Warum hängt die Akkuanzeige nach der Installation von Arrow OS auf dem Poco F3?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum hängt die Akkuanzeige nach der Installation von Arrow OS auf dem Poco F3? im Root / Custom-ROMs / Modding für Poco F3 im Bereich Poco F3 Forum.
M

miggle

Neues Mitglied
Moin moin,

ich wollte mir eine Custom Rom aufspielen. Habe es mit Lineage versucht, hing im boot fest und dann habe ich Arrow OS installiert. Alles nach den Anleitungen auf XDA. Arrow OS läuft, aber mein Akku hängt seitdem bei 93% fest. Ich dachte, es würde an der Custom Rom liegen, habe dann nochmal LoS installiert und habe dort das gleich Problem. Daraufhin habe ich wieder die original Miui Global Rom eingespielt und dort bleibt das Problem. Womit könnte es zusammen hängen ? Jetzt bin ich grade dabei, wieder Arrow OS (Android 12) zu installieren, da es bei jedem OS jetzt so ist mit den 93%.
Ich frage mich, wie der Prozentstand beim Poco berechnet wird. Könnte es mit irgendeiner Partition oder was auch immer zusammenhängen ?

Edit: Auch wenn das Smartphone aus ist, zeigt es beim laden nur 93% und es ändert sich nichts

Wäre da über hilfen dankbar.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Scodera

Scodera

Ehrenmitglied
Gute frage...
Hast du den die Miui Firmware auch mit gefläsht?
Wird bei der Installation zwar nicht mit erwähnt, aber immer wieder in dem xda thread empfohlen.

Ich bin auch auf Arrowos 12. Bei mir läuft es einwandfrei.
 
M

miggle

Neues Mitglied
Die Firmware hatte ich vorher zwar nicht geflashed, aber ich nachhinein hatte ich dann noch die fw_alioth_miui_ALIOTHGlobal_V12.5.5.0.RKHMIXM_ab215d902a_11.0.zip geflashed, nochmal Arrow installiert, was auch echt super läuft, aber leider immernoch das 93% Problem. Habe schon Apps ausprobiert, ob die einen anderen Akkustand anzeigen können. Leider kein Erfolg.

Gestern hatte ich das Poco auch mit einer Battery Drainer app mal leersaugen lassen, bis es aus ging. Kabel ran und es zeigt trotzdem 93%. Das lustige aber, das dort stand, wann es vollgeladen ist. Die Anzeige bleibt aber nach wie vor bei 93%.

Mir ist noch eingefallen, dass ich beim Unlocken des Bootloaders im MI Unlock Tool am Ende einen Fehler hatte. Das Phone war dann aber trotzdem unlocked und es läuft auch ohne Probleme. Echt nur die Akkuanzeige. Hatte auch schon gerelocked mit offizieller Rom, aber es hat hat sich nichts geändert mit der Anzeige. Danach wieder unlocked, Arrow drauf, weil es nicht an Arrow liegt, sondern an irgendwas anderem. Es ist total merkwürdig.

Man findet im ganzen Netz, XDA usw nix über das Problem, zumindest nicht so, wie ich es habe und es nicht Fixbar ist mit neu flashen, back to stock usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scodera

Scodera

Ehrenmitglied
Ist echt komisch...
Tippe auf den Fehler beim unlock.
Ist aber echt nur geraten...

Wie hast du den den bootloader wieder gelockt?
Vielleicht liegt da ja das Problem. Hast du da eine Anleitung gefunden?
 
M

miggle

Neues Mitglied
Ganz normal über das offizielle Rom package von Xiaomi. Mit MiFlash dann die flash_all_lock.bat geflashed und dann war der wieder zu. Man konnte den dann aber wieder unlocken ohne wartezeit mit miflash unlock
 
Scodera

Scodera

Ehrenmitglied
Das ist auch, meines Wissens nach, der richtige Weg...
Hab gesehen, bei XDA hast du auch gefragt. Vielleicht kommt ja da ne Antwort.
Ich habe da keine Idee mehr.
Akku man neu kalibriert?
 
M

miggle

Neues Mitglied
Stimmt da habe ich auch gefragt :).

Akku habe ich auch neu kalibriert und diverse Apps auch zum auslesen getestet. Akku leer drainen lassen bis das handy ausging, ladekabel ran und es stand auch dort die 93%. selbst in recovery usw. glaub da ist hardwareseitig was kaputt gegangen, wüsste aber nicht was, da ich die technik dahinter noch nicht verstehe
 
chrs267

chrs267

Erfahrenes Mitglied
@miggle Die Technik kann ich dir zwar nicht erklären, aber grundsätzlich wird der Akku über den Kernel (boot.img) gesteuert. Wie tief dieser Vorgang in den untersten Systemschichten verankert ist, lässt sich gut daran erkennen, dass ein Handy nicht mal gebootet sein muss, um laden zu können.
Auch im boot.img enthalten, bzw. in der ramdisk, ist die Binary "charger". Diese ist maßgeblich für die Ladekontrolle verantwortlich und wird sozusagen als Tool vom Kernel für die Akkuladung genutzt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich vermute einen Fehler in deinem boot.img vom ArrowOS und würde es mit der Stock ROM probieren. Ohne eine Custom ROM, die drübergebügelt wird.

Als letzten Schritt, wenn nichts weiter hilft, den Akku ausbauen und mit etwas Pause dazwischen wieder einsetzen(?)
 
M

miggle

Neues Mitglied
Hab schon 2x jetzt wieder die stock rom draufgehabt und alles genauso zurückgesetzt, wie das smartphone original ist. das bringt alles nichts mehr. das was du erklärst, klingt irgendwie so, dass man da nur noch mit dem authorisierten Mi account über EDL rankommt.
 
chrs267

chrs267

Erfahrenes Mitglied
miggle schrieb:
das was du erklärst, klingt irgendwie so, dass man da nur noch mit dem authorisierten Mi account über EDL rankommt.
Nein, nein. Was du beschreibst, wäre u.U. der Bootloader. Ich spreche vom boot.img und das ist bei jeder ROM dabei und wird ganz normal geflasht.

Um das Problem softwareseitig in den Griff zu bekommen, würde mir höchstens noch der Weg über irgendwelche Shell-Befehle einfallen. VIELLEICHT ließe sich so noch irgendwas zurücksetzen, um das wieder ans Laufen zu bekommen. Ansonsten würde ich wirklich probieren, den Akku auszubauen/-tauschen. Wäre zumindest meine spontane Idee dazu. Ob es wirklich hilft und den Aufwand wert ist, kann ich absolut nicht beurteilen.
 
M

miggle

Neues Mitglied
mit der boot.img weiß ich ja, dass das ohne EDL geht. die wird ja auch mitgeflashed bei roms. war eher darauf bezogen, dass wenn es in tieferen schichten verborgen ist, man da vllt nur mit EDL rankommt, aber ich kenne mich mit der neuen technik halt noch nicht aus. bei meinem HTC U11 war noch alles anders und einfacher
 
chrs267

chrs267

Erfahrenes Mitglied
@miggle EDL ist dazu gedacht, einen neuen Bootloader zu flashen. Bootloader = Fastboot Modus und ohne kannst du am Gerät selbst nichts mehr machen.
Der Kernel ist für alle grundlegenden Funktionen da, die das Handy für den normalen Betrieb braucht wie System booten und Systemressourcen steuern.
 
M

miggle

Neues Mitglied
Danke für die Erklärung :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Grundsätzlich brauchen alle AOSP ROMs die originale Fw auf dem Handy. Ohne die geht es nicht. Da muss man drauf achten, welche gefordert wird. meist ist es die 12.5.4..... Schau dir das noch mal ganz in Ruhe an. Ich sage immer, Eins nach dem Anderen.
Ich würde ganz von vorne u in Ruhe anfangen.
12.5.4 global oder Europa installieren. OHNE BL LOCK, weil das hat nichts mit der Funktion zu tun.
Dann auf der ROM das Handy komplett einrichten. Dann hat man einen Ausgangspunkt u kann dann in Ruhe suchen...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

miggle schrieb:
...Man konnte den dann aber wieder unlocken ohne wartezeit mit miflash unlock
Das ist auch SEHR verwunderlich. Da sist nämlich, im Normalfall, nicht möglich. Sobald der zu ist muss man wieder diese 7200 Stunden, gefühlt, warten. Dass es so ging hatte ich auch mal. Das Handy war in diesem Fall komplett zerfriemelt. Erst nach dem Flash von zwei verschiedenen originalen FWs über zwei Tage habe ich es hinbekommen, dass das Ding wieder lief. Auch da lag dann ein Problem mit den Partitionen vor. Kleiner Fehler, große AUswirkung
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Addy

Fortgeschrittenes Mitglied
Zeigt denn eine App wie accu battery die Spannung korrekt an? Ich glaub dass daran der Akkustand festgemacht wird.
Bei meinen bisher 3 xiaomi Geräten ließ sich der bootloader ebenfalls immer ohne Wartezeit öffnen wenn er einmal offen war. Voraussetzungen dafür liegen vermutlich eher auf dem dafür verwendeten PC als am Handy - vielleicht muss es der gleiche PC sein, gleicher mi Account, zwischenzeitlich nicht deinstalliert... Nur Vermutungen meinerseits
 
Ähnliche Themen - Warum hängt die Akkuanzeige nach der Installation von Arrow OS auf dem Poco F3? Antworten Datum
49