Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM][G973F/G975F][10.0.0][XXU8CTG4] *31.07.2020* Stock ROM v9.1 [Pre-rooted]

  • 150 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][G973F/G975F][10.0.0][XXU8CTG4] *31.07.2020* Stock ROM v9.1 [Pre-rooted] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Dieses ROM basiert auf der letzten 10.0.0er DBT Q-FW. Soll nix Großes werden. War eigentlich nur für mich gedacht, aber ich dachte dann, vielleicht hilfts dem einen oder anderen ja auch der keine Lust hat die FWs mit Odin zu flashen.

Das ROM ist weitesgehend "stock-alike" da ich kein Freund von "heavy modifications" mehr bin. Dazu fehlt mir auch die Zeit es zu pflegen. Deswegen der Stock Ansatz.


Weder ich noch Android-Hilfe ist verantwortlich für Schäden die an eurem Gerät entstanden sind. Ihr flasht es auf eigene Gefahr!!


Bevor ihr anfangt, macht ein Nandroid(Backup) eures Systems. Sicher ist sicher!!


Features
  • Basiert auf letzter Android 10.0.0 DBT XXU7CTG4 FW
  • DBT als CSC aktiv
  • Pre-rooted mit Magisk 20.4
  • Nemesis Kernel (thx to geiti94 / nur für OneUI 2.0!!!) / Cruel Kernel
  • Odexed (für bessere Performance)
  • Knox-free
  • Ein wenig debloated (Knox- sowie der MS-Kram)
  • Weitesgehend Stock alike
  • Bluetooth Fix
  • Multidisabler
  • Build.Prop Tweaks
  • Flashbar durch ein Custom Recovery
  • Decoded OMC/CSC Files

Changelog
Changelog v9.1
  • Lediglich Kernel Fixx für xXx Kernel v0.2
Changelog v9.0
  • Rebased auf XXU7CTG4 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.08.2020)
  • xXx Kernel v0.1 implementiert
  • Stock Kernel optional (nur noch über den MOD)
  • Sowie flashbare FW
  • Bootloader Warning-Screen geändert
Changelog v8.0
  • Rebased auf XXS7CTF3 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.07.2020)
  • Cruel Kernel v3.4RC1
  • Decoded OMC/CSC Files
  • Stock Kernel optional
  • Sowie flashbare FW
Changelog v7.0
  • Rebased auf XXU7CTF1 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.06.2020)
Changelog v6.0
  • Rebased auf XXS6CTE6 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.06.2020)
Changelog v5.1
  • Lediglich Installationsmethode geändert, geht nun schneller da ohne Images
  • Ansonsten bleibts eigentlich gleich
  • Wichtig! S10 nicht getestet, sollte aber lüppen
Changelog v5.0
  • Rebased auf XXS5CTD1 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.05.2020)
  • Nun mit Cruel Kernel V3.3 (CTC9 Base)
  • Pre-patched CTC9-Kernel optional downloadbar
Changelog v4.0
  • Rebased auf XXU4CTC9 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.04.2020)
  • Nun mit Cruel Kernel V3.3RC1 (CTC9 Base)
  • Pre-patched CTC9-Kernel optional downloadbar
  • Frischer Bluetooth Patch
  • Neu: Mit Samsungs OneUi 2.1
Changelog v3.0
  • Rebased auf XXS4BTB3 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.03.2020)
  • Immer noch auf Nemesis V4 Kernel(BSL4-Base)
  • Pre-patched BTB3-Kernel optional downloadbar
  • Neu: Nun auch fürs S10 (G973F) verfügbar
Changelog v2.0
  • Rebased auf XXU4BTA8 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.02.2020)
  • Immer noch auf Nemesis V4 Kernel(BSL4-Base)
  • Pre-patched BTA8-Kernel optional downloadbar
Changelog v1.0
  • Rebased auf XXS3BSL4 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.01.2020)
  • Initial Release
  • Nemesis Kernel V4
  • Magisk 20.3
  • Multidisabler

Was müsst ihr haben?
  • Irgend ein aktuelles TWRP Recovery
  • So bleibt euch der nervige Gedrücke beim Boot um in Root System zu kommen, erspart.
  • Wollt ihr den puren Stock Kernel, müsst ihr Recovery und Kernel selber patchen um Root zu erhalten!!
  • meine FW (Zip)
  • sich mit der Materie des Flashens auskennen:winki:

Bilder
Keine, da die Stock FWs wohl jeder kennt;)

Download

Download Modem/Bootloader
(Einfach per Recovery flashen)
(Einfach per Recovery flashen)

Stock Kernel
  • Ihr wollt nicht den Nemesis oder Cruel Kernel verwenden wegen des Sim2/SD Tray Mod, oder was auch immer? Flasht den Stock Kernel einfach per TWRP hinten dran.
  • Wichtig: Nutzt ihr den Stock Kernel, müsst ihr TWRP patchen um Root zu erhalten!!!

Flash-Anleitung:
  • Man platziere die Zip auf den internen/externen Speicher.
  • Bootet ins Recovery
  • --> Fullwipe wenn von anderem ROM kommend
  • Dann auf install im TWRP
  • Sucht sich den Ordner wo man die Zip rein gelegt hat
  • Und flasht diese nun indem man auf die Zip klickt und den Slider beim TWRP nach rechts zieht
  • Anschließend rebooten
  • Der Installationsprozess dauert idR ein Weilchen - kann bis zu 10-12 Minuten dauern. Also Ruhe bewahren.:winki:

Wichtig:
  • Ihr dürft Magisk nicht updaten wenn eine neue Version erscheint wenn ihr den Nemesis Kernel verwendet. Updates gibts nur bei neuen Kernel Versionen.
  • Dazu darf keine angepasste services.jar verwendet werden. Die harmoniert nicht mit dem Kernel und seinen Anpassungen hinsichtlich der Button-Kombos beim Start!

Troubleshooting:
  • Bekommt ihr beim Installieren ne Fehlermeldung ala
  • Code:
    sysutil: mmap(-296206413, R, PRIVATE, 4, 0) failed: Out of memory
  • startet einfach neu ins Recovery. Manchmal auch 2 oder 3-mal flass der Flashversuch immer noch nicht klappt. Ggf. USB Kabel vom Gerät abziehen.
  • Kommt ein Fehler 3 Meldung
  • Code:
    updater process ended with error 3
  • Einfach neu ins TWRP booten, danach geht es idR. Am schnellsten funzt es wenn man in den Download Mode bootet und dann wieder zurück ins TWRP.
  • Habt ihr PIN Lock Probleme, Gerät entsperrt und sperrt sich trotz richtiger Eingabe wieder, flasht das hier oder mach nen Fullwipe.

Credits
  • Samsung
  • topjohnwu
  • SuperR.
  • MrWaehere
  • geiti94
  • corsicanu
  • evdenis
  • ianmacd
  • and others i forgot

Ein Danke tut nicht weh😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Update auf v9.1
Rennert

Rennert

Lexikon
Mich hält noch der Nemesis Kernel ab, da dort keine patched Services.jar funktionieren soll. Diese brauche ich für den Sim2/SD tray mod.
Ohne die 3er Kombi beim Start ist schon praktisch, aber benutze ich so gut wie nie. Nur beim Update mal.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hab den pre-patched Stock Kernel mal im OP ergänzt. Aber noch nicht getestet!
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Neue Version verfügbar.

Changelog v2.0
  • Rebased auf XXU4BTA8 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.02.2020)
  • Immer noch auf Nemesis V4 Kernel(BSL4-Base)
  • Pre-patched BTA8-Kernel optional downloadbar
User die den Nemesis Kernel verwenden, bitte erstmal nicht den neuen Bootloader flashen. Man liest im XDA bei nem anderen ROM da was von Bootloops. geiti94 muss seine Sources mal updaten. Beim Stock Kernel solls wohl keine Probleme geben.
 
thehacker911

thehacker911

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke es muss nur beim Nemesis Kernel die Ramdisk aktualisiert werden. Die Kernel Sources sind die aktuellsten.
 
S

Skippy64

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte den Nemesis Kernel auch mal drauf - soll ja nur mit dem TWRP von Geiti funktionieren.
Entweder war es der Kernel oder das TWRP, was mir meine Funktion des LED-Covers vertauscht hat.
Cover zu > Display an, Cover auf > Display aus.
Vielleicht es ja mittlerweile behoben.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Wenn der Nemesis Kernel mit der neuen BTA8 funktioniert, sollte doch auch der gepatchte BSKO auch gehen?
Möchte ungern den neuesten BL flashen, da ich nicht weiß, ob ich mit offenem BL noch auf Android 9 zurückkomme. Mit gesperrten geht's ja nicht mehr.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Müsst ihr ausprobieren. Man kann ja ne boot.img des funktionierenden Kernels auf dem Gerät haben falls es bootlooped. Habe noch den BSL4 BL drauf, dort läuft der Kernel. Einzig auf dem BTA8 bootlooped er. Drunter sollte es wohl auch gehen. BSKO war afaik die Kernel FW (Ramdisk) davor. Ergo muss es laufen.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Vom BTA8 Kernel kommt man mit offenem BL auch nicht zurück auf Pie. Hans auch mit TWRP Backups probiert, aber keine Chance
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Neue Version auf BTB3 Basis online.

Changelog v3.0
  • Rebased auf XXS4BTB3 Android 10.0.0 (Security Patch vom 01.03.2020)
  • Immer noch auf Nemesis V4 Kernel(BSL4-Base)
  • Pre-patched BTB3-Kernel optional downloadbar
 
S

switchgott

Experte
Besten Dank für deine Arbeit.
Leider geht der Stock Mod Kernel nicht.
der kann nicht geflashed werden.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Guck mir das mal an. Gabs ne Fehlermeldung(Status 6 oder?). Alternativ das Image extrahieren und via TWRP als Boot flashen.

PS: Habe gehört das es sein kann wenn man den Nemesis Kernel drauf hatte, es beim flashen des Stock ggf. PIN Probleme(Restart PIN) beim Neustart geben kann. Er springt nach korrekter Eingabe wieder zurück. Hatte da was beim Cruel Kernel gelesen.
 
S

switchgott

Experte
Muss mir das mal anschauen.
Samsung ist neu für mich, was ROM bauen und Kernel Builds angeht.
Komme von LG. :)
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Habe die Stock Kernel mal neu hochgeladen. Sollten nun flashbar sein.
 
S

switchgott

Experte
Werde es nachher mal testen. Dickes Danke.
Sag mal hast du zufällig das Update Script im ZIP auch für nicht system.img und vendor.img zu flashen?
Gruß
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Was genau haste denn vor? Einfach nur product.img flashen oder meinste alles als entpackte Dateien?
 
G

Goody2000

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich von V2.0 auf V3.0 updaten will,
muss ich dann einfach nur dieFlashable_G975F_Q_Firmware_TWRP_BTB3.zip per TWRP flashen?

Oder muss ich vorher noch die komplette BTB3-Stock-Firmware per Odin flashen ?
Ich will auf keinen Fall einen Reset des Handys machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Die flashbaren FWs sind kein Muss. Kannste aber auch hinterher flashen um das neueste(n) Modem/Bootloader zu erhalten. Habe jetzt auch erst auf die BTB3 geupdatet. Die vorigen FWs hatte ich ausgelassen. Stock per Odin drüber büglen musste auf jeden Fall nicht. Das war ja mein Ziel das ich das loswerden kann.😀
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Jupp. Ausser du machst nen Factory Reset, dann nicht.😉 "Dirty" bleibt alles erhalten.
 
Ähnliche Themen - [ROM][G973F/G975F][10.0.0][XXU8CTG4] *31.07.2020* Stock ROM v9.1 [Pre-rooted] Antworten Datum
5
3
8