6T hängt im Bootloop fest. Bootloader gesperrt, kein ADB nur Fastboot.

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 6T hängt im Bootloop fest. Bootloader gesperrt, kein ADB nur Fastboot. im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6T im Bereich OnePlus 6T Forum.
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
Moin zusammen :)



ich hoffe hier kann mir jemand helfen.



Problem: 6T hängt im Bootloop fest.



Was habe ich getan: USB Debugging on, OEM UNLOOK, TWRP geflasht, Backup in TWRP erstellt, Lineage OS geflasht. Bis dahin war alles gut. Nun wollte ich das Backup zurückspielen (über TWRP), das brach mit einer Fehlermeldung ab. (Nein, leider ich weiß die genaue Bezeichnung des Fehlers nicht mehr). Dann habe ich das OS aus TWRP heraus neu gebootet. Leider klappe das nicht, im Nachhinein logisch. Das Ergebnis war, das ich nur noch in den Fastboot-Modus kam. Recovery startete auch nicht mehr, egal was ich versuchte. Es gab nur noch Fastboot und darüber habe ich versucht ein TWRP zu booten - ohne Erfolg. Die Original Boot.img / TWRP.img zu flashen - ohne Erfolg. Laut Konsole (am Rechner) wurden die Befehle ohne Fehlermeldung ausgeführt nur wenn ich dann am Telefon ins Recovery wollte, war wiederum nur Fastboot möglich.

Was habe ich dann getan: Ungeduldig wie ich bin, habe ich dann mit dem MSMDownloadtool im EDL-Modus die Original Rom geflasht. Dies wurde ohne Fehlermeldung abgeschlossen. Seit dem hängt das Handy im Bootloop fest. Das Dumme ist, nun ist der Bootloader "locked". Ich denke, das auch USB-Debugging nicht mehr auf "on" steht. ADB ist jedenfalls nicht möglich. Fastboot bringt mich auch nicht weiter, da ich mit gesperrtem Bootloader nichts flashen kann. Das original Recovery lässt sich auch starten, allerdings gibt es nur: "wipe data and cache" und "advanced". Bei "advanced" kommt dann "reboot to fastboot / recovery". Die Option "install per ADB" oder so ähnlich taucht nicht mehr auf.

Gibt es eine Möglichkeit OEM unlook über Fastboot zu erreichen (ich habe nichts gefunden) oder vielleicht über den EML Modus? Oder über das MSM-Tool eine "oem-unlooked / usb debugging on" Version zu flashen?



Ich habe Grundkenntnisse in der ADB / Fastboot - Konsole. Ubuntu und Windoof 10 sind verfügbar.



Ich bin für jede Hilfe dankbar.









andre@andre-unix ~> fastboot oem device-info

< waiting for any device >

...

(bootloader) Verity mode: true

(bootloader) Device unlocked: false

(bootloader) Device critical unlocked: false

(bootloader) Charger screen enabled: true

(bootloader) enable_dm_verity: true

(bootloader) have_console: false

(bootloader) selinux_type: SELINUX_TYPE_INVALID

(bootloader) boot_mode: NORMAL_MODE

(bootloader) kmemleak_detect: false

(bootloader) force_training: 0

(bootloader) mount_tempfs: 0

(bootloader) op_abl_version: 0x31

(bootloader) cal_rebootcount: 0x31

OKAY [ 0.001s]

finished. total time: 0.001s

andre@andre-unix ~>



So sieht das aus!
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Lösch /data via Recovery
Beitrag automatisch zusammengefügt:

leroc1 schrieb:
allerdings gibt es nur: "wipe data and cache"
Genau diese Option musst du wählen und ausführen. Mehr nicht, das allein reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
Hallo BOotnoOB,
habe ich schon versucht. Leider weiterhin Bootloop.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Mein Gedanke ist folgender: Wenn das MSM-Tool in der Lage ist den Bootloader zu entsperren, ein OS zu flashen und dann den Bootloader wieder zu sperren, vielleicht kann man das Tool ja irgendwie dazu überreden, dass der Bootloader am ende geöffnet bleibt. Das würde sehr helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Fastboot hat nichts mit ADB zu tun. Im Fastboot Modus können nur Befehle ausgeführt werden, die auch mit fastboot beginnen. Nicht mehr und nicht weniger.

OEM Unlock nur über die Einstellungen aktivierbar. Das ist ein Sicherheitsfeature, das nicht ohne Grund nur auf diese Weise zu aktivieren ist.
Da sich diese Option auch nicht von alleine deaktiviert, frage ich mal nach: Hast du schon fastboot oem unlock ausprobiert?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

USB-Debugging hat auch nichts mit Fastboot zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
Über "fastboot oem unlock" kommt die Meldung, dass wenn "locked" kein flashen zulässig ist. Den Bootloader hat das MSM-Tool gelocked. Davor war er offen. Den Unterschied zwischen ADB und Fastboot kenne ich. Vielleicht noch ne Idee?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich glaube auch nur wenn USB Debugging "on" ist kann "fastboot oem unlock" funktionieren. Ist das richtig?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bevor ich das MSM-Tool angeworfen habe, ging der Befehl noch in beide Richtungen (lock / unlock). Deshalb denke ich, dass das mit usb debugging zusammen hängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Ich frage mich nur, wie es bei der originalen ROM inkl. wipe /data zu einem Bootloop kommen kann? Dann muss es ja die falsche ROM gewesen sein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

leroc1 schrieb:
Deshalb denke ich, dass das mit usb debugging zusammen hängt.
USB-Debugging ist eine Einstellung des Systems. Dein System bootet aber nicht und damit auch nicht die Einstellung. USB-Debugging ist ausschließlich für ADB Befehle im laufenden System gedacht. Selbst in TWRP spielt USB-Debugging keine Rolle. Da ist ADB als Standard gesetzt und immer aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
ist eine Verlinkung von links hier zulässig?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die ROM habe ich mit dem MSM-Tool geflasht ([das Tool habe ich von der XDA-Seite). Ich hatte ja kein TWRP bzw. orig. Recovery mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Ein Link ist kein Problem, solange der Inhalt nicht gegen Richtlinien verstößt.
 
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
weil der Post geprüft wird...
war ein XDA link
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Du bist ein neues Mitglied.
 
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
klar, verstehe ich
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Das wäre ganz schön blöd, wenn hier keine Links zu XDA möglich wären. 😂
 
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
allerdings
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@leroc1 Zur Not schick ihn mir über Privatnachricht.
 
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
PN geht tatsächlich auch nicht...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich muss jetzt zum Dienst, bin heute abend wieder online. Danke für deine Mühe.
 
Zuletzt bearbeitet:
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
leroc1 schrieb:
ist eine Verlinkung von links hier zulässig?
Das ist unser Spamfilter. Neuer User + Link geht erstmal in die Freischaltung. Im Normalfall sind wir aber relativ schnell mit dem Freischalten ;)
 
leroc1

leroc1

Neues Mitglied
@B2ner: Danke
 
rene3006

rene3006

Ikone
Für den BL ist die OEM Entsperrung von nöten.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
@leroc1 welches OOS hat du geflasht?
9.0 oder 10.0?
 
Ähnliche Themen - 6T hängt im Bootloop fest. Bootloader gesperrt, kein ADB nur Fastboot. Antworten Datum
3