jetzt mal Update aus TWRP gemacht und mal ne Frage dazu...

...ist es normal das man die Gapps auch jedesmal neu installieren muss und dann die google Apps ebenfalls alle neu machen muss?
Und welche wipes kann man durchführen ohne installierte Apps und Einstellungen zu verlieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

psychonaut

Neues Mitglied
jo, scheinbar schon.... (habe es mal ohne ausprobiert und jede Menge Fehlermeldungen bekommen)

und die Gapps sind doch die Google Apps
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Mecki Messer schrieb:
...ist es normal das man die Gapps auch jedesmal neu installieren muss und dann die google Apps ebenfalls alle neu machen muss?
Ist doch klar, da ja auch die Gapps immer wieder ein Update erhalten!
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Mh das is ja leider mist Gapps kann ich verstehen ja noch zum Teil aber das man auch dann Maps, gdrive usw. alle neuinstallieren und einstellen muss ist schon etwas frustrierend. Kenn ich so nicht vom z5c und vom Galaxy Tab her dort war immer alles nach nem Update normal funktionsfähig. So artet ein Update ja richtig in Arbeit aus