Custom Kernel für Poco X3 NFC

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom Kernel für Poco X3 NFC im Root / Custom-ROMs / Modding für Poco X3 im Bereich Poco X3 Forum.
Kazool

Kazool

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich möchte gerne in den nächsten Tagen mal von AncientOS auf WaveOS wechseln. Dabei überlege ich auch einen Custom Kernel zu nutzen. Hat jemand von Euch eventuell mit dem einen oder anderen Kernel (Optimus Drunk, Strombreaker, Chidori, usw.) seine Erfahrungen gemacht und kann hier eventuell in 1-2 Sätzen diese mitteilen? Bei mir kommt es auf jeden Fall mehr auf das "Akkusparen" an, als auf die Gamingperformance.

Wie ist es denn, wenn für WaveOS ein Update raus kommt? Muß ich dann einfach über TWRP den Custom Kernel wieder danach drüber setzten, oder kommt es dann zu Problemen?

Danke schon mal im voraus!
Gruß
Kazool
 
Diamond-X

Diamond-X

Dauergast
Hellooo,

ich nutze seit einer Woche ArrowOS (davor EliteROM plus) und seit drei Tagen den Optimus Drunk Kernel. Bisher kann ich nichts negatives berichten. Für die CPU Settings nutze ich Kernel Auditor. Damit kannst du dein CPU Profil recht einfach festlegen (Stromsparmodus, Kernabschaltung etc.).
Nach einem Update von Arrow OS einfach den aktuellen Kernel drüberflashen und alles passt wieder.
 
C

cosmic_child

Stammgast
@diamond: klappt das mit den Updates jetzt besser... hatte da das Problem das ich bei jedem 2ten update alles wieder neu installieren musste..

Und bringt das mit dem kernel Einstellungen was?

Thx Cosmic
 
Diamond-X

Diamond-X

Dauergast
Von Kernel Einstellungen hab ich früher mal was gehalten. Mittlerweile benutze ich es nur um Kerne im Idle abzuschalten. Mit Updates habe ich keine Probleme.