1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanspampel, 15.09.2015 #1
    hanspampel

    hanspampel Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Eine Firmware mit Odin flashen:



    Wer keine Lust mehr auf Root oder auf Branding hat oder gar sehnsüchtig auf ein OTA-Update von Samsung wartet, kann mit Flashen einer FW per Odin selbst Hand anlegen um auf den neuesten Stand zu kommen.

    Das Flashen einer Firmware (FW) birgt allerdings Risiken und sollte gut überlegt und vorbereitet sein. Bevor Ihr loslegt, besorgt die nötigen Dateien, lest die Anleitung sorgfältig und folgt exakt den einzelnen Schritten!

    Kurze Info vorweg:

    • Das Flashen einer unmodifizierten Firmware mit "Odin" erhöht nicht den Knox Counter auf 0x1!!

    Aber Achtung!!!

    • Die Nutzung des Offline-Flashers "Odin" führt zum Garantie Verlust da es kein offizielles Endkunden Tool ist das man zum Flashen nutzt. Was man da flasht ist dabei nicht relevant ;). Einzig die Verwendung von Smart Switch (das neue Kies;)) ist zulässig bzw. entspricht dem Wunsch des Herstellers und seinen Garantie Bedingungen.
    • Dennoch kann Samsung diesen Vorgang des Flashens per Odin nicht rückverfolgen da nichts getriggert wird. Aber wir müssen euch darauf aufmerksam machen.
    • Jeder flasht auf eigenes Risiko!!;)
    Weitere Info:

    • Diese Anleitung bezieht sich auf die Version Galaxy J5 (J500FN)
    Was wird benötigt:

    • Das Flashprogramm Den Anhang Odin3_v3.10.7.zip betrachten
    • Eure gewünschte Firmware
    • Treiber des Galaxy J5 (oder SmartSwitch)
    • ein Galaxy J5 mit mindestens 50 Prozent an Akkuladung
    • am besten originales USB Kabel von Samsung
    • Wichtig!! Aus Sicherheitsgründen wegen evtl. Datenverlustes, sollte man seine wichtigsten Daten vorher auf dem PC sichern!!
    Erste Schritte

    • Ladet Euch die Firmwareversion runter welche Ihr auf eurem Gerät haben wollt.
    • Extrahiert die .zip Datei (wahlweise mit Winrar oder 7zip) und speichert die benötigten .tar oder .tar.md5 Dateien.
    • Die meisten Firmwares findet man bei SamMobile. Allerdings muss man da angemeldet sein um an die Links zu kommen.
    1. Dient zur Aktivierung von USB Debugging und der OEM-Entsperrung, dazu
    2. Einstellung
    3. Geräteinformation
    4. Tippt dort 7-mal auf die Buildnummer(ein Counter zählt runter)
    5. Wenn es vollbracht ist, werdet ihr mit einer Nachricht begrüßt das ihr nun Entwickler seid
    6. Ihr habt nun einen Eintrag (Entwickleroptionen) vor "Geräteinformationen" mehr
    • Hakt dort nun USB-Debugging an OEM-Entsperrung (siehe Bild für 2teres)
    • OEM-Enstperrung.png
    • Bootet euer Handy nun in den Download Mode!
    Nun gehts los

    • Um in den Download Mode zu gelangen, müsst Ihr Euer Gerät erstmal ausschalten.
    • Nachdem es ganz aus ist, warten bis es vibriert hat, müsst ihr Volume Down + Home festhalten während ihr den Powerknopf betätigt.
    • Power kann nach dem Start wieder losgelassen werden.
      (Alternativ: Volume Down + Home gedrückt halten während ihr euer Handy neustartet). Machts erheblich einfacher.:winki:Das am besten, bevor man neugestartet hat. Sonst ist man ggf. zu spät dran.:winki:
    • Hier eine Anleitung mit Bilder Downloadmodus
    Weg zum Download Mode

    • Nun müsste bei euch der Warning!! Screen erscheinen
    • diese Sicherheitsabfrage bestätigt ihr mit dem Lautstärkeknopf nach oben (Volume Up).
    DownloadModus1.png

    • Die Nachfrage ob der Vorgang fortgesetzt werden soll, wird mit Volume Up bestätigt.
    • diese Sicherheitsabfrage bestätigt ihr mit dem Lautstärkeknopf nach oben (Volume Up).
    • Wenn das erledigt ist, befindet ihr euch im Download Modus
    Auf zum Flashvorgang

    • Wichtig: Falls Kies installiert ist, alle Kies Prozesse im Task Manager beenden!!!!
    • Nun Odin auf dem PC starten (am besten als Administrator!) und darauf achten dass bei "F. Reset Time" kein Haken ist. Kann aber auch aktiv bleiben wenn bei "Auto Reboot" der Haken gesetzt ist. Auch be "Re-Partiton" sollte keiner sein, denn sonst ist alles weg was ihr jemals auf eurem Handy hattet (zudem "mögliche" Brick-Gefahr).
    • Den AP Button anklicken und die hier als Beispiel dienende FW G928FXXU1AOH3_G928FXEG1AOGG_G928FXXU1AOH3_HOME.tar.md5 oder jede andere runtergeladene FW einfügen. (Je gößer die FWs, desto länger dauert es, bis sie in Odin eingefügt werden. Einfach ein wenig abwarten)
    • Das Handy per originalem USB Kabel mit dem PC verbinden.
    • Das Feld ID:COM leuchtet nun blau wenn das Handy erkannt wurde.
    • Falls es nicht blau leuchtet, vergewissern ob nicht doch noch einige Kies/SmartSwitch-Prozesse im Hintergrund laufen! Ggf. per Task Manager killen.
    • Ist alles ok, kanns endlich losgehen.
    • Dazu START drücken!
    Odin_Pic-S6edge+.jpg

    Hoffen und Beten

    • Wenn das Flashen der FW erfolgreich war, leuchtet oben links in Grün "PASS" auf und das Handy startet neu.
    • Zieht Euer USB Kabel ja nicht während des Flashens raus, macht am besten gar nix.:D
    • Euer Handy startet neu nachdem es geflasht wurde, so der Haken bei "Auto Reboot" gesetzt wurde.
    • Wartet bis der Bootvorgang vollständig beendet ist und ihr zu PIN Eingabe aufgefordert werdet.
    • Die neue Firmware sollte nun auf eurem Galaxy J5 laufen.

    Auftretende Probleme?

    • Habt ihr Probleme mit spontanen Reboots oder FCs, solltet ihr eventuell einen Wipe durchführen (Factory Reset über das Menü-->mit dem Werksreset).
    • Dabei werden aber ebenfalls all eure Daten vom Handy gelöscht.
    • Also am besten alles benötigte vorher auf dem PC sichern!!

    Schiefgelaufener Flash?

    • Sollte der Flashvorgang mal daneben gegangen sein, einfach Ruhe bewahren. Ich weiß, sagt sich leichter als es ist.:razz:
    • Solange Ihr noch in den Download Mode kommt, ist alles in Butter und man kann sein Handy noch retten indem man den Flashvorgang nochmal durchführt.

    Was man sonst noch wissen sollte:

    Samsung Codes:

    CE---> Belgium, Luxembourg, Netherlands

    DC---> Thailand

    DD---> India

    DX---> Indonesia, Malaysia, Philippines, Singapore, Vietnam

    DZ---> Malaysia, Singapore

    JA---> South Africa

    JC---> Algeria, Morocco, Nigeria, South Africa, Tunisia

    JP---> Arabic, Algeria, Egypt, Iran, Iraq, Kuwait, Morocco, Nigeria, Oman, Pakistan, Saudi Arabia, Syria

    JV---> Tunisia, Turkey

    UG---> North America

    UH---> Latin America, The Caribbean

    XE---> Bulgaria, Estonia, Kazakhstan, Latvia, Lithuania, Russia, Ukraine

    XX---> Austria, Belgium, France, Germany, Hungary, United Kingdom

    XW---> Austria, Belgium, France, Germany, Hungary, Italy, Nordic, Spain, United Kingdom

    ZC---> China, Hong Kong

    ZH---> Hong Kong

    ZS---> China, Hong Kong

    ZT---> Taiwan


    Zum Diskussionthread geht es hier
    Falls ich Euch geholfen habe, schenkt mir ein Danke :smile:



    Credits:

    Samsung
    SamMobile
    myrealitiy
    Mir:flapper:
    und die, die ich vergessen habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2016
    jthh62, Sooraa, Acerjogi und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
J5 lässt sich auf keinen weg Flashen Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy J5 01.10.2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy j5 flashen

    ,
  2. Samsung sm-j500fn flashen

    ,
  3. samsung j500fn firmware

    ,
  4. Samsung Galaxy j500fn flashe ,
  5. samsung j5 root odin,
  6. root odin sm-j500fn,
  7. j500fn tar.md5,
  8. samsung galaxy j5 2015 rooten,
  9. samsung j5 rooten,
  10. android aufspielen auf samsung j5,
  11. galaxy j5 flashen,
  12. samsung galaxy j5 firmware per odin,
  13. sm-j500fn nach firmware flash start dauert länger,
  14. SM-J500FN odin,
  15. samsung galaxy j5 auf android Android 5.0.1 flashen
Du betrachtest das Thema "[Anleitung][J500FN] Flashen einer Firmware per Odin" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy J5",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.