Samsung Alpha lineageos

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Alpha lineageos im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Alpha im Bereich Samsung Galaxy Alpha (G850) Forum.
F

flo1117

Neues Mitglied
Hallo, weiß jemand welches lineageos das beste für das Samsung Alpha ist?
Es gibt ja lineageos schon bis Android 10.

Gruß
Flo
 
F

flo1117

Neues Mitglied
ah ok
sm-g850f
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Welche lineageos version wäre da am besten?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flo1117

Neues Mitglied
ok danke, das ist aber kein lineageos oder?
 
Nufan

Nufan

Guru
Nein, es basiert drauf, bringt aber mehr Individualisierungsmöglichkeiten mit.
Probier es einfach aus
ResurrectionRemix Downloads
 
F

flo1117

Neues Mitglied
ok vielen dank
 
F

flo1117

Neues Mitglied
Ich habe noch eine Frage. Wenn man das TWRP Recovery installiert, sollte man die EFS Partition sichern?
In einem Video hat man das gemacht, sonst kann man nicht mehr telefonieren?

Wenn man das OS auf dem Smartphone speichert und dann wiped ist das dann auch nicht weg?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

warum ich überhaupt ein neues OS drauf machen will, ist weil ich in einer bootschleife drin bin. Mit Werkseinstellungen hat es auch nicht geklappt. Mir ist aufgefallen dass ich dann die Daten gar nicht aufs Smartphone bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flo1117

Neues Mitglied
nach dem installieren der 4 teiligen Firmware ist die Bootschleife immer noch da. Wird dann wohl ein Hardwarefehler sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flo1117

Neues Mitglied
Habe via ADB die Daten gesichert und damit dann auch das Android 7 drauf gemacht.
Es ist schon komisch selbst im TWRP bootet das Smartphone neu.
Ich habe von Anfang die Tasten Home Power und up durchgedrückt solange bis ich dann
ins OS gekommen bin. War dann ca. 2 Stunden drin. Die Kamera App funktionierte nicht. In der Gallerie
konnte ich die Kamera öffnen. Als ich ein Foto gemacht habe, war ich wieder in der Bootloop.
Echt komisch.

Werden eigentlich bei den genannten Methoden sämtliche Daten gelöscht, damit man eine saubere Neuinstallation machen kann?
 
Knutwurst

Knutwurst

Neues Mitglied
ich weiß... ich bin ein Leichenfledderer, weil der Thread schon einige Monate alt ist. Aber zum Thema:
Das Galaxy Alpha mit Exynos Prozessor ist (milde ausgedrückt) beschissen unterstützt.

Es gibt *kein* Custom ROM, das den Prozessor normal verwendet (also zwischen den beiden Kerngruppen hin und her wechseln kann und auch in den deep-sleep schickt). Das Ergebnis ist eine halbierte Akkulaufzeit.

Und das (für mich) schlimmste: Mir ist kein Custom ROM (> Android 5) bekannt, mit dem man telefonieren kann! Ich meine.. klar, wer nur Whatsapp schreibt, den interessiert das nicht, aber ich nutze mein Telefon zum telefonieren. Und bei jedem ROM das ich getestet habe, kann man die Lautstärke nicht einstellen und mein Gegenüber brüllt mir ins Ohr. Zudem wird das zweite hintere Mikro nicht verwendet und der Gesprächspartner hört sich selbst. Ganz großes Kino.

Ich betreibe daher seit Jahren mein altes G850F mit dem Stock ROM. Gerootet und mit Titanium Backup alle Samsung Bloatware deinstalliert.

Android 5 ist zwar völlig outdated und man kann so auch keine Bankin-Apps nutzen, aber hey.. ich kann telefonieren und mal ne Nachricht schreiben. Das ist eigentlich alles, was ich möchte. Außerdem hält der Akku den Tag durch.


Zu deiner Frage @flo1117: Installiere dir mit odin3 das Stock ROM clean. Danach installierst du dir das neueste TWRP über odin3 (AP Modus) und von hier aus Magisk. Das war's. So läuft es bei mir seit Jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Samsung Alpha lineageos Antworten Datum
8
6