[Anleitung][P900/P905] – CF-Auto-Root - Aktivierung des Root Zugriff

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][P900/P905] – CF-Auto-Root - Aktivierung des Root Zugriff im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy NotePRO 12.2 im Bereich Samsung Galaxy NotePRO 12.2 (P900/P905) Forum.
D

durchwahl666

Gast
Hallo Predator74,

hast Du sicher bei Odin den Haken bei "auto reboot" weggemacht? Du darfst nach Schritt 1 nicht ins System booten. Nach dem Odin-Flash das Tablet direkt mit Vol+ und Power ins recovery booten. Dann sollte Schritt 2 automatisch ablaufen (bei mir war es so)...

Könnten die Signaturfehler durch einen kaputten Download entstehen? Lässt sich das SuperSU-Zip probehalber entpacken? Oder in den TWRP-Settings die Signaturüberprüfung ausschalten?
 
P

Predator74

Neues Mitglied
durchwahl666 schrieb:
Hallo Predator74,

hast Du sicher bei Odin den Haken bei "auto reboot" weggemacht? Du darfst nach Schritt 1 nicht ins System booten. Nach dem Odin-Flash das Tablet direkt mit Vol+ und Power ins recovery booten. Dann sollte Schritt 2 automatisch ablaufen (bei mir war es so)...
OK das könnte es schon sein. Wenn man bei Odin Auto Reboot deaktiviert bleibt das Tab ja im Download Modus. Das heißt hier dann Vol+ und lange Power drücken so dass die Kiste direkt ins Recovery bootet?

durchwahl666 schrieb:
Könnten die Signaturfehler durch einen kaputten Download entstehen? Lässt sich das SuperSU-Zip probehalber entpacken? Oder in den
SuperSU läßt sich entpacken. Habe es auch mit der 2.18 Beta probiert. Hier wurden auch Signaturfehler angezeigt. Das hängt aber wahrscheinlich damit zusammen dass Schritt 2 nicht richtig durchgeführt wurde. Da werden ja SU Dateien installiert die wohl die Basis dafür sind SU 2.16 überhaupt installieren zu können.

durchwahl666 schrieb:
TWRP-Settings die Signaturüberprüfung ausschalten?
Diese TWRP Settings sehe ich erst gar nicht. Es kommt bei mir einfach nur das Stock Recovery.:confused2:


.
 
D

durchwahl666

Gast
Predator74 schrieb:
Das heißt hier dann Vol+ und lange Power drücken so dass die Kiste direkt ins Recovery bootet?
So ist es. Wenn Du vor Schritt 4 ins System bootest, stellt die Samsung-Firmware das Stock Recovery gleich wieder her.

Deshalb muss man auch nach dem Odin-Flash des TWRP erst einmal direkt ins Recovery booten. Erst das TWRP entfernt dann diese Stock-Recovery-Wiederherstellungs-Automatik von Samsung.

Predator74 schrieb:
Diese TWRP Settings sehe ich erst gar nicht. Es kommt bei mir einfach nur das Stock Recovery.
Mit dem Stock Recovery kannst Du nur von Samsung signierte Pakete installieren. Da brauchst Du schon ein Custom Recovery (wie eben TWRP).

Soweit mein Halbwissen dazu...
 
P

Predator74

Neues Mitglied
durchwahl666 schrieb:
Soweit mein Halbwissen dazu...
Dein "Halbwissen" hilft mir aber mit meinen "Viertelwissen" sehr viel weiter. Vielen Dank für die Infos. Werde es heute Abend nochmals angehen.

Update: Root erfolgreich!! Vielen Dank!!:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ole--

Neues Mitglied
Hallo Durchwahl666,

vielen Dank! habe nach Deiner Anleitung mein P900 soeben erfolgreich gerootet (aktuelle Firmware).
 
P

Predator74

Neues Mitglied
Root ist erfolgreich. Leider habe ich jetzt ca. alle 30 Minuten einen Reboot. Xposed Installer und Wanam Xposed und unter Erweitert - System den SystemServer Crash Fix habe ich aktiviert. Bring leider nix.

@ Ole-- Hast Du auch Reboots?

Wo bekomme ich eigentlich den Stock Recovery her? Wird das automatisch installiert wenn ich die original Firmware wieder flashe?
 
O

ole--

Neues Mitglied
Hallo Predator74,
keine Reboots bei mir, evtl. hast du das Framework im Xposed Installer noch nicht geladen ?
der Wanam tut dann wohl als ob, macht es aber nicht. Hatte mich auch gewundert, das er meine Benachrichtigungseinstellungen auch nach Neustart nicht übernahm.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Predator74

Neues Mitglied
Hatte im Xposed das Wanam Modul nicht aktiviert. Jetzt ist alles gut.:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

RogLeu

Neues Mitglied
Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde:biggrin:. Möchte mich nach meiner kürzlichen Anmeldung erst einmal bei allen Postern bedanken, die mit ihrem Wissen nicht hinter den Berg halten und andern helfen. So bislang auch mir beim Rooten meines S3 und meinem (ehemaligen) Tablet Acer A700, einschließlich des Flashens auf CM Custom Rom. Meinen Dank auch an Darkman und Durchwahl666. So genug geschleimt und zum Thema:biggrin::

Ich bin also beim Rooten kein Neuling, hatte jetzt bei meinem Note Pro 12.2 Wifi aber doch etwas fracksausen. Zumal Durchwahl666 von einer defkten CF-Recovery sprach und freundlicher Weise eine solche modfizierte anbot.

Das hat bei mir bei mehreren Anläufen aber leider doch nicht funktionert, aber auch keinen Schaden verursacht. Ein Root war nicht zustande gekommen, obwohl in dem entsprechenden Fenster etwas von Custom und Knox 1 stand, oder so in der Art, habs gerade nicht vollständig im Kopf.

Dann dachte ich mir, wenn die Garantie schon zum Teufel ist, könnte ich die Anleitung von Darkman gleich auch noch probieren. Und siehe, mein 12.2 ist nun entjungfert:flapper:

Wurde die CF-Recovery auf Seite 1 upgedatet und ist nun fehlerfrei?

Wie auch immer, was ich sagen wollte ist, dass die Anleitung von Darkman immer noch eine Alternative ist, sein P900 zu rooten. Was ich nicht sage ist, dass die Anleitung von Durchwahl666 nicht funktioniert.

Denn das hat sie nur bei mir nicht, und es können eine Reihe anderer eigener Fehler, einschließlich dem zwischen meinen Ohren :confused2: eine Rolle gespielt haben.

Gruß aus Recklinghausen

Roger
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Experte
Vielen Dank Durchwahl666, habe mein Pro 12.2 mit deiner Anleitung gerootet.
 
A

Androidior

Neues Mitglied
Ich würde mich eigentlich auch gerne ans rooten machen, aber mich schreckt noch der Knox Counter ab. Zunächst aber die Frage an "bergerstrasse", ob du die gleiche Software Version wie ich hattest beim rooten? (Screenshot im Anhang)
"RogLeu" du hast ja im CM12 Thread geschrieben, dass du mit cf-root noch den Status offiziell hast, also wird Counter doch nicht erhöht??

Grüße Lukas
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

xerxx

Neues Mitglied
das würde mich auch interessieren :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

RogLeu

Neues Mitglied
Sorry war ein paar Tage nicht hier. Ich schau mal nach wo das bei mir im Gerät nach dem Rooten stand und versuche einen Screenshot einzustellen.
 
R

RogLeu

Neues Mitglied
Im Odimodus steht der counter auf 1, also nicht 0x1 sondern 1. Bin dann mal gespannt ob ota geht....
 
T

tomaten

Ambitioniertes Mitglied
Also ich musste auch die Lösung von durchwahl666 benutzen. Wofür ist eigentlich Punk 7 gut? Ich möchte kein Exposed Frameword drauf haben, habe diesen Punkt deshalb weggelassen.
 
D

dunkelgruen

Neues Mitglied
Hallo, ich versuche mein Taplet zu rooten, aber ich sehe da nicht ganz durch.
Erst habe ich das mit dem Ein Klick Rooten versucht, das allerdings hat nicht geklappt, nun versuche ich es über Odin, aber hier komme ich gerade nicht weiter.
Was muss ich denn da nun auswählen???

Vor allem was heißt ADB?
Oder hab ich irgendwas falsch verstanden??
Jedenfalls erkennt Odin, das Tablett nicht, wenn ich es ohne irgendwelche Auswahl rein stecke. Also denke ich, dass ich mir eine Option hier raus suchen muss, aber welche
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Du bist da auch im Stock Recovery und nicht im Download Modus.

Halte dich an die Anleitung aus dem OP oder folge der 2ten Möglichkeit von "durchwahl666" mittels eines Custom Recoveries und der SuperSU Zip.
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Der Root hat mit Android 5.0.2 wunderbar funktioniert.
 
Ähnliche Themen - [Anleitung][P900/P905] – CF-Auto-Root - Aktivierung des Root Zugriff Antworten Datum
5
3