[Recovery][N9005][hlte][CWM Advanced Edition] PhilZ Touch

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Recovery][N9005][hlte][CWM Advanced Edition] PhilZ Touch im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum.
S

SunSide

Gast
Bitte beachten: Das flashen des Recoverys setzt die Knox Flag auf 0x1, das heisst ihr verliert damit die Herstellergarantie u. könnt Knox nicht mehr nutzen. Mehr zum Thema Knox gibt es hier.



<< New in version 6: Smoother touch with kinetics, basic theme support, KitKat ready, MTK devices support >>


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
PhilZ Touch 6 Recovery
CWM Advanced Edition 6.x
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *




>> Change Log <<
>> FAQ <<
Hier lang zum XDA Note 3 Thread --> KLICK



Bilder + kurze Erklärungen dazu:

Das Hauptmenü und PhilZ Settings


GUI Einstellungen, Änderungen werden sofort übernommen. 14 Möglichkeiten die Menühöhe einzustellen,Touchgenauigkeit, Scrollempfindlichkeit,...,


27 Farbeinstellungen + 5 Transparenzstärken für jedes GUI Element.


Setze Dein eigenes Hintergrundbild (.png), eine Farbe oder wähle den originalen CWM Hintergrund.


Konfigurierbare Touch Gesten + Einstellungen der Zeitzone. (Screenshots im Recovery funktioniert nicht)


Freiheit bei Backup und Restore, auch Modem (.img + .bin) und Efs (.img + .tar).
Custom backups können auch mit dem originalen CWM restored werden, im advanced restore Menü.
TWRP Backup und Restore Support + md5 + single/multivolume format
Support für multi-cpu Kompression, md5 check toggle und custom .android_secure Pfad.
Wähle den Speicherort für ors backups.



Mehrere Zips nacheinander flashen.
Aroma File Manager + Terminal Emulator: Kann durch Geste gestartet werden, doppeltes Tippen ist voreingestellt dafür.


Full wipe um eine neue Rom zu installieren. Wähle einen Ordner der automatisch angewählt wird um Zips zu installieren.



Tipps/Hinweise:

  • Wichtig:VOR dem flashen vergewissern dass die Reaktivierungssperre in den Sicherheitseinstellungen deaktiviert ist (es darf nicht angehakt sein)
  • Wichtig: Um bei Firmwares mit 4.3 Probleme beim restore zu vermeiden, ist es wichtig, den Haken bei: Backup and Restore/Misc Nandroid Settings/process SE Context - JB 4.3 zu setzen. Dieser ist normalerweise schon standardmässig gesetzt.
  • Falls nach dem flashen des PhilZ Recovery immer noch das Stock Recovery da ist, unter /system /etc nach der Datei install-recovery.sh suchen.Wenn vorhanden überschreibt diese bei jedem Neustart euer Custom Recovery. Die Datei zu löschen verschafft hier Abhilfe. Alternativ kann sie auch umbenannt werden, z.B. in install-recovery.sh.bak
  • Um ein eigenes Hintergrundbild zu setzen, muss dieses als .png auf interner/externerSD im Ordner clockworkmod/custom_res gespeichert werden (Screenshots bieten sich hier an)
  • Ein sehr nützliches Tool, schaut es euch einmal an wenn ihr es noch nicht kennt: Der Aroma File Manager Die Zip herunterladen, umbenennen in aromafm.zip und auf interner/externerSD im Ordner clockworkmod/aromafm ablegen. Der Filemanager kann dann im Recovery per Geste oder durch tippen auf Aroma File Manager gestartet werden.





Downloads:
Zum flashen über Odin nehmt ihr die .tar.md5 (bei AP einfügen), zum flashen über ein bestehendes Custom recovery die .zip (per install zip zur auf der internen/externenSD gespeicherten Zip navigieren).

Für Android 4.4.2 incl. neuem Bootloader:
Goo.im Downloads - Browsing hlte

Für Android 4.3 mit altem Bootloader die Versionen vor 6.13.0
Goo.im Downloads - Browsing hltexx
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Darktrooper

Gast
So gerade mal geflasht und läuft sauber :)
Endlich wieder ein Vernünftiges CWM drauf ^^
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
Naja, es läuft nicht sauber. Habe noch genug fehler gefunden da der dev aber meint mich zu ignorieren kann das kind mich ma...

Bin wieder bei Chenglu recovery. Da sind die bugs nicht.
 
D

Darktrooper

Gast
Ok ich muss gestehen, soweit habe ich mich noch nicht damit beschäftigt ^^
Das was ich bis jetzt versucht habe, klappte aber bisher.
 
S

SunSide

Gast
Sakaschi schrieb:
Habe noch genug fehler gefunden ...
Was funktioniert denn nicht?
Habe selber noch nicht alle Funktionen durchprobiert...daher würde es mich interessieren...
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
z.b. wird der Aromafm (aroma filemanager) nicht unterstützt.
Weder der Interne Speicher noch die Externe SD wird gemountet, sprich man kann damit nicht auf den Speicher zugreifen.
Mit jeder anderen CWM geht es.
Dann noch Kleinigkeiten falsche Uhrzeit obwohl Zeitzone Europa/Berlin ausgewählt ist und und und...

Wenn man genau hinschaut findet man noch einiges. (vor kurzen konnte die CWM nicht mal die build.prop auslesen sprich zips wo der device name abgerufen wird gibt immer status 7 aus. - Falsches Gerät)

Naja er lässt sich ja auch nichts sagen und denkt er sei der Beste... Solche Menschen hasse ich. Bin eh weg von dieser Recovery.
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Du weißt vermutlich nicht, wieviel Anfragen der pro Tag auf dem Rechner hat. Und ja, er kann sich die gewisse Erhabenheit dadurch leisten, weil es einfach nicht möglich ist auf jeden einzugehen. Da muss er Abstriche setzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mecss

mecss

Ehrenmitglied
Hallo, bitte schön ruhig bleiben. Man kann das auch in einem netten Ton kommunizieren...
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Und da das hier so offensichtlich angepinnt wurde und direkt ins Auge fällt sollte dazu ne fetten Warnung geschrieben werden dass der Knox Flag gesetzt wird. Gibt ja immer Neulinge die drauf los machen und dann ist das Geschreih groß
 
S

shogunes

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Ich habe mal wieder eine Frage bezüglich des neuen CWM.
Ich habe ebenfalls ein Note 3, es wurde von mir gerootet und ich habe eine Custom Firmware installiert. Die übrigens sehr gut am laufen ist. Ich nutze die Hall 9000 und als Kernel denn yank555 die aktuellste Version. Ich wollte mal Wissen ob ihr mit dem Note 3 und der neuen CWM hier gute Erfahrungen gemacht habt oder ob man noch warten sollte. Was mir aber wichtiger erscheint, ist ob ich mit dem Kernel denn ich nutze auch keine Probleme bekommen werde wenn ich denn hier installieren werde.
 
deviceX

deviceX

Lexikon
so hab die cwm einige Tage drauf und kann die von sakaschi benannten bugs bestätigen, aber sonst läuft alles was soll. kenne die Arbeit von phil und seine Art und Weise sehr gut. er fing mal sehr freundlich beim s3 an und wurde dann immer pissiger. und erlauben kann sich dad keiner. selbst mit yank legt der sich an. jp bastelt an 13 Kerneln und verhält sich nicht so. so what kann man zur Not auch überhören denn Hochmut kommt vor dem Fall. @sunside schön dich hier wieder zu sehen :)
 
B

bube28

Fortgeschrittenes Mitglied
OT:

Ich würde mal sagen, dass Diskussionen über sein Verhalten hier nichts zu suchen haben. Es geht doch hier um seine Recovery und um nichts anderes. Ich finde es geschmacklos, wenn man über jemanden redet, der nicht anwesend ist.....
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
Kannst ihn ja gerne herbestellen.

Das ist aber definitiv zu viel ot jetzt.

Ich habe meine Bugs aufgezählt und dazu geschrieben das ich sein Verhalten unter aller sau finde. Warum die Diskussion immer fortgeführt wird... oder gar ich hier angemacht werde kann ich nicht verstehen...

Also kein OT mehr.
 
S

SunSide

Gast
Gestern gab ein Update des PhilZ Recovery:

6.08.7 (03.01.2014)

- fix free browse mode folder cannot be changed in menus once first setup
- add back custom format fstype using vold (now patched in cm-11.0 thanks @cyanogen)
- disable journalling when formatting non voldmanaged extra storage in ext4 fstype
- merge "recovery: Add support for performance control"
- update cwm to v6.0.4.6
- loki: Sync sources (support lg g2 d80010o)
- default backup compression level is now 5 (medium)
- v500: Fix background width to 1200 pixels
- e970: Fix ota assert line breaking zip installer

Download: Goo.im Downloads - Browsing hltexx
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
deviceX

deviceX

Lexikon
was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem costum backup... und einem
backup?
 
BadNaffy

BadNaffy

Erfahrenes Mitglied
deviceX schrieb:
was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem costum backup... und einem
backup?
Beim Backup machst du ein komplettes Abbild vom System.
Beim custom Backup kannst du auswählen was du im Backup alles enthalten haben willst. Da kannst du Zb Mediendateien mit rein nehmen usw.
 
Ioolex

Ioolex

Erfahrenes Mitglied
Hab die neuste hltexx PhilZ Recovery 6.08.7 über Odin (AP) geflasht mit Autostart und ohne Autostart (siehe xda-Thred). Habe auch die install-recovery.sh umbenannt.
Alles ohne Erfolg. Ist das N9005 aus und ich versuche mit den 3 Tasten ins recovery zu gelangen kommt folgende Warnung:
Recovery is not Seandroid Enforcing
Set Warranty Bit: recovry

und das N9005 startet normal ohne recovery-Menü

Wenn ich im eingeschaltenem Zustand über das erweiterte Neustart-Menü (wanam) ins Recovery gehe kommt die selbe Warnung und das N9005 steckt im recoveryloop. Immer wieder die Warnung, dann Neustart...

Habe ähnliches im S4 Forum gelesen. Da geht's scheinbar bei vielen auch nur über das erweiterte Neustart-Menü. Vom ausgeschaltenem Zustand klappt auch nicht.

Ausgangszustand war stock XXUENA2 4.4.2 mit CF-Autoroot.

Chenglu's CWM-Recovery 6.0.4.6 kk (0119) hat auf anhieb geklappt...

Edit:
Vielleicht habe ich die falsche CF-Autoroor Datei (für 4.3) genommen und so den recoveryloop verursacht...
Jedenfalls ging dann PhilZ Recovery nicht und CWM-Recovery trotzdem...nun bleib ich bei CWM
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darktrooper

Gast
Nee keine Panik. Philz hat noch keine passende CWM für KitKat draussen ^^
 
Ioolex

Ioolex

Erfahrenes Mitglied
OK, aber im Startpost von SunSide steht aber kk ready...
Also kk ready kk kompatibel?
 
D

Darktrooper

Gast
ready heißt nur es ist bereit für KK.
Der wird wohl meinen für CM und KitKat ^^
Weil auf XDA hat er noch Probleme mit Samsung und KitKat