Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Samsung Galaxy Note 5 (SM-N920): Ist es möglich die Firmware vom N920c auf das N920i zu flashen?

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note 5 (SM-N920): Ist es möglich die Firmware vom N920c auf das N920i zu flashen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 5 im Bereich Samsung Galaxy Note 5 (N920) Forum.
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
Es geht nicht um die Sprache sondern nach wie vor um das LTE Band 20. Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben... Gibt's dazu irgendwo ne Anleitung wie man das macht ?
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Das bringt dann nix... Wenn überhaupt dann liegt es entweder an der Hardware, am Kernel oder am Modem. Irgendwo da wird das "Geheimnis" liegen.....
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Im Web gefunden:
  • Das LTE-Band 20 (800 MHz) funktioniert wohl nicht (aufgrund anderer Antenne). Hierzu scheiden sich etwas die Geister auf XDA. Einige wenige berichten, es funktioniert dennoch nach Freischaltung im Service Menü - andere sagen, es geht nicht.
  • Das LTE-Band 20 wird in Deutschland von Vodafone und o2 "nur" für die ländliche Ausleuchtung genutzt. Solltet Ihr also entweder im Telekom-Netz sein (Band 3 und 7 - 1800 und 2600 MHz) oder Vodafone überwiegend in Städten nutzen (Band 7 - 2600 MHz), habt Ihr keinerlei Einschränkung.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ergänzender LINK
 
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
Ich hab den Thread bei XDA auch schon durchgelesen, letztendlich sind das aber alles Spekulationen.
Nach wie vor bin ich der Meinung/Hoffnung mit dem flashen der Firmware/Modem vom 920c wird das Band 20 auch am 920i laufen.
Das flashen über Odin funktioniert nicht. Daher meine Frage wie man es über CustomRecovery macht. Wie packt man eine System.bin bzw Modem.bin in ein flashbares Zip?

Habe Telekom-Netz und wohne am Land. Hier gibt es nur Edge oder LTE800. Von daher ist das für mich schon relevant.
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Ich habe es bereits in den letzten Tagen angedeutet und steht auch in dem obigen Artikel so - es dürfte ein minimaler Hardwareunterschied vorliegen, wenn das Band sich auch nicht über das Servicemenu aktivieren lässt.

Wir können natürlich gemeinsam versuchen, das mit dem Modemflash hinzubekommen, system wird mE nichts bringen.
Einfach wäre, wenn uns jemand die modem.bin vom N920C zur Verfügung stellen könnte, dann machen wir zwei modem.zips, eine C und eine I, falls nicht klappt.
 
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
Ich hab ne Modem.bin vom C und vom I zu Hause am Rechner.

In dem verlinkten Thread wird beschrieben man soll sich die App "CROM" laden und den Bootloader freischalten?
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Ich muss mir die Anleitung später zuhaus näher ansehen, denn jetzt, kurz im Büro drübergeflogen, halte ich sie nur für bedingt nützlich für unser Problem hier. Vor allem sollten wir vor so einem krassen Schritt besonders vorsichtig sein.

Fragen, die sich mir ad hoc aufdrängen:
Welche Firmware genau (Hongkong habe ich nicht gesichtet), und, eine fünteilige wird überdies schwer aufzutreiben sein...
Sollte man sich nicht erst die C-Firmware genauer ansehen, wo der Unterschied zur I-Version liegt?
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
sda8, scheinen nun "echte" Linuxpartitionen zu sein und by_name aufzurufen, wie ich das sehe, allerdings bin ich noch nicht ganz firm, denn ich sehe keinen Namen bei der Partition und die App STORAGE SPACE zeigt mir 42 MB not mounted an (0,1% belegt), Partitions Backup zeigt "Radio" als Namen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Muss mich zwecks Rombasteln sowieso mit der Materie auseinandersetzen :blink:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ok, so ähnlich müsste es sein: /dev/block/platform/15570000.ufs/by-name/RADIO

bei der unterstrichenen Zahlenkombi bedarf es mE einer Korrektur
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ähm nein...

Installiere dir mal einen Terminal Emulator oder schließe dein Handy per ADB am PC an.

Dann kannst du über adb shell (am PC) darauf zugreifen:

Code:
adb shell
su
cd /dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/
ls -la

Das msm_sdcc.1 kann wird variieren ..... das ist bei mir vom S5.
Das Ergebnis kannst du dann hier posten.
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Ich sehe es ein :wubwub: da fehlt es mir an Basiswissen
 
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
Seit ihr schon weiter gekommen? Hab seit gestern Abend Root und Philz und würde mich über flashbare Modems sehr freuen :)
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich brauche die Partionen, dann kann ich dir eine ZIP machen. Siehe Beitrag #31

Kannst du dein Handy per ADB verbinden? Wenn das den Rahmen hier sprengt kannst du mich auch per PN anschreiben. Dann gehen wir das zusammen durch... oder per Team Viewer.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Supi Danke!! Kannst du das evt. auch als txt oder im Forum als Text noch hochladen? Dann kann ich immer mit Paste&Copy arbeiten. Das vermeidet Tippfehler beim abschreiben *g*
 
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
1|u0_a237@noblelte:/ $ su
root@noblelte:/ # cd /dev/block/platform/15570000.ufs/by-name/
root@noblelte:/dev/block/platform/15570000.ufs/by-name # ls -la
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 BOOT -> /dev/block/sda5
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 BOTA0 -> /dev/block/sda1
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 BOTA1 -> /dev/block/sda2
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 CACHE -> /dev/block/sda15
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 CPEFS -> /dev/block/sdd1
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 DNT -> /dev/block/sda10
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 EFS -> /dev/block/sda3
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 HIDDEN -> /dev/block/sda16
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 OTA -> /dev/block/sda7
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 PARAM -> /dev/block/sda4
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 PERSDATA -> /dev/block/sda13
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 PERSISTENT -> /dev/block/sda11
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 RADIO -> /dev/block/sda8
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 RECOVERY -> /dev/block/sda6
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 STEADY -> /dev/block/sda12
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 SYSTEM -> /dev/block/sda14
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 TOMBSTONES -> /dev/block/sda9
lrwxrwxrwx root root 2015-09-22 18:29 USERDATA -> /dev/block/sda17
root@noblelte:/dev/block/platform/15570000.ufs/by-name #
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
So hier die beiden Modems zum flashen über das Custom Recovery:

Links entfernt

Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hennessy

Erfahrenes Mitglied
Scheint wohl nicht zu funktionieren. Nach dem flash des C Modems ist die Telefon Funktion komplett deaktiviert. Es kommt auch keine SIM Abfrage. Mobile Netzwerke fehlt auch in den Einstellungen.

Trotzdem vielen Dank für die Bemühungen.

Müsste man vllt doch die komplette Firmware flashen?
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Schade, aber nach dem flash des I Modems geht wieder alles?

Ja entweder die komplette oder eben ein Hardware Unterschied (worauf ich eher nun auch tippe).

EFS Bereich hast du schon ein Backup gemacht? Und die IMEI ist noch da?